Das Forums Mainstream Team

Benutzeravatar
l.o.s.t.y
Vizemeister
Beiträge: 945
Registriert: Mittwoch 21. August 2019, 16:02
Wohnort: Berlin
2. Verein: Union

Das Forums Mainstream Team

Beitrag von l.o.s.t.y »

wird überarbeitet
Benutzeravatar
l.o.s.t.y
Vizemeister
Beiträge: 945
Registriert: Mittwoch 21. August 2019, 16:02
Wohnort: Berlin
2. Verein: Union

15 Uhr - eingeloggt

Beitrag von l.o.s.t.y »

Das Team 18.09 - 15 Uhr
Edit 15:22 Uhr - musste Fährmann ohne Ersatz nehmen, da eine Kaderposition nicht belegt war.

Fährmann (ohne Ersatz)
Bensebaini - Davies - Angelino - Tapsoba
Neuhaus, Bellingham, Baumgartner,Wirtz
Cunha, Haaland (Chong)



Die Nominierungen

Fährmann II
Kobel II
Ortega II
Zentner III
Angelino III
Davies IIII
Tapsoba II
Hinteregger I
Bensebaini IIIIII
Arnold I
Bellingham IIII
Baumgartner IIIII
Neuhaus IIII
Wirtz III
Cunha IIIIII
Haaland III
Chong I
Silva I
Benutzeravatar
j.ko
Poweruser
Beiträge: 1505
Registriert: Freitag 21. Juni 2019, 00:06
Wohnort: Furtwangen im Schwarzwald
Lieblingsverein: San Francisco 49ers
2. Verein: Jacksonville Jaguars

Re: Das Forums Mainstream Team

Beitrag von j.ko »

Wenn ich mir die Kader so durchschaue, ist die 11 wirklich das absolute Mainstreamteam (Wirtz allerdings nur bedingt). :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup:
Raab - Verlaat, Nikolaou, Seegert - Condé, Wunderlich - Schnatterer, Atik, Stoppelkamp - Grimaldi, 🐻
Reimann, Johnen, Hercher, Knost, Galle, Makreckis, Tankulic, Niehues, Lauberbach, Schuler, Broschinski

Riemann - Raum, Simakan, Schlotterbeck, Günter - Lindstrøm, Wirtz, Nkunku - Uth, Haaland, Modeste
Ramaj, Esser, Ginter, Scally, Jastrzembeski, Schöpf, Lemperle, Osterhage, Nebel, Kehr, Bennetts
Benutzeravatar
alemao82
Schwallerkopp
Beiträge: 4479
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:53

Re: 15 Uhr - eingeloggt

Beitrag von alemao82 »

l.o.s.t.y hat geschrieben: Freitag 18. September 2020, 15:01 Das Team 18.09 - 15 Uhr
Edit 15:22 Uhr - musste Fährmann ohne Ersatz nehmen, da eine Kaderposition nicht belegt war.

Fährmann (ohne Ersatz)
Bensebaini - Davies - Angelino - Tapsoba
Neuhaus, Bellingham, Baumgartner,Wirtz
Cunha, Haaland (Chong)



Die Nominierungen

Fährmann II
Kobel II
Ortega II
Zentner III
Angelino III
Davies IIII
Tapsoba II
Hinteregger I
Bensebaini IIIIII
Arnold I
Bellingham IIII
Baumgartner IIIII
Neuhaus IIII
Wirtz III
Cunha IIIIII
Haaland III
Chong I
Silva I
Olmo fehlt mir. Oder war das nur mein subjektiver Eindruck, dass den viele haben?
"Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)
Papperlapapp
Forumsfroint
Beiträge: 309
Registriert: Donnerstag 19. Dezember 2019, 18:19

Re: Das Forums Mainstream Team

Beitrag von Papperlapapp »

Das Mittelfeld hab ich so schon seit Anfang September. Nervt ein wenig, dass du das auch noch für andere hier zusammenfasst und mehr Leute auf das Mittelfeld gehen :grin: . Am besten lassen wir mal nächste Saison das Ganze Mainstream Gerede, vielleicht wird es dann nicht so offensichtlich.
Benutzeravatar
j.ko
Poweruser
Beiträge: 1505
Registriert: Freitag 21. Juni 2019, 00:06
Wohnort: Furtwangen im Schwarzwald
Lieblingsverein: San Francisco 49ers
2. Verein: Jacksonville Jaguars

Re: Das Forums Mainstream Team

Beitrag von j.ko »

Ja, also Dani finde ich auch definitiv öfter als Wirtz in den Teams bisher!
Auf nen "12 Mann Kader" wird ab dieser Season im Prinzip verzichtet.

