Zeitschaltung beim Editieren?

man weiß es nicht ...
Hier ist Platz für Kritik, Wünsche, Probleme, etc.
Benutzeravatar
alemao82
Beiträge: 800
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:53

Zeitschaltung beim Editieren?

Beitrag von alemao82 » Freitag 19. Juli 2019, 20:08

Hi! Ist das Absicht, dass man nur bis ca. 1 Minuten nach dem Verfassen seinen eigenen Beitrag editieren kann? Macht mich etwas hibbelig, muss ich gestehen. Ich ditiere viel und gerne, meistens Rechtschreib/Syntax-Sachen oder sachliche Fehler (Managerpunkte etc...). Manche Sachen fallen mir (oder anderen) aber leider manchmal erst einen Tag später auf und dann kann ichs nicht mehr ändern.

Also falls es eine Möglichkeit gibt, die Editierungs-Funktion längere Zeit aufzulassen, würde ich mich darüber freuen. Mir fällt gerade auch kein Argument dagegen sein, ich lasse mich aber gerne aufklären, falls es existiert.

P.S.: Sorry wenn diese Frage irgendwo schon beantwortet wurde, war zu faul zum Scrollen.
"Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)

Benutzeravatar
Vata_71
Beiträge: 22
Registriert: Freitag 3. Mai 2019, 19:41

Re: Zeitschaltung beim Editieren?

Beitrag von Vata_71 » Mittwoch 24. Juli 2019, 17:10

hoil nichd, duss ging baim kick a jah auch nichd.
fatmir iss oir froint

Benutzeravatar
Murau
Beiträge: 40
Registriert: Samstag 27. April 2019, 17:44
Wohnort: Auxburg

Re: Zeitschaltung beim Editieren?

Beitrag von Murau » Mittwoch 24. Juli 2019, 18:36

Ain Tack mehdi tian, dass iss aba tsu lank. Bessa ma voahea den Ken !!!!!!!!!!!!!!!
Jedes Jahr eine feine Henkersmahlzeit!

Benutzeravatar
Meikinho
Beiträge: 345
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:05
Wohnort: Bielefeld
Lieblingsverein: Der Meister ist immer und überall
2. Verein: Lucien Favre

Re: Zeitschaltung beim Editieren?

Beitrag von Meikinho » Donnerstag 25. Juli 2019, 11:00

alemao82 hat geschrieben:
Freitag 19. Juli 2019, 20:08
Hi! Ist das Absicht, dass man nur bis ca. 1 Minuten nach dem Verfassen seinen eigenen Beitrag editieren kann? Macht mich etwas hibbelig, muss ich gestehen. Ich ditiere viel und gerne, meistens Rechtschreib/Syntax-Sachen oder sachliche Fehler (Managerpunkte etc...). Manche Sachen fallen mir (oder anderen) aber leider manchmal erst einen Tag später auf und dann kann ichs nicht mehr ändern.

Also falls es eine Möglichkeit gibt, die Editierungs-Funktion längere Zeit aufzulassen, würde ich mich darüber freuen. Mir fällt gerade auch kein Argument dagegen sein, ich lasse mich aber gerne aufklären, falls es existiert.

P.S.: Sorry wenn diese Frage irgendwo schon beantwortet wurde, war zu faul zum Scrollen.
Hi,

du hast 5 Minuten, so ist die Voreinstellung. Ich helfe ja nur ein bissken aus da tcb im wohlverdienten Urlaub ist und ich ihm das angeboten hatte. Ich habe es jetzt mal auf 30 Minuten gestellt. Du wirst hier ja wahrscheinlich kein "Vom Winde verweht" publizieren wollen. :lol: Man kann es natürlich auch auf ewig erlauben aber kommt dann nicht etwas "diesme" Authentizität abhanden?

Gruß
Meik

Benutzeravatar
tcb
Site Admin
Beiträge: 150
Registriert: Freitag 26. April 2019, 12:28
Lieblingsverein: NUR DER HSV
2. Verein: Jürgen Klopp

Re: Zeitschaltung beim Editieren?

