Deadline Day

Benutzeravatar
l.o.s.t.y
Vizemeister
Beiträge: 522
Registriert: Mittwoch 21. August 2019, 16:02
Wohnort: Berlin
Lieblingsverein: Hertha
2. Verein: Union

Deadline Day

Beitrag von l.o.s.t.y » Montag 5. Oktober 2020, 23:20

Wie immer kann man das Transferfenster auch auf eine Woche verkürzen, weil eh alle warten am letzten Tag ein Schnäppchen zu bekommen.

Was hat die Hertha gemacht?
Gesucht hat man für das Zentrale Mittelfeld und evtl für die linke Seite
Bekommen hat man ein vermeintlich großes und charakterlich schwieriges Talent von Arsenal ohne Kaufoption.
Löwen ist vorzeitig zurück von seiner Augsburgleihe dafür ist Maier leihweise nach Bielefeld.
Rekik, der seit längeren schon eher als Unsicherheitsfaktor galt, ist nach Sevilla weg, dafür einen anderen linksfuß aus Basel geholt. Nationalspieler für Paraguay - kann eigentlich nur eine Verbesserung sein.

Das Götzegerücht bleibt heiß, weil er ja vereinslos ist und daher jederzeit wechseln kann, ob Hertha ihn bräuchte, da bin ich immer noch am zweifeln.

Dallas05
Vizemeister
Beiträge: 525
Registriert: Sonntag 28. April 2019, 02:35
Wohnort: at home
Lieblingsverein: FC Bayern
2. Verein: SV Werder

Re: Deadline Day

Beitrag von Dallas05 » Montag 5. Oktober 2020, 23:51

l.o.s.t.y hat geschrieben:
Montag 5. Oktober 2020, 23:20
Wie immer kann man das Transferfenster auch auf eine Woche verkürzen, weil eh alle warten am letzten Tag ein Schnäppchen zu bekommen.

Was hat die Hertha gemacht?
Gesucht hat man für das Zentrale Mittelfeld und evtl für die linke Seite
Bekommen hat man ein vermeintlich großes und charakterlich schwieriges Talent von Arsenal ohne Kaufoption.
Löwen ist vorzeitig zurück von seiner Augsburgleihe dafür ist Maier leihweise nach Bielefeld.
Rekik, der seit längeren schon eher als Unsicherheitsfaktor galt, ist nach Sevilla weg, dafür einen anderen linksfuß aus Basel geholt. Nationalspieler für Paraguay - kann eigentlich nur eine Verbesserung sein.

Das Götzegerücht bleibt heiß, weil er ja vereinslos ist und daher jederzeit wechseln kann, ob Hertha ihn bräuchte, da bin ich immer noch am zweifeln.
Stimmt, Ende September hätte gereicht. Deadline Day verwechseln viele Brazzos wohl mit Prime Day bei Amazon. Klasse Spieler kriegst Du am Deadline Day nicht plötzlich zum halben Preis. Siehe Hudson Odoi.
Übrigens Götze geht demnächst zu Bayern. Flick, Europas Trainer des Jahres führt ihn zurück zur internationalen Klasse. Er formt ihn zum zweiten Thiago. Passt scho ! :grin:
Lebe immer first class sonst tun es deine Erben.........

Benutzeravatar
Acker1966
Ahnunghaber
Beiträge: 2065
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:16
Wohnort: Wuseum
Lieblingsverein: Juventus Urin
2. Verein: Olympichaos Bieräus

Re: Deadline Day

Beitrag von Acker1966 » Dienstag 6. Oktober 2020, 10:38

Haha...wir sind nicht mal unsere Spieler los geworden...
"Es isch, wie es isch, und jetzt isch over"
Wolfgang Schäuble

Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 3578
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: Deadline Day

Beitrag von Atlan » Dienstag 6. Oktober 2020, 15:07

Acker1966 hat geschrieben:
Dienstag 6. Oktober 2020, 10:38
Haha...wir sind nicht mal unsere Spieler los geworden...
Doch eigentlich nur einen? :think: Oder wer sollte noch außer Milot?
Grün/Weiße Grüße :wave:
Lieber erhöhen wir das Tempo, mit dem wir gegen die Wand rasen, als unsere Meinung zu ändern.

Benutzeravatar
*Dropkick*
Vizemeister
Beiträge: 887
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:34
Wohnort: Hoppegarten
Lieblingsverein: Hertha BSC

Re: Deadline Day

Beitrag von *Dropkick* » Dienstag 6. Oktober 2020, 16:24

l.o.s.t.y hat geschrieben:
Montag 5. Oktober 2020, 23:20
Wie immer kann man das Transferfenster auch auf eine Woche verkürzen, weil eh alle warten am letzten Tag ein Schnäppchen zu bekommen.