Das mit den Einheitsteams verhinderst auch du nicht, Papperlapapp. Da könntest du noch so viel reden 😅😅.
Hier wird drei Wochen lang so viel geredet, bis am Deadline Day die Teams gleich aussehen.
Ich finde das Schade, aber es geht jedes Jahr aufs Neue so.
Raab - Verlaat, Nikolaou, Seegert - Condé, Wunderlich - Schnatterer, Atik, Stoppelkamp - Grimaldi, 🐻
Reimann, Johnen, Hercher, Knost, Galle, Makreckis, Tankulic, Niehues, Lauberbach, Schuler, Broschinski

Riemann - Raum, Simakan, Schlotterbeck, Günter - Lindstrøm, Wirtz, Nkunku - Uth, Haaland, Modeste
Ramaj, Esser, Ginter, Scally, Jastrzembeski, Schöpf, Lemperle, Osterhage, Nebel, Kehr, Bennetts
Papperlapapp
Forumsfroint
Beiträge: 309
Registriert: Donnerstag 19. Dezember 2019, 18:19

Re: Das Forums Mainstream Team

Beitrag von Papperlapapp »

j.ko hat geschrieben: Samstag 19. September 2020, 12:54 Das mit den Einheitsteams verhinderst auch du nicht, Papperlapapp. Da könntest du noch so viel reden 😅😅.
Hier wird drei Wochen lang so viel geredet, bis am Deadline Day die Teams gleich aussehen.
Ich finde das Schade, aber es geht jedes Jahr aufs Neue so.
Noch viel schlimmer ist es, wenn man selbst viele Spieler davon im Vornherein aufstellen wollte und die Spieler dann ständig hier wiederholt werden. Wenn die Mainstream Threads schon mal nicht da wären, wäre es vielleicht ein Fortschritt. Aber so fördert man das ganze ja noch.
Benutzeravatar
l.o.s.t.y
Vizemeister
Beiträge: 945
Registriert: Mittwoch 21. August 2019, 16:02
Wohnort: Berlin
2. Verein: Union

Re: Das Forums Mainstream Team

Beitrag von l.o.s.t.y »

Papperlapapp hat geschrieben: Samstag 19. September 2020, 09:19 Das Mittelfeld hab ich so schon seit Anfang September. Nervt ein wenig, dass du das auch noch für andere hier zusammenfasst und mehr Leute auf das Mittelfeld gehen :grin: . Am besten lassen wir mal nächste Saison das Ganze Mainstream Gerede, vielleicht wird es dann nicht so offensichtlich.
Naja, könntest dich ja auch bewusst anders orientieren.
Letzlich, wenn zb Bellingham für 2,5 wirklich einschlägt, ist er ja auch schon ein must have um Geld für andere potenzielle Hochkaräter zu haben. Daher, die Mischung macht es. Mainstream per se ist nichts schlechtes in meinen Augen.

Und ich sehe das auch nicht unbedingt als Werbung, die genannten Spieler haben eben wirklich fast alle auf dem Zettel, da kommt keiner auf die Idee, ach der wäre doch ganz gut. Ich fand halt nur wirklich die Idee interessant, wie schneidet ein Team ab das man wirklich bewusst mit Mainstream bestückt.
Benutzeravatar
l.o.s.t.y
Vizemeister
Beiträge: 945
Registriert: Mittwoch 21. August 2019, 16:02
Wohnort: Berlin
2. Verein: Union

Re: 15 Uhr - eingeloggt

Beitrag von l.o.s.t.y »

alemao82 hat geschrieben: Samstag 19. September 2020, 08:57
l.o.s.t.y hat geschrieben: Freitag 18. September 2020, 15:01 Das Team 18.09 - 15 Uhr
Edit 15:22 Uhr - musste Fährmann ohne Ersatz nehmen, da eine Kaderposition nicht belegt war.

