Vergleich zweier Spieler

Benutzeravatar
Peppo
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 53
Registriert: Donnerstag 25. Juli 2019, 14:12
Wohnort: Hannover
Lieblingsverein: Borussia Dortmund

Vergleich zweier Spieler

Beitrag von Peppo » Dienstag 30. Juli 2019, 08:26

Moin in die Runde!

Wie immer muss man sich für oder gegen jemanden entscheide ... Schwarz oder weiß ... Kopf oder Zahl ...

Ich brauche eure Einschätzungen (gerne auch nur aus dem Bauch heraus) zu folgenden Spielern:

Sturm
- Petersen (3,0 Mio. Freiburg) vs. Füllkrug (3,0 Mio. Bremen)

Mittelfeld
- Böetius (3,0 Mio. Mainz) vs. Caligiuri (3,0 Mio. Schalke)
- Dilrosun (2,2 Mio. Hertha) vs. Harit (2,2 Mio. Schalke)
- Kampl (3,6 Mio. Leipzig) vs. Klaasen (3,5 Mio. Bremen)
- Cuisance (1,4 Mio. Gladbach) vs. Benes (1,4 Mio. Gladbach)

Gerne diesen Thread weiter benutzen, für etwaige Vergleiche :D

Benutzeravatar
Tlaloc0815
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 49
Registriert: Sonntag 28. April 2019, 22:58
Wohnort: Bielefeld

Re: Vergleich zweier Spieler

Beitrag von Tlaloc0815 » Dienstag 30. Juli 2019, 09:02

Moin!

Kniffelige Pärchen hast du dir da ausgesucht. Ein Vergleich Arp vs. Lewa wäre leichter ;) Naja, ich versuche es mal:

Sturm
- Petersen (3,0 Mio. Freiburg) vs. Füllkrug (3,0 Mio. Bremen) Eigentlich Lücke. Könnte wunderbar nach Bremen passen und gut funktionieren. Eigentlich! War jetzt aber lange verletzt und hat das Team gewechselt. Fazit: Petersen!

Mittelfeld
- Böetius (3,0 Mio. Mainz) vs. Caligiuri (3,0 Mio. Schalke) Ähnliche Problematik. Caliguri kommt auch aus einer längeren Verletzungspause zurück. Auf der anderen Seite ist er einer der Schlüsselspieler bei S04. Außerdem denkt man ja immer, schlimmer geht nimmer (also für Schalke). Daher: Caliguri (Bauchgefühl!)
- Dilrosun (2,2 Mio. Hertha) vs. Harit (2,2 Mio. Schalke) S04 siehe oben ;) Wird es diese Saison deutlich besser für S04, dann Harit. Wenn nicht, Dilrosun. Sorry!
- Kampl (3,6 Mio. Leipzig) vs. Klaasen (3,5 Mio. Bremen). Beide solide! Beide anständige Fußballer. So kommen wir also nicht weiter. Probieren wir also die "Metaebene". Leipzig -> Trainerwechsel, Dreifachbelastung; Bremen nicht. Klassen 0,1 günstiger. Also: Klassen.
- Cuisance (1,4 Mio. Gladbach) vs. Benes (1,4 Mio. Gladbach) Die packst du dir zu dem Preis einfach beide ins Team und setzt einen auf die Bank. Wenn ich mich entscheiden müsste: Cuisance (Bauchgefühl!).

TheHammer10
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 15
Registriert: Dienstag 30. Juli 2019, 09:03

Re: Vergleich zweier Spieler

Beitrag von TheHammer10 » Dienstag 30. Juli 2019, 09:44

Guten Morgen,

wie mein Vorredner schon schrieb, sind das tatsächlich auf den ersten Blick beinahe 50:50 Geschichten.

