Benni007: Nichts für Anfänger...

Benutzeravatar
Benni007
Forumsfroint
Beiträge: 230
Registriert: Samstag 27. April 2019, 19:36

Benni007: Nichts für Anfänger...

Beitrag von Benni007 »

… ist mal wieder mein Kader:

1. „Untypische“ Geldverteilung (wenig Geld für Tor und Abwehr)
2. Günstigster Stammtorhüter ohne BU
3. Kein BU > 0,7 Mio.
4. Mehrfache Blockbildung (1 x 3er und 2 x 2er)

In der Gesamtheit (nicht bezogen auf den einzelnen Spieler) ist mein Kader (wohl) totaler „ANTIMAINSTREAM“, da neben den oben genannten Punkten folgende oft gewählte Mannschaften nicht in meiner ersten 11 vertreten sind:
Dortmund, Leverkusen, Freiburg, Frankfurt, Mainz und Wolfsburg



Mein Kader:

--------------------------------------- Christensen ------------------------------------------ (Klein, Grahl)

Scally ---------------------------------- Weiser ----------------------------------------- Ito (Sildillia, Chiarodia, Zehnter)

Szoboszlai -------- Baumgartner -------------------- Prömel ---------------------- Silas (Ahamada, Millot, Egloff, Fraulo)

Nkunku --------------------------- Mané --------------------------- Tiago Tomas (Borges Sanches, Scherhant)
Platzierungen IA (1.BL):
636 (01/02), 7.261 (02/03), 3.133 (04/05), 7.097 (06/07), 2 (08/09), 609 (09/10), 4.695 (11/12), 4.110 (14/15), 1.548 (15/16), 19 (17/18)
All-Time-Ranking: Platz 12
Benutzeravatar
LesterBurnham77
Forumsfroint
Beiträge: 246
Registriert: Dienstag 1. September 2020, 15:13

Re: Benni007: Nichts für Anfänger...

Beitrag von LesterBurnham77 »

DAS ist alles??? :grin:
Benutzeravatar
DanielBRA!
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 26
Registriert: Dienstag 22. September 2020, 07:23

Re: Benni007: Nichts für Anfänger...

Beitrag von DanielBRA! »

Willkommen zurück Agent 007. Du hast hier gefehlt. Ein Kader, der zu deinen Prinzipien passt. Volles Risiko, Respekt! Viel Erfolg.
bubble
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 25
Registriert: Montag 7. September 2020, 18:17

Re: Benni007: Nichts für Anfänger...

Beitrag von bubble »

DanielBRA! hat geschrieben: Freitag 5. August 2022, 20:37 Willkommen zurück Agent 007. Du hast hier gefehlt. Ein Kader, der zu deinen Prinzipien passt. Volles Risiko, Respekt! Viel Erfolg.
Meines Erachtens ist das nicht volles Risiko, sondern blindes Risiko. Damit das funktioniert, müssen Nkunku und Mane ja fast schon 500 Punkte holen. Aber vllt täusch ich mich ja. Viel Erfolg
red1
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 14
Registriert: Montag 1. August 2022, 21:37

Re: Benni007: Nichts für Anfänger...

Beitrag von red1 »

Ich tippe auf 1.690 Punkte.
Benutzeravatar
Sutti
Schwallerkopp
Beiträge: 3139
Registriert: Montag 29. April 2019, 10:54
Wohnort: Frankenberg / Nordhessen
Lieblingsverein: BVB

Re: Benni007: Nichts für Anfänger...

Beitrag von Sutti »

Ich hab geahnt dass sowas kommt.. Schade..

Wo ist nur der Benni aus alten Zeiten?

2022/23

Liga 1: Kobel - Ginter, Kabak, Ordets (Touré, Sildillia) - Gnabry, Doan, Silas, Olmo (Maina) - Malen, Nmecha, Plea

Liga 2: Kapino - De Wijs, Hüsing, Tomiak, (Obermair, Itter) - Muslija, Kittel, Besuschkow, Manu (Pherai) - Glatzel, Daferner, Conteh

Liga 3: Batz - Gyamfi, Seegert, Costly (Prince Aning, Park, von Schroetter) - Neudecker, Deichmann, Taz, Arslan (Deniz) - Bär, Berlinski, Martinovic
Hawkeye
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 39
Registriert: Freitag 29. Juli 2022, 14:11

Re: Benni007: Nichts für Anfänger...

