Seite 1 von 1

DFB-Pokal 19/20 2. Runde

Verfasst: Sonntag 18. August 2019, 18:24
von magical
1.FC Kaiserslautern - 1.FC Nürnberg
Verl - Holstein Kiel
MSV Duisburg - Hoffenheim
1.FC Saarbrücken - 1.FC Köln
SV Darmstadt 98 - Karlsruher SC
Bayer Leverkusen - SC Paderborn
SC Freiburg - 1.FC Union Berlin
Fortuna Düsseldorf - Erzgebirge Aue
VfL Bochum - FC Bayern München
Arminia Bielefeld - FC Schalke 04
Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach
Hertha BSC - SG Dynamo Dresden
VFL Wolfsburg - RB Leipzig
SV Werder Bremen - FC Heidenheim
Hamburger SV - VfB Stuttgart
FC St. Pauli - Eintracht Frankfurt

Re: DFB-Pokal 19/20 2. Runde

Verfasst: Sonntag 18. August 2019, 18:46
von Baumbart
Zu Lottner und Schorchi.
Wirklich ein Glückslos. Achtelfinale sollte drin sein.

Re: DFB-Pokal 19/20 2. Runde

Verfasst: Sonntag 18. August 2019, 19:04
von magical
Baumbart hat geschrieben:
Sonntag 18. August 2019, 18:46
Zu Lottner und Schorchi.
Wirklich ein Glückslos. Achtelfinale sollte drin sein.
Als Glückslos würde ich es jetzt nicht bezeichnen. ;)

Zwar Regionaligist, aber die Saison bislang ungeschlagen. Mit dem Pokal 5 Spiele 5 Siege.

Und dann noch den Bezug zum FC. Das wird kein Zuckerschlecken.

Vunguidica hast Du noch vergessen. ;)

Re: DFB-Pokal 19/20 2. Runde

Verfasst: Sonntag 18. August 2019, 20:02
von Baumbart
Natürlich können wir gegen jeden ausscheiden, sind schließlich der FC.
Aber ändert doch nichts daran, dass wir mit diesem Los wirklich mal Glück gehabt haben. :)
Wir können gegen einen Viertligisten nicht auf Understatement machen.

Re: DFB-Pokal 19/20 2. Runde

Verfasst: Sonntag 18. August 2019, 21:09
von magical
Da hast Du natürlich recht :!:

und nu will der Lotte das Heimrecht auch noch abgeben. :shock:


das wäre schon der Hammer

Re: DFB-Pokal 19/20 2. Runde

Verfasst: Dienstag 20. August 2019, 12:44
von Pk-hh
Es wird in diesem Artikel nicht erwähnt, aber ich las anderswo, dass der DFB es vorschreibt, auf neutralem Platz zu spielen.
Dassendorf wollte eigentlich direkt nach Dresden und durfte nicht.