hoite gayts gegen die übergemächtige Schweiz

Gladbacher
Aina fon di guhdn
Beiträge: 2863
Registriert: Freitag 26. April 2019, 23:00

hoite gayts gegen die übergemächtige Schweiz

Beitrag von Gladbacher » Dienstag 13. Oktober 2020, 08:50

Ich tue es mir wieder nicht an. Könnte ich doch meinen eigenen Ton abstellen, damit niemand mehr mein Gesülze über den Bundesjogi ertragen müsste. Mal sehen, wer auch nicht die hellste Kerze auf der Torte ist.

Benutzeravatar
Brazzo72
Vizemeister
Beiträge: 727
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 07:55
Lieblingsverein: FC Bayern

Re: hoite gayts gegen die übergemächtige Schweiz

Beitrag von Brazzo72 » Dienstag 13. Oktober 2020, 09:09

Der BT steht über den Dingen.

Fürchterliche Entwicklung der NM, wahrscheinlich schalte ich auch nicht ein.

Gut gehn‘
Brazzo72

Benutzeravatar
Haha lol prima
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 62
Registriert: Montag 29. April 2019, 18:28
Lieblingsverein: FC Siewillja

Re: hoite gayts gegen die übergemächtige Schweiz

Beitrag von Haha lol prima » Dienstag 13. Oktober 2020, 10:17

Man kann von einem erfolgreichen Spiel sprechen wenn Ginter keinen anderen Gladbacher kaputt treten tut.
I fart in your general direction.

jeck3108
Lichtgestalt
Beiträge: 1100
Registriert: Freitag 2. August 2019, 21:41
Wohnort: caput mundi
Lieblingsverein: BVB
2. Verein: bin ich dualfan?

Re: hoite gayts gegen die übergemächtige Schweiz

Beitrag von jeck3108 » Dienstag 13. Oktober 2020, 10:40

die Überschrift verwirrt mich ja doch: Schweizer haben ein überdurchschnittliches Gemächt? Da frisst mich ja beinahe der Neid... auf der anderen Seite, was gayt es mich an, wenn das der Verwendungszweck ist...
also sei es, wie es sei: Dir viel Spaß mit Jogis Burschen, ich bin da sicher nicht dabei, denn ne NM, bei der der grobmotorische Huth 2.0 aufläuft... das ist nix für nen Fußballästheten wie mich

Gladbacher
Aina fon di guhdn
Beiträge: 2863
Registriert: Freitag 26. April 2019, 23:00

Re: hoite gayts gegen die übergemächtige Schweiz

Beitrag von Gladbacher » Dienstag 13. Oktober 2020, 10:53

jeck3108 hat geschrieben:
Dienstag 13. Oktober 2020, 10:40
die Überschrift verwirrt mich ja doch: Schweizer haben ein überdurchschnittliches Gemächt? Da frisst mich ja beinahe der Neid... auf der anderen Seite, was gayt es mich an, wenn das der Verwendungszweck ist...
also sei es, wie es sei: Dir viel Spaß mit Jogis Burschen, ich bin da sicher nicht dabei, denn ne NM, bei der der grobmotorische Huth 2.0 aufläuft... das ist nix für nen Fußballästheten wie mich
Sprichst du wieder von Akanjis Gemächt? Sind das deine Tagträume, Lotte1?