Fährmann (ohne Ersatz)
Bensebaini - Davies - Angelino - Tapsoba
Neuhaus, Bellingham, Baumgartner,Wirtz
Cunha, Haaland (Chong)



Die Nominierungen

Fährmann II
Kobel II
Ortega II
Zentner III
Angelino III
Davies IIII
Tapsoba II
Hinteregger I
Bensebaini IIIIII
Arnold I
Bellingham IIII
Baumgartner IIIII
Neuhaus IIII
Wirtz III
Cunha IIIIII
Haaland III
Chong I
Silva I
Olmo fehlt mir. Oder war das nur mein subjektiver Eindruck, dass den viele haben?
Olmo hab ich in meinem privaten Team.
Würde ich in between einschätzen, nicht sehr ausgefallen, aber auch kein typischer Mainstream. Dafür hätte er letzte Saison schon durchstarten müssen. Wäre aber dann natülich auch entsprechend teurer gewesen.
Benutzeravatar
l.o.s.t.y
Vizemeister
Beiträge: 945
Registriert: Mittwoch 21. August 2019, 16:02
Wohnort: Berlin
2. Verein: Union

Re: Das Forums Mainstream Team

Beitrag von l.o.s.t.y »

Noch was allgemeines zum Thema Mainstream, dass dem einen oder anderen das hier nicht gefällt, geschenkt.

Ich habe auch schon mal den Versuch gemacht, mir ein Team zusammen zustellen, überhaupt nicht ins Forum zu schauen bis ich es fertig habe und siehe da über 50 % Mainstream.

Mainstream bedeutet ja nichts anderes wie dass viele glauben, dass hier Preis/Leistung am besten sind. So könnte man auch argumentieren, dass das eigentlich must have Spieler sind und der Rest macht den Unterschied.

Man kann sich auch darüber unterhalten ob Lewandwoski Mainstream ist, bleibt er gesund sind 200++ Punkte eben garantiert, fällt er mal ein paar Spiele aus, sind aber 10 Millionen ne riesen Baustelle.
Papperlapapp
Forumsfroint
Beiträge: 309
Registriert: Donnerstag 19. Dezember 2019, 18:19

Re: Das Forums Mainstream Team

Beitrag von Papperlapapp »

l.o.s.t.y hat geschrieben: Samstag 19. September 2020, 13:45 Naja, könntest dich ja auch bewusst anders orientieren.
Letzlich, wenn zb Bellingham für 2,5 wirklich einschlägt, ist er ja auch schon ein must have um Geld für andere potenzielle Hochkaräter zu haben. Daher, die Mischung macht es. Mainstream per se ist nichts schlechtes in meinen Augen.

Und ich sehe das auch nicht unbedingt als Werbung, die genannten Spieler haben eben wirklich fast alle auf dem Zettel, da kommt keiner auf die Idee, ach der wäre doch ganz gut. Ich fand halt nur wirklich die Idee interessant, wie schneidet ein Team ab das man wirklich bewusst mit Mainstream bestückt.
Ich habe immer bevor die Preise rauskommen ein paar Kandidaten, die ich auf jeden Fall im Team haben möchte. Finde nicht, dass man auf diese dann bewusst verzichten sollte, nur weil sie Mainstream geworden sind. Da ärgert man sich hinterher nur noch mehr, falls sie richtig einschlagen. Neuhaus und Baumgartner haben viele auf dem Zettel gehabt, das ist klar. Bei Wirtz und Bellingham waren aber die meisten echt skeptisch. Durch das ständige Hervorheben hier haben sich aber die Meinungen geändert. Die gute Performance im Pokal hat das Übrige getan.

Aber die Idee an sich ist interessant. Da kann man mal zur Winterpause den Thread hoch holen und die Punkte zusammenrechnen und hoffen, dass das Team einfach nur mittelmäßig abschneidet und einige hier sich weniger danach richten in Zukunft :grin: .
Benutzeravatar
l.o.s.t.y
Vizemeister
Beiträge: 945
Registriert: Mittwoch 21. August 2019, 16:02
Wohnort: Berlin
2. Verein: Union

Re: Das Forums Mainstream Team

Beitrag von l.o.s.t.y »

Papperlapapp hat geschrieben: Samstag 19. September 2020, 13:59
l.o.s.t.y hat geschrieben: Samstag 19. September 2020, 13:45 Naja, könntest dich ja auch bewusst anders orientieren.
Letzlich, wenn zb Bellingham für 2,5 wirklich einschlägt, ist er ja auch schon ein must have um Geld für andere potenzielle Hochkaräter zu haben. Daher, die Mischung macht es. Mainstream per se ist nichts schlechtes in meinen Augen.

