Noten 11. Spieltag

Antworten
Benutzeravatar
thurau
Forumsfroint
Beiträge: 222
Registriert: Samstag 10. August 2019, 10:02

Noten 11. Spieltag

Beitrag von thurau » Sonntag 10. November 2019, 23:15

Freiburg-Frankfurt:

Flekken 2 (SdS)
Schmid 2,5
Lienhart 3,5
Heintz 3
Günter 2,5
R. Koch 3
Höfler 3
Sallai 3,5
Grifo 4
Höler 4
Petersen 3
Waldschmidt 4

Rönnow 2,5
Abraham 5
Hinteregger 2,5
Ndicka 4
Sow 4
Fernandes 5,5
Durm 4
Kostic 3
Kamada 4
Paciencia 4
Dost 5
Kohr 3


Wolfsburg-Leverkusen:

Pervan 3
Knoche 4,5
Bruma 5
Tisserand 4,5
William 4,5
Guilavogui 4,5
Arnold 4
Roussillon 4,5
Klaus 5
Joao Victor 5
Weghorst 4,5

Hradecky 3
Weiser 3,5
Tah 3
S. Bender 3
Wendell 4
Aranguiz 3,5
Demirbay 4
Bellarabi 3
Havertz 4
Amiri 3,5
Volland 3 (SdS)
Baumgartlinger 4
Diaby 4


Gladbach-Bremen:

Sommer 1 (SdS)
Lainer 3
Ginter 2
Elvedi 2,5
Bensebaini 3
Kramer 3
Zakaria 3
Benes 3
Herrmann 1,5
Thuram 2,5
Plea 3
Hofmann 3
Neuhaus 3

Pavlenka 5
Veljkovic 3
Langkamp 4
Friedl 5
Gebre Selassie 4,5
Sahin 4,5
Bittencourt 2,5
M. Eggestein 4
Klaassen 4,5
Osako 4
Rashica 2


Bayern-Dortmund:

Neuer 3
Pavard 2
Javi Martinez 2
Alaba 1,5
Davies 2
Kimmich 1,5
Goretzka 3
T. Müller 1,5
Gnabry 2
Coman 2,5
Lewandowski 1 (SdS)

Bürki 3,5
Hakimi 5,5
Akanji 5
Hummels 3,5
N. Schulz 5
Witsel 5
Weigl 5
Sancho 6
Brandt 6
T. Hazard 6
M. Götze 5
Guerreiro 5


Hertha-Leipzig:

Jarstein 3
Stark 3
Boyata 4
Rekik 4,5
Klünter 4
Mittelstädt 2,5
Löwen 3,5
Darida 4,5
M. Wolf 5
Dilrosun 5
Lukebakio 3,5

Gulacsi 3
Mukiele 3
Ilsanker 4
Upamecano 4
Klostermann 3,5
Laimer 2
Demme 3
Sabitzer 2,5
Forsberg 3
Poulsen 3
Werner 1,5 (SdS)
Kampl 2


Mainz-Union:

Zentner 3
Brosinski 4
St. Juste 5
Niakhaté 4,5
Aaron 5
Fernandes 5,5
Öztunali 5,5
R. Baku 4
Boetius 5
Quaison 4,5
Szalai 4,5
Maxim 3,5

Gikiewicz 1,5
Friedrich 3
K. Schlotterbeck 3
Subotic 4
Trimmel 1,5 (SdS)
Andrich 3
Gentner 3
C. Lenz 3,5
Ingvartsen 3
Polter 4
Andersson 2
Parensen 4


Schalke-Düsseldorf:

Nübel 3
Kenny 4
Kabak 2,5
McKennie 4
Oczipka 4
S. Serdar 3
Mascarell 3
Caligiuri 3
Schöpf 4,5
Raman 2
Harit 4

Z. Steffen 3
Ayhan 2
Hoffmann 3,5
Adams 5
Bodzek 3,5
J. Zimmer 4
M. Zimmermann 3
Morales 3
Gießelmann 3
Kownacki 4
Hennings 1 (SdS)


Paderborn-Augsburg:

Zingerle 3
Jans 3,5
Kilian 3
Schonlau 3,5
Collins 4
Gjasula 5
Vasiliadis 3,5
Sabiri 4
Pröger 5
Holtmann 3
Mamba 4,5
Antwi-Adjei 4
Michel 4

Koubek 2 (SdS)
Framberger 4
Jedvaj 4
Uduokhai 2,5
Max 2,5
Khedira 3
Baier 3
M. Richter 3,5
Vargas 4
Niederlechner 4
Finnbogason 4,5


Köln-Hoffenheim:

T. Horn 3
Bornauw 3
Jorge Meré 3,5
Czichos 2,5
Ehizibue 3
Skhiri 5
Hector 4
Jakobs 3
Schaub 4
Terodde 4
Cordoba 3

Baumann 4
Posch 2,5
Vogt 2
B. Hübner 3
Kaderabek 3,5
Grillitsch 3,5
Skov 4
Rudy 2,5
Rupp 4
Bebou 4,5
Locadia 3
Adamyan 1,5 (SdS)
Steffen - Posch, Toprak, Lienhart - Havertz, Reus, Victor, Kostic (Kamada, Borello) - Waldschmidt, Alcacer, Osako

Benutzeravatar
IjonT
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 99
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 10:44
Wohnort: Laatzen

Re: Noten 11. Spieltag

Beitrag von IjonT » Sonntag 10. November 2019, 23:38

Danke
Es gibt zwei Arten, dem Untergang zu begegnen:
In Panik schreiend rumzulaufen...
oder sich die beste Flasche Champus, die sich auftreiben lässt, zu besorgen und die Show zu genießen...

Fan vom Verein, wo man sich immer fragt, warum man Fan ist.

ivox
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 53
Registriert: Montag 15. Juli 2019, 23:07

Re: Noten 11. Spieltag

Beitrag von ivox » Sonntag 10. November 2019, 23:45

Danke! Top Service!

Benutzeravatar
Ralleri
Forumsfroint
Beiträge: 268
Registriert: Freitag 26. April 2019, 23:24
Wohnort: 44141 Dortmund

Re: Noten 11. Spieltag

Beitrag von Ralleri » Montag 11. November 2019, 00:05

Wenn ich ihn nicht schon hätte, käme ich spätestens jetzt auf die Idee, Hummels zu kaufen.

Benutzeravatar
IjonT
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 99
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 10:44
Wohnort: Laatzen

Re: Noten 11. Spieltag

Beitrag von IjonT » Montag 11. November 2019, 00:11

Wieso? 3,5 ist für ein Abwehrspieler, der ein Tor erzielt, doch das mindeste ;)
Es gibt zwei Arten, dem Untergang zu begegnen:
In Panik schreiend rumzulaufen...
oder sich die beste Flasche Champus, die sich auftreiben lässt, zu besorgen und die Show zu genießen...

Fan vom Verein, wo man sich immer fragt, warum man Fan ist.

Benutzeravatar
Brazzo72
Forumsfroint
Beiträge: 157
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 07:55

Re: Noten 11. Spieltag

Beitrag von Brazzo72 » Montag 11. November 2019, 07:35

Besten Dank !

Gut gehn‘
Brazzo72

studenttrier
Forumsfroint
Beiträge: 232
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 19:52

Re: Noten 11. Spieltag

Beitrag von studenttrier » Montag 11. November 2019, 07:45

Ralleri hat geschrieben:
Montag 11. November 2019, 00:05
Wenn ich ihn nicht schon hätte, käme ich spätestens jetzt auf die Idee, Hummels zu kaufen.
Also in sämtlichen Berichterstattungen hieß es Hummels wäre noch der "beste" Dortmunder gewesen. Insofern ist die Note verständlich.

Benutzeravatar
glocke
Forumsfroint
Beiträge: 340
Registriert: Samstag 27. April 2019, 06:59
Wohnort: Schweinfurt

Re: Noten 11. Spieltag

Beitrag von glocke » Montag 11. November 2019, 07:59

studenttrier hat geschrieben:
Montag 11. November 2019, 07:45
Ralleri hat geschrieben:
Montag 11. November 2019, 00:05
Wenn ich ihn nicht schon hätte, käme ich spätestens jetzt auf die Idee, Hummels zu kaufen.
Also in sämtlichen Berichterstattungen hieß es Hummels wäre noch der "beste" Dortmunder gewesen. Insofern ist die Note verständlich.
Ich hab das Spiel 90 Minuten geschaut und muss sagen, ich finde die Note vertretbar. Trotzdem hätte ich ihn aufgrund des Eigentores(war dann schon ein krasser Fehler) eine 4-4,5 gegeben.