Beitrag von Hawkeye »

Ein typischer Benni Kader.
DerHerrGraf
Vizemeister
Beiträge: 546
Registriert: Freitag 26. Juli 2019, 18:33

Re: Benni007: Nichts für Anfänger...

Beitrag von DerHerrGraf »

Musiala hätte ich noch erwartet, wäre statt Baumgartner machbar gewesen, und wenn man auf Sildilla und Millot verzichten muss.
Warum nicht Phillip statt Grahl?
Benutzeravatar
IjonT
Forumsfroint
Beiträge: 220
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 10:44
Wohnort: Laatzen

Re: Benni007: Nichts für Anfänger...

Beitrag von IjonT »

Hauptsache Nkunku und Mane. Wirkt wie die Parodie eines Benny Kaders in Teilen. Nkunku und Mane klar, aber Das Mittelfeld wirkt irgendwie undurchdacht. Mit Doan/Hofmann/Lindström für Prömel/Baumgartner/Slobo hast Du imo eine bessere Risiko chance Struktur. Nimmst Du volles Risiko den Knauff ist sogar Slobo/Musiala möglich.

O.k. die Saison wird es zeigen und heute ist jeder Frankfurter, den man NICHT hat, Gold wert.
Es gibt zwei Arten, dem Untergang zu begegnen:
In Panik schreiend rumzulaufen...
oder sich die beste Flasche Champus, die sich auftreiben lässt, zu besorgen und die Show zu genießen...

Fan vom Verein, wo man sich immer fragt, warum man Fan ist.
Jan
Forumsfroint
Beiträge: 139
Registriert: Mittwoch 19. Juni 2019, 14:26

Re: Benni007: Nichts für Anfänger...

Beitrag von Jan »

Das wird nichts. 6 bis 7 Spieler die punkten reichen nicht.
Benutzeravatar
19Paul96
Vizemeister
Beiträge: 756
Registriert: Samstag 27. April 2019, 14:48
Lieblingsverein: Hertha BSC

Re: Benni007: Nichts für Anfänger...

Beitrag von 19Paul96 »

Benni, warum bleibst du deinen Prinzipien immer noch treu ? Die letzten 2 Jahren müssen dir doch gezeigt haben, dass das so nicht mehr geht. Finde ich echt schade !

Dennoch viel Erfolg !
Rönnow
Raum Guerreiro Leitsch (Toure)
Grifo Musiala Doan Zalazar (Andrich, Ahamada)
Burkart Malen Thuram
tobi.niedermeier
Forumsfroint
Beiträge: 196
Registriert: Freitag 13. August 2021, 09:32

Re: Benni007: Nichts für Anfänger...

Beitrag von tobi.niedermeier »

Musiala wäre halt echt machbar gewesen zu Nkunku und Mane.
Benutzeravatar
Incognito
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 21
Registriert: Sonntag 21. Juli 2019, 11:15

Re: Benni007: Nichts für Anfänger...

Beitrag von Incognito »

Hallo Benni,

schön wieder ein Lebenszeichen von dir zu hören nachdem die letzte Saison ja nicht so lief und dein Saisonthread eingeschlafen war.
Nachdem ich vor der letzten Saison ziemlich enttäuscht von deinem Kader war bist du diese Saison wieder "back to the Roots" gegangen und hast tatsächlich ein absolutes Hoch-Risiko-Team zusammengestellt, so wie man es erwarten konnte. Da darf natürlich nicht viel schiefgehen, das gefällt mir aber grundsätzlich. Wenn alle Rädchen zusammenlaufen, kannst du durchaus weit vorne landen. Was den Risikofaktor solcher Teams meiner Meinung nach auch ein wenig nach unten senkt: Man muss bedenken, dass es bis zum nächsten Wechselfenster meines Wissens ja nur 15 Spiele sind wegen der WM, man muss mit solch eng gestrickten Kadern ohne Backups (oder nur wenigen) also etwas weniger Spieltage "durchhalten" als in normalen Saisons ohne Weihnachts-WM, ehe man handeln und ggf. verbreitern kann. Zudem kann man in einigen Wochen ja erstmals noch einen Spieler austauschen, könnte also ohnehin noch einmal eingreifen, wenn es erforderlich ist.