Sturm

- Petersen ist eigentlich seit Jahren eine relativ sichere Bank, vor allem zu dem Preis. Füllkrug ist die riskantere Variante. Er scheint aktuell noch mit Kohfeldts Idee zu fremdeln auch auf den Außenbahnen zu spielen. Dennoch glaube ich, dass er gut nach Bremen passt und funktionieren wird (auf Strecke). Daher ist es Geschmackssache ob man nun mehr (Füllkrug) oder weniger (Petersen) Risiko gehen will. Mehr Potential sehe ich bei Füllkrug.

Mittelfeld

- Böetius vs. Caligiuri: Hier ginge meine Tendenz klar zum Mainzer. Halte Böetius für eine spannende Personalie und nach den letzten Jahren werde ich die Finger von Schalkern lassen (mag auch am persönlichen "Harit-Trauma" liegen).

- Dilrosun vs Harit: Wie eben beschrieben wird bei mir um Harit ein großer Bogen gemacht. Müsste ich mich hier also entscheiden, klar Dilrosun. Man muss hier einfach beobachten wie Covic ihn einplant und welche Auswirkungen Transfers wie der von Lukebakio auf ihn haben.

- bei den anderen beiden Vergleichen stimme ich Tlaloc0815 zu 100% zu. Sehe ich genauso.

Grüße

Benutzeravatar
Sutti
Vizemeister
Beiträge: 606
Registriert: Montag 29. April 2019, 10:54
Wohnort: Frankenberg / Nordhessen

Re: Vergleich zweier Spieler

Beitrag von Sutti » Dienstag 30. Juli 2019, 10:56

Peppo hat geschrieben:
Dienstag 30. Juli 2019, 08:26
Moin in die Runde!

Wie immer muss man sich für oder gegen jemanden entscheide ... Schwarz oder weiß ... Kopf oder Zahl ...

Ich brauche eure Einschätzungen (gerne auch nur aus dem Bauch heraus) zu folgenden Spielern:

Sturm
- Petersen (3,0 Mio. Freiburg) vs. Füllkrug (3,0 Mio. Bremen)

Mittelfeld
- Böetius (3,0 Mio. Mainz) vs. Caligiuri (3,0 Mio. Schalke)
- Dilrosun (2,2 Mio. Hertha) vs. Harit (2,2 Mio. Schalke)
- Kampl (3,6 Mio. Leipzig) vs. Klaasen (3,5 Mio. Bremen)
- Cuisance (1,4 Mio. Gladbach) vs. Benes (1,4 Mio. Gladbach)

Gerne diesen Thread weiter benutzen, für etwaige Vergleiche :D
Bin tatsächlich beim Mittelfeld immer für den Erstgenannten.

Im Sturm traue ich Lücke, auch wenn er momentan über die Position mosert, eine grandiose Saison zu.

McGi87
Forumsfroint
Beiträge: 232
Registriert: Dienstag 30. Juli 2019, 11:52
Lieblingsverein: HSV
2. Verein: Barca

Re: Vergleich zweier Spieler

Beitrag von McGi87 » Dienstag 30. Juli 2019, 12:20

Moinsen!

ich versuche mich mal!

Sturm
- Petersen (3,0 Mio. Freiburg) vs. Füllkrug (3,0 Mio. Bremen)

Klare Sache derzeit: Petersen. Da Osako offenbar sicher auf der 9 spielen wird, passt Füllkrug nicht ins System. Hoffnung besteht erst wieder, wenn Kohfeldt als Favre-Nachfolger zum BVB wechselt (also frühestens im Oktober)...

Mittelfeld
- Böetius (3,0 Mio. Mainz) vs. Caligiuri (3,0 Mio. Schalke)
Tendenz: Caligiuri, bei Schalke kann es nur besser werden

- Dilrosun (2,2 Mio. Hertha) vs. Harit (2,2 Mio. Schalke)
Dilrosun evtl. kein Stamm, daher Harit (siehe Caligiuri)

- Kampl (3,6 Mio. Leipzig) vs. Klaasen (3,5 Mio. Bremen)
Beide identisch, gleiche Punktzahl zu erwarten. Nach Bauchgefühl & Sympathie zu entscheiden.