Hummels muss man für den Winter natürlich auf der Liste haben. Bei mir wird wohl nur das Budget nicht ganz reichen ;)

Benutzeravatar
IjonT
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 99
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 10:44
Wohnort: Laatzen

Re: Noten 11. Spieltag

Beitrag von IjonT » Montag 11. November 2019, 08:26

IjonT hat geschrieben:
Montag 11. November 2019, 00:11
Wieso? 3,5 ist für ein Abwehrspieler, der ein Tor erzielt, doch das mindeste ;)
Scherz beiseite. Ich finde, dass Eigentor ist neutral zu werten. Da muss er hin und wenn man so reingehen muss, kann es schief gehen. Bleibt er weg, verschuldet er das Tor von Thiago, was es höchstwahrscheinlich geworden wäre. Tatsächlich war Hummels einer der wenigen, die gegenhielten. Das rechtfertigt die 3,5. Andererseits sah er oft genug auch alt aus. Daher gefühlt eher 4.
Es gibt zwei Arten, dem Untergang zu begegnen:
In Panik schreiend rumzulaufen...
oder sich die beste Flasche Champus, die sich auftreiben lässt, zu besorgen und die Show zu genießen...

Fan vom Verein, wo man sich immer fragt, warum man Fan ist.

Benutzeravatar
simi82
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 21
Registriert: Donnerstag 25. Juli 2019, 10:04

Re: Noten 11. Spieltag

Beitrag von simi82 » Montag 11. November 2019, 09:00

Vielen Dank für den super Service - auch wenn ich mir andere Noten gewünscht hätte ;-)

e7(Butterflaum)
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 15
Registriert: Sonntag 28. April 2019, 21:28

Re: Noten 11. Spieltag

Beitrag von e7(Butterflaum) » Montag 11. November 2019, 09:05

Onisiwo hast du vergessen, der hat eine 2 bekommen, was ich nicht verstehe.

Kam bei einem 0:3 rein, was mehr als undankbar ist, macht dann ein super Spiel,
mit Tor und Assist, nur geht das Spiel ja trotzdem mit 2:3 verloren.

Spielentscheidend ist für mich ehrlich gesagt was anderes.

Noten für einen Spieler nach der 60igsten mit Tor und Assist gab es häufig,
aber nur wenn sich was am Resultat geändert hat.

Für mich nicht nachvollziehbar.

Wolfgang11
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 75
Registriert: Dienstag 9. Juli 2019, 10:39

Re: Noten 11. Spieltag

Beitrag von Wolfgang11 » Montag 11. November 2019, 09:09

e7(Butterflaum) hat geschrieben:
Montag 11. November 2019, 09:05
Onisiwo hast du vergessen, der hat eine 2 bekommen, was ich nicht verstehe.

Kam bei einem 0:3 rein, was mehr als undankbar ist, macht dann ein super Spiel,
mit Tor und Assist, nur geht das Spiel ja trotzdem mit 2:3 verloren.

Spielentscheidend ist für mich ehrlich gesagt was anderes.

Noten für einen Spieler nach der 60igsten mit Tor und Assist gab es häufig,
aber nur wenn sich was am Resultat geändert hat.

Für mich nicht nachvollziehbar.
Für mich schon. 1 Tor und 1 Assist und beinahe noch damit ein Unentschieden erkämpft geht eine Note vollkommen in Ordnung.

