Eisern Union 2020/2021

Benutzeravatar
Sandro_1956
Vizemeister
Beiträge: 848
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:23

RekBefspo Leipzig - Union

Beitrag von Sandro_1956 » Montag 18. Januar 2021, 18:03

Nachdem sich die Pillendreher als widerliche Verlierer entpuppten, werden wir Mittwoch beim Feindbild Nr. Eins antreten. Sie nehmen bei uns den Platz ein, den zu Ostzeiten der Schiebermeister aus HSH und in den '90ern die Lila- Weissen vom Mommsenfriedhof inne hatten.
Ich hoffe mal, dass die Schmutzkampagne gegen Hübi nicht allzu viel Substanz gekostet hat. Vielleicht löst es aber auch eine Trotzreaktion aus.
Vorige Saison haben wir gegen das Matteschitzkonstrukt viel Lehrgeld zahlen müssen. Ich glaube aber, dass wir in der Zwischenzeit viel gelernt haben und nicht chancenlos sein werden.
Bei uns sind nach wie vor Anthony Ujah, Joel Pohjanpalo und Max Kruse verletzt. Florian Hübner hat sich heute im Training verletzt, wie schwer konnte Urs Fischer noch nicht sagen.
Diese Elf könnte den ersten Bundesligasieg im Zentralstadion einfahren:
----------------------------------------------------------------------------------- Luthe -------------------------------------------------------------------------------------------
--------------------- Friedrich -------------------------------------------------- Knoche ---------------------------------------------------- Schlotterbeck ------------------
Trimmel -------------------------------------- Andrich --------------------------------------------------------- Prömel ------------------------------------------------- Lenz
----------------------------------------------------------------------------------- Ingvartsen -------------------------------------------------------------------------------------
------------------------------------------------ Teuchert -------------------------------------------------------- Awoniyi -------------------------------------------------------
u.n.v.e.u.
Ich gehe nicht zum Fußball. Ich gehe zu Union.

Benutzeravatar
Linden
Schwallerkopp
Beiträge: 4556
Registriert: Samstag 27. April 2019, 09:09
Lieblingsverein: Hannover 96
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Eisern Union 2020/2021

Beitrag von Linden » Montag 18. Januar 2021, 18:54

Machen wir uns nix vor, die Menschheit ist grundsätzlich einfach krass bescheuert.

Ceterum censeo ruborem taurum esse delendam.

"In Krisenzeiten suchen Intelligente nach Lösungen, Idioten suchen nach Schuldigen."

Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 4060
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: Eisern Union 2020/2021

Beitrag von Atlan » Montag 18. Januar 2021, 21:18

Dafür gibt es schon einen eigenen Thread. Ist dir das nicht genug?
Grün/Weiße Grüße :wave:
Lieber erhöhen wir das Tempo, mit dem wir gegen die Wand rasen, als unsere Meinung zu ändern.

Benutzeravatar
Sandro_1956
Vizemeister
Beiträge: 848
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:23

Matteschitz - Union

Beitrag von Sandro_1956 » Donnerstag 21. Januar 2021, 12:46

0:4, 1:3, 0:1. Wir werden immer besser.
Gestern mussten wir uns einen stärkeren Gegner beugen. Die Mannschaft ging an ihre Leistungsgrenze. Mehr war nicht drin. Nur das zählt.
u.n.v.e.u.
Ich gehe nicht zum Fußball. Ich gehe zu Union.

Benutzeravatar
El_Mr___
Forumsfroint
Beiträge: 311
Registriert: Sonntag 28. April 2019, 22:04

Re: Eisern Union 2020/2021

Beitrag von El_Mr___ » Donnerstag 21. Januar 2021, 14:24

Gegen die beste Defensive der Liga kein Tor zu schiessen ist keine Schande. Vielleicht geht was im Rückspiel wenn Becker, Kruse etc.. wieder dabei sind(hoffentlich).
Hast du das Spiel gesehen? Wie hat dir Dajaku gefallen? Ich fand er hatte ein paar gute Ansätze. Kein einfaches Debüt gegen Leipzig.

