DER HSV WIRD NIE AUFSTEIGEN!!!

Benutzeravatar
TiSa667
Vizemeister
Beiträge: 830
Registriert: Samstag 27. April 2019, 22:49
Wohnort: Da wo andere Urlaub machen
Lieblingsverein: Guck dir den Avatar an, du Blindfisch!
2. Verein: Turnverein Hassee-Winterbek

Re: Nach dem Anschauen des Debakels in Dresden

Beitrag von TiSa667 » Samstag 17. Oktober 2020, 17:41

Depp72 hat geschrieben:
Samstag 17. Oktober 2020, 16:40
TiSa667 hat geschrieben:
Samstag 17. Oktober 2020, 16:28
Momentan holt er höchstens die Post aus dem Briefkasten. Muskelfaserriss seit 1 Woche, ca. 4-6 Wochen raus.
Und das konntest du mir nicht gestern sagen?
Du hättest halt meinen Newsletter abonnieren müssen.
"Frau übersieht Fahrspurende und fährt in Baustelle - zwei Verletzte"
Schlagzeile der Berliner Zeitung

"Der tägliche Genderwahnsinn: Jetzt werden sogar Fahrspuren gegendert. Wie wäre es mal mit der guten alten Duden-Rechtschreibung anstatt mit diesem links-grünen Ideologien liebe @bzberlin ?"

Gunnar Lindemann MdA, AfD, Ausschuss für Verkehr und Umwelt via Twitter

https://twitter.com/AfDLindemann/status ... 4217251844

Benutzeravatar
TiSa667
Vizemeister
Beiträge: 830
Registriert: Samstag 27. April 2019, 22:49
Wohnort: Da wo andere Urlaub machen
Lieblingsverein: Guck dir den Avatar an, du Blindfisch!
2. Verein: Turnverein Hassee-Winterbek

Re: Nach dem Anschauen des Debakels in Dresden

Beitrag von TiSa667 » Mittwoch 21. Oktober 2020, 17:02

Depp72 hat geschrieben:
Samstag 17. Oktober 2020, 16:40
TiSa667 hat geschrieben:
Samstag 17. Oktober 2020, 16:28
Momentan holt er höchstens die Post aus dem Briefkasten. Muskelfaserriss seit 1 Woche, ca. 4-6 Wochen raus.
Und das konntest du mir nicht gestern sagen?
Deppenservice:
https://www.kn-online.de/Sport/Holstein ... tein-Kiel5

Mehr als die Überschrift kann ich aber auch nicht bieten, hab keinen Pluszugang. Ich tippe mal frühestens auf den 6. ST gegen Aue.
"Frau übersieht Fahrspurende und fährt in Baustelle - zwei Verletzte"
Schlagzeile der Berliner Zeitung

"Der tägliche Genderwahnsinn: Jetzt werden sogar Fahrspuren gegendert. Wie wäre es mal mit der guten alten Duden-Rechtschreibung anstatt mit diesem links-grünen Ideologien liebe @bzberlin ?"

Gunnar Lindemann MdA, AfD, Ausschuss für Verkehr und Umwelt via Twitter

https://twitter.com/AfDLindemann/status ... 4217251844

Benutzeravatar
TiSa667
Vizemeister
Beiträge: 830
Registriert: Samstag 27. April 2019, 22:49
Wohnort: Da wo andere Urlaub machen
Lieblingsverein: Guck dir den Avatar an, du Blindfisch!
2. Verein: Turnverein Hassee-Winterbek

Re: DER HSV WIRD NIE AUFSTEIGEN!!!

Beitrag von TiSa667 » Donnerstag 22. Oktober 2020, 13:14

Terodde jetzt seit zwei Spielen ohne Tor - Fehleinkauf! So kann das nichts werden mit dem Aufstieg!
"Frau übersieht Fahrspurende und fährt in Baustelle - zwei Verletzte"
Schlagzeile der Berliner Zeitung

"Der tägliche Genderwahnsinn: Jetzt werden sogar Fahrspuren gegendert. Wie wäre es mal mit der guten alten Duden-Rechtschreibung anstatt mit diesem links-grünen Ideologien liebe @bzberlin ?"

Gunnar Lindemann MdA, AfD, Ausschuss für Verkehr und Umwelt via Twitter

https://twitter.com/AfDLindemann/status ... 4217251844

Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 3570
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: DER HSV WIRD NIE AUFSTEIGEN!!!

