Aus dem Eintrachtforum

Benutzeravatar
JAF99
Forumsfroint
Beiträge: 481
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:23

Aus dem Eintrachtforum

Beitrag von JAF99 » Sonntag 10. November 2019, 20:43

Was für einen Rotz hier manche sülzen. Unglaublich. Das ist nicht zu verteidigen. Provokation hin oder her. Man fegt keinen verdammten Trainer von der verdammten Seitenlinie. Der ist keine 30 mehr. Der fällt falsch und verletzt sich ernsthaft. Ich kann es nicht fassen dass hier einige wirklich begrüßen und/oder rechtfertigen was Vadder da gerissen hat. Ich bin ehrlich gesagt schockiert, weil ich immer dachte, wir wären besser als so einen dummen Scheiß zu bejubeln.

Zum Spiel: Danke Gelson. Super gemacht. Rest der Mannschaft mit Bombenleistung, aber komplett ausbleibendem Glück.

Bin sprachlos.
1+*
:smokingjoint:

Benutzeravatar
Meikinho
Site Admin
Beiträge: 420
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:05
Wohnort: Bielefeld
Lieblingsverein: Der Meister ist immer und überall
2. Verein: Lucien Favre

Re: Aus dem Eintrachtforum

Beitrag von Meikinho » Sonntag 10. November 2019, 20:47

JAF99 hat geschrieben:
Sonntag 10. November 2019, 20:43
Was für einen Rotz hier manche sülzen. Unglaublich. Das ist nicht zu verteidigen. Provokation hin oder her. Man fegt keinen verdammten Trainer von der verdammten Seitenlinie. Der ist keine 30 mehr. Der fällt falsch und verletzt sich ernsthaft. Ich kann es nicht fassen dass hier einige wirklich begrüßen und/oder rechtfertigen was Vadder da gerissen hat. Ich bin ehrlich gesagt schockiert, weil ich immer dachte, wir wären besser als so einen dummen Scheiß zu bejubeln.

Zum Spiel: Danke Gelson. Super gemacht. Rest der Mannschaft mit Bombenleistung, aber komplett ausbleibendem Glück.

Bin sprachlos.
1+*
Korrekt. Das dürfte vier bis sechs Spiele geben.

Benutzeravatar
Linden
Vizemeister
Beiträge: 678
Registriert: Samstag 27. April 2019, 09:09
Lieblingsverein: Hannover 96
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Aus dem Eintrachtforum

Beitrag von Linden » Sonntag 10. November 2019, 20:54

Gibt überall Arschlöcher.
Ceterum censeo ruborem taurum esse delendam.

Zitate des Users Konopka77:
- Lese doch mal das Hetzblatt 'Jüdische Allgemeine'.

- Der ''Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung''
? das sagt doch schon alles, oder.
Demnächst gibt es auch einen 'Antivermieterbeauftragten'.

- Das wahre Verbrechen wurde von Hitler und seinen Gefolgsleuten begangen. Nämlich am Land. Deutschland.
Den getötetenden Juden, stehen ca. 10 Mio. gefallene Soldaten [nur auf deutscher Seite] ggü.

Benutzeravatar
JAF99
Forumsfroint
Beiträge: 481
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:23

Re: Aus dem Eintrachtforum

Beitrag von JAF99 » Sonntag 10. November 2019, 21:01

Abraham ist aber keines. Damit meine ich, dass ich ihn grundsätzlich für einen anständigen Kerl halte. Aber dass er auf dem Fußballplatz eine tickende Zeitbombe ist, wusste ich schon lange. Gab mal ein Spiel gegen Hoffenheim, da bekommt irgendeiner von uns nach zwei Minuten eine fällige gelbe Karte nicht und das Spiel gerät völlig außer Kontrolle, eine einzige Klopperei von beiden Seiten, aber auch hier setzte Abraham den Höhepunkt, als er Wagner am Ende eines Laufduells zur Seitenlinie mit voller Wucht den Ellenbogen ins Gesicht rammt. Wagner hat seitdem einen Stein bei mir im Brett. Als er nach dem Spiel darauf angesprochen wurde, sagte es so etwas wie "ach ja, aber das ist danach vergessen..kein Mädchensport...usw."
Zurück zu Abraham, ja - mindestens vier Spiele Sperre. Tut uns auch nicht allzu weh und bitte nicht mehr als Kapitän.