Positiv:
Es gibt wohl nur wenige, die Mané und Nkunku im Team haben und dennoch mit - Stand jetzt - ausreichend Stammspielern in diese 15 Spiele gehen. Ich drücke dir die Daumen, dass Kübler noch etwas länger ausfällt und Sildillia während seiner Abwesenheit derart glänzt, dass Streich ihn nicht mehr rausnehmen kann aus der Mannschaft. Aber vielleicht nur Wunschdenken (ich habe ihn ebenfalls).
Das Team sieht auf den ersten Blick eng besetzt aus, aber ist es nur an einigen Stellen bzw nur in der Abwehr. Ahamada kann man als vollwertigen Stammspieler einplanen, der VfB will auf dieser Position nicht nachbessern meinte Mislintat nach dem Mangala-Verkauf. Erster Vertreter ist Millot, der als Backup auf der Bank sitzt. Nartey ist verletzt und Karazor hat derzeit andere Probleme. Entweder Ahamada oder Millot sollten also immer spielen. Somit sollten für die 7 Offensiv-Positionen erst einmal 8 Optionen zur Verfügung stehen. Falls Millot nicht startet wird er fast immer eingewechselt werden, bringt ja auch immerhin 2 Punkte.
Bedingungen für den Erfolg:
- Christensen im Tor darf nichts passieren (keine Verletzung, keine Sperre, kein Corona im Herbst, keine Grottenleistungen mit Verbannung auf die Bank). Er muss 15 Spiele durchhalten und immer die 4-6 Punkte einsammeln.
- Der VfB muss durch die Decke gehen. Davon ist angesichts von 3 (mit Ahamada 4) VfBlern der Gesamterfolg deines Teams in erster Linie abhängig. Nicht ausgeschlossen, dass der VfB rockt. Nach dem magischen Klassenerhalt am letzten Spieltag ist ein guter Spirit in der Truppe und im Umfeld. Mal schauen ob sie den Schwung mit in die neue Saison nehmen können. Schade dass es gleich zum Start gegen Leipzig geht, gegen die gibts eigentlich traditionell auf die Mütze. Aber danach könnten sie schon abgehen. Die ausgewählten Spieler sind alle klasse Fußballer, selbst ein Ito in der Abwehr ist für das eine oder andere Törchen gut und absolut gesetzt. Trotzdem kann natürlich keiner garantieren, ob sie gut reinkommen oder nicht doch gleich wieder unten herumkrebsen. Und dann wird ein derart junges Team schnell mal nervös und es geht wochenlang gar nichts mehr (siehe letzte Runde).
- Wie es sich für ein Hochrisikoteam gehört ist die Abwehr schmal und billig. Hier darf niemand wegbrechen. Du musst hoffen, dass Scally gut reinkommt in die Saison, denn Lainer wird immer als Konkurrent im Hintergrund lauern. Zumindest besteht bei Gladbach erstmal nicht großartig Rotationsgefahr, sie tanzen ja nur auf zwei Hochzeiten. Weiser grundsätzlich offensiv ausgerichtet und durchaus torgefährlich, aber man muss mal schauen, ob Werder als Aufsteiger viele Tore erzielen wird und ob immer der offensiv ausgerichtete Weiser spielt. Aber er ist zumindest am Anfang auch gesetzt.
- Nkunku ist gesetzt und sollte seine 30 Spiele von Anfang an machen, Szoboszlai ist ein geiler Fußballer, er hat es aber noch nie konstant über eine ganze Runde gezeigt wie ein Nkunku. Ich fürchte, dass Leipzig viel rotieren wird mit all den Waffen in der Offensive. Da hat außer Nkunku niemand seinen Platz sicher. Wenn es für dich doof läuft, spart sich Szoboszlai seine Galaspiele für die CL auf, lümmelt gegen Augsburg, Bochum und Co auf der Bank herum und schaut zu, wie Olmo, Forsberg, Silva und Co. den Gegner auseinandernehmen. Aber muss natürlich nicht so kommen, seine Qualität ist jedenfalls unbestritten.
- Vermisse in deinem Kader tatsächlich Musiala. Aber dafür hat es dann eben einfach nicht mehr gereicht und mit dem Duo Baumgartner/Prömel kann man im Mittelfeld durchaus leben denke ich (Hoffenheim nicht international dabei, beide Spieler meines Wissens nicht bei der WM dabei, Hoffe hat Potential zur positiven Überraschung).