Beitrag von Atlan » Donnerstag 22. Oktober 2020, 16:52

TiSa667 hat geschrieben:
Donnerstag 22. Oktober 2020, 13:14
Terodde jetzt seit zwei Spielen ohne Tor - Fehleinkauf! So kann das nichts werden mit dem Aufstieg!
Also alles im grünen Bereich. :wink:
Grün/Weiße Grüße :wave:
Lieber erhöhen wir das Tempo, mit dem wir gegen die Wand rasen, als unsere Meinung zu ändern.

Benutzeravatar
Depp72
Schwallerkopp
Beiträge: 3410
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 19:00

Erbärmliche Speichellecker

Beitrag von Depp72 » Donnerstag 22. Oktober 2020, 17:34

Die HSV-Reporter der Mopo sowie die Redakteure der Postille, die für die Schlagzeilen der verantwortlich sind, was werfen die sich bloß ein? Naschen die von Trumps Wundertrank?
Mopo hat geschrieben:HSV-Torwart vor Premiere Spielt Ulreich zu Null, schreibt er Vereinsgeschichte

Das Torwartduell mit Daniel Heuer Fernandes hat Sven Ulreich beim HSV schnell für sich entschieden. In Fürth stand der ehemalige Bayern-Keeper dann erstmals im Hamburger Tor – und hielt beim 1:0-Auswärtssieg seinen Kasten sauber!

Das gelang zuvor nicht vielen HSV-Keepern zum Ligadebüt. Seit Einführung der Bundesliga hielten nur Heinz-Josef „Jupp“ Koitka (1980) und Nils Bahr (1990) zum Debüt die Null. Tom Starke (2004), Wolfgang Hesl (2008) und Jaroslav Drobny (2010) wurden bei ihren Ligapremieren jeweils eingewechselt und behieltem ebenfalls eine weiße Weste.
https://www.mopo.de/sport/hsv/hsv-torwa ... e-37512958

Mopo hat geschrieben:3:0 gegen Aue Der HSV siegt sich in die Geschichtsbücher

Na klar, es ist nur die Zweite Liga. Aber diese Erfolgsserie bleibt hängen, so oder so. Mit dem 3:0 (1:0) gegen Erzgebirge Aue übernahm der HSV nicht nur die Tabellenführung, sondern legte mit nun vier Siegen am Stück seinen besten Start seit der Einführung des bezahlten Fußballs hin. Ein Erfolg für die Geschichtsbücher.
https://www.mopo.de/sport/hsv/3-0-gegen ... r-37520010

Nach zwei bzw. vier Spielen so einen Jubelperser-Schwachsinn zu verbreiten, wie schmerzbefreit muss man sein?
Von uns die Arbeit, von Gott den Segen.

https://www.youtube.com/watch?v=0pJcQIKD-wY

McGi87
Vizemeister
Beiträge: 575
Registriert: Dienstag 30. Juli 2019, 11:52
Lieblingsverein: HSV
2. Verein: Barca

Re: Erbärmliche Speichellecker

Beitrag von McGi87 » Freitag 23. Oktober 2020, 10:52

Depp72 hat geschrieben:
Donnerstag 22. Oktober 2020, 17:34
Die HSV-Reporter der Mopo sowie die Redakteure der Postille, die für die Schlagzeilen der verantwortlich sind, was werfen die sich bloß ein? Naschen die von Trumps Wundertrank?
Mopo hat geschrieben:HSV-Torwart vor Premiere Spielt Ulreich zu Null, schreibt er Vereinsgeschichte

Das Torwartduell mit Daniel Heuer Fernandes hat Sven Ulreich beim HSV schnell für sich entschieden. In Fürth stand der ehemalige Bayern-Keeper dann erstmals im Hamburger Tor – und hielt beim 1:0-Auswärtssieg seinen Kasten sauber!

Das gelang zuvor nicht vielen HSV-Keepern zum Ligadebüt. Seit Einführung der Bundesliga hielten nur Heinz-Josef „Jupp“ Koitka (1980) und Nils Bahr (1990) zum Debüt die Null. Tom Starke (2004), Wolfgang Hesl (2008) und Jaroslav Drobny (2010) wurden bei ihren Ligapremieren jeweils eingewechselt und behieltem ebenfalls eine weiße Weste.
https://www.mopo.de/sport/hsv/hsv-torwa ... e-37512958