Der kurze zweite Satz in dem Zitat passt übrigens wie die Faust aufs Auge.
:smokingjoint:

Benutzeravatar
Linden
Vizemeister
Beiträge: 678
Registriert: Samstag 27. April 2019, 09:09
Lieblingsverein: Hannover 96
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Aus dem Eintrachtforum

Beitrag von Linden » Sonntag 10. November 2019, 21:44

Abraham spielt halt bei Frankfurt :mrgreen:
Wo ist Medi wenn man ihn braucht?
Ceterum censeo ruborem taurum esse delendam.

Zitate des Users Konopka77:
- Lese doch mal das Hetzblatt 'Jüdische Allgemeine'.

- Der ''Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung''
? das sagt doch schon alles, oder.
Demnächst gibt es auch einen 'Antivermieterbeauftragten'.

- Das wahre Verbrechen wurde von Hitler und seinen Gefolgsleuten begangen. Nämlich am Land. Deutschland.
Den getötetenden Juden, stehen ca. 10 Mio. gefallene Soldaten [nur auf deutscher Seite] ggü.

Benutzeravatar
rhein-adler
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 41
Registriert: Montag 6. Mai 2019, 18:26
Wohnort: sunny isles beach
Lieblingsverein: NUR die SGE

Re: Aus dem Eintrachtforum

Beitrag von rhein-adler » Montag 11. November 2019, 05:33

JAF99 hat geschrieben:
Sonntag 10. November 2019, 20:43
Was für einen Rotz hier manche sülzen. Unglaublich. Das ist nicht zu verteidigen. Provokation hin oder her. Man fegt keinen verdammten Trainer von der verdammten Seitenlinie. Der ist keine 30 mehr. Der fällt falsch und verletzt sich ernsthaft. Ich kann es nicht fassen dass hier einige wirklich begrüßen und/oder rechtfertigen was Vadder da gerissen hat. Ich bin ehrlich gesagt schockiert, weil ich immer dachte, wir wären besser als so einen dummen Scheiß zu bejubeln.

Zum Spiel: Danke Gelson. Super gemacht. Rest der Mannschaft mit Bombenleistung, aber komplett ausbleibendem Glück.

Bin sprachlos.
1+*
Ja, man muss ihn nicht umrennen, vollkommen wurst ob er sich absichtlich in den Weg stellt und was gegen Abraham's Mutter sagt :lol:
Wirklich ärgerlich finde ich aber das der Hütter den Fernandes jetzt zum wiederholten Mal einfach nicht runternimmt nach der ersten gelben... Jeder wusste doch was passiert nur unser Adi nicht... :banghead:
Also bei manchen Beiträgen hier wird mir klar, warum die NASA intelligentes Leben im Weltall sucht... :drinkingdrunk: :smokingjoint:

Ebbe the best
Forumsfroint
Beiträge: 225
Registriert: Montag 29. April 2019, 15:50
Wohnort: Herten

Re: Aus dem Eintrachtforum

Beitrag von Ebbe the best » Montag 11. November 2019, 07:01

Totaler Bullshit,
Streich ist derjenige der die Schulter reinstellt und dann logischerweise den kürzeren zieht.

Die gleiche Aktion von dem Verrückten von Athletico,Name fällt mir gerade nicht ein,
und es wird ein halbes Jahr Sperre gefordert,
aber bei Streich kann nicht sein was nicht sein darf,
er ist ja so ein toller Mensch.

Seine Intelligenz beweist er in der PK
indem er das als "halb so schlimm" darstellt,
weil er genau weiß wer die Situation verursacht hat.

Der einzige Vorwurf an Abraham ist er seine Dummheit so eng an Streich vorbei laufen zu wollen,
aber mit so viel Niedertracht für 3 Punkte hat er wohl nicht gerechnet.

Feuer frei,
Etb

Ebbe the best
Forumsfroint
Beiträge: 225
Registriert: Montag 29. April 2019, 15:50
Wohnort: Herten

Re: Aus dem Eintrachtforum

Beitrag von Ebbe the best » Montag 11. November 2019, 07:13

Gerade nochmal gesehen,
schaut euch mal an wie Abraham mit Vollspeed nach der Berührung weiter läuft
während Streich den sterbenden Schwan macht.