Beitrag von tcb » Donnerstag 25. Juli 2019, 11:26

So sieht es aus.
Die Editiermöglichkeit öffnet auch leicht mal eine neue Spielwiese für Trolle.
Auf der anderen Seite finde auch ich immer noch Fehler, nachdem ich meine Beiträge abgeschickt habe und das nervt natürlich auch. Daher finde ich eine zeitliche Begrenzung ganz angebracht. 30 Minuten sind doch ein guter Kompromiss, oder?
Dann geht ein Bild hinein,
geht durch der Glieder angespannte Stille -
und hört im Herzen auf zu sein.

Benutzeravatar
Linden
Beiträge: 489
Registriert: Samstag 27. April 2019, 09:09
Lieblingsverein: Hannover 96
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Zeitschaltung beim Editieren?

Beitrag von Linden » Donnerstag 25. Juli 2019, 12:06

Find ich gut.
Ceterum censeo ruborem taurum esse delendam.

Benutzeravatar
alemao82
Beiträge: 800
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:53

Re: Zeitschaltung beim Editieren?

Beitrag von alemao82 » Freitag 26. Juli 2019, 01:29

Okay, 30 Minuten sind auf jeden Fall besser. Hilft mir weiter, danke!
"Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)

Benutzeravatar
Pk-hh
Beiträge: 68
Registriert: Freitag 26. April 2019, 19:51
Wohnort: Hamburg
Lieblingsverein: Nur der HSV!!!
2. Verein: Nächster Gegner von Werder..:-)

Re: Zeitschaltung beim Editieren?

Beitrag von Pk-hh » Samstag 27. Juli 2019, 05:58

tcb hat geschrieben:
Donnerstag 25. Juli 2019, 11:26
30 Minuten sind doch ein guter Kompromiss, oder?
Aber bei Antwort fällt das doch ganz weg, oder?

(Mir antwortet so selten jemqnd - deswegen die Frage... :D)

Benutzeravatar
Meikinho
Beiträge: 345
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:05
Wohnort: Bielefeld
Lieblingsverein: Der Meister ist immer und überall
2. Verein: Lucien Favre

Re: Zeitschaltung beim Editieren?

Beitrag von Meikinho » Samstag 27. Juli 2019, 11:36

Pk-hh hat geschrieben:
Samstag 27. Juli 2019, 05:58
tcb hat geschrieben:
Donnerstag 25. Juli 2019, 11:26
30 Minuten sind doch ein guter Kompromiss, oder?
Aber bei Antwort fällt das doch ganz weg, oder?

(Mir antwortet so selten jemqnd - deswegen die Frage... :D)
Korrekt

Benutzeravatar
Pk-hh
Beiträge: 68
Registriert: Freitag 26. April 2019, 19:51
Wohnort: Hamburg
Lieblingsverein: Nur der HSV!!!
2. Verein: Nächster Gegner von Werder..:-)

Re: Zeitschaltung beim Editieren?

Beitrag von Pk-hh » Mittwoch 7. August 2019, 21:25

Meikinho hat geschrieben:
Samstag 27. Juli 2019, 11:36
Pk-hh hat geschrieben:
Samstag 27. Juli 2019, 05:58
tcb hat geschrieben:
Donnerstag 25. Juli 2019, 11:26
30 Minuten sind doch ein guter Kompromiss, oder?
Aber bei Antwort fällt das doch ganz weg, oder?

(Mir antwortet so selten jemqnd - deswegen die Frage... :D)
Korrekt

Geändert 21:34.....das ist praktisch .... :mrgreen:

Ist aber leider nicht korrekt...gerade ausprobiert....geht gar nicht.... :shock:
Zuletzt geändert von Pk-hh am Mittwoch 7. August 2019, 21:34, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Pk-hh
Beiträge: 68
Registriert: Freitag 26. April 2019, 19:51
Wohnort: Hamburg
Lieblingsverein: Nur der HSV!!!
2. Verein: Nächster Gegner von Werder..:-)

Re: Zeitschaltung beim Editieren?