IjonT hat geschrieben:
Montag 11. November 2019, 08:26
IjonT hat geschrieben:
Montag 11. November 2019, 00:11
Wieso? 3,5 ist für ein Abwehrspieler, der ein Tor erzielt, doch das mindeste ;)
Scherz beiseite. Ich finde, dass Eigentor ist neutral zu werten. Da muss er hin und wenn man so reingehen muss, kann es schief gehen. Bleibt er weg, verschuldet er das Tor von Thiago, was es höchstwahrscheinlich geworden wäre. Tatsächlich war Hummels einer der wenigen, die gegenhielten. Das rechtfertigt die 3,5. Andererseits sah er oft genug auch alt aus. Daher gefühlt eher 4.
Ich denke es geht darum, dass Hummels grundsätzlich viel zu gut benotet wird die gesamte Saison über.
Hätte er 1:1 dieselben Leistungen im Bayern Trikot abgerufen, sähen die Noten um einiges schlechter aus, wie man es auch letztes Jahr und davor bereits gesehen hat. Und nein, da war er nicht schlechter.
Natürlich sieht er meistens gut aus, wenn man mit den nicht vorhandenen Leistungen seiner Mitspieler vergleicht, allerdings hat er auch jedes Spiel zumindest einen Bock drinnen. Alleine deswegen ist er ein "Hassobjekt" in meinen Augen, denn andere Spieler (und wie bereits erwähnt die Saisonen davor auch er) bekommen für ähnliche Leistungen eben viel schlechtere Noten.
Es könnte mir eigentlich egal sein, weder ich noch einer meiner Kontrahenten hat ihn im Team, dennoch regt mich dieser Umstand immer wieder auf.

Benutzeravatar
IjonT
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 99
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 10:44
Wohnort: Laatzen

Re: Noten 11. Spieltag

Beitrag von IjonT » Montag 11. November 2019, 09:37

Grundsätzlich bin ich bei Dir. Die Noten von Hummels sind immer wieder überraschend gut.

Mir ging es nur darum, dass ich die Argumentation Notenabzug wegen Eigentor nicht pauschal stütze. Hummels war mir dann eher so zu gut, weil er nun mal einer von zwei IV bei einem 0:4 ist und hätte Lewa etwas genauer gezielt, hätte er eine direkte Mitverschuldung eines Gegentors gehabt, als Lewa ihn und Akanji im Strafraum wie U19 Spieler ausgetanzt hat. Trotzdem bleibt es richtig, dass er zusammen mit Bürki die einzigen BVBler waen, die Gegengehalten haben.

Was für mich nicht passt, ist Deine Bayer vs. BVB Argumentation pauschal. Ich hatte oft den Eindruck, dass beim BVB die Abwehrspieler stark abgewertet werden, was im übrigen die Hummelsnoten noch bemerkenswerter macht. Sicher hatte Diallo keine so gute Saison letztes Jahr, aber sobald er einmal unauffällig spielte, setzte es schon den 5er. Der hatte schon einen "beim BVB verlangen wir von Dir mehr" Malus. Warum Hummels jetzt einen beim BVB "verlangen wir weniger" Bonus hat? Immerhin, und das lag am wahrscheinlich gestörten Verhältnis zu Kovac, ist Hummels hier weit mehr klarerer Führungsspieler auf den Platz als in der Endphase bei Bayern. Das kann man sicher positiv einrechnen und als Grund gelten lassen, dass er besser als zuletzt bei Bayern benotet wird.

Aber ich sehe das emotionsfrei. Es gehört zur Kunst dieses Spieles/dieser Spiele, zu antizipieren, was die Kriterien sind und wo es Lieblinge gibt. Bei subjektiven Einschätzungen wie hier immer ist das etwas schwerer und emotionaler in der Diskussion. (aber dadurch auch interessanter, dass belebt das Forum). Aber wenn ich z.B. sehe, dass Kimmich bei Ligainsider für die Partie aufgrund der Kennzahlen eine 3 bekommt, sind andere Kriterien sicher auch nicht das Gelbe von Ei. Wer das Spiel gesehen hat, wird alles über 2 als unangemessen sehen (und das nicht, weil ich den zufällig im Kader habe). Kimmich hat das defensive Mittelfeld regiert. Und so findet sich bei Spielsystem für Spielsystem ein Kritikpunkt und auch dort wird es immer Noten geben, wo man sagt: Hallo: Habt Ihr das Spiel gesehen!?
Es gibt zwei Arten, dem Untergang zu begegnen:
In Panik schreiend rumzulaufen...
oder sich die beste Flasche Champus, die sich auftreiben lässt, zu besorgen und die Show zu genießen...