Eisern!
Ortega
Friedrich Lacroix Bensebaini Angelino
Olmo Andrich Neuhaus Bellingham
Silva Haaland Kruse

viewtopic.php?f=9&t=7952&p=85360#p85360

Benutzeravatar
Sandro_1956
Vizemeister
Beiträge: 848
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:23

Re: Eisern Union 2020/2021

Beitrag von Sandro_1956 » Donnerstag 21. Januar 2021, 15:15

El_Mr___ hat geschrieben:
Donnerstag 21. Januar 2021, 14:24
Gegen die beste Defensive der Liga kein Tor zu schiessen ist keine Schande. Vielleicht geht was im Rückspiel wenn Becker, Kruse etc.. wieder dabei sind(hoffentlich).
Hast du das Spiel gesehen? Wie hat dir Dajaku gefallen? Ich fand er hatte ein paar gute Ansätze. Kein einfaches Debüt gegen Leipzig.

Eisern!
Nein. Ich habe das Spiel nicht gesehen. Bin zur Zeit auf die Schnipsel angewiesen, die das Öffentlich/Rechtliche mir anbietet. Da war leider von Dajaku nichts zu sehen.
Die guten Ansätze hat Urs Fischer auch gesehen. Ich bin mir sicher, dass er schon einen Plan für Dajaku in der Schublade hat.
Da fällt mir ein, dass das Spiel gegen Leverkusen bei You Tube in voller Länge zu sehen war. Vielleicht finde ich das Spiel gegen Leipzig auch noch.
Eisern
Ich gehe nicht zum Fußball. Ich gehe zu Union.

Benutzeravatar
Heinz B.
Poweruser
Beiträge: 1862
Registriert: Dienstag 30. Juni 2020, 11:28
Wohnort: Somewhere over the rainbow
Lieblingsverein: Holzbein Kiel

Re: Eisern Union 2020/2021

Beitrag von Heinz B. » Donnerstag 21. Januar 2021, 15:24

Atlan hat geschrieben:
Montag 18. Januar 2021, 21:18
Dafür gibt es schon einen eigenen Thread. Ist dir das nicht genug?
Er will halt mitreden. Lass ihn doch. Ist genauso wie Ecki. Wenn der nur ansatzweise irgendetwas von "Volk" hört, geht der auch steil.
Wenn Millionen Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es trotzdem eine Dummheit.

Benutzeravatar
Linden
Schwallerkopp
Beiträge: 4556
Registriert: Samstag 27. April 2019, 09:09
Lieblingsverein: Hannover 96
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Eisern Union 2020/2021

Beitrag von Linden » Donnerstag 21. Januar 2021, 16:20

Heinz B. hat geschrieben:
Donnerstag 21. Januar 2021, 15:24
Atlan hat geschrieben:
Montag 18. Januar 2021, 21:18
Dafür gibt es schon einen eigenen Thread. Ist dir das nicht genug?
Er will halt mitreden. Lass ihn doch. Ist genauso wie Ecki. Wenn der nur ansatzweise irgendetwas von "Volk" hört, geht der auch steil.
Widerlich. Gruß Bine.
Machen wir uns nix vor, die Menschheit ist grundsätzlich einfach krass bescheuert.

Ceterum censeo ruborem taurum esse delendam.

"In Krisenzeiten suchen Intelligente nach Lösungen, Idioten suchen nach Schuldigen."

Benutzeravatar
Sandro_1956
Vizemeister
Beiträge: 848
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:23

Re: Eisern Union 2020/2021

Beitrag von Sandro_1956 » Donnerstag 21. Januar 2021, 17:10

Linden hat geschrieben:
Donnerstag 21. Januar 2021, 16:20
Heinz B. hat geschrieben:
Donnerstag 21. Januar 2021, 15:24

Er will halt mitreden. Lass ihn doch. Ist genauso wie Ecki. Wenn der nur ansatzweise irgendetwas von "Volk" hört, geht der auch steil.
Widerlich. Gruß Bine.
Widerlich sind deine Selbstgerechtigkeit und deine ekelhaften Verleumdungen. Du scheinst zuviel Gülle im Trinkwasser zu haben.
Ich gehe nicht zum Fußball. Ich gehe zu Union.