Wenn euch das nicht hilft die Situation zu bewerten,
dann weiß ich auch nicht weiter.

gruß Etb

Benutzeravatar
Brazzo72
Forumsfroint
Beiträge: 152
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 07:55

Re: Aus dem Eintrachtforum

Beitrag von Brazzo72 » Montag 11. November 2019, 08:12

JAF99 hat geschrieben:
Sonntag 10. November 2019, 21:01
Abraham ist aber keines. Damit meine ich, dass ich ihn grundsätzlich für einen anständigen Kerl halte. Aber dass er auf dem Fußballplatz eine tickende Zeitbombe ist, wusste ich schon lange. Gab mal ein Spiel gegen Hoffenheim, da bekommt irgendeiner von uns nach zwei Minuten eine fällige gelbe Karte nicht und das Spiel gerät völlig außer Kontrolle, eine einzige Klopperei von beiden Seiten, aber auch hier setzte Abraham den Höhepunkt, als er Wagner am Ende eines Laufduells zur Seitenlinie mit voller Wucht den Ellenbogen ins Gesicht rammt. Wagner hat seitdem einen Stein bei mir im Brett. Als er nach dem Spiel darauf angesprochen wurde, sagte es so etwas wie "ach ja, aber das ist danach vergessen..kein Mädchensport...usw."
Zurück zu Abraham, ja - mindestens vier Spiele Sperre. Tut uns auch nicht allzu weh und bitte nicht mehr als Kapitän.

Unterschätze nicht den sportlichen Wert von Abraham,für mich ein Topspieler.

Die Aktion gestern unnötig und überflüssig, ja 4 werden es wohl werden.

Gut gehn‘
Brazzo72

Benutzeravatar
Brazzo72
Forumsfroint
Beiträge: 152
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 07:55

Re: Aus dem Eintrachtforum

Beitrag von Brazzo72 » Montag 11. November 2019, 08:12

JAF99 hat geschrieben:
Sonntag 10. November 2019, 21:01
Abraham ist aber keines. Damit meine ich, dass ich ihn grundsätzlich für einen anständigen Kerl halte. Aber dass er auf dem Fußballplatz eine tickende Zeitbombe ist, wusste ich schon lange. Gab mal ein Spiel gegen Hoffenheim, da bekommt irgendeiner von uns nach zwei Minuten eine fällige gelbe Karte nicht und das Spiel gerät völlig außer Kontrolle, eine einzige Klopperei von beiden Seiten, aber auch hier setzte Abraham den Höhepunkt, als er Wagner am Ende eines Laufduells zur Seitenlinie mit voller Wucht den Ellenbogen ins Gesicht rammt. Wagner hat seitdem einen Stein bei mir im Brett. Als er nach dem Spiel darauf angesprochen wurde, sagte es so etwas wie "ach ja, aber das ist danach vergessen..kein Mädchensport...usw."
Zurück zu Abraham, ja - mindestens vier Spiele Sperre. Tut uns auch nicht allzu weh und bitte nicht mehr als Kapitän.

Unterschätze nicht den sportlichen Wert von Abraham,für mich ein Topspieler.

Die Aktion gestern unnötig und überflüssig, ja 4 werden es wohl werden.

Gut gehn‘
Brazzo72

Benutzeravatar
Linden
Vizemeister
Beiträge: 678
Registriert: Samstag 27. April 2019, 09:09
Lieblingsverein: Hannover 96
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Aus dem Eintrachtforum

Beitrag von Linden » Montag 11. November 2019, 10:49

Also ich weiß nicht welche Bilder du gesehen hast Ebbe, aber Streich stellt die Schulter nicht rein.
Ceterum censeo ruborem taurum esse delendam.

Zitate des Users Konopka77:
- Lese doch mal das Hetzblatt 'Jüdische Allgemeine'.

- Der ''Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung''
? das sagt doch schon alles, oder.
Demnächst gibt es auch einen 'Antivermieterbeauftragten'.

- Das wahre Verbrechen wurde von Hitler und seinen Gefolgsleuten begangen. Nämlich am Land. Deutschland.
Den getötetenden Juden, stehen ca. 10 Mio. gefallene Soldaten [nur auf deutscher Seite] ggü.

Benutzeravatar
RudyMentaire
Forumsfroint
Beiträge: 391
Registriert: Freitag 26. April 2019, 16:25
Lieblingsverein: Schalke 04

Re: Aus dem Eintrachtforum

Beitrag von RudyMentaire » Montag 11. November 2019, 11:09

Ebbe the best hat geschrieben:
Montag 11. November 2019, 07:01
Totaler Bullshit,
Streich ist derjenige der die Schulter reinstellt und dann logischerweise den kürzeren zieht.

