Marwin Hitz

Antworten
Harry-Tony
Lichtgestalt
Beiträge: 1232
Registriert: Montag 29. April 2019, 17:31

Marwin Hitz

Beitrag von Harry-Tony » Samstag 17. Oktober 2020, 21:12

Sollte Marwin Hitz nicht vielleicht besser beim BVB in Tor sein ?
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. A. E.

j.ko
Vizemeister
Beiträge: 554
Registriert: Freitag 21. Juni 2019, 00:06
Wohnort: Furtwangen im Schwarzwald
Lieblingsverein: San Francisco 49ers
2. Verein: Jacksonville Jaguars

Re: Marwin Hitz

Beitrag von j.ko » Samstag 17. Oktober 2020, 22:40

Das musst doch du wissen! :lol!:

Sie sind beide nie an Benaglio oder Sommer vorbeigekommen!
Sie waren nach Benaglios Rücktritt aber beide Ersatz in der Nati.

Ich finde tatsächlich beide gut ....
Baumann - Pieper, Tapsoba, Torunarigha, Bensebaini - Bellingham, Neuhaus - Müller, Baumgartner, Nkunku - Matheus Cunha

Benutzeravatar
bolz_platz_kind
Poweruser
Beiträge: 1942
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:53
Wohnort: Leipzig
Lieblingsverein: Werderaner
2. Verein: Gladbacher/Krostitzer

Re: Marwin Hitz

Beitrag von bolz_platz_kind » Sonntag 18. Oktober 2020, 00:31

Was ist das denn für eine Frage?
Wenn mann schon einen Schweitzer ins Tor stellen möchte, dann sollte es Yann Sommer sein.
Der sieht nicht nur besser aus, nein, der hält auch besser und zertrampelt zumindest nicht den Rasen rund um den Elfmeterpunkt.
Meine Meinung ...


MfG
b_p_k
E = mc² und zwei mal drei macht vier

Harry-Tony
Lichtgestalt
Beiträge: 1232
Registriert: Montag 29. April 2019, 17:31

Re: Marwin Hitz

Beitrag von Harry-Tony » Sonntag 18. Oktober 2020, 00:51

bolz_platz_kind hat geschrieben:
Sonntag 18. Oktober 2020, 00:31
Was ist das denn für eine Frage?
Wenn mann schon einen Schweitzer ins Tor stellen möchte, dann sollte es Yann Sommer sein.
Der sieht nicht nur besser aus, nein, der hält auch besser und zertrampelt zumindest nicht den Rasen rund um den Elfmeterpunkt.
Meine Meinung ...


MfG
b_p_k
Hi,
ja, da hast du eine gute Idee!
Warum nicht Mal zur Abwechslung einen Torwart von der "anderen Borussia" kaufen :grin:
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. A. E.

McGi87
Vizemeister
Beiträge: 538
Registriert: Dienstag 30. Juli 2019, 11:52
Lieblingsverein: HSV
2. Verein: Barca

Re: Marwin Hitz

Beitrag von McGi87 » Sonntag 18. Oktober 2020, 14:05

Harry-Tony hat geschrieben:
Sonntag 18. Oktober 2020, 00:51
bolz_platz_kind hat geschrieben:
Sonntag 18. Oktober 2020, 00:31
Was ist das denn für eine Frage?
Wenn mann schon einen Schweitzer ins Tor stellen möchte, dann sollte es Yann Sommer sein.
Der sieht nicht nur besser aus, nein, der hält auch besser und zertrampelt zumindest nicht den Rasen rund um den Elfmeterpunkt.
Meine Meinung ...


MfG
b_p_k
Hi,
ja, da hast du eine gute Idee!
Warum nicht Mal zur Abwechslung einen Torwart von der "anderen Borussia" kaufen :grin:
Du meinst er schließt sich seinem Trainer nächsten Sommer an?
Nach Schwatzkes Aussagen glaube ich nicht, dass Favre bleibt ...wenn man so unheimlich zufrieden mit ihm ist, hätte man schon längst verlängert, schon um den Status als „lame duck“ zu vermeiden.
Ich denke, 2 ordentliche Jahre bei der kleinen Borussia qualifizieren Rose für höhere Aufgaben beim klassischen Gladbach-Abnehmer aus Dortmund. :welcomewave:

Harry-Tony
Lichtgestalt
Beiträge: 1232
Registriert: Montag 29. April 2019, 17:31

Re: Marwin Hitz

Beitrag von Harry-Tony » Sonntag 18. Oktober 2020, 14:33

McGi87 hat geschrieben:
Sonntag 18. Oktober 2020, 14:05
Harry-Tony hat geschrieben:
Sonntag 18. Oktober 2020, 00:51
bolz_platz_kind hat geschrieben:
Sonntag 18. Oktober 2020, 00:31
Was ist das denn für eine Frage?
Wenn mann schon einen Schweitzer ins Tor stellen möchte, dann sollte es Yann Sommer sein.
Der sieht nicht nur besser aus, nein, der hält auch besser und zertrampelt zumindest nicht den Rasen rund um den Elfmeterpunkt.
Meine Meinung ...


MfG
b_p_k
Hi,
ja, da hast du eine gute Idee!
Warum nicht Mal zur Abwechslung einen Torwart von der "anderen Borussia" kaufen :grin:
Du meinst er schließt sich seinem Trainer nächsten Sommer an?
Nach Schwatzkes Aussagen glaube ich nicht, dass Favre bleibt ...wenn man so unheimlich zufrieden mit ihm ist, hätte man schon längst verlängert, schon um den Status als „lame duck“ zu vermeiden.
Ich denke, 2 ordentliche Jahre bei der kleinen Borussia qualifizieren Rose für höhere Aufgaben beim klassischen Gladbach-Abnehmer aus Dortmund. :welcomewave:
Ja, so ist es!
Ich wäre nicht unzufrieden, wenn sich das verwirklichen ließe, denn ich habe noch nie so viel
von Bürki gehalten. Gemessen an den Ansprüchen, die der BVB haben sollte, ist er einfach eine Nummer zu klein.
Dafür kann er natürlich nichts, als Typ mag ich ihn durchaus.
Favres "Ende" sehe ich auch als realistisch an.
Was mich eher wundert, ist, dass es die Spieler so lange mit ihm ausgehalten haben.
Also ich hätte zu aktiven Zeiten keinen Trainer haben wollen, der mir alles haarklein vorschreibt
und ich auf dem Platz gar keine Handlungsfreiheit mehr gehabt hätte.
Darunter leidet doch nicht nur die Kreativität, sondern auch "der Spaß an der Freude"!
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. A. E.

Antworten