Mopo hat geschrieben:3:0 gegen Aue Der HSV siegt sich in die Geschichtsbücher

Na klar, es ist nur die Zweite Liga. Aber diese Erfolgsserie bleibt hängen, so oder so. Mit dem 3:0 (1:0) gegen Erzgebirge Aue übernahm der HSV nicht nur die Tabellenführung, sondern legte mit nun vier Siegen am Stück seinen besten Start seit der Einführung des bezahlten Fußballs hin. Ein Erfolg für die Geschichtsbücher.
https://www.mopo.de/sport/hsv/3-0-gegen ... r-37520010

Nach zwei bzw. vier Spielen so einen Jubelperser-Schwachsinn zu verbreiten, wie schmerzbefreit muss man sein?
Dito, ich kann diese völlig unangebrachten Übertreibungen mit historischem Kontext nicht mehr hören... jeder weiß doch, dass es am Ende, wenn´s drauf ankommt, wieder nix wird. Also was soll das bitte?

Benutzeravatar
TiSa667
Vizemeister
Beiträge: 830
Registriert: Samstag 27. April 2019, 22:49
Wohnort: Da wo andere Urlaub machen
Lieblingsverein: Guck dir den Avatar an, du Blindfisch!
2. Verein: Turnverein Hassee-Winterbek

Re: Erbärmliche Speichellecker

Beitrag von TiSa667 » Freitag 23. Oktober 2020, 13:57

Depp72 hat geschrieben:
Donnerstag 22. Oktober 2020, 17:34
Die HSV-Reporter der Mopo sowie die Redakteure der Postille, die für die Schlagzeilen der verantwortlich sind, was werfen die sich bloß ein? Naschen die von Trumps Wundertrank?
Mopo hat geschrieben:HSV-Torwart vor Premiere Spielt Ulreich zu Null, schreibt er Vereinsgeschichte

Das Torwartduell mit Daniel Heuer Fernandes hat Sven Ulreich beim HSV schnell für sich entschieden. In Fürth stand der ehemalige Bayern-Keeper dann erstmals im Hamburger Tor – und hielt beim 1:0-Auswärtssieg seinen Kasten sauber!

Das gelang zuvor nicht vielen HSV-Keepern zum Ligadebüt. Seit Einführung der Bundesliga hielten nur Heinz-Josef „Jupp“ Koitka (1980) und Nils Bahr (1990) zum Debüt die Null. Tom Starke (2004), Wolfgang Hesl (2008) und Jaroslav Drobny (2010) wurden bei ihren Ligapremieren jeweils eingewechselt und behieltem ebenfalls eine weiße Weste.
https://www.mopo.de/sport/hsv/hsv-torwa ... e-37512958

Mopo hat geschrieben:3:0 gegen Aue Der HSV siegt sich in die Geschichtsbücher

Na klar, es ist nur die Zweite Liga. Aber diese Erfolgsserie bleibt hängen, so oder so. Mit dem 3:0 (1:0) gegen Erzgebirge Aue übernahm der HSV nicht nur die Tabellenführung, sondern legte mit nun vier Siegen am Stück seinen besten Start seit der Einführung des bezahlten Fußballs hin. Ein Erfolg für die Geschichtsbücher.
https://www.mopo.de/sport/hsv/3-0-gegen ... r-37520010

Nach zwei bzw. vier Spielen so einen Jubelperser-Schwachsinn zu verbreiten, wie schmerzbefreit muss man sein?
Ob die Mopo-Typen wohl wissen, dass beides gleichermaßen auf uns zutrifft? Unsere neue Nr.1 Thomas Dähne spielte im ersten Spiel gegen Paderborn ebenfalls zu Null, und zumindest seit wir wieder in der 2. Liga sind, sind die bisherigen 10 Punkte auch unser bester Saisonstart.
Bliebe vielleicht noch zu ergänzen, dass in unseren bisherigen vier Spielen unsere Nr.1 und unsere Nr.2 (Gelios) jeweils 2x im Tor standen und wir die einzige Mannschaft im deutschen Profifußball sind, gegen die noch kein gegnerischer Spieler ein Tor erzielt hat. Nicht auszudenken, wenn das beim HSV passiert wäre...
"Frau übersieht Fahrspurende und fährt in Baustelle - zwei Verletzte"
Schlagzeile der Berliner Zeitung

"Der tägliche Genderwahnsinn: Jetzt werden sogar Fahrspuren gegendert. Wie wäre es mal mit der guten alten Duden-Rechtschreibung anstatt mit diesem links-grünen Ideologien liebe @bzberlin ?"

