Vorschlag zur Neugliederung des Forums

man weiß es nicht ...
Hier ist Platz für Kritik, Wünsche, Probleme, etc.
Benutzeravatar
invisible_man
Forumsfroint
Beiträge: 140
Registriert: Mittwoch 8. Mai 2019, 22:04
Wohnort: Mitteldeutschland

Vorschlag zur Neugliederung des Forums

Beitrag von invisible_man » Dienstag 5. November 2019, 14:39

Hallo werter tbc,

nach gut einen halben Jahr des Mitlesens und der Teilnahme an deinem Forum, erlaube ich mir einen Verbesserungsvorschlag zur Gliederung des Forums. Lass die gut gemeinte Strukturierung weg, und begrenze das Forum auf "Fußball & OT" und "Managerspiel". Das mag zunächst komisch klingen, hat aber einen durchaus ernsten Hintergrund: 98 von 100 Usern hier sind nicht in der Lage, einen Thread im passenden Unterforum zu eröffnen, ob Köln, Bayern, NM, die TSV Nordstern Gauangello. II, der CF Chihuahua Weitfortistan oder die eigene Thekentruppe; alles wird eh im Unterforum "1. Liga" abgehandelt. Gleichzeitig können die Poweruser hier bei ihren ebenso gewohnten wie präzisen Threadtiteln a la "Oh", "Alter", "Scheisse", "Boah Jupp", "Uh uh" oder "Hoeneß raus!" bleiben.

Des weiteren ermöglicht der Zusatz "OT" den hiesigen Foristen, Themen wie Volleyball, Kochrezepte, den Weltfrieden, politische Parolen oder das passende Flohhalsband für den Teckel abhandeln. Also quasi so wie bisher auch.

Das Unterforum "Managerspiel" kannst Du so belassen, das passt schon so.

---

Pro-Tip: Da ich hier letztens zu meiner grösstmöglichen Belustigung las, das einer der Oberproleten hier zutiefst empört einen Moderator auf die Spielregeln [sic]! hinwies; solltest Du in Erwägung ziehen, die Forenregeln den Wünschen der User anzupassen. Also zB so, daß zu deinem Schutz als Forenbetreiber justitziable Beiträge sofort gelöscht werden, und ansonsten jeder User hier mit mehr als 25 Beiträgen pro Monat Mod-Rechte bekommt. So ist sichergestellt, daß Dir nichts passiert, und unliebsame Foristen verschwinden. Eine Art "Selbstreinigung" des Forums sozusagen.



Beste Grüße

invisible_man

Benutzeravatar
RudyMentaire
Vizemeister
Beiträge: 654
Registriert: Freitag 26. April 2019, 16:25
Lieblingsverein: Schalke 04

Re: Vorschlag zur Neugliederung des Forums

Beitrag von RudyMentaire » Dienstag 5. November 2019, 14:52

invisible_man hat geschrieben:
Dienstag 5. November 2019, 14:39
Hallo werter tbc,

nach gut einen halben Jahr des Mitlesens und der Teilnahme an deinem Forum, erlaube ich mir einen Verbesserungsvorschlag zur Gliederung des Forums. Lass die gut gemeinte Strukturierung weg, und begrenze das Forum auf "Fußball & OT" und "Managerspiel". Das mag zunächst komisch klingen, hat aber einen durchaus ernsten Hintergrund: 98 von 100 Usern hier sind nicht in der Lage, einen Thread im passenden Unterforum zu eröffnen, ob Köln, Bayern, NM, die TSV Nordstern Gauangello. II, der CF Chihuahua Weitfortistan oder die eigene Thekentruppe; alles wird eh im Unterforum "1. Liga" abgehandelt. Gleichzeitig können die Poweruser hier bei ihren ebenso gewohnten wie präzisen Threadtiteln a la "Oh", "Alter", "Scheisse", "Boah Jupp", "Uh uh" oder "Hoeneß raus!" bleiben.

Des weiteren ermöglicht der Zusatz "OT" den hiesigen Foristen, Themen wie Volleyball, Kochrezepte, den Weltfrieden, politische Parolen oder das passende Flohhalsband für den Teckel abhandeln. Also quasi so wie bisher auch.

Das Unterforum "Managerspiel" kannst Du so belassen, das passt schon so.