Was hat die Hertha gemacht?
Gesucht hat man für das Zentrale Mittelfeld und evtl für die linke Seite
Bekommen hat man ein vermeintlich großes und charakterlich schwieriges Talent von Arsenal ohne Kaufoption.
Löwen ist vorzeitig zurück von seiner Augsburgleihe dafür ist Maier leihweise nach Bielefeld.
Rekik, der seit längeren schon eher als Unsicherheitsfaktor galt, ist nach Sevilla weg, dafür einen anderen linksfuß aus Basel geholt. Nationalspieler für Paraguay - kann eigentlich nur eine Verbesserung sein.

Das Götzegerücht bleibt heiß, weil er ja vereinslos ist und daher jederzeit wechseln kann, ob Hertha ihn bräuchte, da bin ich immer noch am zweifeln.
Kurzgefasst, der Azubi und sein Azubi haben es verkackt. Der Franzose kommt ohne Spielpraxis und Kaufoption. Aber wer ne Friese hat wie Carlos Puyol muss ein Guter sein, hat man sich gedacht. Unser neuer Innenverteidiger Nr. 4 geniesst bei Basel denselben Ruf wie Rekik bei uns, immer für einen Elfer und/oder Platzverweis gut. Löwen verstehe ich jetzt auch nicht, der wechselt von einer Tribüne auf die andere. In Augsburg hätte er wenigstens was vom Spiel mitbekommen. Einzig die Leihe von Arne ist sinnvoll, wobei man Preetz durchaus zutrauen kann, dass er eine Kaufoption zugelassen hat. 30.000€ zahlbar in 50 Raten bis 2083. Blöderweise ist dazu noch soviel Geld in der Kasse, dass man die Pummelfee damit zuschütten kann. :banghead: :banghead: :banghead:
Bavaria ite domum :arrow:

Benutzeravatar
l.o.s.t.y
Vizemeister
Beiträge: 522
Registriert: Mittwoch 21. August 2019, 16:02
Wohnort: Berlin
Lieblingsverein: Hertha
2. Verein: Union

Re: Deadline Day

Beitrag von l.o.s.t.y » Dienstag 6. Oktober 2020, 17:38

*Dropkick* hat geschrieben:
Dienstag 6. Oktober 2020, 16:24
l.o.s.t.y hat geschrieben:
Montag 5. Oktober 2020, 23:20
Wie immer kann man das Transferfenster auch auf eine Woche verkürzen, weil eh alle warten am letzten Tag ein Schnäppchen zu bekommen.

Was hat die Hertha gemacht?
Gesucht hat man für das Zentrale Mittelfeld und evtl für die linke Seite
Bekommen hat man ein vermeintlich großes und charakterlich schwieriges Talent von Arsenal ohne Kaufoption.
Löwen ist vorzeitig zurück von seiner Augsburgleihe dafür ist Maier leihweise nach Bielefeld.
Rekik, der seit längeren schon eher als Unsicherheitsfaktor galt, ist nach Sevilla weg, dafür einen anderen linksfuß aus Basel geholt. Nationalspieler für Paraguay - kann eigentlich nur eine Verbesserung sein.

Das Götzegerücht bleibt heiß, weil er ja vereinslos ist und daher jederzeit wechseln kann, ob Hertha ihn bräuchte, da bin ich immer noch am zweifeln.
Kurzgefasst, der Azubi und sein Azubi haben es verkackt. Der Franzose kommt ohne Spielpraxis und Kaufoption. Aber wer ne Friese hat wie Carlos Puyol muss ein Guter sein, hat man sich gedacht. Unser neuer Innenverteidiger Nr. 4 geniesst bei Basel denselben Ruf wie Rekik bei uns, immer für einen Elfer und/oder Platzverweis gut. Löwen verstehe ich jetzt auch nicht, der wechselt von einer Tribüne auf die andere. In Augsburg hätte er wenigstens was vom Spiel mitbekommen. Einzig die Leihe von Arne ist sinnvoll, wobei man Preetz durchaus zutrauen kann, dass er eine Kaufoption zugelassen hat. 30.000€ zahlbar in 50 Raten bis 2083. Blöderweise ist dazu noch soviel Geld in der Kasse, dass man die Pummelfee damit zuschütten kann. :banghead: :banghead: :banghead:
Man hat sich ja die Tage schon beklagt, dass man auf dem Transfermarkt nicht so zum Zug gekommen ist, wie man sich das vorgestellt hat. Ist ja klar, wenn die Hertha mit frischer Kohle im Gepäck ankommt sagen die Vereine, ja, geil, 50 % Rabatt nur für euch :lol:

Labbadia hält wohl einiges von Löwen und in Augsburg war auch nicht mehr wirklich Platz für ihn, wie ich gelesen habe.