Beitrag von Pk-hh » Mittwoch 7. August 2019, 21:33

Test test 21:33

Benutzeravatar
Meikinho
Beiträge: 345
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:05
Wohnort: Bielefeld
Lieblingsverein: Der Meister ist immer und überall
2. Verein: Lucien Favre

Re: Zeitschaltung beim Editieren?

Beitrag von Meikinho » Mittwoch 7. August 2019, 21:34

Pk-hh hat geschrieben:
Mittwoch 7. August 2019, 21:25
Meikinho hat geschrieben:
Samstag 27. Juli 2019, 11:36
Pk-hh hat geschrieben:
Samstag 27. Juli 2019, 05:58


Aber bei Antwort fällt das doch ganz weg, oder?

(Mir antwortet so selten jemqnd - deswegen die Frage... :D)
Korrekt
Ist aber leider nicht korrekt...gerade ausprobiert....geht gar nicht.... :shock:
:D

Ich habe mit "korrekt" geantwortet auf die Frage ob es bei Antwort komplett wegfällt. Sollte heißen: Geht nicht!

Benutzeravatar
Pk-hh
Beiträge: 68
Registriert: Freitag 26. April 2019, 19:51
Wohnort: Hamburg
Lieblingsverein: Nur der HSV!!!
2. Verein: Nächster Gegner von Werder..:-)

Re: Zeitschaltung beim Editieren?

Beitrag von Pk-hh » Mittwoch 7. August 2019, 21:39

Sorry, nur um das amateurhaftige zu begreifen?
Was geht nicht?
Aktuell kann ich schreiben, Bayern geiler Verein. Alle zwei anderen stimmen zu.....ich mach dann aus Bayern Bremen.

Und du meinst, korrekt?

Edit sagt: Meikinho ist ein Idiot und er antwortet mir trotzdem.....Nein , Scherz. Obwohl.... :D

Neh, kinnings, das ist absolut ein nogo hier....ändern , sonst nutz ich das ganz anders....ohne smiley, weil laienhaft....
Zuletzt geändert von Pk-hh am Mittwoch 7. August 2019, 22:02, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Meikinho
Beiträge: 345
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:05
Wohnort: Bielefeld
Lieblingsverein: Der Meister ist immer und überall
2. Verein: Lucien Favre

Re: Zeitschaltung beim Editieren?

Beitrag von Meikinho » Mittwoch 7. August 2019, 21:54

Pk-hh hat geschrieben:
Mittwoch 7. August 2019, 21:39
Sorry, nur um das amateurhaftige zu begreifen?
Was geht nicht?
Aktuell kann ich schreiben, Bayern geiler Verein. Alle zwei anderen stimmen zu.....ich mach dann aus Bayern Bremen.

Und du meinst, korrekt?
Innerhalb von 30 Minuten kannst du es so machen wenn du das Thema eröffnet hast. Rein administrativ gesehen. Der Sinn ist natürlich eher ein anderer, siehste an der Webadresse des Forums. :mrgreen:

Benutzeravatar
Pk-hh
Beiträge: 68
Registriert: Freitag 26. April 2019, 19:51
Wohnort: Hamburg
Lieblingsverein: Nur der HSV!!!
2. Verein: Nächster Gegner von Werder..:-)

Re: Zeitschaltung beim Editieren?

Beitrag von Pk-hh » Mittwoch 7. August 2019, 22:07

Und mal wegen Tacheles.
Ich kenne kein Forum, egal welches Thema, egal welche Sprache, in dem man seine Beiträge nach einer Antwort ändern kann.
Das ist so dermaßen bescheuert, da fehlen mir die Worte....

Benutzeravatar
Meikinho
Beiträge: 345
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:05
Wohnort: Bielefeld
Lieblingsverein: Der Meister ist immer und überall
2. Verein: Lucien Favre

Re: Zeitschaltung beim Editieren?

