Skispringen

Antworten
Benutzeravatar
Depp72
Beiträge: 318
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 19:00

Skispringen

Beitrag von Depp72 » Freitag 26. Juli 2019, 17:38

... findet hier eine Landebahn.

Auf das Nori noch lange erfolgreich springe!
Von uns die Arbeit, von Gott den Segen.

Benutzeravatar
Kicker-Manager
Beiträge: 209
Registriert: Dienstag 16. Juli 2019, 17:05

Re: Skispringen

Beitrag von Kicker-Manager » Freitag 26. Juli 2019, 18:45

Was ist mit Severin?

Habe gehört Wellinger hat sich schwer verletzt.

Trainer ist auch weg.

Schmitt muss Comeback feiern, sonst sehe ich schwarz.
Teams 2019/20:

1.Liga: Steffen - Toprak, Heintz, Niakhaté - Demirbay, Kampl, Klaassen, Grujic - Lewandowski, Paco Alcacer, Plea

2.Liga: Reimann - Sörensen, Franke, Gyamerah - Dovedan, Karazor, Fein, Didavi, Maina - Hinterseer, Madeiros
Ersatz: Gelios, Dumic, Muslija, Al Ghaddioui, Hanslik, Coulibaly

3.Liga: Buntic - Bachmann, Müller, Compper - Kvesic, Rodriguez, Kobylanski, Stoppelkamp - Bertram, Beister, Aigner
Ersatz: Bonmann, Gaus, Bigalke

Benutzeravatar
Depp72
Beiträge: 318
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 19:00

Re: Skispringen

Beitrag von Depp72 » Freitag 26. Juli 2019, 19:09

Severin wird wohl noch Zeit brauchen. Im Sommer Grand Prix zunächst nicht dabei. Nach 2x Kreuzband geht es für ihn nur darum, den Anschluss an die Top 30 zu finden. Und das wird extrem schwer. Wellinger und Siegel fallen wegen Kreuzband die ganze Saison aus. Maddin ist DSV-Talentscout geworden. Und mit Horngacher für Schuster hätte man keine bessere Lösung finden können. War mit den Polen sehr erfolgreich. Der Abgang Schusters passt. Nach so langer Zeit sollte man gehen, wenn es am schönsten ist.
Von uns die Arbeit, von Gott den Segen.

Benutzeravatar
Kicker-Manager
Beiträge: 209
Registriert: Dienstag 16. Juli 2019, 17:05

Re: Skispringen

Beitrag von Kicker-Manager » Samstag 27. Juli 2019, 17:42

Depp72 hat geschrieben:
Freitag 26. Juli 2019, 19:09
Severin wird wohl noch Zeit brauchen. Im Sommer Grand Prix zunächst nicht dabei. Nach 2x Kreuzband geht es für ihn nur darum, den Anschluss an die Top 30 zu finden. Und das wird extrem schwer. Wellinger und Siegel fallen wegen Kreuzband die ganze Saison aus. Maddin ist DSV-Talentscout geworden. Und mit Horngacher für Schuster hätte man keine bessere Lösung finden können. War mit den Polen sehr erfolgreich. Der Abgang Schusters passt. Nach so langer Zeit sollte man gehen, wenn es am schönsten ist.
Ich seh schon, die nächste Vierschanzen-Tournee gewinnt wieder kein Deutscher.
Teams 2019/20:

1.Liga: Steffen - Toprak, Heintz, Niakhaté - Demirbay, Kampl, Klaassen, Grujic - Lewandowski, Paco Alcacer, Plea

2.Liga: Reimann - Sörensen, Franke, Gyamerah - Dovedan, Karazor, Fein, Didavi, Maina - Hinterseer, Madeiros
Ersatz: Gelios, Dumic, Muslija, Al Ghaddioui, Hanslik, Coulibaly

3.Liga: Buntic - Bachmann, Müller, Compper - Kvesic, Rodriguez, Kobylanski, Stoppelkamp - Bertram, Beister, Aigner
Ersatz: Bonmann, Gaus, Bigalke

Benutzeravatar
Depp72
Beiträge: 318
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 19:00

Re: Skispringen

Beitrag von Depp72 » Samstag 27. Juli 2019, 19:52

Kicker-Manager hat geschrieben:
Samstag 27. Juli 2019, 17:42
Ich seh schon, die nächste Vierschanzen-Tournee gewinnt wieder kein Deutscher.
Sind doch noch genug da. Eisenbichler und Geiger haben schon Springen gewonnen. Damit ist man grundsätzlich im erweiterten Kreis für einen Tournee-Gesamtsieg. Von Freitag erhoffe ich mir, dass er an die Form von 2017 anknüpft und noch mal explodiert. Leyhe traue ich zu, in der neuen Saison öfter mal um das Treppchen mitzuspringen.
Von uns die Arbeit, von Gott den Segen.

Antworten