So, viel geschrieben, unter dem Strich eine interessante Truppe. Ich hoffe, dass deine Spieler verletzungs- und coronafrei durchkommen, dann ist dieses Jahr durchaus etwas möglich!
1. Liga 2022/23:
Christensen (Jarstein, Kwasigroch) -
Elvedi, Plattenhardt, Van de Ven (Weiser, Sildillia, Chiarodia) -
Gnabry, Baumgartner, Knauff, Ahamada (Egloff, Ulrich, Fraulo, Reitz) -
Mané, Schick, Thuram (Borges Sanches, Scherhant).
MarcoMarvel
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 8
Registriert: Freitag 28. August 2020, 10:03

Re: Benni007: Nichts für Anfänger...

Beitrag von MarcoMarvel »

Christensen

Sildillia - Van de Wen - Weiser

Prömel - Doan - Asako - Lindstroem

( Ahamada )

Schick - Mane - Nkunku

Reserve : 0,5 ( ggfl Einwechsel Potential )

Ich habe quasi nach deinen Prinzipien aufgestellt. Nur meine Sturmreihe ist noch etwas exklusiver! ;-)
Benutzeravatar
alemao82
Schwallerkopp
Beiträge: 3978
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:53

Re: Benni007: Nichts für Anfänger...

Beitrag von alemao82 »

Hey Benni,

herausfordernd finde ich zunächst mal die grafische Darstellung. Da ich deinen Kader schon über die Managerliga eingesehen hatte, aber halb so wild. :mrgreen:

Tja, was soll ich sagen? Das ist der Ansatz, der schon letzte Saison bei mir nicht wirklich aufgegangen ist: Die beiden besten (und teuersten...) Spieler der Liga plus einige Hoffnungsträger aus der Mittelpreiskategorie und beim Rest hilft der liebe Gott. Zudem scheinst du (wie ich letzte Saison) stark auf Stuttgart zu setzen, das kann (qed) auch mal schiefgehen. Und Tiago Tomas, hmhm... Den hab ich mal in ner Saison in Portugal gesehen, ein echt netter Junge aber er trifft halt viel zu oft das Scheunentor nicht. Da hätte es in der Kategorie denke ich Produktiveres gegeben (denke z.B. an Ducksch, Becker, Nmecha, etc.).

Im Mittelfeld setzt du bis auf Prömel (neuer Verein, immer bisschen Risiko dabei) und mit Abstrichen Baumgartner auf Leute mit Potenzial, die aber letzte Saison wegen Verletzungen u.a. nicht wirklich geliefert haben. Das kann aufgehen, muss es aber auch bei dir, denn die Abwehr, das weißt du selbst, wird es wahrlich nicht rausreißen. Scally, Sildillia, Ito, das sind alles keine garantierten Stammplätze und ein Patrick Weiser (den ich selbst habe) wird die 200 Punkte auch eher nicht knacken. Bleibt die Harakiri-Variante im Tor mit einem Kandidaten, den ich (man weiß es zwar nie) auch eher nicht in der oberen Hälfte des Punktetableaus sehe sowie Ersatzleuten ohne realistische Einsatzchancen.

Fazit: Sorry, wenn du damit in die Top 20.000 kommst, kannst du glücklich sein. Wahrscheinlicher ist ein Platz unter "Ferner liefen" bis zur Winterpause, in der du dann einiges zu korrigieren hast.

Viel Glück, du wirst es brauchen! :angel:
"Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)
Benutzeravatar
IjonT
Forumsfroint
Beiträge: 220
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 10:44
Wohnort: Laatzen

Re: Benni007: Nichts für Anfänger...

