Pummelfee zurück zum FCB?

Gladbacher
Aina fon di guhdn
Beiträge: 2863
Registriert: Freitag 26. April 2019, 23:00

Re: Pummelfee zurück zum FCB?

Beitrag von Gladbacher » Montag 28. September 2020, 08:50

alemao82 hat geschrieben:
Sonntag 27. September 2020, 23:34
Gladbacher hat geschrieben:
Sonntag 27. September 2020, 23:11
Dallas05 hat geschrieben:
Sonntag 27. September 2020, 22:31


Neben Nübel ist Mickaël Cuisance gar nicht erst mitgefahren nach Sinsheim.
Bei Nübel kann ich es verstehen. Mehr als Nummer 3 ist er nicht.
Allerdings warum Cuisance scheinbar total bei Flick auf dem Abstellgleis ist, verstehe ich nicht. Der ist zumindest ausgeruht......... :grin:

https://www.tz.de/sport/fc-bayern/fc-ba ... 54742.html
Das verstehe ich auch nicht. Der hätte das Ding heute komplett gedreht, zumal der einen wirklich super Charakter hat!!!!

Schade, dass so ein toller Kerl jetzt zu Leeds geht, den wird die Liga echt brutal vermissen.
Die tz ist mal wieder super: "Jetzt kracht es an allen Ecken und Enden!" ROFL. Die Skandale im Einzelnen: Pavard unterlief ein Schnitzer, Sané hat ganz vielleicht eine Zerrung oder wurde geschont, Flick hat sich für Musiala entschieden, weil er auf Außen sehr gut war zuletzt und ist mit Nübel zufrieden, obwohl er heute nicht dabei war. Der Hammer, wie das jetzt alles eskaliert. Schalke und Mainz atmen auf, dass sie den Makel des größten Chaos-Klubs für die nächsten Wochen los sind.

Aber etwas Beruhigendes hatte die Lektüre auch für mich: Ein Lewy-Nachfolger ist bereits im Klub! Auch wenn er temporär in die 2. Mannschaft versetzt wurde, aber das ändert nichts an der Vergleichbarkeit der beiden:

https://www.tz.de/sport/fc-bayern/fc-ba ... 52258.html
LOOOOOOL, Fiete, einfach herrlich. Aus dem hat Chili bereits Deutschlands Zukunft gemacht. Der wird aber eher einer für die Pfefferkörner sein als für die Bundesliga.

Benutzeravatar
JAF99
Lichtgestalt
Beiträge: 1217
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:23

Re: Pummelfee zurück zum FCB?

Beitrag von JAF99 » Montag 28. September 2020, 10:30

Gladbacher hat geschrieben:
Sonntag 27. September 2020, 23:11
Dallas05 hat geschrieben:
Sonntag 27. September 2020, 22:31
Bilardo hat geschrieben:
Mittwoch 23. September 2020, 15:18
Als was denn überhaupt ? Coutinho-Ersatz und Müller-Backup ? Auf welcher Position denn überhaupt - wohl kaum als falsche 9. Das ist so ein Typ (wie Brandt mehr und mehr) wo immer alle meinen "welch Potential" (da würde mich die Einschätzung ohne Finaltor in Rio mal interessieren) und ne Position fällt dann aber auch keinem so recht ein. Der lebte früher von der Spritzigkeit & dem Antritt auf den ersten Metern..ging ihm flöten & damit fallen die Positionen nach & nach weg. Kagawa war ohne die ersten Meter dann auch nur noch die Hälfte wert.

Mir isses ja eigentlich völlig latte was DER CL-Sieger der Fussballgeschichte schlechthin (Telekom-Cup in Lissabon) da veranstalt. Was mir nur sauer aufstösst wäre hier der Umgang mit Cuisance. Das wäre ja ne grosse Schweinerei dem Jungen gegenüber. Da holen se ihn nach München, um ihm dann ein dickes, abgebranntes Double (Triple erspare ich Euch hier an Wortwitz) an Spielertyp vor die Nase zu setzen ?
Das wäre mies und ich würde es verurteilen. Pro Mickaël !
Neben Nübel ist Mickaël Cuisance gar nicht erst mitgefahren nach Sinsheim.
Bei Nübel kann ich es verstehen. Mehr als Nummer 3 ist er nicht.
Allerdings warum Cuisance scheinbar total bei Flick auf dem Abstellgleis ist, verstehe ich nicht. Der ist zumindest ausgeruht......... :grin:

https://www.tz.de/sport/fc-bayern/fc-ba ... 54742.html
Das verstehe ich auch nicht. Der hätte das Ding heute komplett gedreht, zumal der einen wirklich super Charakter hat!!!!