- Cuisance (1,4 Mio. Gladbach) vs. Benes (1,4 Mio. Gladbach)
Beides nicht unbedingt Stammkräfte, Bauchgefühl: Cuisance

Hätte dann auch noch ein paar Pärchen , die mich sehr interessieren würden:

Abwehr:

Heintz vs. Hinteregger

MF:

Sancho vs. Coman

Kampl vs. Witsel

Forsberg vs. Sabitzer

Sturm:

Kutucu vs. Burgstaller (da interessiert mich natürlich die Frage, wer Stamm ist)


Vielen Dank!

Benutzeravatar
Sutti
Vizemeister
Beiträge: 606
Registriert: Montag 29. April 2019, 10:54
Wohnort: Frankenberg / Nordhessen

Re: Vergleich zweier Spieler

Beitrag von Sutti » Dienstag 30. Juli 2019, 12:48

McGi87 hat geschrieben:
Dienstag 30. Juli 2019, 12:20
Moinsen!

ich versuche mich mal!

Sturm
- Petersen (3,0 Mio. Freiburg) vs. Füllkrug (3,0 Mio. Bremen)

Klare Sache derzeit: Petersen. Da Osako offenbar sicher auf der 9 spielen wird, passt Füllkrug nicht ins System. Hoffnung besteht erst wieder, wenn Kohfeldt als Favre-Nachfolger zum BVB wechselt (also frühestens im Oktober)...
Trinkst du heimlich?

Hätte dann auch noch ein paar Pärchen , die mich sehr interessieren würden:

Abwehr:

Heintz vs. Hinteregger
Hinteregger. Egal ob FFM oder Puppenkiste

MF:

Sancho vs. Coman
Sancho

Kampl vs. Witsel
Unentschieden. Sympathietechnisch Witsel. Tendenz zu ein wenig mehr Punkten fürs Geld wäre Kampl.

Forsberg vs. Sabitzer
Forsberg

Sturm:

Kutucu vs. Burgstaller (da interessiert mich natürlich die Frage, wer Stamm ist)
Keiner, weil Schalke


Vielen Dank!

Benutzeravatar
Peppo
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 53
Registriert: Donnerstag 25. Juli 2019, 14:12
Wohnort: Hannover
Lieblingsverein: Borussia Dortmund

Re: Vergleich zweier Spieler

Beitrag von Peppo » Dienstag 30. Juli 2019, 13:08

McGi87 hat geschrieben:
Dienstag 30. Juli 2019, 12:20
Moinsen!

ich versuche mich mal!

Sturm
- Petersen (3,0 Mio. Freiburg) vs. Füllkrug (3,0 Mio. Bremen)

Klare Sache derzeit: Petersen. Da Osako offenbar sicher auf der 9 spielen wird, passt Füllkrug nicht ins System. Hoffnung besteht erst wieder, wenn Kohfeldt als Favre-Nachfolger zum BVB wechselt (also frühestens im Oktober)...

Mittelfeld
- Böetius (3,0 Mio. Mainz) vs. Caligiuri (3,0 Mio. Schalke)
Tendenz: Caligiuri, bei Schalke kann es nur besser werden

- Dilrosun (2,2 Mio. Hertha) vs. Harit (2,2 Mio. Schalke)
Dilrosun evtl. kein Stamm, daher Harit (siehe Caligiuri)

- Kampl (3,6 Mio. Leipzig) vs. Klaasen (3,5 Mio. Bremen)
Beide identisch, gleiche Punktzahl zu erwarten. Nach Bauchgefühl & Sympathie zu entscheiden.

