Toprak aufstellen?

Antworten
Benutzeravatar
glocke
Vizemeister
Beiträge: 537
Registriert: Samstag 27. April 2019, 06:59
Wohnort: Schweinfurt

Toprak aufstellen?

Beitrag von glocke » Freitag 14. Februar 2020, 13:46

Werder hat jetzt mit Leipzig und dann mit dem BVB zwei richtige Brocken als Gegner. Gegen Dortmund lass ich Toprak(trotz Pokalerfolg) draußen,aber wie macht ihr es an diesem Spieltag?

Lasst ihr Toprak drinnen oder stellt ihr ihn auf? Gefahr von Minuspunkten ist sehr hoch, aber Leipzig bis dato auch nicht ganz so stark... Ich tendiere im Moment ihn draußen zu lassen und das obwohl ich keine Alternative habe und auch noch Plea ausfällt...

michaelboelt
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 47
Registriert: Sonntag 28. Juli 2019, 18:28

Re: Toprak aufstellen?

Beitrag von michaelboelt » Freitag 14. Februar 2020, 13:55

Ich schwanke auch noch 😊

Benutzeravatar
Linden
Lichtgestalt
Beiträge: 1233
Registriert: Samstag 27. April 2019, 09:09
Lieblingsverein: Hannover 96
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Toprak aufstellen?

Beitrag von Linden » Freitag 14. Februar 2020, 14:30

Red Bull gewinnt 4:0 oder so.
Ceterum censeo ruborem taurum esse delendam.

flododo
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 25
Registriert: Dienstag 16. Juli 2019, 21:59

Re: Toprak aufstellen?

Beitrag von flododo » Freitag 14. Februar 2020, 14:56

Hab statt Toprak Angelino aufgestellt

Papperlapapp
Forumsfroint
Beiträge: 134
Registriert: Donnerstag 19. Dezember 2019, 18:19

Re: Toprak aufstellen?

Beitrag von Papperlapapp » Freitag 14. Februar 2020, 16:21

Lass ich mal sowas von draußen die nächsten 2 Spiele. Da spiele ich lieber mit einem 0,2er (aber nicht Jakobs :grin: ).

SL86
Vizemeister
Beiträge: 818
Registriert: Montag 26. August 2019, 11:24

Re: Toprak aufstellen?

Beitrag von SL86 » Freitag 14. Februar 2020, 16:30

Papperlapapp hat geschrieben:
Freitag 14. Februar 2020, 16:21
Lass ich mal sowas von draußen die nächsten 2 Spiele. Da spiele ich lieber mit einem 0,2er (aber nicht Jakobs :grin: ).
Den lass ich drauf - der spielt ja nicht in der Abwehr, und gegen Pavard , zudem in Köln
- wenn Plea schon keine Punkte macht, irgendwer muss ja die Tore schießen 👍

Benutzeravatar
Eckfahnenfan
Vizemeister
Beiträge: 725
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:13

Re: Toprak aufstellen?

Beitrag von Eckfahnenfan » Freitag 14. Februar 2020, 17:29

Kaum anzunehmen, dass Werder das Konstrukt einseifen wird.
Aber einen Spieler ohne brauchbare Alternative draußen zu lassen käme mir nicht in den Sinn.
Zur Erinnerung: das hier ist ein SPIEL.
Und: No Risk, no FUN
"Mit mir wäre 1974 Holland und damit nur ein Deutscher Weltmeister geworden." (Ente Lippens)

Benutzeravatar
Nightknight
Forumsfroint
Beiträge: 233
Registriert: Sonntag 5. Mai 2019, 13:45
Lieblingsverein: 1. FCN

Re: Toprak aufstellen?

Beitrag von Nightknight » Freitag 14. Februar 2020, 18:17

bei mir müssen von posch eazy jacobs und toprak 2 drauf... bin derzeit auch bei toprak draußen

ivox
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 77
Registriert: Montag 15. Juli 2019, 23:07

Re: Toprak aufstellen?