---

Pro-Tip: Da ich hier letztens zu meiner grösstmöglichen Belustigung las, das einer der Oberproleten hier zutiefst empört einen Moderator auf die Spielregeln [sic]! hinwies; solltest Du in Erwägung ziehen, die Forenregeln den Wünschen der User anzupassen. Also zB so, daß zu deinem Schutz als Forenbetreiber justitziable Beiträge sofort gelöscht werden, und ansonsten jeder User hier mit mehr als 25 Beiträgen pro Monat Mod-Rechte bekommt. So ist sichergestellt, daß Dir nichts passiert, und unliebsame Foristen verschwinden. Eine Art "Selbstreinigung" des Forums sozusagen.



Beste Grüße

invisible_man
Verbesserungsvorschlag an Dich: wenn’s Dir hier nicht passt, dann geh doch einfach.
Gruß
Rudy

Wer Arschlöcher wählt ist selber eins!

Benutzeravatar
invisible_man
Forumsfroint
Beiträge: 140
Registriert: Mittwoch 8. Mai 2019, 22:04
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Vorschlag zur Neugliederung des Forums

Beitrag von invisible_man » Dienstag 5. November 2019, 15:03

Werter RudyMentaire,
RudyMentaire hat geschrieben:
Dienstag 5. November 2019, 14:52
wie kommst Du darauf, daß es mir hier nicht passen würde?




Fragende Grüße

invisible_man

Benutzeravatar
RudyMentaire
Vizemeister
Beiträge: 654
Registriert: Freitag 26. April 2019, 16:25
Lieblingsverein: Schalke 04

Re: Vorschlag zur Neugliederung des Forums

Beitrag von RudyMentaire » Dienstag 5. November 2019, 15:09

Forum sagt:

„Die Liste der von Dir ignorierten Mitglieder wurde erweitert.“
Gruß
Rudy

Wer Arschlöcher wählt ist selber eins!

Gladbacher
Aina fon di guhdn
Beiträge: 2530
Registriert: Freitag 26. April 2019, 23:00

Re: Vorschlag zur Neugliederung des Forums

Beitrag von Gladbacher » Dienstag 5. November 2019, 15:22

invisible_man hat geschrieben:
Dienstag 5. November 2019, 14:39
Hallo werter tbc,

nach gut einen halben Jahr des Mitlesens und der Teilnahme an deinem Forum, erlaube ich mir einen Verbesserungsvorschlag zur Gliederung des Forums. Lass die gut gemeinte Strukturierung weg, und begrenze das Forum auf "Fußball & OT" und "Managerspiel". Das mag zunächst komisch klingen, hat aber einen durchaus ernsten Hintergrund: 98 von 100 Usern hier sind nicht in der Lage, einen Thread im passenden Unterforum zu eröffnen, ob Köln, Bayern, NM, die TSV Nordstern Gauangello. II, der CF Chihuahua Weitfortistan oder die eigene Thekentruppe; alles wird eh im Unterforum "1. Liga" abgehandelt. Gleichzeitig können die Poweruser hier bei ihren ebenso gewohnten wie präzisen Threadtiteln a la "Oh", "Alter", "Scheisse", "Boah Jupp", "Uh uh" oder "Hoeneß raus!" bleiben.

Des weiteren ermöglicht der Zusatz "OT" den hiesigen Foristen, Themen wie Volleyball, Kochrezepte, den Weltfrieden, politische Parolen oder das passende Flohhalsband für den Teckel abhandeln. Also quasi so wie bisher auch.

Das Unterforum "Managerspiel" kannst Du so belassen, das passt schon so.

---

Pro-Tip: Da ich hier letztens zu meiner grösstmöglichen Belustigung las, das einer der Oberproleten hier zutiefst empört einen Moderator auf die Spielregeln [sic]! hinwies; solltest Du in Erwägung ziehen, die Forenregeln den Wünschen der User anzupassen. Also zB so, daß zu deinem Schutz als Forenbetreiber justitziable Beiträge sofort gelöscht werden, und ansonsten jeder User hier mit mehr als 25 Beiträgen pro Monat Mod-Rechte bekommt. So ist sichergestellt, daß Dir nichts passiert, und unliebsame Foristen verschwinden. Eine Art "Selbstreinigung" des Forums sozusagen.