Und ich sehe das auch nicht unbedingt als Werbung, die genannten Spieler haben eben wirklich fast alle auf dem Zettel, da kommt keiner auf die Idee, ach der wäre doch ganz gut. Ich fand halt nur wirklich die Idee interessant, wie schneidet ein Team ab das man wirklich bewusst mit Mainstream bestückt.
Ich habe immer bevor die Preise rauskommen ein paar Kandidaten, die ich auf jeden Fall im Team haben möchte. Finde nicht, dass man auf diese dann bewusst verzichten sollte, nur weil sie Mainstream geworden sind. Da ärgert man sich hinterher nur noch mehr, falls sie richtig einschlagen. Neuhaus und Baumgartner haben viele auf dem Zettel gehabt, das ist klar. Bei Wirtz und Bellingham waren aber die meisten echt skeptisch. Durch das ständige Hervorheben hier haben sich aber die Meinungen geändert. Die gute Performance im Pokal hat das Übrige getan.

Aber die Idee an sich ist interessant. Da kann man mal zur Winterpause den Thread hoch holen und die Punkte zusammenrechnen und hoffen, dass das Team einfach nur mittelmäßig abschneidet und einige hier sich weniger danach richten in Zukunft :grin: .
Bevor das Game für diese Saison gestartet ist, waren Davies, Goretzka, Bensebaini, Hinteregger, Torunarigha, Silva und Cunha meine fixen Kandidaten im Kopf. Fünf von den sieben sind in mein Team gekommen und zwei davon auch Teil des Mainstream Teams, aber auch die anderen sicher keine Spieler die nur in ganz wenigen Teams vorkommen. Bellingham habe ich nach dem Pokal ins Team geholt weil tatsächlich zu erwarten ist dass er in der ersten 11 ist. So haben es dann wohl auch sehr viele andere getan.

Und ich weiß nicht, denkst du wirklich dass sich die Leute danach richten ob einer Mainstream ist oder nicht? Wirtz, Baumgartner, Arnold versprechen sich auch sehr viele etwas von und wurden im Forum rauf und runter diskutiert, ich hab die jedoch nie für mein Team in Erwägung gezogen.
SL86

Re: Das Forums Mainstream Team

Beitrag von SL86 »

Ist schon viel - und beinahe alles - schon zu geschrieben worden. Das Wichtigste für mich immer - wie haben die Spieler ihre Punkte gemacht. Das Negative an dem sog. 'mainstream' ist das zu viele orientieren an den Vorleistungen - siehe wie - , da sich diese Bedingungen bereits häufig geändert haben.
Ich habe auch mehr versucht, eben nach diesen Bedingungen zu gehen, und z.B. bei Baumgartner war dann Ausschlusskriterium der Trainer und das restliche Mittelfeld.

Spieler wie Bensebaini, Tapsoba, Bellingham, Cunha habe ich jedoch auch, da sie zum einen spannend sind, und auch andere mangels Alternativen dann so schon im Kader per se landeten
Benutzeravatar
l.o.s.t.y
Vizemeister
Beiträge: 945
Registriert: Mittwoch 21. August 2019, 16:02
Wohnort: Berlin
2. Verein: Union

Re: Das Forums Mainstream Team

Beitrag von l.o.s.t.y »

SL86 hat geschrieben: Samstag 19. September 2020, 14:29 Ist schon viel - und beinahe alles - schon zu geschrieben worden. Das Wichtigste für mich immer - wie haben die Spieler ihre Punkte gemacht. Das Negative an dem sog. 'mainstream' ist das zu viele orientieren an den Vorleistungen - siehe wie - , da sich diese Bedingungen bereits häufig geändert haben.
Ich habe auch mehr versucht, eben nach diesen Bedingungen zu gehen, und z.B. bei Baumgartner war dann Ausschlusskriterium der Trainer und das restliche Mittelfeld.

