R.I.P. Gabi Delgado-Lopez

Antworten
Benutzeravatar
TiSa667
Vizemeister
Beiträge: 628
Registriert: Samstag 27. April 2019, 22:49
Wohnort: Da wo andere Urlaub machen
Lieblingsverein: Guck dir den Avatar an, du Blindfisch!

R.I.P. Gabi Delgado-Lopez

Beitrag von TiSa667 » Mittwoch 25. März 2020, 21:46

50% von DAF sind am 22.3. "völlig überraschend" verstorben. Neben den Krupps waren DAF die einflussreichste Elektroband Anfang der 80er Jahre in Deutschland und waren für viele Entwicklungen stilbildend und relevant. So ist wieder eine Ikone, ein wichtiger Protagonist der 80er Jahre gestorben.

https://taz.de/Gabi-Delgado-Lopez-ist-tot/!5670679/

https://www.youtube.com/watch?v=pBHCxthx2iw
Artikel 2 GG:

(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.
(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich. In diese Rechte darf nur auf Grund eines Gesetzes eingegriffen werden.

Benutzeravatar
Hoellenvaart
Lichtgestalt
Beiträge: 1331
Registriert: Montag 29. April 2019, 19:05
Wohnort: Harmony Hall

R.I.P. Kenny Rogers

Beitrag von Hoellenvaart » Donnerstag 26. März 2020, 00:05

macht mir deutlich bessere laune als DAF, hat auch eine etwas bessere stimme :mrgreen:

https://www.youtube.com/watch?v=rpnmfbLiRng
https://www.youtube.com/watch?v=4s_yuY-cVxM

„Meine Sätze erläutern dadurch, daß sie der, welcher mich versteht, am Ende als unsinnig erkennt, wenn er durch sie - auf ihnen - über sie hinausgestiegen ist.“ :twisted:

Benutzeravatar
Acker1966
Poweruser
Beiträge: 1635
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:16
Wohnort: Wuseum
Lieblingsverein: Juventus Urin
2. Verein: Olympichaos Bieräus

Re: R.I.P. Gabi Delgado-Lopez

Beitrag von Acker1966 » Donnerstag 26. März 2020, 07:35

Mein Gott, bist du hohl. Der Typ von DAF ist gestorben. Darum geht's.

Aber du hast nix besseres zu tun, als irgendne krude mucke zu verlinken, die natürlich besser ist.
Am teutschen Wesen mag die Welt genesen

Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 2713
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: R.I.P. Gabi Delgado-Lopez

Beitrag von Atlan » Donnerstag 26. März 2020, 08:07

Acker1966 hat geschrieben:
Donnerstag 26. März 2020, 07:35
Mein Gott, bist du hohl. Der Typ von DAF ist gestorben. Darum geht's.

Aber du hast nix besseres zu tun, als irgendne krude mucke zu verlinken, die natürlich besser ist.
Ist doch gut, dass Hölle sich outet... Dann kann man seine Beiträge jetzt noch besser einschätzen.
Grün/Weiße Grüße :wave:
Lieber erhöhen wir das Tempo, mit dem wir gegen die Wand rasen, als unsere Meinung zu ändern.

Benutzeravatar
Hoellenvaart
Lichtgestalt
Beiträge: 1331
Registriert: Montag 29. April 2019, 19:05
Wohnort: Harmony Hall

Re: R.I.P. Gabi Delgado-Lopez

Beitrag von Hoellenvaart » Donnerstag 26. März 2020, 13:25

Acker1966 hat geschrieben:
Donnerstag 26. März 2020, 07:35
Mein Gott, bist du hohl. Der Typ von DAF ist gestorben. Darum geht's.

Aber du hast nix besseres zu tun, als irgendne krude mucke zu verlinken, die natürlich besser ist.
Corona macht dir wohl gerade sehr zu schaffen, wünsche gute besserung!
https://www.youtube.com/watch?v=4s_yuY-cVxM

„Meine Sätze erläutern dadurch, daß sie der, welcher mich versteht, am Ende als unsinnig erkennt, wenn er durch sie - auf ihnen - über sie hinausgestiegen ist.“ :twisted:

Antworten