Beitrag von IjonT »

MarcoMarvel hat geschrieben: Samstag 6. August 2022, 03:13 Christensen

Sildillia - Van de Wen - Weiser

Prömel - Doan - Asako - Lindstroem

( Ahamada )

Schick - Mane - Nkunku

Reserve : 0,5 ( ggfl Einwechsel Potential )

Ich habe quasi nach deinen Prinzipien aufgestellt. Nur meine Sturmreihe ist noch etwas exklusiver! ;-)
Das wäre für mich eher ein Benni Kader, so oder so sehe ich das wie alemao. Hinten muss Gott oder woran man sonst so glaubt helfen. Benni hat sogar Chancen auf ein Summe 200 Punkte, wenn es gut läuft, bei Dir könnte es worse case fast 0 geben. Aber wenn es funktioniert, ja, dann
Es gibt zwei Arten, dem Untergang zu begegnen:
In Panik schreiend rumzulaufen...
oder sich die beste Flasche Champus, die sich auftreiben lässt, zu besorgen und die Show zu genießen...

Fan vom Verein, wo man sich immer fragt, warum man Fan ist.
Benutzeravatar
hittmar_otzfeld
Vizemeister
Beiträge: 695
Registriert: Freitag 10. Mai 2019, 10:00
Wohnort: Vienna
Lieblingsverein: KSC

Re: Benni007: Nichts für Anfänger...

Beitrag von hittmar_otzfeld »

Glaube nicht, dass das was wird, aber immerhin kann man bei dir endlich mal wieder sagen: KRASSES TEAM!
Nkunku halte ich für fragwürdig zu dem Preis, zu Mane möchte ich dich hingegen ausdrücklich beglückwünschen.

Unter der Prämisse, dass der VfB durchstartet, sieht das ganze sogar ziemlich erfolgversprechend aus, aber wie zum Teufel kommst du auf diese Prämisse? :grin:
Benutzeravatar
Supergrobi
Forumsfroint
Beiträge: 127
Registriert: Freitag 18. September 2020, 17:54

Re: Benni007: Nichts für Anfänger...

Beitrag von Supergrobi »

Servus zusammen!

Also natürlich wie immer. :grin:

Ja, die Methodik ist ja mittlerweile bekannt:
1. Die 2 teuersten, besten Topscorer aufstellen.
2. Zu niedrig gepreiste Leistungsträger als solide Punkter rein.
3. Dazu ein paar Hochrisikospieler.
4. Aufgefüllt mit möglichst wenig Nulpen.

Soweit nichts Neues.
Die Kunst ist natürlich Punkt 2. und vor allem 3. zu treffen. :lol!:

Aus meiner Sicht erfüllt der Kader die oben genannten Kriterien.
Für mich wäre das nichts. Aber es ist ja gut, dass wir nicht alle die gleichen Kader haben!

Ich hätte wenn schon auch noch Musiala möglich gemacht und dafür wahrscheinlich Szlobo und/oder Baumi downgegradet. Stuttgart soll wohl nach oben ausbrechen, das kann klappen.

Bin gespannt was diese Saison so für Dich geht. Ich wünsche Dir viel Spaß! :grin:
Kicker IA Team 1.Liga 21/22
Haaland – Kruse – Burkhardt (Gedikli – Redan)
Neuhaus – Baumgartner – Musiala – Hahn oder Wimmer (Raschl – Osterhage – Egloff)
Davies – Widmer – Schmitz oder Scally oder Schmid (Passlack)
Trapp (Grahl – Ramaj)

2022/23:
Malen – Nmecha (Burgzorg – Dietz – Borges Sanches)
Musiala – Götze – Silas – Gnabry – Wimmer (Ahamada – Olesen – Fraulo)
Mavropanos – Knoche – Leitsch (Toure – Sildillia – Eitschberger)
Gikiewicz (Klein – Leneis)
Benutzeravatar
Nightknight
Lichtgestalt
Beiträge: 1099
Registriert: Sonntag 5. Mai 2019, 13:45
Lieblingsverein: 1. FCN

Re: Benni007: Nichts für Anfänger...

