Kritik an WM 2022 in Katar Uli Hoeneß: "Diese WM wird dem Fußball schaden"

Dallas05
Lichtgestalt
Beiträge: 1473
Registriert: Sonntag 28. April 2019, 02:35
Wohnort: at home
Lieblingsverein: FC Bayern
2. Verein: SV Werder

Kritik an WM 2022 in Katar Uli Hoeneß: "Diese WM wird dem Fußball schaden"

Beitrag von Dallas05 »

……..und mal wieder was Neues von Uli H.
Bayern-Ehrenpräsident Uli Hoeneß hat in den vergangenen Monaten immer wieder die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar verteidigt und vor allem das Gastgeberland in Schutz genommen. Der 70-Jährige hat seine Meinung geändert. Hoeneß hat das Turnier im Wüstenstaat nun scharf kritisiert und sieht den Fußball dadurch bedroht.

https://www.rtl.de/videos/uli-hoeness-d ... 1a332.html

Uli Hoeneß ist alles andere als begeistert vom bisherigen Turnierverlauf: „Die WM, wie sie sich derzeit darstellt, wird auf jeden Fall kein Erfolg sein, das ist jetzt schon klar, und sie wird dem Fußball insgesamt auf jeden Fall schaden“, erklärte der Ehrenpräsident des FC Bayern gegenüber „RTL“.
„Für mich ist Gianni Infantino eine große Katastrophe für den Weltfußball“.

Manchmal dauert es halt ein wenig länger bis der Groschen fällt !!
William „Bill“ Shankly: „Es gibt Leute, die denken, Fußball sei eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann Ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist.“ (Genau meine Ansicht !!! ) 😁
Benutzeravatar
alemao82
Schwallerkopp
Beiträge: 4479
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:53

Re: Kritik an WM 2022 in Katar Uli Hoeneß: "Diese WM wird dem Fußball schaden"

Beitrag von alemao82 »

:banghead: :banghead: :banghead: :facepalm: :facepalm: :facepalm:

Was soll man dazu noch sagen? Mir fällt nix ein.
"Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)
Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 5940
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43
Wohnort: Unweit vom Weserstadion
Lieblingsverein: SV Werder Bremen
2. Verein: SV Atlas Delmenhorst

Re: Kritik an WM 2022 in Katar Uli Hoeneß: "Diese WM wird dem Fußball schaden"

Beitrag von Atlan »

Dallas05 hat geschrieben: Mittwoch 23. November 2022, 22:34 ……..und mal wieder was Neues von Uli H.
Bayern-Ehrenpräsident Uli Hoeneß hat in den vergangenen Monaten immer wieder die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar verteidigt und vor allem das Gastgeberland in Schutz genommen. Der 70-Jährige hat seine Meinung geändert. Hoeneß hat das Turnier im Wüstenstaat nun scharf kritisiert und sieht den Fußball dadurch bedroht.

https://www.rtl.de/videos/uli-hoeness-d ... 1a332.html

Uli Hoeneß ist alles andere als begeistert vom bisherigen Turnierverlauf: „Die WM, wie sie sich derzeit darstellt, wird auf jeden Fall kein Erfolg sein, das ist jetzt schon klar, und sie wird dem Fußball insgesamt auf jeden Fall schaden“, erklärte der Ehrenpräsident des FC Bayern gegenüber „RTL“.
„Für mich ist Gianni Infantino eine große Katastrophe für den Weltfußball“.

Manchmal dauert es halt ein wenig länger bis der Groschen fällt !!
Hat Uli jetzt bemerkt, dass mit seiner bisherigen Meinung kein Blumentopf mehr zu gewinnen ist?
Grün/Weiße Grüße :wave:
Die Freiheit ist anstrengend, unbequem und fordernd. Sie ist schwer zu erringen und noch schwerer zu erhalten. Sie ist keine Selbstverständlichkeit, auch wenn die Glücklichen unter uns sie als solche empfinden.
Perry Rhodan, fiktiver Weltraumheld
Benutzeravatar
tcb
Problemfan
Beiträge: 782
Registriert: Freitag 26. April 2019, 12:28
Lieblingsverein: NUR DER HSV
2. Verein: Jürgen Klopp

Re: Kritik an WM 2022 in Katar Uli Hoeneß: "Diese WM wird dem Fußball schaden"