Benutzeravatar
Linden
Schwallerkopp
Beiträge: 4556
Registriert: Samstag 27. April 2019, 09:09
Lieblingsverein: Hannover 96
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Eisern Union 2020/2021

Beitrag von Linden » Donnerstag 21. Januar 2021, 17:21

Sandro_1956 hat geschrieben:
Donnerstag 21. Januar 2021, 17:10
Linden hat geschrieben:
Donnerstag 21. Januar 2021, 16:20
Heinz B. hat geschrieben:
Donnerstag 21. Januar 2021, 15:24

Er will halt mitreden. Lass ihn doch. Ist genauso wie Ecki. Wenn der nur ansatzweise irgendetwas von "Volk" hört, geht der auch steil.
Widerlich. Gruß Bine.
Widerlich sind deine Selbstgerechtigkeit und deine ekelhaften Verleumdungen. Du scheinst zuviel Gülle im Trinkwasser zu haben.
Du hast ein ungesundes Verhältnis zu deinem Club.

Ps: Welche Verleumdungen?
Machen wir uns nix vor, die Menschheit ist grundsätzlich einfach krass bescheuert.

Ceterum censeo ruborem taurum esse delendam.

"In Krisenzeiten suchen Intelligente nach Lösungen, Idioten suchen nach Schuldigen."

Benutzeravatar
Pk-hh
Vizemeister
Beiträge: 859
Registriert: Freitag 26. April 2019, 19:51
Wohnort: Hamburg
Lieblingsverein: Nur der HSV!!!
2. Verein: Nächster Gegner von Werder...;-)))

Re: Eisern Union 2020/2021

Beitrag von Pk-hh » Donnerstag 21. Januar 2021, 17:23

Linden hat geschrieben:
Donnerstag 21. Januar 2021, 17:21
Sandro_1956 hat geschrieben:
Donnerstag 21. Januar 2021, 17:10
Linden hat geschrieben:
Donnerstag 21. Januar 2021, 16:20


Widerlich. Gruß Bine.
Widerlich sind deine Selbstgerechtigkeit und deine ekelhaften Verleumdungen. Du scheinst zuviel Gülle im Trinkwasser zu haben.
Du hast ein ungesundes Verhältnis zu deinem Club.

Ps: Welche Verleumdungen?
Zu sich selbst allerdings auch.

Benutzeravatar
Sandro_1956
Vizemeister
Beiträge: 848
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:23

Fazit Hinrunde

Beitrag von Sandro_1956 » Donnerstag 21. Januar 2021, 17:25

Unsere Mannschaft schreibt Geschichte. Sie spielte die erfolgreichste Hinrunde aller Zeiten.
Olli Ruhnert und Urs Fischer haben eine Mannschaft mit wenigen finanziellen Mitteln geformt, und ihr einen eigenen, ihr einen auf dem Leib geschneiderten Spielstil entwickelt, die wie ein Uhrwerk funktioniert. Dazu gehört auch, dass sie bisher Verletzungsausfälle von Leistungsträgern sehr gut ausgleichen kann.
Wir wissen allerdings auch, dass jeder Punkt hart erkämpft werden muss. Unser erstes Ziel bleiben weiterhin die 40 Punkte. Das wird noch schwer genug.
Ich gehe nicht zum Fußball. Ich gehe zu Union.

Benutzeravatar
Linden
Schwallerkopp
Beiträge: 4556
Registriert: Samstag 27. April 2019, 09:09
Lieblingsverein: Hannover 96
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Eisern Union 2020/2021

Beitrag von Linden » Donnerstag 21. Januar 2021, 17:26

Glückwunsch. Hätte euch im schwierigen 2. Jahr tatsächlich im unteren Drittel erwartet. Mal schauen wie es weiter geht.
Machen wir uns nix vor, die Menschheit ist grundsätzlich einfach krass bescheuert.