Beitrag von Nightknight »

ich habe tatsächlich mit ahamada als stammspieler gerechnet^^
Union
Henrichs - Mavropanos - Leitsch (-Weiser)
Olmo - Uth - Doan - Knauff (-Millot - Ahamada - Egloff)
Nkunku - Diaby - Tomas (-Kastanaras)
Kobi07
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 38
Registriert: Mittwoch 24. Juli 2019, 21:14

Re: Benni007: Nichts für Anfänger...

Beitrag von Kobi07 »

Ein Mitspiele in einer meiner Ligen hat ein ähnliches Team:
Christensen
Scally Plattenhardt Kabak
Gnabry Laimer Khedira Ahamada Holtmann (Millot)
Nkunku Mane (Dietz)
Benutzeravatar
Ibrakadabra
Poweruser
Beiträge: 1617
Registriert: Sonntag 28. Juli 2019, 14:38

Re: Benni007: Nichts für Anfänger...

Beitrag von Ibrakadabra »

Benni007 hat geschrieben: Freitag 5. August 2022, 20:30 … ist mal wieder mein Kader:

1. „Untypische“ Geldverteilung (wenig Geld für Tor und Abwehr)
2. Günstigster Stammtorhüter ohne BU
3. Kein BU > 0,7 Mio.
4. Mehrfache Blockbildung (1 x 3er und 2 x 2er)

In der Gesamtheit (nicht bezogen auf den einzelnen Spieler) ist mein Kader (wohl) totaler „ANTIMAINSTREAM“, da neben den oben genannten Punkten folgende oft gewählte Mannschaften nicht in meiner ersten 11 vertreten sind:
Dortmund, Leverkusen, Freiburg, Frankfurt, Mainz und Wolfsburg



Mein Kader:

--------------------------------------- Christensen ------------------------------------------ (Klein, Grahl)

Scally ---------------------------------- Weiser ----------------------------------------- Ito (Sildillia, Chiarodia, Zehnter)

Szoboszlai -------- Baumgartner -------------------- Prömel ---------------------- Silas (Ahamada, Millot, Egloff, Fraulo)

Nkunku --------------------------- Mané --------------------------- Tiago Tomas (Borges Sanches, Scherhant)
Hallo Benni,

ich geb auch einfach mal meine bescheidene Meinung zu deinem Kader ab, da ich früher auch des Öfteren mal so ähnliche Teams gebaut habe. Das Spiel hat sich aber einfach verändert, was natürlich trotzdem nicht heißt, dass man mit so einer Monster Truppe (Nkunku + Mané) nicht auch Erfolg haben kann. Dafür muss man dann aber bei den günstigen Spielern sehr gut picken oder einfach extremes Glück haben. Aber mal von vorne, also Nkunku + Mané sind für mich die einzigen beiden Spieler, die 300+ Punkte Potential haben. Dazu fehlt aber in deinem Team halt der neue Shootingstar dieser Saison mit Musiala, der kann auch bei gutem Verlauf 250+ Punkte machen, ebenso wie Gnabry, den du früher ja auch immer gerne in deinen Teams hattest. Jetzt spielt er noch offensiver und hat weiterhin einen akzeptablen Preis, die 2 Mio. weniger als Mané könnten sich da schon rentieren. So ein reines Bayern Team hätte auch super ausgesehen, also mit Mané, Gnabry UND Musiala. Oder Nkunku, Gnabry und Musiala.