Beitrag von ivox » Freitag 14. Februar 2020, 19:21

Ich bin gar nicht sicher, ob Toprak spielt... hab aber ohnehin Boyata, Roussillon und Heintz - auch alles Wackelkandidaten, aber das lasse ich so. Stelle mir aber stattdessen die Frage, wen ich im MF draußen lasse: Grujic, Harit oder Grifo?

Benutzeravatar
Garnet
Forumsfroint
Beiträge: 103
Registriert: Freitag 10. Mai 2019, 19:43

Re: Toprak aufstellen?

Beitrag von Garnet » Freitag 14. Februar 2020, 19:59

Ich lass ihn auch draußen die Minus-Punkte spare ich mir.
Vielleicht macht er ja sogar ein Tor, aber die Wahrscheinlichkeit spricht wohl gegen ihn.
Ärgern über eine falsche Aufstellung macht doch auch Spass. :grin:
carpe diem

Benutzeravatar
Eckfahnenfan
Vizemeister
Beiträge: 725
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:13

Re: Toprak aufstellen?

Beitrag von Eckfahnenfan » Freitag 14. Februar 2020, 20:09

Garnet hat geschrieben:
Freitag 14. Februar 2020, 19:59
Ich lass ihn auch draußen die Minus-Punkte spare ich mir.
Vielleicht macht er ja sogar ein Tor, aber die Wahrscheinlichkeit spricht wohl gegen ihn.
Ärgern über eine falsche Aufstellung macht doch auch Spass. :grin:
Aber doch nicht in vollgemachten Pampers. ;-)
"Mit mir wäre 1974 Holland und damit nur ein Deutscher Weltmeister geworden." (Ente Lippens)

Papperlapapp
Forumsfroint
Beiträge: 134
Registriert: Donnerstag 19. Dezember 2019, 18:19

Re: Toprak aufstellen?

Beitrag von Papperlapapp » Samstag 15. Februar 2020, 07:06

SL86 hat geschrieben:
Freitag 14. Februar 2020, 16:30
Den lass ich drauf - der spielt ja nicht in der Abwehr, und gegen Pavard , zudem in Köln
- wenn Plea schon keine Punkte macht, irgendwer muss ja die Tore schießen 👍
Also bei Jakobs hatte ich Bauchschmerzen, weil er sich gegen Leipzig und den BVB auch eine 5 eingeholt hat. Aber Sonntag sehen wir ja, was die richtige Entscheidung ist. Aber bei Toprak ist die Sache auf jeden Fall klarer.

SL86
Vizemeister
Beiträge: 818
Registriert: Montag 26. August 2019, 11:24

Re: Toprak aufstellen?

Beitrag von SL86 » Samstag 15. Februar 2020, 12:06

Köln auswärts, ist was anderes wie zu Hause, siehe alleine Cordoba.
Hat Frankfurt eindrucksvoll auch gestern bewiesen - so ist es nunmal.

Posch ggü Jakobs, da fiel die Entscheidung leicht

Benutzeravatar
Nightknight
Forumsfroint
Beiträge: 233
Registriert: Sonntag 5. Mai 2019, 13:45
Lieblingsverein: 1. FCN

Re: Toprak aufstellen?

Beitrag von Nightknight » Montag 17. Februar 2020, 10:03

toprak wäre tatsächlich die richtige wahl gewesen :grin:
naja, wenigstens eazy statt jacobs genommen, 0 punkte geht klar.

Papperlapapp
Forumsfroint
Beiträge: 134
Registriert: Donnerstag 19. Dezember 2019, 18:19

Re: Toprak aufstellen?

Beitrag von Papperlapapp » Montag 17. Februar 2020, 10:07

Toprak hat aber auch nur keine Minuspunkte geholt, weil er nicht in der Startelf stand :grin: . Ich hätte ja wenn dann Jacobs spielen lassen, weil Easy immer rot gefährdet ist gegen so starke Gegner. Hab aber keinen spielen lassen und bin damit auch zufrieden.

Antworten