Beste Grüße

invisible_man
LOL. sehr geil, habe an manchen Stellen gut gelacht. "Poweruser" war mein Highlight.

Bleibt natürlich alles so wie es ist, eh klar, aber trotzdem guter Beitrag.

Grüße

Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 3251
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: Vorschlag zur Neugliederung des Forums

Beitrag von Atlan » Dienstag 5. November 2019, 15:24

RudyMentaire hat geschrieben:
Dienstag 5. November 2019, 14:52
invisible_man hat geschrieben:
Dienstag 5. November 2019, 14:39
Hallo werter tbc,

nach gut einen halben Jahr des Mitlesens und der Teilnahme an deinem Forum, erlaube ich mir einen Verbesserungsvorschlag zur Gliederung des Forums. Lass die gut gemeinte Strukturierung weg, und begrenze das Forum auf "Fußball & OT" und "Managerspiel". Das mag zunächst komisch klingen, hat aber einen durchaus ernsten Hintergrund: 98 von 100 Usern hier sind nicht in der Lage, einen Thread im passenden Unterforum zu eröffnen, ob Köln, Bayern, NM, die TSV Nordstern Gauangello. II, der CF Chihuahua Weitfortistan oder die eigene Thekentruppe; alles wird eh im Unterforum "1. Liga" abgehandelt. Gleichzeitig können die Poweruser hier bei ihren ebenso gewohnten wie präzisen Threadtiteln a la "Oh", "Alter", "Scheisse", "Boah Jupp", "Uh uh" oder "Hoeneß raus!" bleiben.

Des weiteren ermöglicht der Zusatz "OT" den hiesigen Foristen, Themen wie Volleyball, Kochrezepte, den Weltfrieden, politische Parolen oder das passende Flohhalsband für den Teckel abhandeln. Also quasi so wie bisher auch.

Das Unterforum "Managerspiel" kannst Du so belassen, das passt schon so.

---

Pro-Tip: Da ich hier letztens zu meiner grösstmöglichen Belustigung las, das einer der Oberproleten hier zutiefst empört einen Moderator auf die Spielregeln [sic]! hinwies; solltest Du in Erwägung ziehen, die Forenregeln den Wünschen der User anzupassen. Also zB so, daß zu deinem Schutz als Forenbetreiber justitziable Beiträge sofort gelöscht werden, und ansonsten jeder User hier mit mehr als 25 Beiträgen pro Monat Mod-Rechte bekommt. So ist sichergestellt, daß Dir nichts passiert, und unliebsame Foristen verschwinden. Eine Art "Selbstreinigung" des Forums sozusagen.



Beste Grüße

invisible_man
Verbesserungsvorschlag an Dich: wenn’s Dir hier nicht passt, dann geh doch einfach.
Hey Rudy! Kannst du dir vorstellen, dass man aus Mitleid mit dem Forum bleibt? :umbrella:
Grün/Weiße Grüße :wave:
Lieber erhöhen wir das Tempo, mit dem wir gegen die Wand rasen, als unsere Meinung zu ändern.

Benutzeravatar
tcb
Site Admin
Beiträge: 405
Registriert: Freitag 26. April 2019, 12:28
Lieblingsverein: NUR DER HSV
2. Verein: Jürgen Klopp

Re: Vorschlag zur Neugliederung des Forums

Beitrag von tcb » Dienstag 5. November 2019, 18:06

Gladbacher hat geschrieben:
Dienstag 5. November 2019, 15:22

Bleibt natürlich alles so wie es ist, eh klar, aber trotzdem guter Beitrag.

Grüße
Nee, gar nicht. Ich habe aus dem Ausgangsbeitrag ein paar sehr interessante Ansätze genommen und finde gerade heraus, wie sie sich technisch umsetzen lassen.
Lasst euch überraschen... :mrgreen:
Dann geht ein Bild hinein,
geht durch der Glieder angespannte Stille -
und hört im Herzen auf zu sein.

Benutzeravatar
Linden
Schwallerkopp
Beiträge: 3445
Registriert: Samstag 27. April 2019, 09:09
Lieblingsverein: Hannover 96
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Vorschlag zur Neugliederung des Forums

Beitrag von Linden » Dienstag 5. November 2019, 18:14

Da du gerade mal da bist. Kann man bei “ungelesene Beiträge“ Foren ausklammern?
Machen wir uns nix vor, die Menschheit ist grundsätzlich einfach krass bescheuert.