Beitrag von Meikinho » Mittwoch 7. August 2019, 22:36

Pk-hh hat geschrieben:
Mittwoch 7. August 2019, 22:07
Und mal wegen Tacheles.
Ich kenne kein Forum, egal welches Thema, egal welche Sprache, in dem man seine Beiträge nach einer Antwort ändern kann.
Das ist so dermaßen bescheuert, da fehlen mir die Worte....
Ah ja, du hattest ja was von zwei Antworten geschrieben. Vielleicht war ich da etwas voreilig. Kann natürlich sein dass es dann ausgeschlossen ist, Einstellmöglichkeiten hat man in der Hinsicht nicht. Müsste man mal ausprobieren...

Benutzeravatar
Pk-hh
Beiträge: 68
Registriert: Freitag 26. April 2019, 19:51
Wohnort: Hamburg
Lieblingsverein: Nur der HSV!!!
2. Verein: Nächster Gegner von Werder..:-)

Re: Zeitschaltung beim Editieren?

Beitrag von Pk-hh » Mittwoch 7. August 2019, 22:39

Dann probier mal..... :D
Die halbe Stunde ist ja schon grenzwertig ansich, aber war ja auch der Wunsch eines Barzi....die sind ja langsamer bzgl. Duden und Inhalt....

Benutzeravatar
bolz_platz_kind
Beiträge: 359
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:53
Wohnort: Leipzig
Lieblingsverein: Werderaner
2. Verein: Gladbacher/Krostitzer

Re: Zeitschaltung beim Editieren?

Beitrag von bolz_platz_kind » Mittwoch 7. August 2019, 23:50

Pk-hh hat geschrieben:
Mittwoch 7. August 2019, 22:39
Dann probier mal..... :D
Die halbe Stunde ist ja schon grenzwertig ansich, aber war ja auch der Wunsch eines Barzi....die sind ja langsamer bzgl. Duden und Inhalt....
Ich muss Dir hier leider Recht geben. Böse Menschen/Trolle oder der 17. Nick einer gestörten Persönlichkeit könnte das wirklich ausnutzen und ein Forum zerstören. Mit den 30 Minuten werden diesen "Leuten" Tür und Angel geöffnet.
Damit meine ich nicht den Nailsmann-Hasser, sondern vielmehr die Vollidioten in unserer Gesellschaft.

Wir befinden uns hier in einem freien Fußballforum, wen interessiert da schon die Rechtschreibung.

Gepostet ist gepostet ... und gut ist.


MfG
b_p_k
E = mc² und zwei mal drei macht vier

Benutzeravatar
crossroads
Beiträge: 502
Registriert: Freitag 26. April 2019, 23:30

Re: Zeitschaltung beim Editieren?

Beitrag von crossroads » Donnerstag 8. August 2019, 01:15

Pk-hh hat geschrieben:
Mittwoch 7. August 2019, 22:39
Dann probier mal..... :D
Die halbe Stunde ist ja schon grenzwertig ansich, aber war ja auch der Wunsch eines Barzi....die sind ja langsamer bzgl. Duden und Inhalt....
Hier meine ganz persönliche Antwort an dich!

... nur, weil du dich beschwert hast, daß du nie eine bekommst!
Ich finde ja, wir müssen die seltenen zarten Hamburger Forums-Früchtchen hier sorgsamst pflegen und gießen. 🌱🚿
Schließlich wollen wir 2020/21 wieder sechs reife Früchtchen von euch ernten! :D😘
If the environment were a bank it would have been saved already. - Bernie Sanders

Benutzeravatar
Pk-hh
Beiträge: 68
Registriert: Freitag 26. April 2019, 19:51
Wohnort: Hamburg
Lieblingsverein: Nur der HSV!!!
2. Verein: Nächster Gegner von Werder..:-)

Re: Zeitschaltung beim Editieren?

Beitrag von Pk-hh » Donnerstag 8. August 2019, 07:31

Bei uns wird das nichts.
Die weisen aktuell schon die ersten aus aus Angst.vor uns.... :D

Benutzeravatar
crossroads
Beiträge: 502
Registriert: Freitag 26. April 2019, 23:30

Re: Zeitschaltung beim Editieren?

