Lustiges, Skurriles und Absurdes rund um Corona

Benutzeravatar
TiSa667
Vizemeister
Beiträge: 830
Registriert: Samstag 27. April 2019, 22:49
Wohnort: Da wo andere Urlaub machen
Lieblingsverein: Guck dir den Avatar an, du Blindfisch!
2. Verein: Turnverein Hassee-Winterbek

Lustiges, Skurriles und Absurdes rund um Corona

Beitrag von TiSa667 » Sonntag 22. März 2020, 21:55

Die Situation ist ernst und trist genug. Weil aber die Menschen mit Corona nicht automatisch schlauer werden, weil das öffentliche Leben in Schilda uneingeschränkt weitergeht und weil die sozialen Medien jetzt noch stärker frequentiert werden, finden sich zwischen all den negativen Meldungen auch immer wieder mal welche, die einen Sonnenstrahl der Heiterkeit durch den grauen Corona-Himmel schicken. Lasst uns sammeln!

Noch ein eindringlicher Appell unter dem Hashtag #WirBleibenZuhause an:
-den Postillon
-den üblichen Sermon von Golfern und Hoellenvaarern
-bereits ewig wiedergekäute Zwistigkeiten auf Maschendrahtzaun-Niveau

Sind unsere Ämter heimliche Superspreader? Haben die Bürger den Mitarbeitern dort einmal zu oft gesagt "Leck mich!"?
Das Bezirksamt Neukölln empfiehlt:
https://www.bz-berlin.de/berlin/neukoel ... t-ablecken

Das Gesundheitsamt empfiehlt (leider mit Bezahlschranke):
https://www.ruhrnachrichten.de/dortmund ... 03997.html
Anmerkung hierzu: es wäre toll, wenn hier jemand kompletten Zugriff auf den Artikel hätte und zumindest eine kleine Zusammenfassung posten könnte. Ich habe versucht, den erwähnten YT-Beitrag zu finden, aber ihr möchtet gar nicht wissen, was man dort unter "Paket nicht ablecken" so findet...

"Liebe Selbstmord-Attentäter, bitte wascht euch die Hände!" - der fürsorgliche IS:
https://www.t-online.de/nachrichten/pan ... virus.html

Hamsterkauf von Toilettenpapier - Patient null?
https://www.rtl.de/cms/corona-hamsterka ... 00875.html

Der Virus lässt nur sehr wenig junge Menschen erkranken, daher wird die Menschheit nicht aussterben. Die Prämisse stimmt zwar, aber bei der Folgerung bin ich mir nicht so sicher:
https://twitter.com/realavalouiise/stat ... 2470625292

Aber es gibt auch gute und humorvolle Beiträge in den sozialen Medien. Naja, zumindest diesen einen, der die hysterische und unreflektierte Weitergabe von Fake News persifliert:
https://www.instagram.com/p/B9w08LbBU16/
"Frau übersieht Fahrspurende und fährt in Baustelle - zwei Verletzte"
Schlagzeile der Berliner Zeitung

"Der tägliche Genderwahnsinn: Jetzt werden sogar Fahrspuren gegendert. Wie wäre es mal mit der guten alten Duden-Rechtschreibung anstatt mit diesem links-grünen Ideologien liebe @bzberlin ?"

Gunnar Lindemann MdA, AfD, Ausschuss für Verkehr und Umwelt via Twitter

https://twitter.com/AfDLindemann/status ... 4217251844

Benutzeravatar
bolz_platz_kind
Ahnunghaber
Beiträge: 2050
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:53
Wohnort: Leipzig
Lieblingsverein: Werderaner
2. Verein: Gladbacher/Krostitzer

Re: Lustiges, Skurriles und Absurdes rund um Corona

Beitrag von bolz_platz_kind » Sonntag 22. März 2020, 23:15

Abgesehen von Raum und Zeit könnte dieser Thread ein Klassiker werden.
Der letzte link in Deiner Enumeration ist einfach nur Weltklasse!