- Cuisance (1,4 Mio. Gladbach) vs. Benes (1,4 Mio. Gladbach)
Beides nicht unbedingt Stammkräfte, Bauchgefühl: Cuisance

Hätte dann auch noch ein paar Pärchen , die mich sehr interessieren würden:

Abwehr:

Heintz vs. Hinteregger

MF:

Sancho vs. Coman

Kampl vs. Witsel

Forsberg vs. Sabitzer

Sturm:

Kutucu vs. Burgstaller (da interessiert mich natürlich die Frage, wer Stamm ist)


Vielen Dank!
Vielen Dank für alle Rückmeldungen! Hilft mir etwas weiter. Warten wir die nächsten Tage/Wochen ab ... :mrgreen:

Zu deinen Vergleichen:

Heintz vs. Hinteregger: Hinteregger; einfach weil er mehr kann, egal wo er landen wird.
Sancho vs. Coman: Sancho; weil nicht so verletzungsanfällig. Sehe beide punktetechnisch auf einer Ebene
Kampl vs. Witsel: Ähnlich wie Sutti sagte: Witsel, da sympathischer
Forsberg vs. Sabitzer: Forsberg
Kutucu vs. Burgstaller: Das ist wie die Wahl zwischen Pest & Cholera. Wenn ich einen der beiden Vögel nehmen müsste, dann eher Guido :roll:

McGi87
Forumsfroint
Beiträge: 232
Registriert: Dienstag 30. Juli 2019, 11:52
Lieblingsverein: HSV
2. Verein: Barca

Re: Vergleich zweier Spieler

Beitrag von McGi87 » Dienstag 30. Juli 2019, 15:56

Servus zusammen!

Danke für die schnellen Einschätzungen: Die klaren Voten pro Hinteregger/ Forsberg gegenüber den günstigeren Alternativen bestätigen mein Bauchgefühl. Bei Forsberg (& auch bei Sabitzer) bleibe ich bis zum DFB-Pokalspiel erstmal zurückhaltend, da ich Nagelsmann auch noch ganz andere Varianten in der Offensive zutraue (Nkunku, Lookman, Cunha etc.) ..bei Rangnick hätte ich kein Problem gehabt, mich auf einen der beiden festzulegen. Derzeit scheint da nur Kampl gesetzt zu sein.

Was die Schalker angeht: Ich bin auch kein S04-Sympathisant, aber bei dem Preisniveau der Schalker dieses Jahr kommt man evtl. nicht an denen vorbei, um andere teure Spieler holen zu können (hat u.a. Auswirkungen auf die Wahl Witsel/ Kampl). Leider kann ich auch dort den neuen Trainer bisher überhaupt nicht einschätzen, Potential für mehr Punkte ist m.E. aber vorhanden.

@ Sutti: Als gebürtiger Nordhesse (KB) muss ich selbstverständlich nicht heimlich trinken ...:) Halte Favre nur nicht (mehr) für titelfähig kommende Saison, er hätte das Ding dieses Jahr bei 9 P. Vorsprung einfach holen müssen. Ich lasse mich aber gern vom Gegenteil überzeugen , da ich natürlich dem BVB die Daumen drücke, solange mein Herzensverein in der 2.Liga rumdümpelt, aber das ist eine andere Baustelle..

Es bleibt spannend (Hinteregger-Wechsel zur Eintracht jetzt offenbar fix, sehr gut!)

Benutzeravatar
Sutti
Vizemeister
Beiträge: 606
Registriert: Montag 29. April 2019, 10:54
Wohnort: Frankenberg / Nordhessen

Re: Vergleich zweier Spieler

Beitrag von Sutti » Dienstag 30. Juli 2019, 16:22

McGi87 hat geschrieben:
Dienstag 30. Juli 2019, 15:56

@ Sutti: Als gebürtiger Nordhesse (KB) muss ich selbstverständlich nicht heimlich trinken ...:) Halte Favre nur nicht (mehr) für titelfähig kommende Saison, er hätte das Ding dieses Jahr bei 9 P. Vorsprung einfach holen müssen. Ich lasse mich aber gern vom Gegenteil überzeugen , da ich natürlich dem BVB die Daumen drücke, solange mein Herzensverein in der 2.Liga rumdümpelt, aber das ist eine andere Baustelle..