Beitrag von crossroads » Donnerstag 8. August 2019, 08:01

Pk-hh hat geschrieben:
Donnerstag 8. August 2019, 07:31
Bei uns wird das nichts.
Die weisen aktuell schon die ersten aus aus Angst.vor uns.... :D
Das kann nich sein so!

🎵 🎶Come back! Oh Baby, baby, please come back ... 🎶
Wir brauchen euch doch, Mönsch!
If the environment were a bank it would have been saved already. - Bernie Sanders

Benutzeravatar
Hoellenvaart
Beiträge: 412
Registriert: Montag 29. April 2019, 19:05
Wohnort: Harmony Hall

Re: Zeitschaltung beim Editieren?

Beitrag von Hoellenvaart » Donnerstag 8. August 2019, 23:11

Pk-hh hat geschrieben:
Mittwoch 7. August 2019, 21:39
Sorry, nur um das amateurhaftige zu begreifen?
Was geht nicht?
Aktuell kann ich schreiben, Bayern geiler Verein. Alle zwei anderen stimmen zu.....ich mach dann aus Bayern Bremen.

Und du meinst, korrekt?

Edit sagt: Meikinho ist ein Idiot und er antwortet mir trotzdem.....Nein , Scherz. Obwohl.... :D

Neh, kinnings, das ist absolut ein nogo hier....ändern , sonst nutz ich das ganz anders....ohne smiley, weil laienhaft....
schlimm wäre es nur, wenn du aus Bayern HSV machen würdest. :mrgreen:
„Meine Sätze erläutern dadurch, daß sie der, welcher mich versteht, am Ende als unsinnig erkennt, wenn er durch sie - auf ihnen - über sie hinausgestigen ist.“ :twisted:

Benutzeravatar
essjot8
Beiträge: 27
Registriert: Mittwoch 14. August 2019, 17:38

Re: Zeitschaltung beim Editieren?

Beitrag von essjot8 » Mittwoch 25. September 2019, 12:29

Meine Frage passt wohl am besten hier rein.

Besitze ich eine Möglichkeit, einen Threadtitel noch im Nachgang zu ändern?
Steffen / Hummels Ehizibue Posch (Toprak) / Sancho Harit Kainz J.Victor / Lewandowski Alcacer Bailey

Benutzeravatar
Meikinho
Beiträge: 345
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:05
Wohnort: Bielefeld
Lieblingsverein: Der Meister ist immer und überall
2. Verein: Lucien Favre

Re: Zeitschaltung beim Editieren?

Beitrag von Meikinho » Mittwoch 25. September 2019, 17:40

essjot8 hat geschrieben:
Mittwoch 25. September 2019, 12:29
Meine Frage passt wohl am besten hier rein.

Besitze ich eine Möglichkeit, einen Threadtitel noch im Nachgang zu ändern?
Wenn du rechts oben über dem Beitrag diesen "Bleistift" siehst kannst du den Beitrag, auch den Titel, noch editieren.

Benutzeravatar
essjot8
Beiträge: 27
Registriert: Mittwoch 14. August 2019, 17:38

Re: Zeitschaltung beim Editieren?

Beitrag von essjot8 » Donnerstag 26. September 2019, 08:18

Meikinho hat geschrieben:
Mittwoch 25. September 2019, 17:40
essjot8 hat geschrieben:
Mittwoch 25. September 2019, 12:29
Meine Frage passt wohl am besten hier rein.

Besitze ich eine Möglichkeit, einen Threadtitel noch im Nachgang zu ändern?
Wenn du rechts oben über dem Beitrag diesen "Bleistift" siehst kannst du den Beitrag, auch den Titel, noch editieren.
Also auch nur 30 Minuten nach Threaderstellung?!
Steffen / Hummels Ehizibue Posch (Toprak) / Sancho Harit Kainz J.Victor / Lewandowski Alcacer Bailey

Antworten