Fan vom Verein, wo man sich immer fragt, warum man Fan ist.

Wolfgang11
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 75
Registriert: Dienstag 9. Juli 2019, 10:39

Re: Noten 11. Spieltag

Beitrag von Wolfgang11 » Montag 11. November 2019, 12:01

Kein Problem, natürlich wurde Diallo letztes Jahr zu unrecht schlecht bewertet, das ist mir auch extrem aufgefallen.

Hummels hat einen Bonus wegen N11 Geschichte, das meinte ich irgendwie damit.

SL86
Vizemeister
Beiträge: 523
Registriert: Montag 26. August 2019, 11:24

Re: Noten 11. Spieltag

Beitrag von SL86 » Montag 11. November 2019, 12:44

Die Benotung bleibt schlicht lächerlich und unerklärlich - nur mal hier ein Paar Gegenüberstellungen:

Ein Ginter gegen Werner -5
Spieler mit Eigentoren/Fehlern (generell) 5,5 - Hummels bei nem 0-4 ne 3,5

Paciencia bei nem 1:2 gegen Augsburg, (wo er mehr SdS als Steffen war), mit einem Tor mehreren Anschlüssen incl. Pfostentreffer ne 3 oder 2.5 was er bekommen hat - was erklärt hier Rashicas 2.0 bei nem 1:3 ohne Tor

Aber die Krönung setzt dem echt Sanchos 6 nach 35 Minuten bei nem Stand von 0-1 auf, während ein Boateng mit glatt Rot ne 5 bekommt und nur ganze zwei Mainzer bei dem 0-8 ne 6 bekommen

Da kann man sich die Verarsche auch gleich schenken

SL86
Vizemeister
Beiträge: 523
Registriert: Montag 26. August 2019, 11:24

Re: Noten 11. Spieltag

Beitrag von SL86 » Montag 11. November 2019, 12:46

Wolfgang11 hat geschrieben:
Montag 11. November 2019, 12:01
Kein Problem, natürlich wurde Diallo letztes Jahr zu unrecht schlecht bewertet, das ist mir auch extrem aufgefallen.

Hummels hat einen Bonus wegen N11 Geschichte, das meinte ich irgendwie damit.
Ja problem bei Diallo war als IV ja generell zu schlecht weggekommen aber als LV eingesetzt wurde er von den Flankenläufern schon schwindelig gespielt, da eben IV

SL86
Vizemeister
Beiträge: 523
Registriert: Montag 26. August 2019, 11:24

Re: Noten 11. Spieltag

Beitrag von SL86 » Montag 11. November 2019, 12:50

Zu den aktuellen Noten da haben wir bereits ja wieder die beiden deutschen IV Lieblinge des Kicker:
Vogt (Ligainsider 4) - Kicker 2
Hummels (5) - Kicker 3,5

Schmid (3,5) - kicker 2,5
Hinteregger " - "

(Mukiele, Diallo (letzte Saison) dagegen schlechter bewertet ua)
:arrow: Tendenz bzw. Färbung sollte erkennbar sein

Bergmonster
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 63
Registriert: Sonntag 28. April 2019, 11:25

Re: Noten 11. Spieltag

Beitrag von Bergmonster » Montag 11. November 2019, 14:26

Vielleicht sollte man vorsichtig sein sich in politische Verschwörungstheorien zu versteigen...

Diallo wurde in seiner Mainz-Saison unerträglich gut bewertet.. Meines Wissens war er da auch schon dunkelhäutig. Auch Naldo konnte eine Saison lang machen was er wollte, war immer Weltklasse.
Ich erinner zudem an Naby Keita, Bailley, Rousillion, Zackery Steffen, Thuram usw.

Rashica war übrigens Bockstark am Samstag - Das Spiel hab ich gesehen

Wolfgang11
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 75
Registriert: Dienstag 9. Juli 2019, 10:39

Re: Noten 11. Spieltag

Beitrag von Wolfgang11 » Montag 11. November 2019, 14:52

Bergmonster hat geschrieben:
Montag 11. November 2019, 14:26
Vielleicht sollte man vorsichtig sein sich in politische Verschwörungstheorien zu versteigen...