Spieler wie Bensebaini, Tapsoba, Bellingham, Cunha habe ich jedoch auch, da sie zum einen spannend sind, und auch andere mangels Alternativen dann so schon im Kader per se landeten
Naja ich will und sollte mich jetzt auch nicht zu sehr aus den Fenster lehnen mit meinen Auswahlkriterien, das geben idr meine Ergebnisse im Game nicht wider :lol: , wobei ich es zumindest letzte Saison bis zur Corona Pause bis auf einen der 900er Gesamtplätze geschafft hatte. Aber den Lepizigern und damit auch maßgeblich meinem Team ist dann die Puste ausgegangen.
Papperlapapp
Forumsfroint
Beiträge: 309
Registriert: Donnerstag 19. Dezember 2019, 18:19

Re: Das Forums Mainstream Team

Beitrag von Papperlapapp »

l.o.s.t.y hat geschrieben: Samstag 19. September 2020, 14:10 Und ich weiß nicht, denkst du wirklich dass sich die Leute danach richten ob einer Mainstream ist oder nicht? Wirtz, Baumgartner, Arnold versprechen sich auch sehr viele etwas von und wurden im Forum rauf und runter diskutiert, ich hab die jedoch nie für mein Team in Erwägung gezogen.
Ich denke schon, dass sich einige danach richten. Aber wie auch immer, ich freue mich jetzt auf die Konferenz und das ganz unabhängig davon, ob ich Mainstream Kandidaten im Team habe oder nicht. Ab jetzt spielt es eigentlich auch keine Rolle mehr. Euch noch einen schönen Samstagnachmittag und viel Spaß bei der Konferenz!
Benutzeravatar
glocke
Schwallerkopp
Beiträge: 3602
Registriert: Samstag 27. April 2019, 06:59
Wohnort: Schweinfurt

Re: Das Forums Mainstream Team

Beitrag von glocke »

Papperlapapp hat geschrieben: Samstag 19. September 2020, 14:56
l.o.s.t.y hat geschrieben: Samstag 19. September 2020, 14:10 Und ich weiß nicht, denkst du wirklich dass sich die Leute danach richten ob einer Mainstream ist oder nicht? Wirtz, Baumgartner, Arnold versprechen sich auch sehr viele etwas von und wurden im Forum rauf und runter diskutiert, ich hab die jedoch nie für mein Team in Erwägung gezogen.
Ich denke schon, dass sich einige danach richten. Aber wie auch immer, ich freue mich jetzt auf die Konferenz und das ganz unabhängig davon, ob ich Mainstream Kandidaten im Team habe oder nicht. Ab jetzt spielt es eigentlich auch keine Rolle mehr. Euch noch einen schönen Samstagnachmittag und viel Spaß bei der Konferenz!
Das Forum täuscht auch oft.

Hab jetzt mal meine Ligen etwas durchgeklickt: Bei meiner DFL Liga hat wirklich niemand Haaland im Team... Sancho dafür 2x
Bellingham ist aber wie erwartet der Renner, glaube 12 von 16 Spielern. Baumgartner und Wirtz auch oft dabei.

Im Sturm wurde Cunha am meisten gewählt, aber auch "nur" jeder dritte. Silva war auch recht beliebt.

Chong sehe ich z. B. in fast keinem Team.

Schauen wir mal, was die offiziellen Verkaufszahlen sagen, wenn die hoffentlich veröffentlicht werden!
Hinrunden-Team 2022/23:

Rönnow
Frimpong Ginter Ndicka Leitsch (Sildillia)
Lindström Musiala Olmo (Maina, Ahamada)
Thuram Schick Burkardt
Benutzeravatar
j.ko
Poweruser
Beiträge: 1505
Registriert: Freitag 21. Juni 2019, 00:06
Wohnort: Furtwangen im Schwarzwald
Lieblingsverein: San Francisco 49ers
2. Verein: Jacksonville Jaguars

Re: Das Forums Mainstream Team

Beitrag von j.ko »