Die gleiche Aktion von dem Verrückten von Athletico,Name fällt mir gerade nicht ein,
und es wird ein halbes Jahr Sperre gefordert,
aber bei Streich kann nicht sein was nicht sein darf,
er ist ja so ein toller Mensch.

Seine Intelligenz beweist er in der PK
indem er das als "halb so schlimm" darstellt,
weil er genau weiß wer die Situation verursacht hat.

Der einzige Vorwurf an Abraham ist er seine Dummheit so eng an Streich vorbei laufen zu wollen,
aber mit so viel Niedertracht für 3 Punkte hat er wohl nicht gerechnet.

Feuer frei,
Etb
Sorry, aber den Unsinn redest leider Du hier. Wo soll der Streich denn hin? Der steht ganz normal da wo er stehen darf und um ihn herum sind „Kilometer“ Platz, die Abraham nutzen könnte, um ihn nicht zu treffen.
Glaubst Du, dass Streich in der Situation den Plan gefasst hat „den lass ich jetzt mal auflaufen, damit er ne rote Karte bekommt und wir dann gewonnen haben“?

Ich hab ja schon lustige Verschwörungstheorien gehört, aber das... nee.
Abraham läuft in vollem Tempo Streich um. Warum er das macht, weiß ich nicht. Streich hier die Schuld zu geben ist... eine sehr kreative Auslegung dieser Szene.
Das was Du mit „Schulter reinstellen“ beschreibst, ist der normale Reflex, wenn Du merkst, da kommt es gleich zum Kontakt, da ist nix Absicht, böse schon gar nicht.

Sagt jemand, der sicher kein Streich-Fan ist...
Gruß
Rudy

Wer Arschlöcher wählt ist selber eins!

Benutzeravatar
Linden
Vizemeister
Beiträge: 678
Registriert: Samstag 27. April 2019, 09:09
Lieblingsverein: Hannover 96
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Aus dem Eintrachtforum

Beitrag von Linden » Montag 11. November 2019, 11:43

So siehts aus. Es gibt eine minimale Bewegung von Streich kurz vor dem Kontakt. Selbst wenn er einfach still gestanden hätte hätte Abraham ihn getroffen.
Ceterum censeo ruborem taurum esse delendam.

Zitate des Users Konopka77:
- Lese doch mal das Hetzblatt 'Jüdische Allgemeine'.

- Der ''Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung''
? das sagt doch schon alles, oder.
Demnächst gibt es auch einen 'Antivermieterbeauftragten'.

- Das wahre Verbrechen wurde von Hitler und seinen Gefolgsleuten begangen. Nämlich am Land. Deutschland.
Den getötetenden Juden, stehen ca. 10 Mio. gefallene Soldaten [nur auf deutscher Seite] ggü.

Benutzeravatar
JAF99
Forumsfroint
Beiträge: 481
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:23

Re: Aus dem Eintrachtforum

Beitrag von JAF99 » Montag 11. November 2019, 11:57

Habe jetzt gelesen, dass sie sich ausgesöhnt haben - Gott sei Dank.

Ebbe, ich weiß es zu schätzen, dass Du unseren Spieler in Schutz nehmen willst, aber wenn es so gewesen wäre, wie Du schreibst, hätte Abraham sich so gedreht, dass Streichs Schulter ihn auf der Brust trifft und sich am Boden gewälzt.
Er hat sich leider manchmal nicht unter Kontrolle und gestern wollte er nur noch Schaden anrichten.

Rhein-Adler, Fernandes wäre mein Thema gewesen, wenn es diese Scheiße am Ende nicht gegeben hätte.
:smokingjoint:

Benutzeravatar
micki2
Vizemeister
Beiträge: 546
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:46
Wohnort: WESERSTADION
Lieblingsverein: WERDER BREMEN
2. Verein: Lebenslang Grün-Weiß

Re: Aus dem Eintrachtforum

Beitrag von micki2 » Montag 11. November 2019, 12:02

Ebbe the best hat geschrieben:
Montag 11. November 2019, 07:01
Totaler Bullshit,
Streich ist derjenige der die Schulter reinstellt und dann logischerweise den kürzeren zieht.