McGi87
Vizemeister
Beiträge: 573
Registriert: Dienstag 30. Juli 2019, 11:52
Lieblingsverein: HSV
2. Verein: Barca

Re: hoite gayts gegen die übergemächtige Schweiz

Beitrag von McGi87 » Dienstag 13. Oktober 2020, 11:33

jeck3108 hat geschrieben:
Dienstag 13. Oktober 2020, 10:40
die Überschrift verwirrt mich ja doch: Schweizer haben ein überdurchschnittliches Gemächt? Da frisst mich ja beinahe der Neid... auf der anderen Seite, was gayt es mich an, wenn das der Verwendungszweck ist...
also sei es, wie es sei: Dir viel Spaß mit Jogis Burschen, ich bin da sicher nicht dabei, denn ne NM, bei der der grobmotorische Huth 2.0 aufläuft... das ist nix für nen Fußballästheten wie mich
Ach deswegen ist der Jogi ganz heiß auf den Kick mit den feschen Schweizern, jetzt wird ja so einiges klar... ist das jetzt eigentlich Nations-League oder normales Freundschafts-Gerammel? :lovelove: :love:

Anschluss-Frage: Welchen Zweck hat die Nations-League eigentlich, wenn nächstes Jahr EM ist und übernächstes Jahr schon die WM? Hat das dann schon irgendwelche Auswirkungen für die EM 2024, ich verstehe das tatsächlich nicht mehr..

Roberto
Forumsfroint
Beiträge: 289
Registriert: Donnerstag 2. Juli 2020, 20:56

Re: hoite gayts gegen die übergemächtige Schweiz

Beitrag von Roberto » Dienstag 13. Oktober 2020, 12:00

McGi87 hat geschrieben:
Dienstag 13. Oktober 2020, 11:33
jeck3108 hat geschrieben:
Dienstag 13. Oktober 2020, 10:40
die Überschrift verwirrt mich ja doch: Schweizer haben ein überdurchschnittliches Gemächt? Da frisst mich ja beinahe der Neid... auf der anderen Seite, was gayt es mich an, wenn das der Verwendungszweck ist...
also sei es, wie es sei: Dir viel Spaß mit Jogis Burschen, ich bin da sicher nicht dabei, denn ne NM, bei der der grobmotorische Huth 2.0 aufläuft... das ist nix für nen Fußballästheten wie mich
Ach deswegen ist der Jogi ganz heiß auf den Kick mit den feschen Schweizern, jetzt wird ja so einiges klar... ist das jetzt eigentlich Nations-League oder normales Freundschafts-Gerammel? :lovelove: :love:

Anschluss-Frage: Welchen Zweck hat die Nations-League eigentlich, wenn nächstes Jahr EM ist und übernächstes Jahr schon die WM? Hat das dann schon irgendwelche Auswirkungen für die EM 2024, ich verstehe das tatsächlich nicht mehr..
Muss man das wirklich nochmal erklären?
Kohle für die UEFA - was denn sonst?

Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 3567
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: hoite gayts gegen die übergemächtige Schweiz

Beitrag von Atlan » Dienstag 13. Oktober 2020, 13:23

Roberto hat geschrieben:
Dienstag 13. Oktober 2020, 12:00
McGi87 hat geschrieben:
Dienstag 13. Oktober 2020, 11:33
jeck3108 hat geschrieben:
Dienstag 13. Oktober 2020, 10:40
die Überschrift verwirrt mich ja doch: Schweizer haben ein überdurchschnittliches Gemächt? Da frisst mich ja beinahe der Neid... auf der anderen Seite, was gayt es mich an, wenn das der Verwendungszweck ist...
also sei es, wie es sei: Dir viel Spaß mit Jogis Burschen, ich bin da sicher nicht dabei, denn ne NM, bei der der grobmotorische Huth 2.0 aufläuft... das ist nix für nen Fußballästheten wie mich
Ach deswegen ist der Jogi ganz heiß auf den Kick mit den feschen Schweizern, jetzt wird ja so einiges klar... ist das jetzt eigentlich Nations-League oder normales Freundschafts-Gerammel? :lovelove: :love:

Anschluss-Frage: Welchen Zweck hat die Nations-League eigentlich, wenn nächstes Jahr EM ist und übernächstes Jahr schon die WM? Hat das dann schon irgendwelche Auswirkungen für die EM 2024, ich verstehe das tatsächlich nicht mehr..
Muss man das wirklich nochmal erklären?
Kohle für die UEFA - was denn sonst?
Ist aktuell tatsächlich der einzige Zweck, das so durchzuziehen und sogar in Risikogebieten zu spielen.
Da kann man fast nur hoffen, dass es so richtig positive Auswirkungen (Coronatest fällt positiv aus) hat.
Das ich sowas mal schreiben würde...
Schade nur, dass eher die Spieler getroffen werden und nicht die Vertreter der Verbände.
Grün/Weiße Grüße :wave:
Lieber erhöhen wir das Tempo, mit dem wir gegen die Wand rasen, als unsere Meinung zu ändern.

Benutzeravatar
Acker1966
Ahnunghaber
Beiträge: 2059
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:16
Wohnort: Wuseum
Lieblingsverein: Juventus Urin
2. Verein: Olympichaos Bieräus

Re: hoite gayts gegen die übergemächtige Schweiz

Beitrag von Acker1966 » Dienstag 13. Oktober 2020, 18:34

Gays
"Es isch, wie es isch, und jetzt isch over"
Wolfgang Schäuble

Benutzeravatar
bolz_platz_kind
Ahnunghaber
Beiträge: 2038
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:53
Wohnort: Leipzig
Lieblingsverein: Werderaner
2. Verein: Gladbacher/Krostitzer

Re: hoite gayts gegen die übergemächtige Schweiz

Beitrag von bolz_platz_kind » Dienstag 13. Oktober 2020, 19:47

Guten Abend, Freunde des Leders.
Da ich eingefleischter Hardcore-Nationalist bin, hoffe ich auf den nächsten Dreier in Köln. :P
Natürlich werde ich mir alle anwesenden Gemächte genau anschauen und vielleicht später etwas zu Aussehen, Ausdauer, Technik und Taktik schreiben.


Mit freundlichem Gruß
bolz_platz_kind
E = mc² und zwei mal drei macht vier

Benutzeravatar
JAF99
Lichtgestalt
Beiträge: 1217
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:23

Re: hoite gayts gegen die übergemächtige Schweiz

Beitrag von JAF99 » Dienstag 13. Oktober 2020, 21:11

Bei Shagiri muss ich immer an Shakira denken. Aber so wie Sebastian Pastewaka sie in Wolfgang & Anneliese besingt. Shagiri, Shagiri.
:smokingjoint:

Lotte2
Forumsfroint
Beiträge: 346
Registriert: Montag 29. April 2019, 18:53

Re: hoite gayts gegen die übergemächtige Schweiz

Beitrag von Lotte2 » Dienstag 13. Oktober 2020, 21:14

1:2 sieht doch gut aus...oder? :mrgreen: :mrgreen:

Gladbacher
Aina fon di guhdn
Beiträge: 2863
Registriert: Freitag 26. April 2019, 23:00

Re: hoite gayts gegen die übergemächtige Schweiz

Beitrag von Gladbacher » Dienstag 13. Oktober 2020, 21:56

JAF99 hat geschrieben:
Dienstag 13. Oktober 2020, 21:11
Bei Shagiri muss ich immer an Shakira denken. Aber so wie Sebastian Pastewaka sie in Wolfgang & Anneliese besingt. Shagiri, Shagiri.
Auf der A66 waren mal mindestens ein Iraner und ein Araber dabei. Beide Lamborghini. Der eine ohne Wohnsitz flüchtig und der andere Bilder geposted vorher mit Kampfhund und so. Konnte man nichts machen vorher, unbescholten halt.

Benutzeravatar
alemao82
Ahnunghaber
Beiträge: 2059
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:53

Ganz unten!!!

Beitrag von alemao82 » Dienstag 13. Oktober 2020, 22:06

Muss Bartels Recht geben: So viel Qualität... Leider aber auch so unglaublich beschissene Ergebnisse. An wem das wohl liegt?

