EM 2024

sampenza
Lichtgestalt
Beiträge: 1310
Registriert: Sonntag 12. Mai 2019, 19:22
Wohnort: Göttingen
Lieblingsverein: Schalke 04
2. Verein: Göttingen 05

EM 2024

Beitrag von sampenza »

War insgesamt ne geile Veranstaltung in unserem Land. Nur leider mit dem falschen Gewinner. My mining.

Munterbleim Sampenza
Jede Maschine ist eine Nebelmaschine ...
man muß sie nur falsch genug bedienen
Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 7593
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43
Wohnort: Unweit vom Weserstadion
Lieblingsverein: SV Werder Bremen
2. Verein: SV Atlas Delmenhorst

Re: EM 2024

Beitrag von Atlan »

sampenza hat geschrieben: Sonntag 28. Januar 2024, 23:11 War insgesamt ne geile Veranstaltung in unserem Land. Nur leider mit dem falschen Gewinner. My mining.

Munterbleim Sampenza
Ist wie beim Fußball: Wer mehr Tore erzielt, der gewinnt und ist zu Recht Turniersieger.
Grün/Weiße Grüße :wave:
Alle wollen zurück zur Natur. Aber keiner zu Fuß.
Benutzeravatar
erpie
Urgestein
Beiträge: 7203
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:24
Wohnort: Berlin

Re: EM 2024

Beitrag von erpie »

Ja war echt geil, ich war in Düsseldorf dabei.

Und ja die Franzosen hätten nicht im Endspiel stehen dürfen! Der Ausgleich mit der letzten Aktion war regelwidrig! Somit der falsche Europameister!
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.
(Oscar Wilde)
Weil das Denken so schwierig ist, urteilt man lieber.
(Sandor Márai)
Gruß
erpie
rauschberg
Poweruser
Beiträge: 1972
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:48
Wohnort: Ganz weit im Süden
Lieblingsverein: FC Bayern
2. Verein: FC Köln

Re: EM 2024

Beitrag von rauschberg »

[quote=erpie post_id=256466 time=1706535134 user_id=73]
Ja war echt geil, ich war in Düsseldorf dabei.

Und ja die Franzosen hätten nicht im Endspiel stehen dürfen! Der Ausgleich mit der letzten Aktion war regelwidrig! Somit der falsche Europameister!
[/quote]

Die Regel besagt, dass beim Wurf, ehe der Ball die Hand verlässt, ein Fuß Bodenkontakt haben MUSS.
Sie besagt aber nicht, dass wie in dem Fall, der Spieler vor dem Wurf nicht von einem auf den anderen Fuß wechseln darf.
So wurde das auch nach dem Protest kommuniziert.