Die gleiche Aktion von dem Verrückten von Athletico,Name fällt mir gerade nicht ein,
und es wird ein halbes Jahr Sperre gefordert,
aber bei Streich kann nicht sein was nicht sein darf,
er ist ja so ein toller Mensch.

Seine Intelligenz beweist er in der PK
indem er das als "halb so schlimm" darstellt,
weil er genau weiß wer die Situation verursacht hat.

Der einzige Vorwurf an Abraham ist er seine Dummheit so eng an Streich vorbei laufen zu wollen,
aber mit so viel Niedertracht für 3 Punkte hat er wohl nicht gerechnet.

Feuer frei,
Etb
Diego Simeone bitte gerne

zu dem Rest : psssst :banghead: :lol:
Lebenslang Grün-Weiß.......weil WIR die Guten sind

Benutzeravatar
Blaubarschbube
Forumsfroint
Beiträge: 104
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 13:01
Wohnort: Da wo Schalke ist

Re: Aus dem Eintrachtforum

Beitrag von Blaubarschbube » Montag 11. November 2019, 12:25

Ebbe the best hat geschrieben:
Montag 11. November 2019, 07:01
Seine Intelligenz beweist er in der PK
indem er das als "halb so schlimm" darstellt,
weil er genau weiß wer die Situation verursacht hat.

Der einzige Vorwurf an Abraham ist er seine Dummheit so eng an Streich vorbei laufen zu wollen,
aber mit so viel Niedertracht für 3 Punkte hat er wohl nicht gerechnet.
Eine etwas eigenwillige Sichtweise der Dinge...

Das Streich die "Sache" als "halb so wild" darstellt unterstreicht nur das er die Entschuldigung von Abraham angenommen hat, nicht mehr und auch nicht weniger...
Gruß
BBB

Nwanko
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 24
Registriert: Sonntag 28. April 2019, 16:17

Re: Aus dem Eintrachtforum

Beitrag von Nwanko » Montag 11. November 2019, 14:21

Ich frage mich schon, weshalb ich genau die beiden wohl beliebtesten deutschen Trainer, Klopp und Streich, einfach nicht mag. So anmassend das klingt, ich glaube, die beiden werden einfach nicht durchschaut…oder man nimmt ihnen das, warum auch immer, einfach nicht krumm und ergibt sich in demütiger Hingebung diesen Holzhackern gegenüber.

Der Streich ist ein Gestörter und wird jetzt umgerannt. Darf der Abraham niemals machen, klar. Aber wie der Streich jetzt die Nummer noch mühelos nutzen kann, um Pluspunkte zu sammeln, halte ich für so erwartet wie absurd.

Bin ich denn wirklich so voreingenommen, u.a. darin den Grund für dieses «Schwamm drüber», das nach einem Sieg eh tendenziell leicht fällt, zu sehen, dass man dieses «Theater» nicht aufarbeiten möchte, weil da vielleicht was aus seinem Mund kam, das zu seinem generellen Verhalten und der nun nicht gerade ausweichenden Positionierung vor dem Rempler passt?

Ich glaub, an Abrahams Stelle wäre ich kontrollierter im Spiel, dafür wilder im Verhalten, nachdem das Kind in den Brunnen gefallen ist: Scheiss drauf, ob 5 oder 7 Spiel Sperre, der Streich ist ein Gestörter und wer sich so aufführt, muss sich nicht wundern, wenn mal was Gestörtes zurückkommt. Warum soll ein Trainer, der sich wie ein Tier aufführt, «unantastbar» sein, wie Hamann es fordert?

Benutzeravatar
Linden
Vizemeister
Beiträge: 678
Registriert: Samstag 27. April 2019, 09:09
Lieblingsverein: Hannover 96
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Aus dem Eintrachtforum

Beitrag von Linden » Montag 11. November 2019, 14:26

Ist jetzt auch nichts neues, dass gefeierte Leute nicht nur Fans haben. Wie findest du Nagelsmann?
Ceterum censeo ruborem taurum esse delendam.

Zitate des Users Konopka77:
- Lese doch mal das Hetzblatt 'Jüdische Allgemeine'.

- Der ''Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung''
? das sagt doch schon alles, oder.
Demnächst gibt es auch einen 'Antivermieterbeauftragten'.