Egal, weiter mit deinem Team. Tomás kann man machen, hat auf jeden Fall ne Menge Talent der Portugiese, ist dann am Ende die Frage, ob ein Siebatcheu, ein Becker oder ein Nmecha nicht die bessere Wahl gewesen wären, aber das wird sich im Laufe der Runde ja noch zeigen. Kommen wir mal zur Abwehr. Da hast du ja immer schon gerne auf - nach Möglichkeit - gut und günstig gesetzt. Scally, ist gut, kann für den Preis echt klappen, hatte ich ebenfalls mal in meinen Entwürfen drin. Von Weiser halte ich nicht so viel, er hat ja schon in der zweiten Liga - trotz Aufstieg - eher bescheiden gepunktet. Hier hast du mit Sildilia aber einen passablen Backup, der der Scally dieses Jahres werden könnte, nur das er in einer stärkeren Mannschaft spielt, als Scally letztes Jahr. Ito kann man machen, Stuttgart wird verbessert sein, da hätte ich aber sogar eher den Vagnoman für den gleichen Preis genommen, wobei die beiden ähnlich punkten dürften. Toure wäre natürlich noch eine Möglichkeit gewesen, aber da wirst du sicherlich Gründe gehabt haben, warum du ihn nicht im Team haben wolltest. Im Tor gehst du ja eigentlich immer auf die günstigste Lösung, aber Christensen wird vermutlich wieder ein Fehlgriff sein, einfach weil ich denke, dass die Hertha absteigt und er als junger Torwart nicht die Erfahrung hat und meiner Meinung nach mit dem Rest der Truppe untergehen wird. Kommen wir zu deinem Mittelfeld und das gefällt mir einfach nicht so recht.

Warum Szobo? Ja, geiler Kicker, find ich auch, und hat natürlich Explosionspotential, aber wohl leider nicht unter Tedesco, denn der steht einfach nicht auf ihn bzw. seine Spielweise und das auch schon vor der Werner Verpflichtung. Ist ein Spieler, den du im frühen Transferfenster austauschen könntest oder du wechselst deinen dritten Stürmer, wenn du siehst, das einer von den anderen von mir genannten Spielern richtig brennt. Silas kann natürlich klappen, das Potential hat er, wenn er nach seiner Verletzung wieder richtig in Schwung kommt, könnte er einige Scorer erzielen. Baumi und Prömmel kann man sicherlich so machen, aber da hätte ich das Budget aus den beiden + Szobo eher anders verteilt (Musiala + Doan + Wimmer zum Beispiel). Bin echt gespannt, wo du mit der Truppe landest. :wink:

Ich wünsche dir viel Spaß und Erfolg mit deinen Jungs! :popcorn:
Baumann
Tah Ndicka Bornauw
Musiala Lindstrøm Doan Führich
Schick Diaby Malen
Benutzeravatar
Ibrakadabra
Poweruser
Beiträge: 1617
Registriert: Sonntag 28. Juli 2019, 14:38

Re: Benni007: Nichts für Anfänger...

Beitrag von Ibrakadabra »

Benni007 hat geschrieben: Freitag 5. August 2022, 20:30 … ist mal wieder mein Kader:

1. „Untypische“ Geldverteilung (wenig Geld für Tor und Abwehr)
2. Günstigster Stammtorhüter ohne BU
3. Kein BU > 0,7 Mio.
4. Mehrfache Blockbildung (1 x 3er und 2 x 2er)

In der Gesamtheit (nicht bezogen auf den einzelnen Spieler) ist mein Kader (wohl) totaler „ANTIMAINSTREAM“, da neben den oben genannten Punkten folgende oft gewählte Mannschaften nicht in meiner ersten 11 vertreten sind:
Dortmund, Leverkusen, Freiburg, Frankfurt, Mainz und Wolfsburg



Mein Kader:

--------------------------------------- Christensen ------------------------------------------ (Klein, Grahl)

Scally ---------------------------------- Weiser ----------------------------------------- Ito (Sildillia, Chiarodia, Zehnter)

Szoboszlai -------- Baumgartner -------------------- Prömel ---------------------- Silas (Ahamada, Millot, Egloff, Fraulo)

Nkunku --------------------------- Mané --------------------------- Tiago Tomas (Borges Sanches, Scherhant)
In der Zoccer-League ist übrigens noch ein Team (aktuell auf Platz 7), das es aus meiner Sicht etwas besser als du gemacht hat:

Tor: Rönnow (+Ersatz)
Abwehr: Bornauw, Ito, Weiser (Ersatz: Sildilia)
Mittelfeld: Musiala, Wimmer, Doan, Führich (Ersatz wie jeder: Ahamada)
Sturm: Nkunku, Mané, Wind

Er wird vermutlich im ersten Transferfenster Wind austauschen und dann könnte die Truppe richtig abgehen. Am ersten Spieltag auch schon 114 Punkte.
Baumann
Tah Ndicka Bornauw
Musiala Lindstrøm Doan Führich
Schick Diaby Malen
Benutzeravatar
glocke
Schwallerkopp
Beiträge: 3040
Registriert: Samstag 27. April 2019, 06:59
Wohnort: Schweinfurt

Re: Benni007: Nichts für Anfänger...