Gunnar Lindemann MdA, AfD, Ausschuss für Verkehr und Umwelt via Twitter

https://twitter.com/AfDLindemann/status ... 4217251844

Benutzeravatar
Depp72
Schwallerkopp
Beiträge: 3410
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 19:00

Re: Erbärmliche Speichellecker

Beitrag von Depp72 » Freitag 23. Oktober 2020, 15:02

TiSa667 hat geschrieben:
Freitag 23. Oktober 2020, 13:57
Nicht auszudenken, wenn das beim HSV passiert wäre...
Weltherrschaft...
Von uns die Arbeit, von Gott den Segen.

https://www.youtube.com/watch?v=0pJcQIKD-wY

Benutzeravatar
Depp72
Schwallerkopp
Beiträge: 3410
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 19:00

Re: DER HSV WIRD NIE AUFSTEIGEN!!!

Beitrag von Depp72 » Samstag 24. Oktober 2020, 14:49

Das ist aber auch ein Blindfisch, dieser Terotten.
Von uns die Arbeit, von Gott den Segen.

https://www.youtube.com/watch?v=0pJcQIKD-wY

Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 3570
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: Erbärmliche Speichellecker

Beitrag von Atlan » Samstag 24. Oktober 2020, 16:19

Depp72 hat geschrieben:
Donnerstag 22. Oktober 2020, 17:34
Die HSV-Reporter der Mopo sowie die Redakteure der Postille, die für die Schlagzeilen der verantwortlich sind, was werfen die sich bloß ein? Naschen die von Trumps Wundertrank?
Mopo hat geschrieben:HSV-Torwart vor Premiere Spielt Ulreich zu Null, schreibt er Vereinsgeschichte

Das Torwartduell mit Daniel Heuer Fernandes hat Sven Ulreich beim HSV schnell für sich entschieden. In Fürth stand der ehemalige Bayern-Keeper dann erstmals im Hamburger Tor – und hielt beim 1:0-Auswärtssieg seinen Kasten sauber!

Das gelang zuvor nicht vielen HSV-Keepern zum Ligadebüt. Seit Einführung der Bundesliga hielten nur Heinz-Josef „Jupp“ Koitka (1980) und Nils Bahr (1990) zum Debüt die Null. Tom Starke (2004), Wolfgang Hesl (2008) und Jaroslav Drobny (2010) wurden bei ihren Ligapremieren jeweils eingewechselt und behieltem ebenfalls eine weiße Weste.
https://www.mopo.de/sport/hsv/hsv-torwa ... e-37512958
Mopo hat geschrieben:3:0 gegen Aue Der HSV siegt sich in die Geschichtsbücher

Na klar, es ist nur die Zweite Liga. Aber diese Erfolgsserie bleibt hängen, so oder so. Mit dem 3:0 (1:0) gegen Erzgebirge Aue übernahm der HSV nicht nur die Tabellenführung, sondern legte mit nun vier Siegen am Stück seinen besten Start seit der Einführung des bezahlten Fußballs hin. Ein Erfolg für die Geschichtsbücher.
https://www.mopo.de/sport/hsv/3-0-gegen ... r-37520010

Nach zwei bzw. vier Spielen so einen Jubelperser-Schwachsinn zu verbreiten, wie schmerzbefreit muss man sein?
5 Spiele und Siege reichen auch nicht? :wink:
Denkt mal schon an das Denkmal für Daniel Thioune.
Grün/Weiße Grüße :wave:
Lieber erhöhen wir das Tempo, mit dem wir gegen die Wand rasen, als unsere Meinung zu ändern.

McGi87
Vizemeister
Beiträge: 575
Registriert: Dienstag 30. Juli 2019, 11:52
Lieblingsverein: HSV
2. Verein: Barca

Re: Erbärmliche Speichellecker

Beitrag von McGi87 » Samstag 24. Oktober 2020, 19:32

Atlan hat geschrieben:
Samstag 24. Oktober 2020, 16:19
Depp72 hat geschrieben:
Donnerstag 22. Oktober 2020, 17:34
Die HSV-Reporter der Mopo sowie die Redakteure der Postille, die für die Schlagzeilen der verantwortlich sind, was werfen die sich bloß ein? Naschen die von Trumps Wundertrank?
Mopo hat geschrieben:HSV-Torwart vor Premiere Spielt Ulreich zu Null, schreibt er Vereinsgeschichte



Das Torwartduell mit Daniel Heuer Fernandes hat Sven Ulreich beim HSV schnell für sich entschieden. In Fürth stand der ehemalige Bayern-Keeper dann erstmals im Hamburger Tor – und hielt beim 1:0-Auswärtssieg seinen Kasten sauber!