Es bleibt spannend (Hinteregger-Wechsel zur Eintracht jetzt offenbar fix, sehr gut!)
:D Ich trinke gar nicht... nur so am Rande. btw ebenfalls gebürtig KB ... nun FKB .. Aber wurscht, darum geht nicht :D


Du glaubst aber doch bitte nicht really, das man Favre vorschnell entlassen würde? Schon gar nicht würde man innerhalb der Saison einen Cheftrainer wie Kohfeldt loseisen können. Sorry, aber Neeeeeeeein :D

Klar hätte man den Titel holen müssen. Dazu fehlten aber Stellschrauben wie sie mit bspw. Hummels geschlossen wurden. Die Defensive wurde gut bis sehr gut erweitert. Denn da und nur da, haben sie den Titel verspielt.

Back to topic aber, schätze es aktuell so ein, dass man ggf mit einer offensiven Raute agieren könnte, in BRemen, Osako und Fülle könnten sich immer mal flexibel verschieben und so ein wenig unberechenbarer werden. Nur so ne Idee... Muss ich Florian mal eben simsen...

Benutzeravatar
hittmar_otzfeld
Forumsfroint
Beiträge: 163
Registriert: Freitag 10. Mai 2019, 10:00
Wohnort: Vienna
Lieblingsverein: KSC

Re: Vergleich zweier Spieler

Beitrag von hittmar_otzfeld » Dienstag 30. Juli 2019, 16:28

Mein Bauchgefühl würfelt wie folgt:

Petersen vs. Füllkrug
Böetius vs. Caligiuri
Dilrosun vs. Harit - beide aber eher nicht.
Kampl vs. Klaasen
Cuisance vs. Benes - keine Ahnung, wüsste ich selbst gern.
Heintz vs. Hinteregger
Sancho vs. Coman
Kampl vs. Witsel
Forsberg vs. Sabitzer
Kutucu vs. Burgstaller

McGi87
Forumsfroint
Beiträge: 232
Registriert: Dienstag 30. Juli 2019, 11:52
Lieblingsverein: HSV
2. Verein: Barca

Re: Vergleich zweier Spieler

Beitrag von McGi87 » Donnerstag 1. August 2019, 10:30

Aufgrund aktueller Entwicklungen um den Spieler Bailey, bin ich möglicherweise gezwungen, einen BVB-Stürmer zu holen, daher die Frage aller Fragen:

Götze oder Paco Alka Seltzer?

Benutzeravatar
Peppo
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 53
Registriert: Donnerstag 25. Juli 2019, 14:12
Wohnort: Hannover
Lieblingsverein: Borussia Dortmund

Re: Vergleich zweier Spieler

Beitrag von Peppo » Donnerstag 1. August 2019, 13:50

Abwarten was mit der Personalie "Götze" noch passiert. Stichwort: Vertragsverlängerung.

Da Paco und er sich die Position teilen, ein Götze aber auch andere Positionen bekleiden kann; 1:0 Götze.
Paco ist aber der Effizientere von beiden; 1:1

Vom Gefühl: Paco wird am Ende der Saison ein wenig mehr Punkte auf dem Konto stehen haben als Götze.

Benutzeravatar
Peppo
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 53
Registriert: Donnerstag 25. Juli 2019, 14:12
Wohnort: Hannover
Lieblingsverein: Borussia Dortmund

Re: Vergleich zweier Spieler

Beitrag von Peppo » Freitag 2. August 2019, 08:03

Brandt (6,5 Mio. EUR, Dortmund) vs. Gnabry (6,5 Mio. EUR, Bayern)

und

Rode (2,3 Mio. EUR, Frankfurt) vs. McKennie (2,6 Mio. EUR, S03+1)

:?:

Benutzeravatar
Tlaloc0815
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 49
Registriert: Sonntag 28. April 2019, 22:58
Wohnort: Bielefeld