Ceterum censeo ruborem taurum esse delendam.

Gladbacher
Aina fon di guhdn
Beiträge: 2530
Registriert: Freitag 26. April 2019, 23:00

Re: Vorschlag zur Neugliederung des Forums

Beitrag von Gladbacher » Dienstag 5. November 2019, 18:49

tcb hat geschrieben:
Dienstag 5. November 2019, 18:06
Gladbacher hat geschrieben:
Dienstag 5. November 2019, 15:22

Bleibt natürlich alles so wie es ist, eh klar, aber trotzdem guter Beitrag.

Grüße
Nee, gar nicht. Ich habe aus dem Ausgangsbeitrag ein paar sehr interessante Ansätze genommen und finde gerade heraus, wie sie sich technisch umsetzen lassen.
Lasst euch überraschen... :mrgreen:
Hast du eigentlich Tyros Taurus Caesar obolus Grandus extremus in deiner Auto Signatur, Du Fascho?

Gruß.
Deine Verlobte

Benutzeravatar
Meikinho
Site Admin
Beiträge: 1474
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:05
Wohnort: Bielefeld
Lieblingsverein: Der Meister ist immer und überall
2. Verein: Lucien Favre

Re: Vorschlag zur Neugliederung des Forums

Beitrag von Meikinho » Dienstag 5. November 2019, 19:35

Linden hat geschrieben:
Dienstag 5. November 2019, 18:14
Da du gerade mal da bist. Kann man bei “ungelesene Beiträge“ Foren ausklammern?
Du meinst über den Schnellzugriff? Nein, der bezieht sich auf alles wofür man berechtigt ist. Ist halt ne fixe Standardfunktion.

Benutzeravatar
Linden
Schwallerkopp
Beiträge: 3445
Registriert: Samstag 27. April 2019, 09:09
Lieblingsverein: Hannover 96
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Vorschlag zur Neugliederung des Forums

Beitrag von Linden » Dienstag 5. November 2019, 19:47

Ok danke.
Machen wir uns nix vor, die Menschheit ist grundsätzlich einfach krass bescheuert.

Ceterum censeo ruborem taurum esse delendam.

Benutzeravatar
tcb
Site Admin
Beiträge: 405
Registriert: Freitag 26. April 2019, 12:28
Lieblingsverein: NUR DER HSV
2. Verein: Jürgen Klopp

Re: Vorschlag zur Neugliederung des Forums

Beitrag von tcb » Dienstag 5. November 2019, 19:50

Gladbacher hat geschrieben:
Dienstag 5. November 2019, 18:49
Hast du eigentlich Tyros Taurus Caesar obolus Grandus extremus in deiner Auto Signatur, Du Fascho?

Gruß.
Deine Verlobte
Watt?
Dann geht ein Bild hinein,
geht durch der Glieder angespannte Stille -
und hört im Herzen auf zu sein.

Benutzeravatar
Meikinho
Site Admin
Beiträge: 1474
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:05
Wohnort: Bielefeld
Lieblingsverein: Der Meister ist immer und überall
2. Verein: Lucien Favre

Re: Vorschlag zur Neugliederung des Forums

Beitrag von Meikinho » Dienstag 5. November 2019, 19:52

tcb hat geschrieben:
Dienstag 5. November 2019, 19:50
Gladbacher hat geschrieben:
Dienstag 5. November 2019, 18:49
Hast du eigentlich Tyros Taurus Caesar obolus Grandus extremus in deiner Auto Signatur, Du Fascho?

Gruß.
Deine Verlobte
Watt?
Vielleicht meint er Schwanzus Longus?

Gladbacher
Aina fon di guhdn
Beiträge: 2530
Registriert: Freitag 26. April 2019, 23:00

Re: Vorschlag zur Neugliederung des Forums

Beitrag von Gladbacher » Dienstag 5. November 2019, 20:48

tcb hat geschrieben:
Dienstag 5. November 2019, 19:50
Gladbacher hat geschrieben:
Dienstag 5. November 2019, 18:49
Hast du eigentlich Tyros Taurus Caesar obolus Grandus extremus in deiner Auto Signatur, Du Fascho?