Benutzeravatar
*Dropkick*
Vizemeister
Beiträge: 887
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:34
Wohnort: Hoppegarten
Lieblingsverein: Hertha BSC

Re: Deadline Day

Beitrag von *Dropkick* » Dienstag 6. Oktober 2020, 20:59

Puuuuuuh, die Pummelfee ist zum Medizincheck in Eindhoven. Kein Götze, kein Draxler, kein Mesut. Alles wird gut. :lol:
Bavaria ite domum :arrow:

jeck3108
Lichtgestalt
Beiträge: 1100
Registriert: Freitag 2. August 2019, 21:41
Wohnort: caput mundi
Lieblingsverein: BVB
2. Verein: bin ich dualfan?

Re: Deadline Day

Beitrag von jeck3108 » Dienstag 6. Oktober 2020, 21:21

*Dropkick* hat geschrieben:
Dienstag 6. Oktober 2020, 20:59
Puuuuuuh, die Pummelfee ist zum Medizincheck in Eindhoven. Kein Götze, kein Draxler, kein Mesut. Alles wird gut. :lol:
Also das mich nun nicht grade ne heimliche Liebe mit Speckbacke verbindet, ist wohl verständlich.
Aber mit den beiden Nullingern in einer Reihe genannt zu werden, das hat er dann doch nicht verdient.

Und mal unabhängig von Kaderhygiene, Finanzen und ähnlichem, kann und will ich bei Euch nicht beurteilen, bestimmt hätt ich auch nur den nicht geschrien, wenn ich Herthaner wäre:
was da bei Euch rumflitzt... also das spielt Mario mit einer Hand im Hintern und in der anderen ne Nusspli-Schrippe :grin:

Benutzeravatar
*Dropkick*
Vizemeister
Beiträge: 887
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:34
Wohnort: Hoppegarten
Lieblingsverein: Hertha BSC

Re: Deadline Day

Beitrag von *Dropkick* » Dienstag 6. Oktober 2020, 21:43

jeck3108 hat geschrieben:
Dienstag 6. Oktober 2020, 21:21
*Dropkick* hat geschrieben:
Dienstag 6. Oktober 2020, 20:59
Puuuuuuh, die Pummelfee ist zum Medizincheck in Eindhoven. Kein Götze, kein Draxler, kein Mesut. Alles wird gut. :lol:
Also das mich nun nicht grade ne heimliche Liebe mit Speckbacke verbindet, ist wohl verständlich.
Aber mit den beiden Nullingern in einer Reihe genannt zu werden, das hat er dann doch nicht verdient.

Und mal unabhängig von Kaderhygiene, Finanzen und ähnlichem, kann und will ich bei Euch nicht beurteilen, bestimmt hätt ich auch nur den nicht geschrien, wenn ich Herthaner wäre:
was da bei Euch rumflitzt... also das spielt Mario mit einer Hand im Hintern und in der anderen ne Nusspli-Schrippe :grin:
Was ist bitteschön Nusspli..? Und auf welcher Position hätte er bei uns für den Haufen Kohle spielen sollen? Das was er kann, zwischen 9 und 10, macht Cunha um Längen besser. Mit viel Phantasie könnte man ihn zum 6er umschulen, so ne Art Thiago light. Was den Übersteiger-König und Özil betrifft hast da allerdings recht.
Bavaria ite domum :arrow:

Benutzeravatar
l.o.s.t.y
Vizemeister
Beiträge: 522
Registriert: Mittwoch 21. August 2019, 16:02
Wohnort: Berlin
Lieblingsverein: Hertha
2. Verein: Union

Re: Deadline Day

Beitrag von l.o.s.t.y » Dienstag 6. Oktober 2020, 21:52

*Dropkick* hat geschrieben:
Dienstag 6. Oktober 2020, 20:59
Puuuuuuh, die Pummelfee ist zum Medizincheck in Eindhoven. Kein Götze, kein Draxler, kein Mesut. Alles wird gut. :lol:
Naja, ich würde ihm ja gönnen dass er noch mal zeigt was er kann. Vielleicht ist es für ihn sogar ganz gut aus Deutschland raus zu sein. Bei Hertha hätte man doch auch von Anfang Fehlpässe gezählt.

jeck3108
Lichtgestalt
Beiträge: 1100
Registriert: Freitag 2. August 2019, 21:41
Wohnort: caput mundi
Lieblingsverein: BVB
2. Verein: bin ich dualfan?