Hier mein Beitrag zum Thema.
Wie man mit einem Ohrwurm einen Virus bekämpft: https://www.youtube.com/watch?v=E4LlUAdBq68


MfG
b_p_k
E = mc² und zwei mal drei macht vier

Benutzeravatar
Depp72
Schwallerkopp
Beiträge: 3410
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 19:00

Re: Lustiges, Skurriles und Absurdes rund um Corona

Beitrag von Depp72 » Montag 23. März 2020, 07:41

Verbrechensvorbeugung: https://www.butenunbinnen.de/bilder/cor ... 312413.jpg

Und das übliche Trump-Bashing: https://www.tip-berlin.de/wp-content/up ... 0x1067.jpg
Wird hier vermutlich die meisten Likes bekommen.
Von uns die Arbeit, von Gott den Segen.

https://www.youtube.com/watch?v=0pJcQIKD-wY

Benutzeravatar
bolz_platz_kind
Ahnunghaber
Beiträge: 2050
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:53
Wohnort: Leipzig
Lieblingsverein: Werderaner
2. Verein: Gladbacher/Krostitzer

Re: Lustiges, Skurriles und Absurdes rund um Corona

Beitrag von bolz_platz_kind » Montag 23. März 2020, 19:31

Seit heute 00:00 Uhr gilt auch für ganz Sachsen die Ausgangsbeschränkung.

In Connewitz soll ein Gabenzaun Obdachlosen helfen.
Sie können keine Straßenzeitung mehr verkaufen oder Flaschen sammeln, öffentliche Toiletten bleiben ihnen verschlossen, ebenso wie viele Tafeln.
Obdachlose haben es derzeit noch schwerer als sonst. Um ihnen etwas zu helfen, haben Unbekannte in Connewitz einen Gabenzaun eingerichtet, an dem Lebensmittel, gebrauchte Kleidung und Hygieneartikel gespendet werden können.

https://www.bild.de/regional/leipzig/le ... .bild.html


MfG
b_p_k
E = mc² und zwei mal drei macht vier

Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 3573
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: Lustiges, Skurriles und Absurdes rund um Corona

Beitrag von Atlan » Montag 23. März 2020, 20:28

Hier haben viele Tafeln bereits letzte Woche ihren Dienst eingestellt, sie hatten nichts mehr anzubieten, vieles wurde ihnen "weggehamstert".
Gute Idee in Connewitz! 👍
Grün/Weiße Grüße :wave:
Lieber erhöhen wir das Tempo, mit dem wir gegen die Wand rasen, als unsere Meinung zu ändern.

Benutzeravatar
Linden
Schwallerkopp
Beiträge: 3810
Registriert: Samstag 27. April 2019, 09:09
Lieblingsverein: Hannover 96
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Lustiges, Skurriles und Absurdes rund um Corona

Beitrag von Linden » Montag 23. März 2020, 20:58

Connewitz? Ist das nicht dieser Zeckenstadtteil?
Machen wir uns nix vor, die Menschheit ist grundsätzlich einfach krass bescheuert.

Ceterum censeo ruborem taurum esse delendam.

Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 3573
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: Lustiges, Skurriles und Absurdes rund um Corona

Beitrag von Atlan » Montag 23. März 2020, 21:06

Linden hat geschrieben:
Montag 23. März 2020, 20:58
Connewitz? Ist das nicht dieser Zeckenstadtteil?
Zecken in Leipzig - die haben doch ihr Domizil in Dortmund... :umbrella:
Grün/Weiße Grüße :wave:
Lieber erhöhen wir das Tempo, mit dem wir gegen die Wand rasen, als unsere Meinung zu ändern.

Benutzeravatar
bolz_platz_kind
Ahnunghaber
Beiträge: 2050
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:53
Wohnort: Leipzig
Lieblingsverein: Werderaner
2. Verein: Gladbacher/Krostitzer

Re: Lustiges, Skurriles und Absurdes rund um Corona

Beitrag von bolz_platz_kind » Montag 23. März 2020, 21:13

Linden hat geschrieben:
Montag 23. März 2020, 20:58
Connewitz? Ist das nicht dieser Zeckenstadtteil?
Besteht die Möglichkeit, dass Du auch was zum Thema beitragen könntest?
Übrigens bin ich der Meinung: "Dein erster Satz ist echt 1 zu 1 AfD, bzw. Pegida Sprech!"

Und ja, in Connewitz ist der Mitspiegel besonders tief. Fremden oder neutralen Personen empfehle ich bei längeren Aufenthalten in diesem Gebiet definitiv eine Zeckenschutzimpfung. (Darf man das so sagen?)