Diallo wurde in seiner Mainz-Saison unerträglich gut bewertet.. Meines Wissens war er da auch schon dunkelhäutig. Auch Naldo konnte eine Saison lang machen was er wollte, war immer Weltklasse.
Ich erinner zudem an Naby Keita, Bailley, Rousillion, Zackery Steffen, Thuram usw.

Rashica war übrigens Bockstark am Samstag - Das Spiel hab ich gesehen
Rashica war echt gut. Die 2 hat mich nicht gewundert!
Ja Diallos Mainzer Noten waren auch immer der Hammer, ein Thuram wird aber normal bewertet, wenn ich denke wie der reingestartet hat, immer eine 4 bei Siegen der Mannschaft. Aktuell hat er sich dem Benoter aufgedrängt, wohingegen ein Plea nachlässt (sowohl spielertechisch als auch bei den Noten).

Meine Rede ist immer: Dieses Spiel hat nichts mit Können zu tun, der der sich am meisten interessiert und Gefühl sowie das notwendige Glück mitbringt, der gewinnt auch (seine Ligen, etc...)

SL86
Vizemeister
Beiträge: 523
Registriert: Montag 26. August 2019, 11:24

Re: Noten 11. Spieltag

Beitrag von SL86 » Montag 11. November 2019, 15:16

Ein Diallo bei Mainz war schon echt gut - hier war aber seine Dortmunder Zeit im Gespräch/
aber es stimmt generell, es werden beim kicker einzelne Spieler rausgepickt und (fast) alles positive/negative an denen festgemacht,
Ein Aaron bei Mainz war in der letzten Saison auch anfangs richtig gut, gab aber Standard 4er im Dauerabo.

(am 7. Spieltag nur 4 Gegentore, am 19. Spieltag nur 25, und damit die beste Abwehr hinter den Top04 - gemerkt an den Noten der Abwehrspielern hat man das überhaupt nicht)

Und wenn ich jetzt auch einen Brosinki sehe, bei 30 Gegentoren der Mainzer Abwehr, trotzdem fast 30 Punkte, da zählen dann für Abwehrspieler auch nur Tore (und Assists)

Bergmonster
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 63
Registriert: Sonntag 28. April 2019, 11:25

Re: Noten 11. Spieltag

Beitrag von Bergmonster » Montag 11. November 2019, 15:31

Entschuldige Kollege, aber hier war gerade explizit die Hautfarbe im Gespräch - und die ist jede Saison gleich.
Also denk doch einfach erstmal nach bervor Du hier irgendwelchen unzusammenhängenden Quatsch von Dir gibst.

Oder - ein gratis Tipp - spiel doch einfach nicht mit. Erspart Dir (und uns) jede Menge Ärger

e7(Butterflaum)
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 15
Registriert: Sonntag 28. April 2019, 21:28

Re: Noten 11. Spieltag

Beitrag von e7(Butterflaum) » Montag 11. November 2019, 15:41

@SL

wenn du in der Schule bei einem Test nur deinen Namen auf das Blatt Papier schreibst, gibt es halt
am Ende des Tages auch die Note 6.

Vllt. hätte dir ligainsider wegen der Farbe deines Schulranzens, oder deiner Buntstifte noch eine 5- gegeben,
aber das ändert an der Richtigkeit dieser Note dann auch nichts.

Hatte das mit Sancho ja auch gleich geschrieben mit der 6, einer schrieb was von einer 4,5, aber das war
einfach sonnenklar, und damit du dich da einfach sicherer fühlst und dich nicht der Schlag trifft, schrieb
ich da klar was Sancho zu erwarten hat, weshalb du dich dann trotzdem aufregst, keine Ahnung.

Der Praktikant
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 4. Oktober 2019, 15:11

Re: Noten 11. Spieltag

Beitrag von Der Praktikant » Montag 11. November 2019, 17:59

SL86 hat geschrieben:
Montag 11. November 2019, 12:44
... während ein Boateng mit glatt Rot ne 5 bekommt ...
https://www.kicker.de/4588742/aufstellu ... uenchen-14

Hat schon was vom Donald, wahlweise auch von der Pippilotta; widdewiddewitt und 3 mach 5 oder 6

Antworten