Schade, dass so ein toller Kerl jetzt zu Leeds geht, den wird die Liga echt brutal vermissen.
Habe ich gerade gelesen. Angeblich für 20 Millionen. Das Geschäft ist brutal. Vor ein paar Tagen hat Brazzo, die ehrliche Haut, mal einen ebenso offenen wie erschütternden Einblick in die mageren Finanzen gegeben, schon geriert sich Leeds zwar als Retter, reißt die Mannschaft aber total auseinander.
:smokingjoint:

Benutzeravatar
Heinz B.
Lichtgestalt
Beiträge: 1056
Registriert: Dienstag 30. Juni 2020, 11:28
Wohnort: Somewhere over the rainbow
Lieblingsverein: Nein

Re: Pummelfee zurück zum FCB?

Beitrag von Heinz B. » Montag 28. September 2020, 10:41

alemao82 hat geschrieben:
Sonntag 27. September 2020, 23:34
Aber etwas Beruhigendes hatte die Lektüre auch für mich: Ein Lewy-Nachfolger ist bereits im Klub! Auch wenn er temporär in die 2. Mannschaft versetzt wurde, aber das ändert nichts an der Vergleichbarkeit der beiden:

https://www.tz.de/sport/fc-bayern/fc-ba ... 52258.html
Den Artikel kann man ruhigen Gewissens auch einem Herrn Nübel empfehlen.

Für beide fällt mir dazu noch der alte Song von Nicole ein: "Flieg nicht so hoch, mein kleiner Freund..." :wink:
Wenn Millionen Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es trotzdem eine Dummheit.

Lotte2
Forumsfroint
Beiträge: 346
Registriert: Montag 29. April 2019, 18:53

Re: Pummelfee zurück zum FCB?

Beitrag von Lotte2 » Montag 28. September 2020, 11:46

Heinz B. hat geschrieben:
Montag 28. September 2020, 10:41
alemao82 hat geschrieben:
Sonntag 27. September 2020, 23:34
Aber etwas Beruhigendes hatte die Lektüre auch für mich: Ein Lewy-Nachfolger ist bereits im Klub! Auch wenn er temporär in die 2. Mannschaft versetzt wurde, aber das ändert nichts an der Vergleichbarkeit der beiden:

https://www.tz.de/sport/fc-bayern/fc-ba ... 52258.html
Den Artikel kann man ruhigen Gewissens auch einem Herrn Nübel empfehlen.

Für beide fällt mir dazu noch der alte Song von Nicole ein: "Flieg nicht so hoch, mein kleiner Freund..." :wink:
Der eine hat es schon mit 17/18 der andere erst mit 22. Es gehört halt außer Talent noch sehr viel Wille, Ausdauer, der richtige Trainer und Berater dazu um aus einem Rohdiamanten einen Edelstein zu machen. Arp und Nübel sind gut beraten die nötige Geduld und Demuth mitzubringen. Eine solche Chance wie beim Rekodmeister kommt nicht alle Tage.

Benutzeravatar
alemao82
Ahnunghaber
Beiträge: 2059
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:53

Pummelfee macht Fitnesstest!

Beitrag von alemao82 » Montag 28. September 2020, 17:10

https://www.tz.de/sport/fc-bayern/fc-ba ... e=idTopBox

In der Sporthochschule Köln! Inklusive Sprünge, Radfahren und Yoga! Das "Sensations-Comeback" beim FCB steht deshalb kurz bevor!!!

Hat die Titanic eigentlich schon pleite gemacht? Bei dem, was die Zauberer bei der tz in den letzten Tagen so raushauen, können die direkt einpacken. Stehe kurz vor nem Abo.


P.S.: Im Juli war noch Messi quasi safe. Jetzt wird es halt einer, der gezeigt hat, dass er noch besser ist.
"Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)

Benutzeravatar
MaBu85
Vizemeister
Beiträge: 779
Registriert: Sonntag 28. April 2019, 07:37

Re: Pummelfee zurück zum FCB?