MfG
b_p_k
E = mc² und zwei mal drei macht vier

Benutzeravatar
Linden
Schwallerkopp
Beiträge: 3810
Registriert: Samstag 27. April 2019, 09:09
Lieblingsverein: Hannover 96
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Lustiges, Skurriles und Absurdes rund um Corona

Beitrag von Linden » Montag 23. März 2020, 21:21

Welches Thema, skurriles und absurdes? Ja:

https://youtu.be/zLMXY7-u_Vw
Machen wir uns nix vor, die Menschheit ist grundsätzlich einfach krass bescheuert.

Ceterum censeo ruborem taurum esse delendam.

Benutzeravatar
ChiliSzabo
Forumsfroint
Beiträge: 465
Registriert: Montag 29. April 2019, 22:46

Re: Lustiges, Skurriles und Absurdes rund um Corona

Beitrag von ChiliSzabo » Montag 23. März 2020, 21:27

TiSa667 hat geschrieben:
Sonntag 22. März 2020, 21:55

Aber es gibt auch gute und humorvolle Beiträge in den sozialen Medien. Naja, zumindest diesen einen, der die hysterische und unreflektierte Weitergabe von Fake News persifliert:
https://www.instagram.com/p/B9w08LbBU16/

Keine Ahnung wie sich die Trulla das alles merken konnte :grin:

Benutzeravatar
Linden
Schwallerkopp
Beiträge: 3810
Registriert: Samstag 27. April 2019, 09:09
Lieblingsverein: Hannover 96
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Lustiges, Skurriles und Absurdes rund um Corona

Beitrag von Linden » Montag 23. März 2020, 21:38

Machen wir uns nix vor, die Menschheit ist grundsätzlich einfach krass bescheuert.

Ceterum censeo ruborem taurum esse delendam.

Benutzeravatar
bolz_platz_kind
Ahnunghaber
Beiträge: 2050
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:53
Wohnort: Leipzig
Lieblingsverein: Werderaner
2. Verein: Gladbacher/Krostitzer

Re: Lustiges, Skurriles und Absurdes rund um Corona

Beitrag von bolz_platz_kind » Montag 23. März 2020, 21:49

Linden hat geschrieben:
Montag 23. März 2020, 21:38
https://noizz.de/lifestyle/coronavirus- ... ce=taboola
Ava Louise kommt bereits im Ausgangstext vor, sogar mit bewegtem Bild. :roll:


MfG
b_p_k
E = mc² und zwei mal drei macht vier

Benutzeravatar
bolz_platz_kind
Ahnunghaber
Beiträge: 2050
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:53
Wohnort: Leipzig
Lieblingsverein: Werderaner
2. Verein: Gladbacher/Krostitzer

Re: Lustiges, Skurriles und Absurdes rund um Corona

Beitrag von bolz_platz_kind » Montag 23. März 2020, 21:55

Edeka zeigt Humor.
Care Paket als Geschenk: https://pbs.twimg.com/media/ESGuAHvXsAI ... name=small

Bild

MfG
b_p_k
E = mc² und zwei mal drei macht vier

Benutzeravatar
Yeti
Aina fon di guhdn
Beiträge: 2603
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:32
Wohnort: In the eastern part of North Rhine-Westphalia
Lieblingsverein: Schalke (aber nicht das heutige!)
2. Verein: SC Paderborn

Re: Lustiges, Skurriles und Absurdes rund um Corona

Beitrag von Yeti » Dienstag 24. März 2020, 00:18

Wenn es um schlechten Geschmack oder um Unverschämtheiten geht, kann man sich auf die Volksgenossen der AfD immer verlassen.

Bild
Wer die Demokratie verschläft, wacht in der Diktatur auf.

Benutzeravatar
bolz_platz_kind
Ahnunghaber
Beiträge: 2050
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:53
Wohnort: Leipzig
Lieblingsverein: Werderaner
2. Verein: Gladbacher/Krostitzer

Re: Lustiges, Skurriles und Absurdes rund um Corona

Beitrag von bolz_platz_kind » Dienstag 24. März 2020, 00:44

In Zeiten von Home-Office und dem Bedürfnis entspannender Filmabende hätte ich noch was:

Bild

Bitte nicht falsch verstehen. Aber diese schwierige Zeit überstehen wir nur mit Humor und Solidarität.