Re: Deadline Day

Beitrag von jeck3108 » Dienstag 6. Oktober 2020, 22:02

*Dropkick* hat geschrieben:
Dienstag 6. Oktober 2020, 21:43
jeck3108 hat geschrieben:
Dienstag 6. Oktober 2020, 21:21
*Dropkick* hat geschrieben:
Dienstag 6. Oktober 2020, 20:59
Puuuuuuh, die Pummelfee ist zum Medizincheck in Eindhoven. Kein Götze, kein Draxler, kein Mesut. Alles wird gut. :lol:
Also das mich nun nicht grade ne heimliche Liebe mit Speckbacke verbindet, ist wohl verständlich.
Aber mit den beiden Nullingern in einer Reihe genannt zu werden, das hat er dann doch nicht verdient.

Und mal unabhängig von Kaderhygiene, Finanzen und ähnlichem, kann und will ich bei Euch nicht beurteilen, bestimmt hätt ich auch nur den nicht geschrien, wenn ich Herthaner wäre:
was da bei Euch rumflitzt... also das spielt Mario mit einer Hand im Hintern und in der anderen ne Nusspli-Schrippe :grin:
Was ist bitteschön Nusspli..? Und auf welcher Position hätte er bei uns für den Haufen Kohle spielen sollen? Das was er kann, zwischen 9 und 10, macht Cunha um Längen besser. Mit viel Phantasie könnte man ihn zum 6er umschulen, so ne Art Thiago light. Was den Übersteiger-König und Özil betrifft hast da allerdings recht.
Und da haste mich erwischt, den hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Da habt ihr wirklich nen Kicker, der richtig Spaß machen kann.
Wobei ich nicht weiß, ob der Bursche nicht auch auf außen kann, denn der hat schon richtig Tempo im Spiel... aber dann hätt ich auch wohl aus rein sportlichen Gründen gesagt, lieber nicht Speckbacke holen. Das es in Anbetracht der finanziellen Entwicklung bei Euch sowieso eher kritisch ist, wenn man da Namen holt, ist eh klar.
Das ist nen ganz gefäjrlicher Weg, wenn du nur, weil du neureich bist, so anfängst, das geht fast nie gut.

Und auch wenn mich alle auslachen: das hatte ich schon vor seinem Wechsel zu den Bajuffen gesagt, das der Bursche das Zeug hat, zum Nachfolger bei Xavi bei Barca zu werden. Naja, wollte er nicht, das hat er nun davon, jetzt kann er sich mit Vla vollstopfen, dann sieht er null komma nix aus wie nen Sumo-Ringer.

Benutzeravatar
bolz_platz_kind
Ahnunghaber
Beiträge: 2055
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:53
Wohnort: Leipzig
Lieblingsverein: Werderaner
2. Verein: Gladbacher/Krostitzer

Re: Deadline Day

Beitrag von bolz_platz_kind » Dienstag 6. Oktober 2020, 22:48

*Dropkick* hat geschrieben:
Dienstag 6. Oktober 2020, 21:43
jeck3108 hat geschrieben:
Dienstag 6. Oktober 2020, 21:21
*Dropkick* hat geschrieben:
Dienstag 6. Oktober 2020, 20:59
Puuuuuuh, die Pummelfee ist zum Medizincheck in Eindhoven. Kein Götze, kein Draxler, kein Mesut. Alles wird gut. :lol:
Also das mich nun nicht grade ne heimliche Liebe mit Speckbacke verbindet, ist wohl verständlich.
Aber mit den beiden Nullingern in einer Reihe genannt zu werden, das hat er dann doch nicht verdient.