Beitrag von MaBu85 » Dienstag 29. September 2020, 08:34

Der Götzi war bei euch doch nur so schlecht, weil er sich da nicht wohl gefühlt hat, das war aber alles der böse, böse Pep. Jetzt ist der Hansi da, da ist der total wertgeschätzt. Bei uns waren das auch die bösen bösen Trainer, die den alle nicht richtig aufgestellt haben.

Wenn ihr den zurückholt, dann müsst ihr halt noch 5 Spieler für Drumherum verpflichten, die die Defensiv- und Laufarbeit machen, dann geht das schon. Wenn der genau da spielt, wo er hin will und immer nur gelobt und gehätschelt wird, dann klappt das schon. Das Nike-T-Shirt wird schon rausgelegt und man darf gespannt sein, wie er den Wechsel dann wieder irgendwie verkauft, aber wen interessiert schon das Geschwätz von gestern.

Ich könnte euch - ihr braucht doch jetzt Spieler - zusätzlich noch Julian Weigl empfehle. Der ist auch nur gut, wenn er exakt da spielt, wo er will - der böse Bosz hat den mal 10m zu weit vorne aufgestellt, aber unter Stöger war alles wieder gut.

Vielleicht dann noch Schürrle zum Comeback bewegen - wer soll euch dann noch aufhalten?

Lotte2
Forumsfroint
Beiträge: 346
Registriert: Montag 29. April 2019, 18:53

Re: Pummelfee zurück zum FCB?

Beitrag von Lotte2 » Dienstag 29. September 2020, 11:56

MaBu85 hat geschrieben:
Dienstag 29. September 2020, 08:34
Der Götzi war bei euch doch nur so schlecht, weil er sich da nicht wohl gefühlt hat, das war aber alles der böse, böse Pep. Jetzt ist der Hansi da, da ist der total wertgeschätzt. Bei uns waren das auch die bösen bösen Trainer, die den alle nicht richtig aufgestellt haben.

Wenn ihr den zurückholt, dann müsst ihr halt noch 5 Spieler für Drumherum verpflichten, die die Defensiv- und Laufarbeit machen, dann geht das schon. Wenn der genau da spielt, wo er hin will und immer nur gelobt und gehätschelt wird, dann klappt das schon. Das Nike-T-Shirt wird schon rausgelegt und man darf gespannt sein, wie er den Wechsel dann wieder irgendwie verkauft, aber wen interessiert schon das Geschwätz von gestern.

Ich könnte euch - ihr braucht doch jetzt Spieler - zusätzlich noch Julian Weigl empfehle. Der ist auch nur gut, wenn er exakt da spielt, wo er will - der böse Bosz hat den mal 10m zu weit vorne aufgestellt, aber unter Stöger war alles wieder gut.

Vielleicht dann noch Schürrle zum Comeback bewegen - wer soll euch dann noch aufhalten?
Ich kann mich noch gut an deine Kommentare bezüglich Mario erinnern.....du :wave: kannst ihn einfach nicht (mehr) leiden. Deshalb sind dir diese dummen worte verziehen.

Benutzeravatar
alemao82
Ahnunghaber
Beiträge: 2059
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:53

Re: Pummelfee zurück zum FCB?

Beitrag von alemao82 » Dienstag 29. September 2020, 19:42

MaBu85 hat geschrieben:
Dienstag 29. September 2020, 08:34


Wenn ihr den zurückholt, dann müsst ihr halt noch 5 Spieler für Drumherum verpflichten, die die Defensiv- und Laufarbeit machen, dann geht das schon. Wenn der genau da spielt, wo er hin will und immer nur gelobt und gehätschelt wird, dann klappt das schon. Das Nike-T-Shirt wird schon rausgelegt und man darf gespannt sein, wie er den Wechsel dann wieder irgendwie verkauft, aber wen interessiert schon das Geschwätz von gestern.
Danke, kein Bedarf. Das haben wie gerade schon dem Coutinho erfolgreich angedeihen lassen (neben den drölfzig Millionen Leih- und Gehaltsgebühr, wegen denen wir jetzt finanziell am Anschlag sind). Irgendwann ist auch mal gut mit der Barmherzigkeit.
"Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)

McGi87
Vizemeister
Beiträge: 573
Registriert: Dienstag 30. Juli 2019, 11:52
Lieblingsverein: HSV
2. Verein: Barca

Re: Pummelfee zurück zum FCB?

Beitrag von McGi87 » Freitag 2. Oktober 2020, 12:39

Langsam pressiert`s hier: Muss Mario jetzt am Dienstag zum Arbeitsamt oder bekommt Flick die Großkopferten noch rum?