Man sieht ja an der Schreibweise der ständig neuen und immer fast gleichen xx vs. xx vs. xx vs. xx usw. Threads, dass in diesem Forum sehr viele Minderjährige schreiben.
Und die machen dann schon als das, was andere vorgeben.
Man kann ja auch erkennen, dass sich in den letzten drei Wochen die Mainstreamer verändert haben.
Nimm Neuhaus! Am Anfang las man viel öfter Arnold und Zakaria.
Dann haben ein paar Neuhaus empfohlen und plötzlich stand er fast in jedem Team!
Andere ursprüngliche Mainstreamer verschwanden plötzlich aus nahezu allen Teams.
Es wird sehr viel verändert, wenn Spieler hier plötzlich negativ erwähnt werden und das führt dazu, dass die Teams bis zum letzten Tag immer gleicher werden.
Mich würden die Teams ehrlich mal interessieren, wenn es so ein Forum nicht gäbe. 😂😂😂😅

Ich habe gestern Abend noch schnell Pieper, T. Müller und Baumann reingenommen. Das ist zwar sehr riskant. Aber die ganzen Einheitsteams nerven mich jede Saison!
Raab - Verlaat, Nikolaou, Seegert - Condé, Wunderlich - Schnatterer, Atik, Stoppelkamp - Grimaldi, 🐻
Reimann, Johnen, Hercher, Knost, Galle, Makreckis, Tankulic, Niehues, Lauberbach, Schuler, Broschinski

Riemann - Raum, Simakan, Schlotterbeck, Günter - Lindstrøm, Wirtz, Nkunku - Uth, Haaland, Modeste
Ramaj, Esser, Ginter, Scally, Jastrzembeski, Schöpf, Lemperle, Osterhage, Nebel, Kehr, Bennetts
Benutzeravatar
l.o.s.t.y
Vizemeister
Beiträge: 945
Registriert: Mittwoch 21. August 2019, 16:02
Wohnort: Berlin
2. Verein: Union

Re: Das Forums Mainstream Team

Beitrag von l.o.s.t.y »

j.ko hat geschrieben: Samstag 19. September 2020, 15:37 Man sieht ja an der Schreibweise der ständig neuen und immer fast gleichen xx vs. xx vs. xx vs. xx usw. Threads, dass in diesem Forum sehr viele Minderjährige schreiben.
Und die machen dann schon als das, was andere vorgeben.
Man kann ja auch erkennen, dass sich in den letzten drei Wochen die Mainstreamer verändert haben.
Nimm Neuhaus! Am Anfang las man viel öfter Arnold und Zakaria.
Dann haben ein paar Neuhaus empfohlen und plötzlich stand er fast in jedem Team!
Andere ursprüngliche Mainstreamer verschwanden plötzlich aus nahezu allen Teams.
Es wird sehr viel verändert, wenn Spieler hier plötzlich negativ erwähnt werden und das führt dazu, dass die Teams bis zum letzten Tag immer gleicher werden.
Mich würden die Teams ehrlich mal interessieren, wenn es so ein Forum nicht gäbe. 😂😂😂😅

Ich habe gestern Abend noch schnell Pieper, T. Müller und Baumann reingenommen. Das ist zwar sehr riskant. Aber die ganzen Einheitsteams nerven mich jede Saison!
Interessante Beobachtung/Theorie.
Ich kann nur meine eigene Erfahrung dagegenhalten, die ich schon weiter oben aufgeschrieben habe, Team zusammengestellt ohne ins Forum zu schauen und die Hälfte war dann auch Mainstream.

Der einzige Spieler bei dem ich mich evtl mit beeinflussen habe lassen ist Bellingham. Aber auch weniger denke ich durch das Forum, als durch das Pokalspiel und den lockenden Preis für einen wahrscheinlichen BVB Stammspieler..
Benutzeravatar
Garnet
Lichtgestalt
Beiträge: 1409
Registriert: Freitag 10. Mai 2019, 19:43

Re: Das Forums Mainstream Team

Beitrag von Garnet »

j.ko hat geschrieben: Samstag 19. September 2020, 15:37
Mich würden die Teams ehrlich mal interessieren, wenn es so ein Forum nicht gäbe. 😂😂😂😅
Ich bin auch in einer Liga, da liest fast keiner hier im Forum und es hat fast keiner Bensebaini oder Bellingham.
Hier mal ein paar Beispiele für Teams ohne Forum:

Kobel
Stenzel, Bensebaini, Nilsson
Vargas, Kimmich, Darida, Quaision, Baumgartner
Sancho, Niederlechner

Ortega
Günter, Elvedi, Pieper, Anton
Neuhaus, Arnold, Grillitsch, Caligiuri
Haaland, Diaby ( Niederlechner )

Horn
Kabak, Upa, Lainer
Caligiuri, Kostic, Sedar, Arnold, Neuhaus
Hermann, Paciencia
Ist S04 Fan und hat immer drei Schalker im Team, das wird konsequent durchgezogen, auch bei 10€ Einsatz.