Schalte gerade ein, sehe 3 Tore. Vorne klappts mit Egozocken, aufs "System" hat seltsamerweise keiner mehr Bock. Hinten ist es bis auf Streber Neuer C-Jugend nach dem Vollsuff. Fazit: Der EM-Titel ist so gut wie sicher. Also wenn man vorher schnell noch Michael Frontzeck oder Tayfun Korkut installiert. Martin Kind for DFB-President!
"Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)

Benutzeravatar
*Dropkick*
Vizemeister
Beiträge: 886
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:34
Wohnort: Hoppegarten
Lieblingsverein: Hertha BSC

Re: Ganz unten!!!

Beitrag von *Dropkick* » Dienstag 13. Oktober 2020, 22:31

alemao82 hat geschrieben:
Dienstag 13. Oktober 2020, 22:06
Muss Bartels Recht geben: So viel Qualität... Leider aber auch so unglaublich beschissene Ergebnisse. An wem das wohl liegt?

Schalte gerade ein, sehe 3 Tore. Vorne klappts mit Egozocken, aufs "System" hat seltsamerweise keiner mehr Bock. Hinten ist es bis auf Streber Neuer C-Jugend nach dem Vollsuff. Fazit: Der EM-Titel ist so gut wie sicher. Also wenn man vorher schnell noch Michael Frontzeck oder Tayfun Korkut installiert. Martin Kind for DFB-President!
Und irgendwo in D. lachen sich grad Hummels und Boateng in den Schlaf...
Bavaria ite domum :arrow:

Benutzeravatar
bolz_platz_kind
Ahnunghaber
Beiträge: 2038
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:53
Wohnort: Leipzig
Lieblingsverein: Werderaner
2. Verein: Gladbacher/Krostitzer

Re: Ganz unten!!!

Beitrag von bolz_platz_kind » Dienstag 13. Oktober 2020, 22:35

alemao82 hat geschrieben:
Dienstag 13. Oktober 2020, 22:06
Muss Bartels Recht geben: So viel Qualität... Leider aber auch so unglaublich beschissene Ergebnisse. An wem das wohl liegt?
Hättest mal den Bartels von Anfang an hören sollen.
O-Ton 1. Spielminute: "Deutschland in weiß-schwarz ... mit Rüdiger." :lol:


MfG
b_p_k
E = mc² und zwei mal drei macht vier

Gladbacher
Aina fon di guhdn
Beiträge: 2863
Registriert: Freitag 26. April 2019, 23:00

Re: Ganz unten!!!

Beitrag von Gladbacher » Dienstag 13. Oktober 2020, 22:36

*Dropkick* hat geschrieben:
Dienstag 13. Oktober 2020, 22:31
alemao82 hat geschrieben:
Dienstag 13. Oktober 2020, 22:06
Muss Bartels Recht geben: So viel Qualität... Leider aber auch so unglaublich beschissene Ergebnisse. An wem das wohl liegt?

Schalte gerade ein, sehe 3 Tore. Vorne klappts mit Egozocken, aufs "System" hat seltsamerweise keiner mehr Bock. Hinten ist es bis auf Streber Neuer C-Jugend nach dem Vollsuff. Fazit: Der EM-Titel ist so gut wie sicher. Also wenn man vorher schnell noch Michael Frontzeck oder Tayfun Korkut installiert. Martin Kind for DFB-President!
Und irgendwo in D. lachen sich grad Hummels und Boateng in den Schlaf...
Rüdiger ist einfach nur ein komplett peinlicher Asi. Und dazu ein Stolpervogel, dass es zum Weggucken ist.

Benutzeravatar
alemao82
Ahnunghaber
Beiträge: 2059
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:53

Re: Ganz unten!!!