Und was ist eigentlich mit Arsenal in dieser Angelegenheit: Wenn`s eng wird, haben die sonst doch noch jeden deutschen Nationalspieler aufgenommen...

(oh,ich vergaß: die haben natürlich noch das Millionengrab Özil zu versorgen..dann wird das wohl diese Saison nix mehr)

Benutzeravatar
MaBu85
Vizemeister
Beiträge: 779
Registriert: Sonntag 28. April 2019, 07:37

Re: Pummelfee zurück zum FCB?

Beitrag von MaBu85 » Freitag 2. Oktober 2020, 17:06

Der geldgeile Sack hätte 8 Millionen jährlich bei uns verdient, aber das war ihm ja zu wenig, scheint jetzt nur Schwierigkeiten zu haben, überhaupt wen zu finden, der ihm 8 zahlt.

Passend dazu der Artikel im kicker, dass Kroos damals gegangen ist, weil er Götzes Gehalt wollte und der Berater der beiden, Struth, Dortmund und Bayern gegeneinander ausgespielt hat und gleichzeitig Götze zum Topverdiener bei Bayern und Kroos zu einem Großverdiener in Madrid gemacht hat.

Und wir waren so unfassbar dämlich, den wieder zurück zu holen und dem gleich mal für 4 Jahre 10 Millionen zu zahlen und das nach den Nicht-Leistungen in München.

Bin ich froh, dass der weg ist. Mal gucken, wo der unterkommt und was der dann bezahlt bekommt. Ich bleibe dabei, wäre der nicht in so jungen Jahren so gierig und geldgeil gewesen und wäre noch 2,3 Jahre länger geblieben und hätte dann einen venrünftigen (!) Abgang bei uns hingelegt, hätte der eine weitaus bessere Karriere hingelegt. Aber gut, er hat ja das eine Tor gemacht. Ansonsten hat er aber quasi überall letztlich nur enttäuscht und verbrannte Erde hinterlassen.

Benutzeravatar
*Dropkick*
Vizemeister
Beiträge: 886
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:34
Wohnort: Hoppegarten
Lieblingsverein: Hertha BSC

Re: Pummelfee zurück zum FCB?

Beitrag von *Dropkick* » Freitag 2. Oktober 2020, 17:16

https://www.t-online.de/sport/fussball/ ... oetze.html

Sauber, versaut mir ruhig das Wochenende, reicht ja nicht, dass wir morgen ordentlich was auf den Sack bekommen... :birdiedoublegreen: :banghead:
Bavaria ite domum :arrow:

Benutzeravatar
Depp72
Schwallerkopp
Beiträge: 3408
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 19:00

Re: Pummelfee zurück zum FCB?

Beitrag von Depp72 » Freitag 2. Oktober 2020, 18:43

*Dropkick* hat geschrieben:
Freitag 2. Oktober 2020, 17:16
Sauber, versaut mir ruhig das Wochenende

Der Bruno bringt die Spielerfrauen schon zusammen.
Und für Celtic-Terroristen ist doch eh jedes Wochenende menschenrechtlich versaut.


Rangers - wir sind die Guten!
Von uns die Arbeit, von Gott den Segen.

https://www.youtube.com/watch?v=0pJcQIKD-wY

Benutzeravatar
MaBu85
Vizemeister
Beiträge: 779
Registriert: Sonntag 28. April 2019, 07:37

Re: Pummelfee zurück zum FCB?

Beitrag von MaBu85 » Freitag 2. Oktober 2020, 20:07

*Dropkick* hat geschrieben:
Freitag 2. Oktober 2020, 17:16
https://www.t-online.de/sport/fussball/ ... oetze.html

Sauber, versaut mir ruhig das Wochenende, reicht ja nicht, dass wir morgen ordentlich was auf den Sack bekommen... :birdiedoublegreen: :banghead:
Na dann könnt ihr ja den Großangriff auf die Champions League starten, der hat doch letzte Woche noch gesagt, er wolle unbedingt die CL gewinnen...

Lotte2
Forumsfroint
Beiträge: 346
Registriert: Montag 29. April 2019, 18:53

Re: Pummelfee zurück zum FCB?