Kobel
Davies, Pieper, Mukiele, Anton
Witzel, Wirtz, Steffen, Duda ( Sabitzer )
Höler, Weghorst ( Chong )

Da könnt ihr mal sehen, was das Forum bewirkt.
Team INTERAKTIVE 2022/23
Schwäbe (Horn, Urbig)
Ginter - Leitsch - Weiser (van de Ven - Sildillia - Doucouré)
Doan - Musiala - Olmo - Stach (Maina - Ahamada - Fraulo - Wagner)
Schick - Burkardt - KOLO MUANI (Dietz - Borges Sanches)

Joker Wechsel: Kolo Muani für Azmoun
carpe diem
Papperlapapp
Forumsfroint
Beiträge: 309
Registriert: Donnerstag 19. Dezember 2019, 18:19

Re: Das Forums Mainstream Team

Beitrag von Papperlapapp »

Garnet hat geschrieben: Sonntag 20. September 2020, 13:06 Ich bin auch in einer Liga, da liest fast keiner hier im Forum und es hat fast keiner Bensebaini oder Bellingham.
Hier mal ein paar Beispiele für Teams ohne Forum:
Sieht in meiner Liga genauso aus. Lediglich Haaland und Bellingham sind da oft vertreten und selbst dass nur bei der Hälfte der Manager.
Benutzeravatar
KickerMan
Forumsfroint
Beiträge: 246
Registriert: Mittwoch 31. Juli 2019, 01:24

Re: Das Forums Mainstream Team

Beitrag von KickerMan »

Liga mit 40 Managern:

Angelino: 1x
Tapsoba: 2x
Cunha: 6x
Chong: 1x


Die anderen Mainstream-Spieler kommen schon häufiger vor, aber auch bei weitem nicht so oft wie hier im Forum.
Benutzeravatar
Sutti
Schwallerkopp
Beiträge: 3791
Registriert: Montag 29. April 2019, 10:54
Wohnort: Frankenberg / Nordhessen
Lieblingsverein: BVB

Re: Das Forums Mainstream Team

Beitrag von Sutti »

In meiner kleinen privaten Liga mit 7 Spielern haben alle komplett unterschiedliche Teams.
Kaum mal ne Übereinstimmung..

Alle eher so in Richtung Lieblingsmannschaft..
2022/23

Liga 1: Kobel - Ginter, Kabak, Ordets (Touré, Sildillia) - Gnabry, Doan, Silas, Olmo (Maina) - Malen, Nmecha, Plea
Herbstwechsel: Musiala für Olmo

Liga 2: Kapino - De Wijs, Hüsing, Tomiak, (Obermair, Itter) - Muslija, Kittel, Besuschkow, Manu (Pherai) - Glatzel, Daferner, Conteh
Herbstwechsel: Heuer-Fernandes für Kapino

Liga 3: Batz - Gyamfi, Seegert, Costly (Prince Aning, Park, von Schroetter) - Neudecker, Deichmann, Taz, Arslan (Deniz) - Bär, Berlinski, Martinovic
Herbstwechsel: Lakenmacher für Bär
Benutzeravatar
Garnet
Lichtgestalt
Beiträge: 1409
Registriert: Freitag 10. Mai 2019, 19:43

Re: Das Forums Mainstream Team

Beitrag von Garnet »

Also ist der Name des Beitrags Das Forums Mainstream Team schon mal gut getroffen.
Das Forum macht seinen eigenen Mainstream.

Diese Spielerauswahl ist in vielen Fällen sehr hilfreich, reicht aber nicht für den Sieg.
Dafür braucht es 2 bis 3 Anti - Forums - Mainstreamer, die zu treffen ist die eingentliche Herausvorderung.

Benni's Team ist ein sehr gutes negatives Beispiel dafür, tut mir leid, aber gerade Du hättest es besser wissen müssen oder Du hast deine Ansprüche auf die obersten Plätze aufgegeben.
Du hast doch schon gezeigt, wie man es schaffen kann.
Nächste Saison wünsche ich mir den alten Benni zurück.