Re: Vergleich zweier Spieler

Beitrag von Tlaloc0815 » Freitag 2. August 2019, 09:11

Brandt (6,5 Mio. EUR, Dortmund) vs. Gnabry (6,5 Mio. EUR, Bayern)
Eigentlich Brandt, da weniger verletzungsanfällig. Wäre er für dieses Preis weiterhin bei Leverkusen, hätte ich ihn wohl sicher im Kader. Der Vereinswechsel bringt halt einige Unklarheiten mit sich. Und als kleine Erinnerung der Verweis auf die letzte Saison: Ich hatte Brandt in der Winterpause mit einem Punktestand von -4! verpflichtet. Will sagen, dass es für ihn auch laufen muss, damit er punktet. Müsste ich mich zwischen den beiden entscheiden, dann trotz Bedenken: Brandt

und

Rode (2,3 Mio. EUR, Frankfurt) vs. McKennie (2,6 Mio. EUR, S03+1)
Eigentlich Rode. Mir aber viel zu verletzungsanfällig. Also McKennie.

Benutzeravatar
Heicky
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 11
Registriert: Freitag 26. Juli 2019, 13:28
Wohnort: Bonn
Lieblingsverein: Borussia Dortmund
2. Verein: Preußen Münster

Re: Vergleich zweier Spieler

Beitrag von Heicky » Freitag 2. August 2019, 10:23

Moin in die Runde!

Bei folgenden Vergleichen würde mich eure Meinung interessieren:

Roussillon vs. Klostermann vs. Halstenberg
Kimmich vs. Schulz --> wird Schulz in seiner defensiveren Rolle trotzdem etwa an die 140 Punkte kommen?
Grujic vs. Caligiuri
Torro vs. Sallai

Harit vs. Schlager / Rudy / Rode / Verstraete / Antwi / Tekpetey / R. Sanches
--> Sollte Harit seine Vorbereitungsform beibehalten, ist eine Alternative in dieser Preisklasse schwer zu finden oder was meint ihr?
Ich sträube mich eigentlich gegen Schalker aber die Preise machen sie interessant und viel schlechter kann es auch nicht mehr werden :lol:

Danke für eure Rückmeldungen
Team 2019/20
Gikiewicz
Kimmich - Roussillon - Halstenberg
Caligiuri - Sancho - Demirbay - Victor
Waldschmidt - Alcacer - Thuram

Benutzeravatar
Sutti
Vizemeister
Beiträge: 606
Registriert: Montag 29. April 2019, 10:54
Wohnort: Frankenberg / Nordhessen

Re: Vergleich zweier Spieler

Beitrag von Sutti » Freitag 2. August 2019, 10:35

Heicky hat geschrieben:
Freitag 2. August 2019, 10:23
Moin in die Runde!

Bei folgenden Vergleichen würde mich eure Meinung interessieren:

Roussillon vs. Klostermann vs. Halstenberg Klostermann
Kimmich vs. Schulz --> wird Schulz in seiner defensiveren Rolle trotzdem etwa an die 140 Punkte kommen? Ich vermute so zwischen 100-150 also ja
Grujic vs. Caligiuri Caligiuri
Torro vs. Sallai Sallai

Harit vs. Schlager / Rudy / Rode / Verstraete / Antwi / Tekpetey / R. Sanches Schindler
--> Sollte Harit seine Vorbereitungsform beibehalten, ist eine Alternative in dieser Preisklasse schwer zu finden oder was meint ihr?
Ich sträube mich eigentlich gegen Schalker aber die Preise machen sie interessant und viel schlechter kann es auch nicht mehr werden :lol:

Danke für eure Rückmeldungen

McGi87
Forumsfroint
Beiträge: 232
Registriert: Dienstag 30. Juli 2019, 11:52
Lieblingsverein: HSV
2. Verein: Barca

Re: Vergleich zweier Spieler

Beitrag von McGi87 » Freitag 2. August 2019, 11:22

Roussillon vs. Klostermann vs. Halstenberg. : Klostermann, scheint eine Art Kickerliebling zu sein

Kimmich vs. Schulz --> wird Schulz in seiner defensiveren Rolle trotzdem etwa an die 140 Punkte kommen? Kimmich, Schulz als Neuzugang könnte punktemäßig im 1.Halbjahr noch etwas abfallen