- Das wahre Verbrechen wurde von Hitler und seinen Gefolgsleuten begangen. Nämlich am Land. Deutschland.
Den getötetenden Juden, stehen ca. 10 Mio. gefallene Soldaten [nur auf deutscher Seite] ggü.

Nwanko
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 24
Registriert: Sonntag 28. April 2019, 16:17

Re: Aus dem Eintrachtforum

Beitrag von Nwanko » Montag 11. November 2019, 14:38

Linden hat geschrieben:
Montag 11. November 2019, 14:26
Ist jetzt auch nichts neues, dass gefeierte Leute nicht nur Fans haben. Wie findest du Nagelsmann?
Ich sehe bei Nagelsmann wie auch Pep, den ich sportlich für das Mass aller Dinge halte, diverse Kritikpunkte – mir sind beide nicht wirklich sympathisch. Nur werden bei diesen diese Eigenheiten viel eher und kritischer aufgenommen und führen auch dazu, dass sie nicht wirklich beliebt sind. Sympathisch kommt mir beispielsweise Bosz rüber und ich glaube nicht, dass der deswegen weniger gewinnen will als andere.

Van Gaal z.B. mochte ich, obwohl der gewiss diverse Eigenheiten hat und Dinge bot, die man objektiv kritisieren kann – was dann aber bei ihm auch geschah.

Ich bin mir bewusst, dass nicht jeder so allergisch auf diese Proleten-Nummer von Exponenten wie Streich und Klopp reagieren muss, aber das man diesen Aspekt oft so verharmlost, ja gar positiv darstellt und gleichzeitig die Doppelmoral (e.g. wenn auf einmal das Sonnyboy- oder weltmännisch-vergebende Verhalten an den Tag gelegt wird) im Verhalten genau dieser Leute nicht wahrnimmt, lässt mich immer wieder irritiert zurück. Der Nagelsmann ist einfach eine arrogante Hackfresse, Pep ein leicht autistischer Sonderling, das ist mir aber weniger suspekt als diese Janusköpfigkeit und Reaktion darauf, wobei für letztere zugegeben nicht die Trainer verantwortlich zu machen sind.

P1208D
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 23
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 18:42

Re: Aus dem Eintrachtforum

Beitrag von P1208D » Montag 11. November 2019, 15:19

Bei einigen Aussagen hier, welche Streich eine Mitschuld geben, sträuben sich mir die Haare.....

Benutzeravatar
Atlan
Vizemeister
Beiträge: 962
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: Aus dem Eintrachtforum

Beitrag von Atlan » Montag 11. November 2019, 17:03

Nwanko hat geschrieben:
Montag 11. November 2019, 14:21
Ich frage mich schon, weshalb ich genau die beiden wohl beliebtesten deutschen Trainer, Klopp und Streich, einfach nicht mag. So anmassend das klingt, ich glaube, die beiden werden einfach nicht durchschaut…oder man nimmt ihnen das, warum auch immer, einfach nicht krumm und ergibt sich in demütiger Hingebung diesen Holzhackern gegenüber.

Der Streich ist ein Gestörter und wird jetzt umgerannt. Darf der Abraham niemals machen, klar. Aber wie der Streich jetzt die Nummer noch mühelos nutzen kann, um Pluspunkte zu sammeln, halte ich für so erwartet wie absurd.

Bin ich denn wirklich so voreingenommen, u.a. darin den Grund für dieses «Schwamm drüber», das nach einem Sieg eh tendenziell leicht fällt, zu sehen, dass man dieses «Theater» nicht aufarbeiten möchte, weil da vielleicht was aus seinem Mund kam, das zu seinem generellen Verhalten und der nun nicht gerade ausweichenden Positionierung vor dem Rempler passt?

Ich glaub, an Abrahams Stelle wäre ich kontrollierter im Spiel, dafür wilder im Verhalten, nachdem das Kind in den Brunnen gefallen ist: Scheiss drauf, ob 5 oder 7 Spiel Sperre, der Streich ist ein Gestörter und wer sich so aufführt, muss sich nicht wundern, wenn mal was Gestörtes zurückkommt. Warum soll ein Trainer, der sich wie ein Tier aufführt, «unantastbar» sein, wie Hamann es fordert?
Wenn ich sowas lese, frage ich mich wer hier "der Gestörte" ist. Klopp und Streich sind es sicher nicht...