Beitrag von alemao82 » Dienstag 13. Oktober 2020, 22:41

Gladbacher hat geschrieben:
Dienstag 13. Oktober 2020, 22:36
*Dropkick* hat geschrieben:
Dienstag 13. Oktober 2020, 22:31
alemao82 hat geschrieben:
Dienstag 13. Oktober 2020, 22:06
Muss Bartels Recht geben: So viel Qualität... Leider aber auch so unglaublich beschissene Ergebnisse. An wem das wohl liegt?

Schalte gerade ein, sehe 3 Tore. Vorne klappts mit Egozocken, aufs "System" hat seltsamerweise keiner mehr Bock. Hinten ist es bis auf Streber Neuer C-Jugend nach dem Vollsuff. Fazit: Der EM-Titel ist so gut wie sicher. Also wenn man vorher schnell noch Michael Frontzeck oder Tayfun Korkut installiert. Martin Kind for DFB-President!
Und irgendwo in D. lachen sich grad Hummels und Boateng in den Schlaf...
Rüdiger ist einfach nur ein komplett peinlicher Asi. Und dazu ein Stolpervogel, dass es zum Weggucken ist.
Wie Jerome Boateng Anfang 20. Ein Sicherheitsrisiko vor dem Herrn. Am Ende hätte er runterfliegen müssen für seinen Ellbogen.

Prima, ein "3:3 mitgenommen" (Bartels). Zu Hause gegen die Schweiz. Dafür hätte man früher den Job verloren als Reporter. Heute is normal. Besser als gegen Südkorea! Da war ganz unten!
"Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)

Gladbacher
Aina fon di guhdn
Beiträge: 2863
Registriert: Freitag 26. April 2019, 23:00

Re: Ganz unten!!!

Beitrag von Gladbacher » Dienstag 13. Oktober 2020, 22:46

alemao82 hat geschrieben:
Dienstag 13. Oktober 2020, 22:41
Gladbacher hat geschrieben:
Dienstag 13. Oktober 2020, 22:36
*Dropkick* hat geschrieben:
Dienstag 13. Oktober 2020, 22:31


Und irgendwo in D. lachen sich grad Hummels und Boateng in den Schlaf...
Rüdiger ist einfach nur ein komplett peinlicher Asi. Und dazu ein Stolpervogel, dass es zum Weggucken ist.
Wie Jerome Boateng Anfang 20. Ein Sicherheitsrisiko vor dem Herrn. Am Ende hätte er runterfliegen müssen für seinen Ellbogen.

Prima, ein "3:3 mitgenommen" (Bartels). Zu Hause gegen die Schweiz. Dafür hätte man früher den Job verloren als Reporter. Heute is normal. Besser als gegen Südkorea! Da war ganz unten!
Der Prolet provoziert ununterbrochen. Solche Szenen wie er über dem Schweizer steht den er Gazello Spice eben gefoult hatte und weiter hakt obwohl längst abgepfiffen ist. Aber weeeeeeehe, einer seiner Gegenspieler würde mal etwas sagen, dann zieht er wieder seine beliebte Rassismus-Karte.
Der soll in seiner Heimatstadt ne kleine Näherei aufmachen und sich aufs Wesentliche konzentrieren.

PS: hast Recht, kann nicht jeder jeden so zerfetzen wie die Belgier oder Spanier.

Roberto
Forumsfroint
Beiträge: 289
Registriert: Donnerstag 2. Juli 2020, 20:56

Re: Ganz unten!!!

Beitrag von Roberto » Dienstag 13. Oktober 2020, 22:51

*Dropkick* hat geschrieben:
Dienstag 13. Oktober 2020, 22:31
alemao82 hat geschrieben:
Dienstag 13. Oktober 2020, 22:06
Muss Bartels Recht geben: So viel Qualität... Leider aber auch so unglaublich beschissene Ergebnisse. An wem das wohl liegt?