Gruß.
Deine Verlobte
Watt?
Na das in meiner VK ist meine Verlobte. Frag Linden 😂

Benutzeravatar
Linden
Schwallerkopp
Beiträge: 3445
Registriert: Samstag 27. April 2019, 09:09
Lieblingsverein: Hannover 96
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Vorschlag zur Neugliederung des Forums

Beitrag von Linden » Dienstag 5. November 2019, 21:49

:lol:
Machen wir uns nix vor, die Menschheit ist grundsätzlich einfach krass bescheuert.

Ceterum censeo ruborem taurum esse delendam.

Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 3251
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: Vorschlag zur Neugliederung des Forums

Beitrag von Atlan » Mittwoch 6. November 2019, 08:11

tcb hat geschrieben:
Dienstag 5. November 2019, 18:06
Gladbacher hat geschrieben:
Dienstag 5. November 2019, 15:22

Bleibt natürlich alles so wie es ist, eh klar, aber trotzdem guter Beitrag.

Grüße
Nee, gar nicht. Ich habe aus dem Ausgangsbeitrag ein paar sehr interessante Ansätze genommen und finde gerade heraus, wie sie sich technisch umsetzen lassen.
Lasst euch überraschen... :mrgreen:
Eine Struktur die nicht beachtet wird, kann man auch weglassen...
Im Prinzip, nach meiner Ansicht, ist die Struktur "nur" wichtig, wenn man irgendwann später etwas sucht, es nachlesen und wieder verwenden möchte. Zu viele Unterforen machen die Struktur zu kompliziert, das Forum zu unübersichtlich.
Ich lasse mich überraschen, was tcb sich da überlegt und umsetzt.
Grün/Weiße Grüße :wave:
Lieber erhöhen wir das Tempo, mit dem wir gegen die Wand rasen, als unsere Meinung zu ändern.

Benutzeravatar
tcb
Site Admin
Beiträge: 405
Registriert: Freitag 26. April 2019, 12:28
Lieblingsverein: NUR DER HSV
2. Verein: Jürgen Klopp

Re: Vorschlag zur Neugliederung des Forums

Beitrag von tcb » Mittwoch 6. November 2019, 11:10

ja nee, mehr Struktur wollte ich da auch gar nicht reinbringen. Im alten Kickerforum hat sich auch alles im Erstligabereich abgespielt, einfach weil in den anderen nichts los war.
Und so ein alter Sack wie ich gewöhnt sich nicht mehr gern um... :smokingjoint:

Es ging mehr um kleine aber feine Ergänzungen, die du nur noch bemerken musst ;)

Gruß
tcb
Dann geht ein Bild hinein,
geht durch der Glieder angespannte Stille -
und hört im Herzen auf zu sein.

Benutzeravatar
Depp72
Schwallerkopp
Beiträge: 3000
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 19:00

Re: Vorschlag zur Neugliederung des Forums

Beitrag von Depp72 » Mittwoch 6. November 2019, 16:40

tcb hat geschrieben:
Mittwoch 6. November 2019, 11:10
feine Ergänzungen
Da kommt der HSV-Fan durch. Volksparks next Nationalspieler?
Von uns die Arbeit, von Gott den Segen.

https://www.youtube.com/watch?v=0pJcQIKD-wY

Benutzeravatar
tcb
Site Admin
Beiträge: 405
Registriert: Freitag 26. April 2019, 12:28
Lieblingsverein: NUR DER HSV
2. Verein: Jürgen Klopp

Re: Vorschlag zur Neugliederung des Forums

Beitrag von tcb » Mittwoch 6. November 2019, 16:42

Depp72 hat geschrieben:
Mittwoch 6. November 2019, 16:40
Da kommt der HSV-Fan durch. Volksparks next Nationalspieler?
Eher nicht. Der wechselt wie alle unsere Jahrhunderttalente zu den Bayern, wetten?
Dann geht ein Bild hinein,
geht durch der Glieder angespannte Stille -
und hört im Herzen auf zu sein.