Und mal unabhängig von Kaderhygiene, Finanzen und ähnlichem, kann und will ich bei Euch nicht beurteilen, bestimmt hätt ich auch nur den nicht geschrien, wenn ich Herthaner wäre:
was da bei Euch rumflitzt... also das spielt Mario mit einer Hand im Hintern und in der anderen ne Nusspli-Schrippe :grin:
Was ist bitteschön Nusspli..? Und auf welcher Position hätte er bei uns für den Haufen Kohle spielen sollen? Das was er kann, zwischen 9 und 10, macht Cunha um Längen besser. Mit viel Phantasie könnte man ihn zum 6er umschulen, so ne Art Thiago light. Was den Übersteiger-König und Özil betrifft hast da allerdings recht.
Meine Fresse, Du hast ja überhaupt keine Ahnung von nix!
Weder von Brotaufstrich mit einem gewissen Anteil an Haselnüssen, noch vom Positionsspiel Deiner Hertha.
Zum Glück siehst Du den Hurensohn besser als die Pummelfee.
Glückwunsch ... immerhin was.


MfG
b_p_k
E = mc² und zwei mal drei macht vier

Benutzeravatar
MaBu85
Vizemeister
Beiträge: 782
Registriert: Sonntag 28. April 2019, 07:37

Re: Deadline Day

Beitrag von MaBu85 » Mittwoch 7. Oktober 2020, 06:39

Meine Damen und Herren, freuen Sie sich auf die nächsten Tage, da heißt es dann Bühne frei für Deutschlands neuestes Comedy-Talent Mario G.!!!

Ich bin sehr gespannt, wie er seinen Wechsel zu PSV in eine zweitklassige Liga zu einem gerade mal Euro-League-Teilnehmer für 3 Mios Gehalt "rechtfertigt", nachdem ihm hier 8 Millionen für eine Verlängerung zu wenig waren und er Topverdiener sein wollte und dann ja schon zuletzt vom Geldzug zum CL-Zug umgeschwenkt ist, nachdem Berater um Berater ihm sagen musste, dass es sicher keine 10, auch keine 8 und jetzt noch nicht einmal 4 Millionen für ihn gibt ...CL-Sieg...das dürfte ja mit PSV auch interessant werden...

Ja, es tut mir leid, ich kann ein "wenig" Schadenfreude nicht verbergen. :popcorn:

Bin ich einfach nur froh, dass wir den los sind. Bis der mal aufhört, ist Aki dann auch weg, nicht, dass der noch auf die Idee kommt, den faulen Apfel auch noch irgendwie im Verein einzuspannen...

Zum Leistungsvermögen passen aber sowohl Club als auch Liga - wenn Roger Schmidt aber weiterhin so viel pressen möchte wie damals in der Liga, dürfte selbst das schwierig werden. Es bleibt ja noch Instagram, ist ja auch eigentlich viel wichtiger für die Follower als dieses Treten gegen einen Ball...

Benutzeravatar
zitus
Forumsfroint
Beiträge: 374
Registriert: Montag 29. April 2019, 08:01
Wohnort: Böööörlin

Re: Deadline Day

Beitrag von zitus » Mittwoch 7. Oktober 2020, 08:48

MaBu85 hat geschrieben:
Mittwoch 7. Oktober 2020, 06:39

Bin ich einfach nur froh, dass wir den los sind. Bis der mal aufhört, ist Aki dann auch weg, nicht, dass der noch auf die Idee kommt, den faulen Apfel auch noch irgendwie im Verein einzuspannen...

Der Kelch ist an uns glücklicherweise auch vorbeigegangen...

Benutzeravatar
Sandro_1956
Vizemeister
Beiträge: 670
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:23

Re: Deadline Day

Beitrag von Sandro_1956 » Mittwoch 7. Oktober 2020, 09:19

Am letzten Tag des Transferfensters konnte sich unser Manager Olli Ruhnert ganz entspannt zurücklehnen. Er hatte seine Hausaufgaben schon vorher erledigt, ohne groß zusätzliches Geld auszugeben. Auf Seb Anderssons Abgang hat er sehr schnell reagiert und eine Lösung präsentiert, die uns im Angriff variabler sein lässt.
Alle die Vereine, die auf den letzten Tag mit fallenden Preisen gesetzt haben, haben sich verpokert.
Bei einigen Vereinen wurde sichtbar, dass sie zur Zeit finanziell auf dem letzten Loch pfeifen und von außen betrachtet sogar geschwächt sind. Auf Mainz und Werder trifft das wohl zu.
Ich gehe nicht zum Fußball. Ich gehe zu Union.