Grujic vs. Caligiuri: Caligiuri, leicht besseres Team und Elfmeterschütze

Torro vs. Sallai: Torro, scheint erstmal Stamm zu sein in einer etwas besseren Mannschaft

Harit vs. Schlager / Rudy / Rode / Verstraete / Antwi / Tekpetey / R. Sanches
--> Sollte Harit seine Vorbereitungsform beibehalten, ist eine Alternative in dieser Preisklasse schwer zu finden oder was meint ihr?
Ich sträube mich eigentlich gegen Schalker aber die Preise machen sie interessant und viel schlechter kann es auch nicht mehr werden :lol:

Rode, es scheint, dass der Hütter jeden Spieler besser macht

Benutzeravatar
glocke
Vizemeister
Beiträge: 583
Registriert: Samstag 27. April 2019, 06:59
Wohnort: Schweinfurt

Re: Vergleich zweier Spieler

Beitrag von glocke » Freitag 2. August 2019, 13:36

Roussillon vs. Klostermann vs. Halstenberg:
Echt schwer, alle 3 gute Kandidaten. Ich tendiere aber zu Halstenberg. Ist etwas günstiger und tritt auch teilweise die Standards.
-->Halstenberg

Kimmich vs Schulz:
Kimmich ist für mich der Verteidiger, der am sichersten 120+ Punkte holt. Gefolgt von Alaba und Hummels. Deswegen:
Kimmich!
Man muss auch abwarten, wie Schulz beim BVB bewertet wird.

Grujic vs Caligiuri:
Finde Grujic richtig stark! Ist der Chef im Berliner Mittelfeld. Wird eine spannende Saison für die Hertha.
--> Grujic

Torro vs Sallai:
Kann ich nichts zu sagen, hab beide nicht wirklich beobachtet.

Harit vs. Schlager / Rudy / Rode / Verstraete / Antwi / Tekpetey / R. Sanches:
Hier schwanke ich zwischen Harit und Rode. Rode für mich der sichere Punkter, 70-80 Punkte wird der auf jeden Fall holen.
Bei Harit ist von -5 bis 120+ alles drin ;)
Potenzial hat er, aber wenn Schalke wieder so abkackt, schaut es übel aus. Würde letztes Jahr auch richtig heftig bewertet...
--> Sicherheit: Rode
--> Risiko: Harit(dazu tendiere ich)

Benutzeravatar
Heicky
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 11
Registriert: Freitag 26. Juli 2019, 13:28
Wohnort: Bonn
Lieblingsverein: Borussia Dortmund
2. Verein: Preußen Münster

Re: Vergleich zweier Spieler

Beitrag von Heicky » Freitag 2. August 2019, 13:48

Vielen Dank für die vielen Meinungen!
Team 2019/20
Gikiewicz
Kimmich - Roussillon - Halstenberg
Caligiuri - Sancho - Demirbay - Victor
Waldschmidt - Alcacer - Thuram

Benutzeravatar
false10
Forumsfroint
Beiträge: 199
Registriert: Donnerstag 25. Juli 2019, 01:31

Re: Vergleich zweier Spieler

Beitrag von false10 » Freitag 2. August 2019, 16:55

Roussillon > Halstenberg > Klostermann
Kimmich >> Schulz
Wird Schulz in seiner defensiveren Rolle trotzdem etwa an die 140 Punkte kommen? Nein.
Grujic > Caligiuri
Torro > Sallai

Harit vs. Schlager / Rudy / Rode / Verstraete / Antwi / Tekpetey / R. Sanches
Mein Geheimtipp: Schlager. Bei Harit ist etwas mehr Platz nach oben und deutlich mehr Platz nach unten.