Das gelang zuvor nicht vielen HSV-Keepern zum Ligadebüt. Seit Einführung der Bundesliga hielten nur Heinz-Josef „Jupp“ Koitka (1980) und Nils Bahr (1990) zum Debüt die Null. Tom Starke (2004), Wolfgang Hesl (2008) und Jaroslav Drobny (2010) wurden bei ihren Ligapremieren jeweils eingewechselt und behieltem ebenfalls eine weiße Weste.
https://www.mopo.de/sport/hsv/hsv-torwa ... e-37512958
Mopo hat geschrieben:3:0 gegen Aue Der HSV siegt sich in die Geschichtsbücher

Na klar, es ist nur die Zweite Liga. Aber diese Erfolgsserie bleibt hängen, so oder so. Mit dem 3:0 (1:0) gegen Erzgebirge Aue übernahm der HSV nicht nur die Tabellenführung, sondern legte mit nun vier Siegen am Stück seinen besten Start seit der Einführung des bezahlten Fußballs hin. Ein Erfolg für die Geschichtsbücher.
https://www.mopo.de/sport/hsv/3-0-gegen ... r-37520010

Nach zwei bzw. vier Spielen so einen Jubelperser-Schwachsinn zu verbreiten, wie schmerzbefreit muss man sein?
5 Spiele und Siege reichen auch nicht? :wink:
Denkt mal schon an das Denkmal für Daniel Thioune.
Mit Blick auf die nächsten beiden Spiele sind die 5 P. Vorsprung auch bitter nötig um danach tabellarisch nicht völlig abzuschmieren. Wenn wir uns schon gegen Magath‘s Jungs so schwer tun...

Benutzeravatar
TiSa667
Vizemeister
Beiträge: 830
Registriert: Samstag 27. April 2019, 22:49
Wohnort: Da wo andere Urlaub machen
Lieblingsverein: Guck dir den Avatar an, du Blindfisch!
2. Verein: Turnverein Hassee-Winterbek

Re: DER HSV WIRD NIE AUFSTEIGEN!!!

Beitrag von TiSa667 » Mittwoch 4. November 2020, 21:55

Was ist eigentlich los hier? Dem "Lügenboldt" wird der Vertrag verlängert und Hoelle schweigt? Es steht schlimm!
"Frau übersieht Fahrspurende und fährt in Baustelle - zwei Verletzte"
Schlagzeile der Berliner Zeitung

"Der tägliche Genderwahnsinn: Jetzt werden sogar Fahrspuren gegendert. Wie wäre es mal mit der guten alten Duden-Rechtschreibung anstatt mit diesem links-grünen Ideologien liebe @bzberlin ?"

Gunnar Lindemann MdA, AfD, Ausschuss für Verkehr und Umwelt via Twitter

https://twitter.com/AfDLindemann/status ... 4217251844

Benutzeravatar
micki2
Lichtgestalt
Beiträge: 1225
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:46
Wohnort: WESERSTADION
Lieblingsverein: WERDER BREMEN
2. Verein: Lebenslang Grün-Weiß

Re: DER HSV WIRD NIE AUFSTEIGEN!!!

Beitrag von micki2 » Sonntag 8. November 2020, 04:25

der HSV marschiert Richtung Europa

Gruhs siggi0815 :lol:

ichsachmateroddemachtdasschon
Lebenslang Grün-Weiß.......weil WIR die Guten sind

Benutzeravatar
tcb
Site Admin
Beiträge: 435
Registriert: Freitag 26. April 2019, 12:28
Lieblingsverein: NUR DER HSV
2. Verein: Jürgen Klopp

Re: DER HSV WIRD NIE AUFSTEIGEN!!!

Beitrag von tcb » Sonntag 8. November 2020, 12:44

Ich gehe eigentlich auch davon aus, dass wir nächste Saison wieder CL spielen... :hsv:
Dann geht ein Bild hinein,
geht durch der Glieder angespannte Stille -
und hört im Herzen auf zu sein.

Benutzeravatar
micki2
Lichtgestalt
Beiträge: 1225
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:46
Wohnort: WESERSTADION
Lieblingsverein: WERDER BREMEN
2. Verein: Lebenslang Grün-Weiß

Re: DER HSV WIRD NIE AUFSTEIGEN!!!