Schalte gerade ein, sehe 3 Tore. Vorne klappts mit Egozocken, aufs "System" hat seltsamerweise keiner mehr Bock. Hinten ist es bis auf Streber Neuer C-Jugend nach dem Vollsuff. Fazit: Der EM-Titel ist so gut wie sicher. Also wenn man vorher schnell noch Michael Frontzeck oder Tayfun Korkut installiert. Martin Kind for DFB-President!
Und irgendwo in D. lachen sich grad Hummels und Boateng in den Schlaf...
Diese Viererkette kannst du in der Pfeife rauchen! Vor allem mit Dirigent Rüdiger!

Benutzeravatar
alemao82
Ahnunghaber
Beiträge: 2059
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:53

Re: Ganz unten!!!

Beitrag von alemao82 » Dienstag 13. Oktober 2020, 22:52

Gladbacher hat geschrieben:
Dienstag 13. Oktober 2020, 22:46
alemao82 hat geschrieben:
Dienstag 13. Oktober 2020, 22:41
Gladbacher hat geschrieben:
Dienstag 13. Oktober 2020, 22:36


Rüdiger ist einfach nur ein komplett peinlicher Asi. Und dazu ein Stolpervogel, dass es zum Weggucken ist.
Wie Jerome Boateng Anfang 20. Ein Sicherheitsrisiko vor dem Herrn. Am Ende hätte er runterfliegen müssen für seinen Ellbogen.

Prima, ein "3:3 mitgenommen" (Bartels). Zu Hause gegen die Schweiz. Dafür hätte man früher den Job verloren als Reporter. Heute is normal. Besser als gegen Südkorea! Da war ganz unten!
Der Prolet provoziert ununterbrochen. Solche Szenen wie er über dem Schweizer steht den er Gazello Spice eben gefoult hatte und weiter hakt obwohl längst abgepfiffen ist. Aber weeeeeeehe, einer seiner Gegenspieler würde mal etwas sagen, dann zieht er wieder seine beliebte Rassismus-Karte.
Der soll in seiner Heimatstadt ne kleine Näherei aufmachen und sich aufs Wesentliche konzentrieren.

PS: hast Recht, kann nicht jeder jeden so zerfetzen wie die Belgier oder Spanier.
Ja, stimmt, nicht jeden. Machen wir ansonsten ja aber ständig. Niemand zerfetzt so wie wir.
"Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)

Gladbacher
Aina fon di guhdn
Beiträge: 2863
Registriert: Freitag 26. April 2019, 23:00

Re: hoite gayts gegen die übergemächtige Schweiz

Beitrag von Gladbacher » Dienstag 13. Oktober 2020, 22:54

Und dabei sind Freundschaftsspiele und die Nations league ja nun wirklich krass wichtig. Naja. Popeljogi halt. FLICK muss es machen.

Benutzeravatar
alemao82
Ahnunghaber
Beiträge: 2059
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:53

Re: hoite gayts gegen die übergemächtige Schweiz

Beitrag von alemao82 » Dienstag 13. Oktober 2020, 22:59

Gladbacher hat geschrieben:
Dienstag 13. Oktober 2020, 22:54
Und dabei sind Freundschaftsspiele und die Nations league ja nun wirklich krass wichtig. Naja. Popeljogi halt. FLICK muss es machen.
Ich sagte ja schon, dass ich bereits mit Frontzeck zufrieden wäre. Der könnte vielleicht selbst mit dem talentlosen Haufen noch ein Unentschieden rausquetschen wenn es dann wieder krass wichtig wird gegen Südkorea oder Mexiko. Ach so, meinte Island und Nord-Mazedonien.
"Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)

Gladbacher
Aina fon di guhdn
Beiträge: 2863
Registriert: Freitag 26. April 2019, 23:00