Ich habe zu "Abraham-Streich" ein Video gesehen, das ist aber wohl urheberrechtlich geschützt, kann ich daher hier nicht einstellen.
Jedenfalls kommt Abraham angelaufen und schubst Streich mit beiden Armen/Händen um. Da ist nicht mit "reinstellen" von Streich...
Ich hoffe auf eine lange Sperre für Abraham, bei Hütter hätte er es wohl nicht gemacht.
Jeder hat einen Vogel und wer es nicht glaubt, hat zwei. :umbrella:

Ebbe the best
Forumsfroint
Beiträge: 225
Registriert: Montag 29. April 2019, 15:50
Wohnort: Herten

Re: Aus dem Eintrachtforum

Beitrag von Ebbe the best » Montag 11. November 2019, 18:32

Mit beiden Armen,soviel zur Wahrnehmung.

https://www.youtube.com/watch?v=JmWt4oP3Xvc

Leider ist in der Zusammenfassung von DAZN nicht die Einstellung der Kamera die Streich von hinten zeigt,
bei den Bildern von DAZN ist eure Sicht der Dinge verständlich,bei den Bildern von SKY bleibe ich dabei das Streich die entscheidende Bewegung in Abraham macht.

Aber auch wenn ich die Situation falsch einschätze empfinde ich das Verhalten von Streich zumindest als unsportlich
oder provokant,er trägt zumindest eine Teilschuld an der Eskalation der Situation und sollte bestraft werden.

Um es mal mit einem Beispiel aus dem Strassenverkehr zu sagen,
auch wenn dir jemand die Vorfahrt nimmt hast du nicht das Recht im ins Auto zu fahren.

Gruß Etb

Benutzeravatar
Linden
Vizemeister
Beiträge: 678
Registriert: Samstag 27. April 2019, 09:09
Lieblingsverein: Hannover 96
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Aus dem Eintrachtforum

Beitrag von Linden » Montag 11. November 2019, 18:43

Also hier gibt es drei Perspektiven:

https://m.bild.de/video/clip/sport-vide ... obile.html

Was hätte Streich machen sollen, aus dem Weg springen?
Ceterum censeo ruborem taurum esse delendam.

Zitate des Users Konopka77:
- Lese doch mal das Hetzblatt 'Jüdische Allgemeine'.

- Der ''Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung''
? das sagt doch schon alles, oder.
Demnächst gibt es auch einen 'Antivermieterbeauftragten'.

- Das wahre Verbrechen wurde von Hitler und seinen Gefolgsleuten begangen. Nämlich am Land. Deutschland.
Den getötetenden Juden, stehen ca. 10 Mio. gefallene Soldaten [nur auf deutscher Seite] ggü.

Ebbe the best
Forumsfroint
Beiträge: 225
Registriert: Montag 29. April 2019, 15:50
Wohnort: Herten

Re: Aus dem Eintrachtforum

Beitrag von Ebbe the best » Montag 11. November 2019, 18:44

Eins noch,
seid ihr jemals in eurem Leben in der Situation gewesen
in der euch jemand ,der auf Krawall gebürstet ist,entgegen kommt und ihr 2 Möglichkeiten habt ,
die eine ist breit zu bleiben,die Schulter reinstellen und danach ist boxen angesagt,
oder eben den Oberkörper ein wenig wegdrehen und er muß sich einen anderen suchen.

Streich hätte sich locker wegdrehen können,
aber er wollte den Kontakt,
er wollte die rote Karte für Abraham und der war dumm genug nicht 30 cm Umweg zu laufen.

Gruß Etb

Benutzeravatar
Linden
Vizemeister
Beiträge: 678
Registriert: Samstag 27. April 2019, 09:09
Lieblingsverein: Hannover 96
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Aus dem Eintrachtforum

Beitrag von Linden » Montag 11. November 2019, 18:48

Kann man so sehen wenn man will.
Ceterum censeo ruborem taurum esse delendam.

Zitate des Users Konopka77:
- Lese doch mal das Hetzblatt 'Jüdische Allgemeine'.

- Der ''Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung''
? das sagt doch schon alles, oder.
Demnächst gibt es auch einen 'Antivermieterbeauftragten'.

- Das wahre Verbrechen wurde von Hitler und seinen Gefolgsleuten begangen. Nämlich am Land. Deutschland.
Den getötetenden Juden, stehen ca. 10 Mio. gefallene Soldaten [nur auf deutscher Seite] ggü.

Antworten