Benutzeravatar
Depp72
Schwallerkopp
Beiträge: 3000
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 19:00

Re: Vorschlag zur Neugliederung des Forums

Beitrag von Depp72 » Mittwoch 6. November 2019, 22:52

tcb hat geschrieben:
Mittwoch 6. November 2019, 16:42
wetten?
Diese ganzen Derivatsgeschichten sind mir zu unsicher.
Als Konsevativer setze ich lieber auf Kirch & CSU.
Von uns die Arbeit, von Gott den Segen.

https://www.youtube.com/watch?v=0pJcQIKD-wY

Benutzeravatar
invisible_man
Forumsfroint
Beiträge: 140
Registriert: Mittwoch 8. Mai 2019, 22:04
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Vorschlag zur Neugliederung des Forums

Beitrag von invisible_man » Donnerstag 7. November 2019, 06:02

Moin tbc,
tcb hat geschrieben:
Mittwoch 6. November 2019, 11:10
ja nee, mehr Struktur wollte ich da auch gar nicht reinbringen.
um Himmels Willen, sind doch die Strategen hier schon mit dem Unterschied zwischen Fußball und dem Wetterbericht überfordert; von Feinheiten wie der Unterscheidung zwischen der 1. Liga und der NM ganz zu schweigen.
Im alten Kickerforum hat sich auch alles im Erstligabereich abgespielt, einfach weil in den anderen nichts los war.
Ja, aus oa Grund, was im Übrigen einer der zwei Gründe für die Schließung des Kicker-Forums war. Der zweite war, logischerweise, die unfassbare Primitivität der Stammschreiber. Ich hatte mal ein interessantes Gespräch im RL mit einem Forenverantwortlichen des Kickers betreffs der Schließung, und ich zitiere: Was sollen wir machen, es geht um die Seriosität unseres Produkts. Aber hier sind halt nur die Proleten, welche aller zwei Wochen mit dem Pilsken in der Kurve stehen. Deren Horizont ist halt begrenzt, die verstehen den Unterschied zwischen Gepöbel im Stadion oder ihrer Kneipe und der Wirkung in einem öffentlichen Medium nicht. Und das können, dürfen und wollen wir uns nicht mehr leisten.

Dem ist mE nichts hinzuzufügen, und daher war mein Vorschlag auch ernstgemeint; das Forum auf zwei Unterforen zu beschränken. Das löst freilich nicht das Problem von sinnfreien Topics wie "Uh uh", "Scheisse", "Bla bla" oä , unter welchen sich kein Mensch was vorstellen kann; aber einen Tod muss man halt sterben.


MfG

invisible_man

Benutzeravatar
Pk-hh
Vizemeister
Beiträge: 661
Registriert: Freitag 26. April 2019, 19:51
Wohnort: Hamburg
Lieblingsverein: Nur der HSV!!!
2. Verein: Nächster Gegner von Werder...;-)))

Re: Vorschlag zur Neugliederung des Forums

Beitrag von Pk-hh » Donnerstag 7. November 2019, 06:21

Ein Forum, welches ein Unterforum “Tippspiele“ innehat und in dem selbst ein Admin (sic!) sein Wettbüro im 1. Liga Forum postet (also woanders), braucht wahrscheinlich mehr als nur keine (gespr.: KEINE) Struktur.

Nebenbei würde ich die Signaturlänge auf maximal 10, bessser 6 Zeichen beschränken. Man merkt, dass hier für einige, nicht wenige, das Internet außerhalb des Kicker-Forums noch ziemliches Neuland ist und deswegen ins Spielwiesen- und Kindergarten- Niveau absinken.

Benutzeravatar
invisible_man
Forumsfroint
Beiträge: 140
Registriert: Mittwoch 8. Mai 2019, 22:04
Wohnort: Mitteldeutschland

Re: Vorschlag zur Neugliederung des Forums

Beitrag von invisible_man » Donnerstag 7. November 2019, 08:18

Pk-hh hat geschrieben:
Donnerstag 7. November 2019, 06:21


Nebenbei würde ich die Signaturlänge auf maximal 10, bessser 6 Zeichen beschränken. Man merkt, dass hier für einige, nicht wenige, das Internet außerhalb des Kicker-Forums noch ziemliches Neuland ist und deswegen ins Spielwiesen- und Kindergarten- Niveau absinken.
Guter Hinweis, würde das doch den Missbrauch von lateinischen Phrasen durch die hiesigen Schwachmaten unterbinden. Oder den Sinn einer Signatur als solche, oder die... usw usf. Du hast schon Recht, es sind halt schlichte Gemüter, welche mit dem Medium Internet überfordert sind. Von daher allein schon ist tbc der grösste Respekt dafür zu zollen; das er diesen Menschen einen Platz gibt, an welchem sie ihre Primitivität ungestraft ausleben können.



