Super Bowl LIV

Antworten
Benutzeravatar
*Dropkick*
Vizemeister
Beiträge: 788
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:34
Wohnort: Hoppegarten
Lieblingsverein: Hertha BSC

Super Bowl LIV

Beitrag von *Dropkick* » Donnerstag 30. Januar 2020, 19:07

Schade dass die wenigen Aficionados aus dem alten Forum nicht mehr am Start sind, aber erwähnenswert ist es trotzdem. Sonntag ist es soweit, froi...

Als kleine Einstimmung: https://www.youtube.com/watch?v=nA779cVkcGU

Die 49ers tun mir jetzt schon leid. :smokingjoint:
Bavaria ite domum :arrow:

Benutzeravatar
Linden
Aina fon di guhdn
Beiträge: 2901
Registriert: Samstag 27. April 2019, 09:09
Lieblingsverein: Hannover 96
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Super Bowl LIV

Beitrag von Linden » Freitag 31. Januar 2020, 00:48

Wird denke ich spannend. Die 94er defence ist nicht zu verachten.
Machen wir uns nix vor, die Menschheit ist grundsätzlich einfach krass bescheuert.

Ceterum censeo ruborem taurum esse delendam.

Benutzeravatar
Linden
Aina fon di guhdn
Beiträge: 2901
Registriert: Samstag 27. April 2019, 09:09
Lieblingsverein: Hannover 96
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Super Bowl LIV

Beitrag von Linden » Montag 3. Februar 2020, 04:35

Da ist das Ding!
Machen wir uns nix vor, die Menschheit ist grundsätzlich einfach krass bescheuert.

Ceterum censeo ruborem taurum esse delendam.

Benutzeravatar
SteveGerrard
Forumsfroint
Beiträge: 109
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 12:31
Wohnort: Bonn
Lieblingsverein: Schalke

Re: Super Bowl LIV

Beitrag von SteveGerrard » Montag 3. Februar 2020, 13:37

Aber nicht für 49ers. :wink:

Benutzeravatar
Linden
Aina fon di guhdn
Beiträge: 2901
Registriert: Samstag 27. April 2019, 09:09
Lieblingsverein: Hannover 96
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Super Bowl LIV

Beitrag von Linden » Montag 3. Februar 2020, 16:00

Nein. Die haben zu konservativ gespielt. Und hatten auch noch Pech bei ein paar Entscheidungen. Fand ich ganz witzig, da Football ja immer als lohnendes Beisspiel für den Videobeweis im Fussball genommen wurde. Pustekuchen, da gibt es genauso merkwürdige Entscheidungen trotz 600 Schiedsrichtern und Challenge-Möglichkeit für die Trainer.
Machen wir uns nix vor, die Menschheit ist grundsätzlich einfach krass bescheuert.

Ceterum censeo ruborem taurum esse delendam.

Antworten