Beitrag von micki2 » Dienstag 10. November 2020, 12:40

tcb hat geschrieben:
Sonntag 8. November 2020, 12:44
Ich gehe eigentlich auch davon aus, dass wir nächste Saison wieder CL spielen... :hsv:
DAS ist seit Jahrzehnten euer Problem....... :clap: :angel: :welcomewave: :lol:
Lebenslang Grün-Weiß.......weil WIR die Guten sind

Benutzeravatar
Depp72
Schwallerkopp
Beiträge: 3410
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 19:00

Re: DER HSV WIRD NIE AUFSTEIGEN!!!

Beitrag von Depp72 » Mittwoch 18. November 2020, 22:56

The same old story?
Mopo hat geschrieben:Beim HSV war im Sommer 2019 kein Platz mehr für Johannes Spors. Der 38-Jährige, der knapp eineinhalb Jahre Kaderplaner für die Hamburger war, löste seinen Vertrag auf. Seit März ist Spors nun Sportdirektor beim niederländischen Erstligisten Vitesse Arnheim – und das höchst erfolgreich!

Nach acht Spieltagen steht Vitesse punktgleich mit Spitzenklub Ajax Amsterdam auf dem zweiten Rang, hat sieben Spiele gewonnen.

https://www.mopo.de/sport/hsv/karriere- ... x-37625284
Von uns die Arbeit, von Gott den Segen.

https://www.youtube.com/watch?v=0pJcQIKD-wY

Benutzeravatar
Hoellenvaart
Poweruser
Beiträge: 1768
Registriert: Montag 29. April 2019, 19:05
Wohnort: Harmony Hall

Re: DER HSV WIRD NIE AUFSTEIGEN!!!

Beitrag von Hoellenvaart » Mittwoch 18. November 2020, 23:11

Depp72 hat geschrieben:
Mittwoch 18. November 2020, 22:56
The same old story?
Mopo hat geschrieben:Beim HSV war im Sommer 2019 kein Platz mehr für Johannes Spors. Der 38-Jährige, der knapp eineinhalb Jahre Kaderplaner für die Hamburger war, löste seinen Vertrag auf. Seit März ist Spors nun Sportdirektor beim niederländischen Erstligisten Vitesse Arnheim – und das höchst erfolgreich!

Nach acht Spieltagen steht Vitesse punktgleich mit Spitzenklub Ajax Amsterdam auf dem zweiten Rang, hat sieben Spiele gewonnen.

https://www.mopo.de/sport/hsv/karriere- ... x-37625284
nun ja,: Vitesse muss noch gegen 6 teams der ersten 9 spielen. den einzigen sieg bisher gegen ein team aus den ersten 9 feierte man mit 2-1 gegen Eindhoven, die in diesem spiel wegen corona stark ersatzgeschwächt waren. als erst mal abwarten.....
https://www.youtube.com/watch?v=4s_yuY-cVxM

„Meine Sätze erläutern dadurch, daß sie der, welcher mich versteht, am Ende als unsinnig erkennt, wenn er durch sie - auf ihnen - über sie hinausgestiegen ist.“ :twisted:
Bild

Benutzeravatar
Hoellenvaart
Poweruser
Beiträge: 1768
Registriert: Montag 29. April 2019, 19:05
Wohnort: Harmony Hall

Ein alter Bekannter

Beitrag von Hoellenvaart » Sonntag 22. November 2020, 15:20

Elfmeter für Bochum! Ulreich fällt den steil geschickten Tesche im Sechzehner klar, das war nicht gerade clever vom Schlussmann. Tesche nimmt den Kontakt an, den Ulreich ihm aber auch anbietet.

:lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!:
https://www.youtube.com/watch?v=4s_yuY-cVxM

„Meine Sätze erläutern dadurch, daß sie der, welcher mich versteht, am Ende als unsinnig erkennt, wenn er durch sie - auf ihnen - über sie hinausgestiegen ist.“ :twisted:
Bild

McGi87
Vizemeister
Beiträge: 575
Registriert: Dienstag 30. Juli 2019, 11:52
Lieblingsverein: HSV
2. Verein: Barca

Re: DER HSV WIRD NIE AUFSTEIGEN!!!

Beitrag von McGi87 » Montag 23. November 2020, 13:05

Wußte gar nicht, dass der überhaupt noch spielt, ist doch gefühlt schon Lichtjahre her, dass der bei uns war...geht mir bei Choupo-Moting übrigens ähnlich, aber der spielt ja auch noch..