Ceterum censeo ruborem taurum esse delendam.

"In Krisenzeiten suchen Intelligente nach Lösungen, Idioten suchen nach Schuldigen."

Benutzeravatar
Sandro_1956
Vizemeister
Beiträge: 848
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:23

Re: Eisern Union 2020/2021

Beitrag von Sandro_1956 » Donnerstag 21. Januar 2021, 17:40

Linden hat geschrieben:
Donnerstag 21. Januar 2021, 17:21

Du hast ein ungesundes Verhältnis zu deinem Club.

Ps: Welche Verleumdungen?
Boah Kerl, "scheiß Afghane" ist eine rassisitische Äußerung und nichts anderes.

Warum fällt es euch eigentlich so schwer? Nicht ihr habt das gesagt und müsst euch verteidigen, sondern Herr Hübner. Angst vor dem eigenen inneren rassistischen Schweinehund?
Dieses suchen nach Entschuldigungen, Verharmlosungen und Relativierungen sobald jemand was rassistisches sagt verstehe ich einfach nicht.
[/quote]
Diese Aussage ist von dir und eine Verleumdung von Florian Hübner.
Ich gehe nicht zum Fußball. Ich gehe zu Union.

Benutzeravatar
Smi04
Forumsfroint
Beiträge: 455
Registriert: Samstag 27. April 2019, 18:41

Re: Eisern Union 2020/2021

Beitrag von Smi04 » Donnerstag 21. Januar 2021, 17:44

Sandro_1956 hat geschrieben:
Donnerstag 21. Januar 2021, 17:40
Linden hat geschrieben:
Donnerstag 21. Januar 2021, 17:21

Du hast ein ungesundes Verhältnis zu deinem Club.

Ps: Welche Verleumdungen?
Boah Kerl, "scheiß Afghane" ist eine rassisitische Äußerung und nichts anderes.

Warum fällt es euch eigentlich so schwer? Nicht ihr habt das gesagt und müsst euch verteidigen, sondern Herr Hübner. Angst vor dem eigenen inneren rassistischen Schweinehund?
Dieses suchen nach Entschuldigungen, Verharmlosungen und Relativierungen sobald jemand was rassistisches sagt verstehe ich einfach nicht.
Diese Aussage ist von dir und eine Verleumdung von Florian Hübner.
[/quote]

Dir brennt echt der Helm, aber sowas von.

Benutzeravatar
Linden
Schwallerkopp
Beiträge: 4556
Registriert: Samstag 27. April 2019, 09:09
Lieblingsverein: Hannover 96
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Eisern Union 2020/2021

Beitrag von Linden » Donnerstag 21. Januar 2021, 17:51

Sandro_1956 hat geschrieben:
Donnerstag 21. Januar 2021, 17:40
Linden hat geschrieben:
Donnerstag 21. Januar 2021, 17:21

Du hast ein ungesundes Verhältnis zu deinem Club.

Ps: Welche Verleumdungen?
Boah Kerl, "scheiß Afghane" ist eine rassisitische Äußerung und nichts anderes.

Warum fällt es euch eigentlich so schwer? Nicht ihr habt das gesagt und müsst euch verteidigen, sondern Herr Hübner. Angst vor dem eigenen inneren rassistischen Schweinehund?
Dieses suchen nach Entschuldigungen, Verharmlosungen und Relativierungen sobald jemand was rassistisches sagt verstehe ich einfach nicht.
Diese Aussage ist von dir und eine Verleumdung von Florian Hübner.
[/quote]

Und? Was ist daran eine Verleumdung? Es war der derzeitige Kenntnisstand. Es konnte ihm nicht nachgewiesen werden, also hat er entweder Glück gehabt oder tatsächlich nur was anderes beleidigendes gesagt.