Benutzeravatar
Blaubarschbube
Forumsfroint
Beiträge: 165
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 13:01
Wohnort: Da wo Schalke ist

Re: Deadline Day

Beitrag von Blaubarschbube » Mittwoch 7. Oktober 2020, 14:56

Sandro_1956 hat geschrieben:
Mittwoch 7. Oktober 2020, 09:19
Bei einigen Vereinen wurde sichtbar, dass sie zur Zeit finanziell auf dem letzten Loch pfeifen und von außen betrachtet sogar geschwächt sind. Auf Mainz und Werder trifft das wohl zu.
Danke das Du meine Truppe nicht Namentlich erwähnt hast, aber wir gehören leider auch dazu. Auch wenn es einige gab die einen Weston McKennie als durchschnittlichen Kicker abtun wollen, sein Abgang schwächt uns, genau wie der von Daniel Caligiuri.
Gruß
BBB

jeck3108
Lichtgestalt
Beiträge: 1100
Registriert: Freitag 2. August 2019, 21:41
Wohnort: caput mundi
Lieblingsverein: BVB
2. Verein: bin ich dualfan?

Re: Deadline Day

Beitrag von jeck3108 » Mittwoch 7. Oktober 2020, 17:06

Blaubarschbube hat geschrieben:
Mittwoch 7. Oktober 2020, 14:56
Sandro_1956 hat geschrieben:
Mittwoch 7. Oktober 2020, 09:19
Bei einigen Vereinen wurde sichtbar, dass sie zur Zeit finanziell auf dem letzten Loch pfeifen und von außen betrachtet sogar geschwächt sind. Auf Mainz und Werder trifft das wohl zu.
Danke das Du meine Truppe nicht Namentlich erwähnt hast, aber wir gehören leider auch dazu. Auch wenn es einige gab die einen Weston McKennie als durchschnittlichen Kicker abtun wollen, sein Abgang schwächt uns, genau wie der von Daniel Caligiuri.
Sind Beides solide BL-Kicker und bei McKennie wird man sehen, wo der Weg hinführt, ist ja noch nen junger Mann.
Das Problem ist eher, das Euch solche Abgänge wirklich schwächen. Damit ist eigentlich alles gesagt über den Zustand eures Kaders.

Benutzeravatar
MaBu85
Vizemeister
Beiträge: 782
Registriert: Sonntag 28. April 2019, 07:37

Re: Deadline Day

Beitrag von MaBu85 » Donnerstag 8. Oktober 2020, 06:56

jeck3108 hat geschrieben:
Mittwoch 7. Oktober 2020, 17:06
Blaubarschbube hat geschrieben:
Mittwoch 7. Oktober 2020, 14:56
Sandro_1956 hat geschrieben:
Mittwoch 7. Oktober 2020, 09:19
Bei einigen Vereinen wurde sichtbar, dass sie zur Zeit finanziell auf dem letzten Loch pfeifen und von außen betrachtet sogar geschwächt sind. Auf Mainz und Werder trifft das wohl zu.
Danke das Du meine Truppe nicht Namentlich erwähnt hast, aber wir gehören leider auch dazu. Auch wenn es einige gab die einen Weston McKennie als durchschnittlichen Kicker abtun wollen, sein Abgang schwächt uns, genau wie der von Daniel Caligiuri.
Sind Beides solide BL-Kicker und bei McKennie wird man sehen, wo der Weg hinführt, ist ja noch nen junger Mann.
Das Problem ist eher, das Euch solche Abgänge wirklich schwächen. Damit ist eigentlich alles gesagt über den Zustand eures Kaders.
...wobei Caligiuri ach gerne ins Ausland hätte gehen können, um nie mehr gegen den BvB zu spielen...gibt es eigentlich irgendeinen Verein, für den der nicht ständig sein Spiel des Jahres gegen uns abliefert?

jeck3108
Lichtgestalt
Beiträge: 1100
Registriert: Freitag 2. August 2019, 21:41
Wohnort: caput mundi
Lieblingsverein: BVB
2. Verein: bin ich dualfan?

Re: Deadline Day

Beitrag von jeck3108 » Donnerstag 8. Oktober 2020, 09:27

MaBu85 hat geschrieben:
Donnerstag 8. Oktober 2020, 06:56

...wobei Caligiuri ach gerne ins Ausland hätte gehen können, um nie mehr gegen den BvB zu spielen...gibt es eigentlich irgendeinen Verein, für den der nicht ständig sein Spiel des Jahres gegen uns abliefert?
Lässt mich fürs Rückspiel nix Gutes joffen... denn sein Spiel des Jahres kommt erst noch, vor 2 Wochen reichte Standard