MfG

invisible_man

Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 3251
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: Vorschlag zur Neugliederung des Forums

Beitrag von Atlan » Donnerstag 7. November 2019, 14:57

invisible_man hat geschrieben:
Donnerstag 7. November 2019, 08:18
Pk-hh hat geschrieben:
Donnerstag 7. November 2019, 06:21


Nebenbei würde ich die Signaturlänge auf maximal 10, bessser 6 Zeichen beschränken. Man merkt, dass hier für einige, nicht wenige, das Internet außerhalb des Kicker-Forums noch ziemliches Neuland ist und deswegen ins Spielwiesen- und Kindergarten- Niveau absinken.
Guter Hinweis, würde das doch den Missbrauch von lateinischen Phrasen durch die hiesigen Schwachmaten unterbinden. Oder den Sinn einer Signatur als solche, oder die... usw usf. Du hast schon Recht, es sind halt schlichte Gemüter, welche mit dem Medium Internet überfordert sind. Von daher allein schon ist tbc der grösste Respekt dafür zu zollen; das er diesen Menschen einen Platz gibt, an welchem sie ihre Primitivität ungestraft ausleben können.



MfG

invisible_man
Wo sonst sollen sich Psychopathen austoben?
Grün/Weiße Grüße :wave:
Lieber erhöhen wir das Tempo, mit dem wir gegen die Wand rasen, als unsere Meinung zu ändern.

Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 3251
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: Vorschlag zur Neugliederung des Forums

Beitrag von Atlan » Donnerstag 7. November 2019, 15:00

invisible_man hat geschrieben:
Donnerstag 7. November 2019, 06:02
Moin tbc,
tcb hat geschrieben:
Mittwoch 6. November 2019, 11:10
ja nee, mehr Struktur wollte ich da auch gar nicht reinbringen.
um Himmels Willen, sind doch die Strategen hier schon mit dem Unterschied zwischen Fußball und dem Wetterbericht überfordert; von Feinheiten wie der Unterscheidung zwischen der 1. Liga und der NM ganz zu schweigen.
Im alten Kickerforum hat sich auch alles im Erstligabereich abgespielt, einfach weil in den anderen nichts los war.
Ja, aus oa Grund, was im Übrigen einer der zwei Gründe für die Schließung des Kicker-Forums war. Der zweite war, logischerweise, die unfassbare Primitivität der Stammschreiber. Ich hatte mal ein interessantes Gespräch im RL mit einem Forenverantwortlichen des Kickers betreffs der Schließung, und ich zitiere: Was sollen wir machen, es geht um die Seriosität unseres Produkts. Aber hier sind halt nur die Proleten, welche aller zwei Wochen mit dem Pilsken in der Kurve stehen. Deren Horizont ist halt begrenzt, die verstehen den Unterschied zwischen Gepöbel im Stadion oder ihrer Kneipe und der Wirkung in einem öffentlichen Medium nicht. Und das können, dürfen und wollen wir uns nicht mehr leisten.

Dem ist mE nichts hinzuzufügen, und daher war mein Vorschlag auch ernstgemeint; das Forum auf zwei Unterforen zu beschränken. Das löst freilich nicht das Problem von sinnfreien Topics wie "Uh uh", "Scheisse", "Bla bla" oä , unter welchen sich kein Mensch was vorstellen kann; aber einen Tod muss man halt sterben.


MfG

invisible_man
Ich bin auch für eine Reduzierung der Unterforen, man sollte die User hier nicht zu sehr überfordern. :umbrella:
Fußball
Tipp- und Managerspiele
Anderer Sport
Alles außer Sport

4 Unterforen reichen aus...
Grün/Weiße Grüße :wave:
Lieber erhöhen wir das Tempo, mit dem wir gegen die Wand rasen, als unsere Meinung zu ändern.

Antworten