Beitrag von glocke »

Ibrakadabra hat geschrieben: Dienstag 9. August 2022, 10:15
Benni007 hat geschrieben: Freitag 5. August 2022, 20:30 … ist mal wieder mein Kader:

1. „Untypische“ Geldverteilung (wenig Geld für Tor und Abwehr)
2. Günstigster Stammtorhüter ohne BU
3. Kein BU > 0,7 Mio.
4. Mehrfache Blockbildung (1 x 3er und 2 x 2er)

In der Gesamtheit (nicht bezogen auf den einzelnen Spieler) ist mein Kader (wohl) totaler „ANTIMAINSTREAM“, da neben den oben genannten Punkten folgende oft gewählte Mannschaften nicht in meiner ersten 11 vertreten sind:
Dortmund, Leverkusen, Freiburg, Frankfurt, Mainz und Wolfsburg



Mein Kader:

--------------------------------------- Christensen ------------------------------------------ (Klein, Grahl)

Scally ---------------------------------- Weiser ----------------------------------------- Ito (Sildillia, Chiarodia, Zehnter)

Szoboszlai -------- Baumgartner -------------------- Prömel ---------------------- Silas (Ahamada, Millot, Egloff, Fraulo)

Nkunku --------------------------- Mané --------------------------- Tiago Tomas (Borges Sanches, Scherhant)
In der Zoccer-League ist übrigens noch ein Team (aktuell auf Platz 7), das es aus meiner Sicht etwas besser als du gemacht hat:

Tor: Rönnow (+Ersatz)
Abwehr: Bornauw, Ito, Weiser (Ersatz: Sildilia)
Mittelfeld: Musiala, Wimmer, Doan, Führich (Ersatz wie jeder: Ahamada)
Sturm: Nkunku, Mané, Wind

Er wird vermutlich im ersten Transferfenster Wind austauschen und dann könnte die Truppe richtig abgehen. Am ersten Spieltag auch schon 114 Punkte.
Muss hier auch sagen, man kann mit dieser Vorgehensweise durchaus Erfolg haben, aber ich verstehe die Zusammensetzung seines Mittelfelds einfach überhaupt nicht.

Da hatte ich schon mehr erwartet, aber vielleicht täuschen wir uns da auch alle.
Team 2022/23:

Rönnow
Frimpong Ginter Ndicka Leitsch (Sildillia)
Lindström Musiala Olmo (Maina, Ahamada)
Thuram Schick Burkardt
Benutzeravatar
alemao82
Schwallerkopp
Beiträge: 3978
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:53

Re: Benni007: Nichts für Anfänger...

Beitrag von alemao82 »

Ibrakadabra hat geschrieben: Dienstag 9. August 2022, 09:53 Aber mal von vorne, also Nkunku + Mané sind für mich die einzigen beiden Spieler, die 300+ Punkte Potential haben.
Meinst du in Bennis Team oder generell? Falls letzteres, würde ich widersprechen. Von Schick erwarte ich geradezu 300 Punkte, damit sich meine Investition rechnet.
"Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)
Benutzeravatar
alemao82
Schwallerkopp
Beiträge: 3978
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:53

Re: Benni007: Nichts für Anfänger...

Beitrag von alemao82 »

glocke hat geschrieben: Dienstag 9. August 2022, 10:26

Muss hier auch sagen, man kann mit dieser Vorgehensweise durchaus Erfolg haben, aber ich verstehe die Zusammensetzung seines Mittelfelds einfach überhaupt nicht.
Ich verstehe nicht, warum Schick fehlt. Anderthalb Mille weniger als Mané, den ich einfach ein bisschen zu teuer finde. Ich denke, er wird sehr gut scoren, aber nicht signifikant mehr als andere, die billiger sind (Gnabry, Schick, Müller, evtl. Diaby).
"Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)