Harry-Tony
Lichtgestalt
Beiträge: 1372
Registriert: Montag 29. April 2019, 17:31

Re: Deadline Day

Beitrag von Harry-Tony » Donnerstag 8. Oktober 2020, 12:49

Blaubarschbube hat geschrieben:
Mittwoch 7. Oktober 2020, 14:56
Sandro_1956 hat geschrieben:
Mittwoch 7. Oktober 2020, 09:19
Bei einigen Vereinen wurde sichtbar, dass sie zur Zeit finanziell auf dem letzten Loch pfeifen und von außen betrachtet sogar geschwächt sind. Auf Mainz und Werder trifft das wohl zu.
Danke das Du meine Truppe nicht Namentlich erwähnt hast, aber wir gehören leider auch dazu. Auch wenn es einige gab die einen Weston McKennie als durchschnittlichen Kicker abtun wollen, sein Abgang schwächt uns, genau wie der von Daniel Caligiuri.
Weston McKennie ist ja weit weg, aber der Caligiuri könnte Euch noch doppelt weh tun.
Aber was willste machen, wenn die Kohle fehlt.
Fantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. A. E.

Benutzeravatar
l.o.s.t.y
Vizemeister
Beiträge: 522
Registriert: Mittwoch 21. August 2019, 16:02
Wohnort: Berlin
Lieblingsverein: Hertha
2. Verein: Union

Re: Deadline Day

Beitrag von l.o.s.t.y » Freitag 9. Oktober 2020, 14:34

Besonders dämlich hat sich dann ja auch Leverkusen angestellt.
Rashica is qauais ein halbes Jahr oder länger "auf dem Markt" und dann scheitert ein Tranfers an der Frist bis wann es über die Bühne gegangen sein muss :lol:

Benutzeravatar
bolz_platz_kind
Ahnunghaber
Beiträge: 2055
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:53
Wohnort: Leipzig
Lieblingsverein: Werderaner
2. Verein: Gladbacher/Krostitzer

Re: Deadline Day

Beitrag von bolz_platz_kind » Freitag 9. Oktober 2020, 18:34

l.o.s.t.y hat geschrieben:
Freitag 9. Oktober 2020, 14:34
Besonders dämlich hat sich dann ja auch Leverkusen angestellt.
Rashica is qauais ein halbes Jahr oder länger "auf dem Markt" und dann scheitert ein Tranfers an der Frist bis wann es über die Bühne gegangen sein muss :lol:
Aufgehoben ist nicht aufgeschoben. In gerade mal 85 Tagen öffnet das Winter-Transferfenster. So lange kann Milot mit reichlich Toren/Vorlagen Werbung für sich machen.


MfG
b_p_k
E = mc² und zwei mal drei macht vier

Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 3578
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: Deadline Day

Beitrag von Atlan » Freitag 9. Oktober 2020, 19:28

bolz_platz_kind hat geschrieben:
Freitag 9. Oktober 2020, 18:34
l.o.s.t.y hat geschrieben:
Freitag 9. Oktober 2020, 14:34
Besonders dämlich hat sich dann ja auch Leverkusen angestellt.
Rashica is qauais ein halbes Jahr oder länger "auf dem Markt" und dann scheitert ein Tranfers an der Frist bis wann es über die Bühne gegangen sein muss :lol:
Aufgehoben ist nicht aufgeschoben. In gerade mal 85 Tagen öffnet das Winter-Transferfenster. So lange kann Milot mit reichlich Toren/Vorlagen Werbung für sich machen.

MfG
b_p_k
Sehe ich auch so! Man muss das positiv sehen. Milot wurde nicht ohne Grund "Rocket" genannt.
Grün/Weiße Grüße :wave:
Lieber erhöhen wir das Tempo, mit dem wir gegen die Wand rasen, als unsere Meinung zu ändern.

Benutzeravatar
micki2
Lichtgestalt
Beiträge: 1225
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:46
Wohnort: WESERSTADION
Lieblingsverein: WERDER BREMEN
2. Verein: Lebenslang Grün-Weiß

Re: Deadline Day

Beitrag von micki2 » Samstag 10. Oktober 2020, 12:08

jeck3108 hat geschrieben:
Dienstag 6. Oktober 2020, 22:02
*Dropkick* hat geschrieben:
Dienstag 6. Oktober 2020, 21:43
jeck3108 hat geschrieben:
Dienstag 6. Oktober 2020, 21:21


Also das mich nun nicht grade ne heimliche Liebe mit Speckbacke verbindet, ist wohl verständlich.
Aber mit den beiden Nullingern in einer Reihe genannt zu werden, das hat er dann doch nicht verdient.