MfG
b_p_k
E = mc² und zwei mal drei macht vier

Benutzeravatar
Linden
Schwallerkopp
Beiträge: 3810
Registriert: Samstag 27. April 2019, 09:09
Lieblingsverein: Hannover 96
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Lustiges, Skurriles und Absurdes rund um Corona

Beitrag von Linden » Dienstag 24. März 2020, 00:50

Witzig, dran gedacht hatte ich auch schon.
Machen wir uns nix vor, die Menschheit ist grundsätzlich einfach krass bescheuert.

Ceterum censeo ruborem taurum esse delendam.

Benutzeravatar
Yeti
Aina fon di guhdn
Beiträge: 2603
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:32
Wohnort: In the eastern part of North Rhine-Westphalia
Lieblingsverein: Schalke (aber nicht das heutige!)
2. Verein: SC Paderborn

Die spinnen, die Amis Teil 4376

Beitrag von Yeti » Dienstag 24. März 2020, 09:51

Die menschliche Dummheit ist wirklich unendlich groß.


Texanischer Gouverneur fordert von Großeltern, für ihre Enkel zu sterben

Alle müssten in der Coronakrise Opfer erbringen, sagte Gouverneur Dan Patrick. Aber die Wirtschaft müsse weiter laufen. Er selbst sei bereit, dafür sein Leben zu geben.

Wohl kaum eine andere Frage wird derzeit so stark debattiert: Wie lautet die richtige Strategie im Umgang mit der Coronakrise? Während Regierungen auf der ganzen Welt auf strikte Isolation von Infizierten und Ausgangssperren setzen, fordert der amerikanische Gouverneur Dan Patrick nun einen anderen Weg - und vertritt eine absurde These.

Es könne nicht sein, dass die Wirtschaft der Coronakrise geopfert werde, sagte Patrick in einem Fernsehinterview auf Fox News. Man müsse wenigstens diskutieren, ob nicht die älteren Bürger geopfert werden sollten. "Ich denke, es gibt da draußen viele Großeltern wie mich, ich habe sechs Enkel. Ich will nicht, dass das ganze Land geopfert wird", so Patrick.

Es habe ihn als älteren Bürger niemand gefragt, ob er sein Leben im Tausch gegen das Amerika riskieren würde, das alle liebten - um es für seine Enkel zu erhalten. Er selbst sei bereit, sein Leben zu geben.

https://www.spiegel.de/panorama/coronav ... b8af0f402d
Wer die Demokratie verschläft, wacht in der Diktatur auf.

Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 3573
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: Die spinnen, die Amis Teil 4376

Beitrag von Atlan » Dienstag 24. März 2020, 10:01

Yeti hat geschrieben:
Dienstag 24. März 2020, 09:51
Die menschliche Dummheit ist wirklich unendlich groß.

Texanischer Gouverneur fordert von Großeltern, für ihre Enkel zu sterben

Alle müssten in der Coronakrise Opfer erbringen, sagte Gouverneur Dan Patrick. Aber die Wirtschaft müsse weiter laufen. Er selbst sei bereit, dafür sein Leben zu geben.

Wohl kaum eine andere Frage wird derzeit so stark debattiert: Wie lautet die richtige Strategie im Umgang mit der Coronakrise? Während Regierungen auf der ganzen Welt auf strikte Isolation von Infizierten und Ausgangssperren setzen, fordert der amerikanische Gouverneur Dan Patrick nun einen anderen Weg - und vertritt eine absurde These.

Es könne nicht sein, dass die Wirtschaft der Coronakrise geopfert werde, sagte Patrick in einem Fernsehinterview auf Fox News. Man müsse wenigstens diskutieren, ob nicht die älteren Bürger geopfert werden sollten. "Ich denke, es gibt da draußen viele Großeltern wie mich, ich habe sechs Enkel. Ich will nicht, dass das ganze Land geopfert wird", so Patrick.

Es habe ihn als älteren Bürger niemand gefragt, ob er sein Leben im Tausch gegen das Amerika riskieren würde, das alle liebten - um es für seine Enkel zu erhalten. Er selbst sei bereit, sein Leben zu geben.

https://www.spiegel.de/panorama/coronav ... b8af0f402d
Geht er mit guten Beispiel voran?
Grün/Weiße Grüße :wave:
Lieber erhöhen wir das Tempo, mit dem wir gegen die Wand rasen, als unsere Meinung zu ändern.