Re: hoite gayts gegen die übergemächtige Schweiz

Beitrag von Gladbacher » Dienstag 13. Oktober 2020, 23:06

alemao82 hat geschrieben:
Dienstag 13. Oktober 2020, 22:59
Gladbacher hat geschrieben:
Dienstag 13. Oktober 2020, 22:54
Und dabei sind Freundschaftsspiele und die Nations league ja nun wirklich krass wichtig. Naja. Popeljogi halt. FLICK muss es machen.
Ich sagte ja schon, dass ich bereits mit Frontzeck zufrieden wäre. Der könnte vielleicht selbst mit dem talentlosen Haufen noch ein Unentschieden rausquetschen wenn es dann wieder krass wichtig wird gegen Südkorea oder Mexiko. Ach so, meinte Island und Nord-Mazedonien.
Verstehe nicht, was daran so schwierig ist zu verstehen oder zu sehen, dass wir aktuell keine Mannschaft haben die zur besten der Welt gehört. Na und?
Spanien hatte 50 Jahre nichts gewonnen, Holland und England gefühlt noch länger, die Argentinier gewinnen nur wenn der fette, hässliche Drogi betrügt, auch Italien hatte Flauten.
Und wir waren vor 6 Jahren alles überragender Weltmeister. Der geilste Weltmeister aller Zeiten. Den Gastgeber komplett zerlegt, in dem geilsten deutschen WM-Spiel aller Zeiten und hochverdient das Ding eingefahren.
Und jetzt gibt es vielleicht mal Bessere (wobei, wo genau sind die eigentlich, da werdet ihr mit nix anderes nennen können als Nordafrikaparis) und ihr dreht völlig am Teller.
Was glaubt ihr wer wir sind? Allmächtig? Die Conquistadores?
Sorry, kapier ich nicht. Habe ich noch nie.

Benutzeravatar
bolz_platz_kind
Ahnunghaber
Beiträge: 2038
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:53
Wohnort: Leipzig
Lieblingsverein: Werderaner
2. Verein: Gladbacher/Krostitzer

Re: Ganz unten!!!

Beitrag von bolz_platz_kind » Dienstag 13. Oktober 2020, 23:15

Roberto hat geschrieben:
Dienstag 13. Oktober 2020, 22:51
*Dropkick* hat geschrieben:
Dienstag 13. Oktober 2020, 22:31
alemao82 hat geschrieben:
Dienstag 13. Oktober 2020, 22:06
Muss Bartels Recht geben: So viel Qualität... Leider aber auch so unglaublich beschissene Ergebnisse. An wem das wohl liegt?

Schalte gerade ein, sehe 3 Tore. Vorne klappts mit Egozocken, aufs "System" hat seltsamerweise keiner mehr Bock. Hinten ist es bis auf Streber Neuer C-Jugend nach dem Vollsuff. Fazit: Der EM-Titel ist so gut wie sicher. Also wenn man vorher schnell noch Michael Frontzeck oder Tayfun Korkut installiert. Martin Kind for DFB-President!
Und irgendwo in D. lachen sich grad Hummels und Boateng in den Schlaf...
Diese Viererkette kannst du in der Pfeife rauchen! Vor allem mit Dirigent Rüdiger!
Das Rüdiger bei der EM nicht spielen wird ist so sicher wie das Amen in der Kirche. Ich hoffe nur, dass unser Bundes-Jogi das spätestens nach diesem Spiel erkannt hat. Ich sage es immer wieder: Süle und Hummels gehören in die Innenverteidigung, denn die können ein Spiel eröffnen. Auf die Außen kann er die beiden Leipziger stellen und gut ist.
Dennoch gefiel mir das Umschaltspiel von Kimmich und Kroos in Richtung Defensive nicht. Ständig standen wir da 3 gegen 5. Das sind allerdings nur Kleinigkeiten, die man abstellen kann.

Unterm Strich war es trotzdem ein gutes Fußballspiel unser Nationalmannschaft. Viel Geschwindigkeit nach vorn und ständig torgefährlich.
Besonders möchte ich Goretzka und Havertz loben. Beide haben ein klasse Spiel gemacht.


MfG
b_p_k
E = mc² und zwei mal drei macht vier

Antworten