Und mal unabhängig von Kaderhygiene, Finanzen und ähnlichem, kann und will ich bei Euch nicht beurteilen, bestimmt hätt ich auch nur den nicht geschrien, wenn ich Herthaner wäre:
was da bei Euch rumflitzt... also das spielt Mario mit einer Hand im Hintern und in der anderen ne Nusspli-Schrippe :grin:
Was ist bitteschön Nusspli..? Und auf welcher Position hätte er bei uns für den Haufen Kohle spielen sollen? Das was er kann, zwischen 9 und 10, macht Cunha um Längen besser. Mit viel Phantasie könnte man ihn zum 6er umschulen, so ne Art Thiago light. Was den Übersteiger-König und Özil betrifft hast da allerdings recht.
Und da haste mich erwischt, den hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Da habt ihr wirklich nen Kicker, der richtig Spaß machen kann.
Wobei ich nicht weiß, ob der Bursche nicht auch auf außen kann, denn der hat schon richtig Tempo im Spiel... aber dann hätt ich auch wohl aus rein sportlichen Gründen gesagt, lieber nicht Speckbacke holen. Das es in Anbetracht der finanziellen Entwicklung bei Euch sowieso eher kritisch ist, wenn man da Namen holt, ist eh klar.
Das ist nen ganz gefäjrlicher Weg, wenn du nur, weil du neureich bist, so anfängst, das geht fast nie gut.

Und auch wenn mich alle auslachen: das hatte ich schon vor seinem Wechsel zu den Bajuffen gesagt, das der Bursche das Zeug hat, zum Nachfolger bei Xavi bei Barca zu werden. Naja, wollte er nicht, das hat er nun davon, jetzt kann er sich mit Vla vollstopfen, dann sieht er null komma nix aus wie nen Sumo-Ringer.
Moinsen,

anstatt hier stundenlang über falschen Brotaufstrich und Pinocchio zu philosophieren, solltest Du Dich lieber entschuldigen in so einem "Deadline Day" triiiet.
Ja guck ma, MEINEM Verein geht's nicht so gut. Da Dein Kackverein eh 2.oder 3. wird am Ende, hätten se doch den maskenlosen Feierschnösel (hab ich Trottel auch noch IA ….vielleicht wäre ne volle Stunde bei der Auswahl besser gewesen :shock: ) auffe Insel verticken können. Der kleine Milot hätte sich bestimmt gefreut auf die (demnächst leere) Wand zu zustürmen. Da hätte die AG wenigstens anständige Zahlen geschrieben...….
Stockholm!! mitm Wagen in 16 Stunden...….Das Ende naht !
:drinkingdrunk: :lol: :smokingjoint:
Lebenslang Grün-Weiß.......weil WIR die Guten sind

jeck3108
Lichtgestalt
Beiträge: 1100
Registriert: Freitag 2. August 2019, 21:41
Wohnort: caput mundi
Lieblingsverein: BVB
2. Verein: bin ich dualfan?

Re: Deadline Day

Beitrag von jeck3108 » Samstag 10. Oktober 2020, 14:38

micki2 hat geschrieben:
Samstag 10. Oktober 2020, 12:08

anstatt hier stundenlang über falschen Brotaufstrich und Pinocchio zu philosophieren, solltest Du Dich lieber entschuldigen in so einem "Deadline Day" triiiet.
Ja guck ma, MEINEM Verein geht's nicht so gut. Da Dein Kackverein eh 2.oder 3. wird am Ende, hätten se doch den maskenlosen Feierschnösel (hab ich Trottel auch noch IA ….vielleicht wäre ne volle Stunde bei der Auswahl besser gewesen :shock: ) auffe Insel verticken können. Der kleine Milot hätte sich bestimmt gefreut auf die (demnächst leere) Wand zu zustürmen. Da hätte die AG wenigstens anständige Zahlen geschrieben...….
Stockholm!! mitm Wagen in 16 Stunden...….Das Ende naht !
:drinkingdrunk: :lol: :smokingjoint:
Das hättest Du zwar gerne gehabt, weil der Baumi ja zu gierig war und ihm die 20 aus dem Dosenimperium nicht gereicht haben und dann denkst Du Schnorrer Dir natürlich, wenn wir schon zu dämlich sind, paar Pfund einzusacken, dann eben über Bande...
nur der kleine Milot, was sollen wir denn mit dem, Tribünenplätze sind ja begrenzt zur Zeit... und ich hätt wem auch immer die Ohren lang ziehen müssen für so einen Käse... und dazu hätt ich nach Dortmund gemusst... zu Fuß... in 16 Minuten... und das wäre mein Ende, Herzkasper mit Ansage
:grin:

Antworten