Grundsätzlich finde ich es für die Saisonplanung gar nicht so verkehrt, wenn das Rumgeeier jetzt schon los geht und nicht erst in der RR...dann ist wenigstens jedem klar, dass es am Ende maximal Platz 4 werden kann :nenene: :facepalm: :nenene:

Benutzeravatar
Hoellenvaart
Poweruser
Beiträge: 1768
Registriert: Montag 29. April 2019, 19:05
Wohnort: Harmony Hall

Re: DER HSV WIRD NIE AUFSTEIGEN!!!

Beitrag von Hoellenvaart » Montag 23. November 2020, 17:47

McGi87 hat geschrieben:
Montag 23. November 2020, 13:05
Wußte gar nicht, dass der überhaupt noch spielt, ist doch gefühlt schon Lichtjahre her, dass der bei uns war...geht mir bei Choupo-Moting übrigens ähnlich, aber der spielt ja auch noch..

Grundsätzlich finde ich es für die Saisonplanung gar nicht so verkehrt, wenn das Rumgeeier jetzt schon los geht und nicht erst in der RR...dann ist wenigstens jedem klar, dass es am Ende maximal Platz 4 werden kann :nenene: :facepalm: :nenene:
beim HSV wird geplant? das wäre mir neu.... :smileygiantred:
https://www.youtube.com/watch?v=4s_yuY-cVxM

„Meine Sätze erläutern dadurch, daß sie der, welcher mich versteht, am Ende als unsinnig erkennt, wenn er durch sie - auf ihnen - über sie hinausgestiegen ist.“ :twisted:
Bild

Benutzeravatar
Depp72
Schwallerkopp
Beiträge: 3410
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 19:00

Re: DER HSV WIRD NIE AUFSTEIGEN!!!

Beitrag von Depp72 » Mittwoch 25. November 2020, 13:48

Alles fit im Schritt?
Mopo hat geschrieben:HSV-Boss Jansen macht sich stark für Frische im Schritt

Schweißgeruch, klebrige Haut, wundgescheuerte Oberschenkel: Männer, denen solche Probleme den Spaß am Sport vermiesen, sollen nun Hilfe bekommen. Das Hamburger Start-up „Fave Labs“ bringt am Dienstag eine Deo-Pflege-Lotion für den Intimbereich auf den Markt – gegen „Lümmelgeruch“ und „Schwitzehoden“, wie das Unternehmen verspricht. Markenbotschafter von „Le Coq Rock“ ist niemand Geringerer als HSV-Präsident Marcell Jansen.
https://www.mopo.de/hamburg/tabu-thema- ... t-37650016
Von uns die Arbeit, von Gott den Segen.

https://www.youtube.com/watch?v=0pJcQIKD-wY

Benutzeravatar
Hoellenvaart
Poweruser
Beiträge: 1768
Registriert: Montag 29. April 2019, 19:05
Wohnort: Harmony Hall

Re: DER HSV WIRD NIE AUFSTEIGEN!!!

Beitrag von Hoellenvaart » Mittwoch 25. November 2020, 23:17

Depp72 hat geschrieben:
Mittwoch 25. November 2020, 13:48
Alles fit im Schritt?
Mopo hat geschrieben:HSV-Boss Jansen macht sich stark für Frische im Schritt

Schweißgeruch, klebrige Haut, wundgescheuerte Oberschenkel: Männer, denen solche Probleme den Spaß am Sport vermiesen, sollen nun Hilfe bekommen. Das Hamburger Start-up „Fave Labs“ bringt am Dienstag eine Deo-Pflege-Lotion für den Intimbereich auf den Markt – gegen „Lümmelgeruch“ und „Schwitzehoden“, wie das Unternehmen verspricht. Markenbotschafter von „Le Coq Rock“ ist niemand Geringerer als HSV-Präsident Marcell Jansen.
https://www.mopo.de/hamburg/tabu-thema- ... t-37650016
das ist doch nur ausgedacht?! bitte, kann das jemand bestätigen? das muss doch satire sein.... :nenene:
https://www.youtube.com/watch?v=4s_yuY-cVxM

„Meine Sätze erläutern dadurch, daß sie der, welcher mich versteht, am Ende als unsinnig erkennt, wenn er durch sie - auf ihnen - über sie hinausgestiegen ist.“ :twisted:
Bild

Benutzeravatar
Pk-hh
Vizemeister
Beiträge: 693
Registriert: Freitag 26. April 2019, 19:51
Wohnort: Hamburg
Lieblingsverein: Nur der HSV!!!
2. Verein: Nächster Gegner von Werder...;-)))

Re: DER HSV WIRD NIE AUFSTEIGEN!!!