Für eine Platzierung unter den ersten 10.000 oder 5.000 reicht es vielleicht noch, dann ist aber Schluß oder hat schon mal ein Forum Mainstream Team das Spiel gewonnen?
Das wurde alles schon sehr oft geschrieben, aber man muss daran anscheinend auch immer wieder erinnern.
Wer wirklich gewinnen will, der muss ein hohes Risiko eingehen.

Deshalb versuche ich auch immer Risiko ins Team einzubauen, geht natürlich auch meistens schief da ich keine Treffer damit habe.
Dann bin ich auch nicht unter den besten 10.000, wer nur dieses Ziel verfolg, kann natürlich nicht so ein hohes Risiko eingehen.
Ist aber natürlich vollkommen in Ordnung so ein Team auszuwählen, vielleicht reicht es ja die Liga in der Firma zu gewinnen, ist auch ein Sieg.

Trozdem ist Das Forums Mainstream Team sehr wichtig und oft die Grundlage für eine erfolgreiche Mannschaft und ich bin froh, dass es Das Forums Mainstream Team gibt.
Team INTERAKTIVE 2022/23
Schwäbe (Horn, Urbig)
Ginter - Leitsch - Weiser (van de Ven - Sildillia - Doucouré)
Doan - Musiala - Olmo - Stach (Maina - Ahamada - Fraulo - Wagner)
Schick - Burkardt - KOLO MUANI (Dietz - Borges Sanches)

Joker Wechsel: Kolo Muani für Azmoun
carpe diem
Benutzeravatar
false10
Vizemeister
Beiträge: 779
Registriert: Donnerstag 25. Juli 2019, 01:31

Re: Das Forums Mainstream Team

Beitrag von false10 »

Das Team darauf aufzubauen, das Managerspiel zu gewinnen, also wirklich den 1. Platz von über 100.000 Teilnehmern zu erreichen, ist eine hanebüchene Herangehensweise, wenn man mich fragt. Selbstverständlich sind die Siegerteams merkwürdig erstellte Kader mit mehreren Antimainstreamern. Das gleiche gilt aber auch für die letzten 40.000+ Plätze. Letztlich entscheidet ein Faktor in überwiegendem Maße über den Sieger: Glück.
Thuram - Rutter - Nmecha - (Burkardt)
Baumgartner - Szoboszlai - Lindstrøm - Stach - Itakura
Schotterbeck - Davies - Friedrich - Tuta
Baumann
Benutzeravatar
Linden
Urgestein
Beiträge: 5154
Registriert: Samstag 27. April 2019, 09:09
Lieblingsverein: Hannover 96
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Das Forums Mainstream Team

Beitrag von Linden »

Garnet hat geschrieben: Sonntag 20. September 2020, 13:06
j.ko hat geschrieben: Samstag 19. September 2020, 15:37
Mich würden die Teams ehrlich mal interessieren, wenn es so ein Forum nicht gäbe. 😂😂😂😅
Ich bin auch in einer Liga, da liest fast keiner hier im Forum und es hat fast keiner Bensebaini oder Bellingham.
Hier mal ein paar Beispiele für Teams ohne Forum:

Kobel
Stenzel, Bensebaini, Nilsson
Vargas, Kimmich, Darida, Quaision, Baumgartner
Sancho, Niederlechner

Ortega
Günter, Elvedi, Pieper, Anton
Neuhaus, Arnold, Grillitsch, Caligiuri
Haaland, Diaby ( Niederlechner )

Horn
Kabak, Upa, Lainer
Caligiuri, Kostic, Sedar, Arnold, Neuhaus
Hermann, Paciencia
Ist S04 Fan und hat immer drei Schalker im Team, das wird konsequent durchgezogen, auch bei 10€ Einsatz.

Kobel
Davies, Pieper, Mukiele, Anton
Witzel, Wirtz, Steffen, Duda ( Sabitzer )
Höler, Weghorst ( Chong )

Da könnt ihr mal sehen, was das Forum bewirkt.
Ja gut, aber das scheint auch eher eine Spaßliga unter Freunden zu sein.
Machen wir uns nix vor, die Menschheit ist grundsätzlich einfach krass bescheuert.

Ceterum censeo ruborem taurum esse delendam.

Tod und Hass dem Putinregime