Benutzeravatar
Linden
Schwallerkopp
Beiträge: 3810
Registriert: Samstag 27. April 2019, 09:09
Lieblingsverein: Hannover 96
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Lustiges, Skurriles und Absurdes rund um Corona

Beitrag von Linden » Dienstag 24. März 2020, 10:05

:banghead: :banghead: :banghead:

Soll er mal machen, ein Idiot weniger.
Machen wir uns nix vor, die Menschheit ist grundsätzlich einfach krass bescheuert.

Ceterum censeo ruborem taurum esse delendam.

Benutzeravatar
erpie
Ahnunghaber
Beiträge: 2148
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:24
Wohnort: Berlin

AfD-Gruppe spaziert trotz Corona-Krise mit Blumen in Klinik

Beitrag von erpie » Dienstag 24. März 2020, 11:08

Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.
(Oscar Wilde)
Gruß
erpie

Benutzeravatar
Meikinho
Site Admin
Beiträge: 1678
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:05
Wohnort: Bielefeld
Lieblingsverein: Der Meister ist immer und überall
2. Verein: Lucien Favre

Re: Lustiges, Skurriles und Absurdes rund um Corona

Beitrag von Meikinho » Dienstag 24. März 2020, 11:48

Seltsam, bei uns kommst du seit dem 16.3. ohne Gegensprechanlage und Angabe des Grundes in keine Klinik mehr rein.

Davon mal ab wären seit gestern 200€ pro Kopf fällig (Gruppenbildung).

Benutzeravatar
tcb
Site Admin
Beiträge: 435
Registriert: Freitag 26. April 2019, 12:28
Lieblingsverein: NUR DER HSV
2. Verein: Jürgen Klopp

Re: Lustiges, Skurriles und Absurdes rund um Corona

Beitrag von tcb » Dienstag 24. März 2020, 12:19

2m Abstand, kurz moin sagen, weitergehen.

Wir Norddeutschen haben das Social Distancing quasi erfunden... :lol:
Dann geht ein Bild hinein,
geht durch der Glieder angespannte Stille -
und hört im Herzen auf zu sein.

Benutzeravatar
Meikinho
Site Admin
Beiträge: 1678
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:05
Wohnort: Bielefeld
Lieblingsverein: Der Meister ist immer und überall
2. Verein: Lucien Favre

Re: Lustiges, Skurriles und Absurdes rund um Corona

Beitrag von Meikinho » Dienstag 24. März 2020, 12:22

tcb hat geschrieben:
Dienstag 24. März 2020, 12:19
2m Abstand, kurz moin sagen, weitergehen.
Bei dir merkt man dass du da her kommst (2x moin ist Laberei...).

Benutzeravatar
Yeti
Aina fon di guhdn
Beiträge: 2603
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:32
Wohnort: In the eastern part of North Rhine-Westphalia
Lieblingsverein: Schalke (aber nicht das heutige!)
2. Verein: SC Paderborn

Re: AfD-Gruppe spaziert trotz Corona-Krise mit Blumen in Klinik

Beitrag von Yeti » Dienstag 24. März 2020, 12:25

erpie hat geschrieben:
Dienstag 24. März 2020, 11:08
Ohne Worte :banghead: :banghead: :banghead:

https://www.t-online.de/nachrichten/deu ... linik.html
Die sind nicht nur rechtsaußen, die sind auch strunzdumm.

Weiß eigentlich jemand, ob diese Aktion dem MDR einen Bericht wert war? Passt doch irgendwie super in deren verquere (N)ostalgie-Romantik.
Wer die Demokratie verschläft, wacht in der Diktatur auf.

Benutzeravatar
Eckfahnenfan
Poweruser
Beiträge: 1626
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:13

Re: Lustiges, Skurriles und Absurdes rund um Corona

Beitrag von Eckfahnenfan » Dienstag 24. März 2020, 14:44

Nix Lustiges, Skurriles oder Absurdes, sondern was Normales:

"Laut einem Sprecher der Krankenhausgesellschaft NRW ist die Ausstattung der rund 340 Kliniken mit Schutzkleidung sehr unterschiedlich. In einigen Häusern reichten die Vorräte noch Monate, in anderen nur noch wenige Tage. Inzwischen würden für Masken "Mondpreise" aufgerufen, die um das 300-fache höher lägen als vor der Krise" (WR von heute)

Die Marktwirtschaft funktioniert!
"Mit mir wäre 1974 Holland und damit nur ein Deutscher Weltmeister geworden." (Ente Lippens)

Antworten