Beitrag von Pk-hh » Mittwoch 25. November 2020, 23:26

Hoellenvaart hat geschrieben:
Mittwoch 25. November 2020, 23:17
Depp72 hat geschrieben:
Mittwoch 25. November 2020, 13:48
Alles fit im Schritt?
Mopo hat geschrieben:HSV-Boss Jansen macht sich stark für Frische im Schritt

Schweißgeruch, klebrige Haut, wundgescheuerte Oberschenkel: Männer, denen solche Probleme den Spaß am Sport vermiesen, sollen nun Hilfe bekommen. Das Hamburger Start-up „Fave Labs“ bringt am Dienstag eine Deo-Pflege-Lotion für den Intimbereich auf den Markt – gegen „Lümmelgeruch“ und „Schwitzehoden“, wie das Unternehmen verspricht. Markenbotschafter von „Le Coq Rock“ ist niemand Geringerer als HSV-Präsident Marcell Jansen.
https://www.mopo.de/hamburg/tabu-thema- ... t-37650016
das ist doch nur ausgedacht?! bitte, kann das jemand bestätigen? das muss doch satire sein.... :nenene:
Also wir HSVer sind vom Schicksal so oft gef...kt worden - für mich erscheint da der gepflegte Schritt zur Schrittpflege vollkommen logisch.... :angel:

Benutzeravatar
Hoellenvaart
Poweruser
Beiträge: 1768
Registriert: Montag 29. April 2019, 19:05
Wohnort: Harmony Hall

Re: DER HSV WIRD NIE AUFSTEIGEN!!!

Beitrag von Hoellenvaart » Mittwoch 25. November 2020, 23:33

Pk-hh hat geschrieben:
Mittwoch 25. November 2020, 23:26
Hoellenvaart hat geschrieben:
Mittwoch 25. November 2020, 23:17
Depp72 hat geschrieben:
Mittwoch 25. November 2020, 13:48
Alles fit im Schritt?



https://www.mopo.de/hamburg/tabu-thema- ... t-37650016
das ist doch nur ausgedacht?! bitte, kann das jemand bestätigen? das muss doch satire sein.... :nenene:
Also wir HSVer sind vom Schicksal so oft gef...kt worden - für mich erscheint da der gepflegte Schritt zur Schrittpflege vollkommen logisch.... :angel:
frische im hirn wäre hilfreicher..... :facepalm:
https://www.youtube.com/watch?v=4s_yuY-cVxM

„Meine Sätze erläutern dadurch, daß sie der, welcher mich versteht, am Ende als unsinnig erkennt, wenn er durch sie - auf ihnen - über sie hinausgestiegen ist.“ :twisted:
Bild

Benutzeravatar
Hoellenvaart
Poweruser
Beiträge: 1768
Registriert: Montag 29. April 2019, 19:05
Wohnort: Harmony Hall

Buyerischer Schrott

Beitrag von Hoellenvaart » Sonntag 29. November 2020, 15:26

"Nach dem Abgang von Julian Pollersbeck war es klar, dass wir noch einen weiteren Torhüter ins Team dazu holen werden. Wir sind sehr froh, dass uns dies mit Sven Ulreich erfolgreich gelungen ist", wird HSV-Sportvorstand Jonas Boldt auf der Vereinswebsite zitiert: "Sven ist ein ungemein erfahrener Torhüter. Mit ihm haben wir eine weitere Säule im Team, die uns hilft, unsere Ziele zu verfolgen, die jungen Spieler zu entwickeln und ein hohes Maß an Professionalität in der Kabine auszustrahlen."

professionalität auf dem feld war wohl nicht so das thema:

3:2 Tor für Heidenheim
Kühlwetter (Rechtsschuss)
Was macht denn Ulreich?! Im Aufbauspiel verspringt dem Schlussmann die Kugel, Kühlwetter eilt sofort herbei und erzielt aus wenigen Metern seinen dritten Treffer.
https://www.youtube.com/watch?v=4s_yuY-cVxM

„Meine Sätze erläutern dadurch, daß sie der, welcher mich versteht, am Ende als unsinnig erkennt, wenn er durch sie - auf ihnen - über sie hinausgestiegen ist.“ :twisted:
Bild

Antworten