Außerdem sollte jemand der Homosexuellen pauschal pädosexuelle Tendenzen zuspricht mal ganz still sein was Verleumdung angeht^^

Komm mal runter, ist ja schlimmer als Religion dieses Union.
Machen wir uns nix vor, die Menschheit ist grundsätzlich einfach krass bescheuert.

Ceterum censeo ruborem taurum esse delendam.

"In Krisenzeiten suchen Intelligente nach Lösungen, Idioten suchen nach Schuldigen."

Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 4060
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: Eisern Union 2020/2021

Beitrag von Atlan » Donnerstag 21. Januar 2021, 18:05

Und jetzt geht es wieder um Fußball?
Grün/Weiße Grüße :wave:
Lieber erhöhen wir das Tempo, mit dem wir gegen die Wand rasen, als unsere Meinung zu ändern.

Benutzeravatar
Sandro_1956
Vizemeister
Beiträge: 848
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:23

Re: Eisern Union 2020/2021

Beitrag von Sandro_1956 » Donnerstag 21. Januar 2021, 18:30

Linden hat geschrieben:
Donnerstag 21. Januar 2021, 17:51


Und? Was ist daran eine Verleumdung? Es war der derzeitige Kenntnisstand. Es konnte ihm nicht nachgewiesen werden, also hat er entweder Glück gehabt oder tatsächlich nur was anderes beleidigendes gesagt.


Außerdem sollte jemand der Homosexuellen pauschal pädosexuelle Tendenzen zuspricht mal ganz still sein was Verleumdung angeht^^

Komm mal runter, ist ja schlimmer als Religion dieses Union.
Du verleumdest doch schon wieder. Der derzeitige Kenntnisstand ist, dass diese von Tah gemachte Behauptung KEINER gehört hat.
Mich verleumdest du auch. Bei der Diskussion über diese Randgruppe habe ich nichts behauptet, was ich nicht beweisen konnte.
Ich gehe nicht zum Fußball. Ich gehe zu Union.

Benutzeravatar
Sandro_1956
Vizemeister
Beiträge: 848
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:23

Re: Eisern Union 2020/2021

Beitrag von Sandro_1956 » Donnerstag 21. Januar 2021, 18:36

Das Ermittlungsverfahren des DFB gegen Florian Hübner und Cedric Teuchert ist abgeschlossen. Das Ergebnis und die Stellungnahme von Florian Hübner und Dirk Zingler ist auf folgenden Link zu lesen:
https://www.fc-union-berlin.de/de/union ... en-20297W/
Ich gehe nicht zum Fußball. Ich gehe zu Union.

Benutzeravatar
Sandro_1956
Vizemeister
Beiträge: 848
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:23

Augsburg - Union

Beitrag von Sandro_1956 » Freitag 22. Januar 2021, 19:43

Augsburg ist für uns historisches Pflaster. Seb Andersson schoss für dort unser erstes Bundesligator und dort erkämpften wir unseren ersten Bundesligapunkt.
Allerdings brachte der FCA uns die einzige Heimniederlage bei.
Es wird wieder mal ein Spiel auf Augenhöhe. Unsere Mannschaft will natürlich als Sieger vom Platz gehen.
Bei uns ist Flori Hübner gesperrt. Max Kruse, Anthony Ujah und Joel Pohjanpalo sind immer noch verletzt.
Ich rechne mit folgender Startelf:
--------------------------------------------------------------------------- Luthe --------------------------------------------------------------------------------------
Trimmel ---------------------------- Friedrich -------------------------------------------------------- Knoche --------------------------------------------- Lenz
Andrich ---------------------------- Gentner -------------------------------------------------------- Prömel --------------------------------------- Ingvartsen
--------------------------------------- Becker ---------------------------------------------------------- Awoniyi ---------------------------------------------------
u.n.v.e.u.
Ich gehe nicht zum Fußball. Ich gehe zu Union.