Mister XXX
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 2. August 2019, 20:33

Re: Vergleich zweier Spieler

Beitrag von Mister XXX » Freitag 2. August 2019, 21:35

Ibisevic vs. Selke
Embolo vs. Thuram


Danke für eure Rückmeldung

Benutzeravatar
hittmar_otzfeld
Forumsfroint
Beiträge: 163
Registriert: Freitag 10. Mai 2019, 10:00
Wohnort: Vienna
Lieblingsverein: KSC

MF für einsacht oder weniger

Beitrag von hittmar_otzfeld » Sonntag 4. August 2019, 11:14

Würde mich freuen, wenn der eine oder andere eine kompetente Einschätzung zu einem (oder mehreren) dieser Mittelfeldspieler abgeben könnte.
Da außer Baker alle dieser Spieler bereits aus der Liga bekannt sind, bin ich hauptsächlich an aktuellen Stammplatzprognosen interessiert. Sollte sich ein Langzeitverletzter eingeschlichen haben, wäre ich ebenfalls dankbar für die entsprechenden Infos.
Andere Akteure dieses Preisbereichs finde ich persönlich uninteressant und bitte daher, von Alternativempfehlungen abzusehen.

Schmid
Möhwald
Schindler
Schaub
Geiger
Prömel
Baker
Sallai
Torro
Thommy
Baku
Benes
Cuisance

Danke im Voraus.

Benutzeravatar
Sutti
Vizemeister
Beiträge: 606
Registriert: Montag 29. April 2019, 10:54
Wohnort: Frankenberg / Nordhessen

Re: MF für einsacht oder weniger

Beitrag von Sutti » Sonntag 4. August 2019, 13:18

hittmar_otzfeld hat geschrieben:
Sonntag 4. August 2019, 11:14
Würde mich freuen, wenn der eine oder andere eine kompetente Einschätzung zu einem (oder mehreren) dieser Mittelfeldspieler abgeben könnte.
Da außer Baker alle dieser Spieler bereits aus der Liga bekannt sind, bin ich hauptsächlich an aktuellen Stammplatzprognosen interessiert. Sollte sich ein Langzeitverletzter eingeschlichen haben, wäre ich ebenfalls dankbar für die entsprechenden Infos.
Andere Akteure dieses Preisbereichs finde ich persönlich uninteressant und bitte daher, von Alternativempfehlungen abzusehen.

Schmid Tendenz zum Stamm
Möhwald Könnte sich noch mausern
Schindler Schätze Stamm. Nicht sicher ob ihm die 1. Liga taugt
Schaub Momentan nicht safe gesetzt
Geiger Viel Konkurrenz
Prömel Definitiv eine Überlegung wert
Baker "Wundertüte", aber scheinbar gesetzt
Sallai Sollte m.E. auch in der ersten 11 stehen
Torro unsicher
Thommy neee
Baku Potenzieller Stamm
Benes nein
Cuisance Frag den Gladbacher. Denke es könnte endlich mal was werden

Danke im Voraus.Gern geschehen

Benutzeravatar
hittmar_otzfeld
Forumsfroint
Beiträge: 163
Registriert: Freitag 10. Mai 2019, 10:00
Wohnort: Vienna
Lieblingsverein: KSC

Re: Vergleich zweier Spieler

Beitrag von hittmar_otzfeld » Sonntag 4. August 2019, 13:24

Bist ein Schatz :mrgreen:

Wer spielt denn eventuell statt Schaub? Der hatte doch letzte Saison eigentlich einen Stammplatz, oder?

Benutzeravatar
Sutti
Vizemeister
Beiträge: 606
Registriert: Montag 29. April 2019, 10:54
Wohnort: Frankenberg / Nordhessen

Re: Vergleich zweier Spieler

Beitrag von Sutti » Sonntag 4. August 2019, 13:33

hittmar_otzfeld hat geschrieben:
Sonntag 4. August 2019, 13:24
Bist ein Schatz :mrgreen:

Wer spielt denn eventuell statt Schaub? Der hatte doch letzte Saison eigentlich einen Stammplatz, oder?
Naja, ich denke wenns im 4-4-2 abläuft spielt Drexler schon mal sicher.
Kainz kann sich noch dazumogeln und eben Schindler.
Zusammen mit Skhiri und Verstraete dann..

Denke man muss auch hier tatsächlich den Pokal abwarten

Antworten