Beitrag von Lotte2 » Donnerstag 12. November 2020, 15:03

Dat Mario scheint alles richtig gemacht zu haben.In Holland blüht er wieder auf. Ist sogar auf dem Radar von Bundesjogi! Der Roger scheint ein Händchen für seine Landsleute zu haben. Ins gesamt 5 Deutsche stehen im Kader. Hatte seiner Zeit schon geschrieben ein Trainer mit Vertrauen und eine andere Spielposition können Mario helfen ....und so isset :wave:

McGi87
Vizemeister
Beiträge: 573
Registriert: Dienstag 30. Juli 2019, 11:52
Lieblingsverein: HSV
2. Verein: Barca

Re: Pummelfee zurück zum FCB?

Beitrag von McGi87 » Donnerstag 12. November 2020, 15:40

Lotte2 hat geschrieben:
Donnerstag 12. November 2020, 15:03
Dat Mario scheint alles richtig gemacht zu haben.In Holland blüht er wieder auf. Ist sogar auf dem Radar von Bundesjogi! Der Roger scheint ein Händchen für seine Landsleute zu haben. Ins gesamt 5 Deutsche stehen im Kader. Hatte seiner Zeit schon geschrieben ein Trainer mit Vertrauen und eine andere Spielposition können Mario helfen ....und so isset :wave:
PSV Eindhoven scheint zudem auch auf dem besten Weg an die Spitze des europäischen Universums zu sein, wer in der EL nur 1:4 bei PAOK Saloniki verliert, dem steht eine große Zukunft in der CL bevor! Jeder, der schon mal in Tessaloniki war, weiß dass dort jedes Ergebnis unter 5 Toren mit einem Fußballwunder gleichzusetzen ist :thumbup:

Da brauchen die Bayern- und Dortmund-Spaßten gar nicht wegen Müller & Hummels rumzuheulen, das sind reine Amateuermannschaften dagegen.. der Bundesjogi kann das schon richtig einschätzen ..:smokingjoint: :lol: :thumbup:

Lotte2
Forumsfroint
Beiträge: 346
Registriert: Montag 29. April 2019, 18:53

Re: Pummelfee zurück zum FCB?

Beitrag von Lotte2 » Donnerstag 12. November 2020, 17:14

McGi87 hat geschrieben:
Donnerstag 12. November 2020, 15:40
Lotte2 hat geschrieben:
Donnerstag 12. November 2020, 15:03
Dat Mario scheint alles richtig gemacht zu haben.In Holland blüht er wieder auf. Ist sogar auf dem Radar von Bundesjogi! Der Roger scheint ein Händchen für seine Landsleute zu haben. Ins gesamt 5 Deutsche stehen im Kader. Hatte seiner Zeit schon geschrieben ein Trainer mit Vertrauen und eine andere Spielposition können Mario helfen ....und so isset :wave:
PSV Eindhoven scheint zudem auch auf dem besten Weg an die Spitze des europäischen Universums zu sein, wer in der EL nur 1:4 bei PAOK Saloniki verliert, dem steht eine große Zukunft in der CL bevor! Jeder, der schon mal in Tessaloniki war, weiß dass dort jedes Ergebnis unter 5 Toren mit einem Fußballwunder gleichzusetzen ist :thumbup:

Da brauchen die Bayern- und Dortmund-Spaßten gar nicht wegen Müller & Hummels rumzuheulen, das sind reine Amateuermannschaften dagegen.. der Bundesjogi kann das schon richtig einschätzen ..:smokingjoint: :lol: :thumbup:
Bundesjogi for Präsident :umbrella:

Benutzeravatar
alemao82
Ahnunghaber
Beiträge: 2059
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:53

Re: Pummelfee zurück zum FCB?

Beitrag von alemao82 » Donnerstag 12. November 2020, 23:28

Lotte2 hat geschrieben:
Donnerstag 12. November 2020, 15:03
Dat Mario scheint alles richtig gemacht zu haben.In Holland blüht er wieder auf. Ist sogar auf dem Radar von Bundesjogi! Der Roger scheint ein Händchen für seine Landsleute zu haben. Ins gesamt 5 Deutsche stehen im Kader. Hatte seiner Zeit schon geschrieben ein Trainer mit Vertrauen und eine andere Spielposition können Mario helfen ....und so isset :wave:
Hm, diesmal hats noch nicht geklappt. Schade. Die Konkurrenz ist momentan aber auch echt knüppelhart. Wenn Nico Schulz und Benjamin Henrichs die Kaderplätze blockieren, wer käme da schon dran vorbei?
"Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)

Antworten