Benutzeravatar
Sandro_1956
Vizemeister
Beiträge: 848
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:23

Augsburg - Union 2:1

Beitrag von Sandro_1956 » Sonntag 24. Januar 2021, 13:46

Das ist Fußball. Augsburg hat gut verteidigt und seine Chancen genutzt. Glückwunsch zum Sieg. Wir haben gut gespielt, aber unsere Chancen nicht genutzt. Deshalb haben wir das Spiel verloren und deshalb bleibt unser Ziel Klassenerhalt.
u.n.v.e.u.
Ich gehe nicht zum Fußball. Ich gehe zu Union.

Benutzeravatar
Sandro_1956
Vizemeister
Beiträge: 848
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:23

Mitgliederversammlung

Beitrag von Sandro_1956 » Donnerstag 28. Januar 2021, 13:32

Gestern war unsere Mitgliederversammlung. Die Erste, die ich virtuell erleben konnte.
Sie war nicht einfach. Durch Corona haben wir ein Minus von fast 7,5 Mio € gemacht. Wir haben das erste Mal seit über zehn Jahren Schulden gemacht. Gut ist, dass wir die Krise überstehen werden. Wer mehr über die Mitgliederversammlung wissen will, kann sich den Bericht der SZ reinziehen:
https://www.sueddeutsche.de/sport/fussb ... -99-197133
Ich gehe nicht zum Fußball. Ich gehe zu Union.

Benutzeravatar
Sandro_1956
Vizemeister
Beiträge: 848
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:23

Re: Eisern Union 2020/2021

Beitrag von Sandro_1956 » Donnerstag 28. Januar 2021, 13:37

Gute Nacghricht für Eintracht Frankfurt.
Christopher Lenz verlässt uns und wird in der kommenden Saison für die Eintracht auflaufen. Schade. Ich hätte ihn gerne weiter bei uns gesehen. Aber noch ist er ja da.
u.n.v.e.u.
Ich gehe nicht zum Fußball. Ich gehe zu Union.

Benutzeravatar
Sandro_1956
Vizemeister
Beiträge: 848
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:23

Union - Gladbach

Beitrag von Sandro_1956 » Donnerstag 28. Januar 2021, 14:53

Ach wie wäre das schön. Am Sonnabendnachmittag erwartungsfroh ins Stadion gehen, mit der Gewissheit die Mannschaft gegen einen sympathischen Gegner mit klangvollen Namen anzufeuern. Ein schöner Traum.
Unsere Heimbilanz gegen die Fohlen sieht gar nicht so schlecht aus. Allerdings ist Gladbach im Moment sehr gut drauf. Es muss schon viel bei uns stimmen, um gegen die Borussia zu punkten.
Bei uns sind Florian Hübner und Christopher Trimmel gesperrt. Max Kruse und Anthony Ujah sind verletzt. Grischa Prömel, Marius Bülter und Sheraldo Becker haben noch muskuläre Probleme. Ihr Einsatz ist ungewiss. Dagegen ist Joel Pohjanpalo für Kurzeinsätze wieder bereit.
So könnten wir den Sieg vom vergangenen Jahr wiederholen:
----------------------------------------------------------------------------- Luthe -----------------------------------------------------------------------------------
------------------ Friedrich ---------------------------------------------- Knoche ------------------------------------------ Schlotterbeck ---------------------
Ryerson --------------------------------- Andrich -------------------------------------------- Griesbeck ------------------------------------------------- Lenz
---------------------------------------------------------------------------- Ingvartsen ------------------------------------------------------------------------------
-------------------------------------------- Teuchert ----------------------------------------- Awoniyi ------------------------------------------------------------
u.n.v.e.u.
Ich gehe nicht zum Fußball. Ich gehe zu Union.

Benutzeravatar
Sandro_1956
Vizemeister
Beiträge: 848
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:23

Union - Gladbach 1:1

Beitrag von Sandro_1956 » Sonntag 31. Januar 2021, 11:54

Das war doch gestern nicht schlecht. Gegen den CL- Achtelfinalisten in dieser Saison ungeschlagen zu bleiben, ist eine starke Leistung. Es sieht für uns zur Zeit sehr gut aus.
u.n.v.e.u.
Ich gehe nicht zum Fußball. Ich gehe zu Union.

Antworten