Beitrag von tcb »

Dallas05 hat geschrieben: Mittwoch 23. November 2022, 22:34 ……..und mal wieder was Neues von Uli H.
Bayern-Ehrenpräsident Uli Hoeneß hat in den vergangenen Monaten immer wieder die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar verteidigt und vor allem das Gastgeberland in Schutz genommen. Der 70-Jährige hat seine Meinung geändert. Hoeneß hat das Turnier im Wüstenstaat nun scharf kritisiert und sieht den Fußball dadurch bedroht.

https://www.rtl.de/videos/uli-hoeness-d ... 1a332.html

Uli Hoeneß ist alles andere als begeistert vom bisherigen Turnierverlauf: „Die WM, wie sie sich derzeit darstellt, wird auf jeden Fall kein Erfolg sein, das ist jetzt schon klar, und sie wird dem Fußball insgesamt auf jeden Fall schaden“, erklärte der Ehrenpräsident des FC Bayern gegenüber „RTL“.
„Für mich ist Gianni Infantino eine große Katastrophe für den Weltfußball“.

Manchmal dauert es halt ein wenig länger bis der Groschen fällt !!
Hat er das vor oder nach dem Spiel gegen Japan gesagt? Ich frage für einen Freund… :mrgreen:
Ihr habt da was falsch verstanden,
zu meinem Verdruss.
Meinungsfreiheit heißt, dass man seine Meinung kundtun darf.
Nicht, dass man es muss.
ABC...XYZ
Forumsfroint
Beiträge: 243
Registriert: Donnerstag 8. Oktober 2020, 00:20

Re: Kritik an WM 2022 in Katar Uli Hoeneß: "Diese WM wird dem Fußball schaden"

Beitrag von ABC...XYZ »

tcb hat geschrieben: Donnerstag 24. November 2022, 01:08
Dallas05 hat geschrieben: Mittwoch 23. November 2022, 22:34 ……..und mal wieder was Neues von Uli H.
Bayern-Ehrenpräsident Uli Hoeneß hat in den vergangenen Monaten immer wieder die Fußball-Weltmeisterschaft in Katar verteidigt und vor allem das Gastgeberland in Schutz genommen. Der 70-Jährige hat seine Meinung geändert. Hoeneß hat das Turnier im Wüstenstaat nun scharf kritisiert und sieht den Fußball dadurch bedroht.

https://www.rtl.de/videos/uli-hoeness-d ... 1a332.html

Uli Hoeneß ist alles andere als begeistert vom bisherigen Turnierverlauf: „Die WM, wie sie sich derzeit darstellt, wird auf jeden Fall kein Erfolg sein, das ist jetzt schon klar, und sie wird dem Fußball insgesamt auf jeden Fall schaden“, erklärte der Ehrenpräsident des FC Bayern gegenüber „RTL“.
„Für mich ist Gianni Infantino eine große Katastrophe für den Weltfußball“.

Manchmal dauert es halt ein wenig länger bis der Groschen fällt !!
Hat er das vor oder nach dem Spiel gegen Japan gesagt? Ich frage für einen Freund… :mrgreen:
Ob nun Hoeneß oder andere, das generelle Umgehen mit den prinzipiellen Tatsachen, den Aktualitäten incl. Kommentaren sind vom Prinzip her nichts Anderes als ein Affentheater. Alle maulen ohne Ende , aber alle nehmen teil, obwohl die angeführten Problemfelder seit Jahren klar sind. Eine Zirkusnummer jagt die nächste - Hauptsache man ist präsent. Konsequenzen zieht bzw. zog keiner der WM-Qualifizierten - nur Gesabbel ohne Ende.

Das ganze Medientheater kann man "in der Pfeife rauchen".
Benutzeravatar
Lattekversteher
Lichtgestalt
Beiträge: 1426
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2021, 14:46
Lieblingsverein: Werder Bremen

Re: Kritik an WM 2022 in Katar Uli Hoeneß: "Diese WM wird dem Fußball schaden"

Beitrag von Lattekversteher »

Naja, wenn Uli das sagt, dann muss es ja stimmen 😉
"Wer Visionen hat, muss zum Arzt gehen!"

Helmut Schmidt
Benutzeravatar
Brazzo72
Poweruser
Beiträge: 1923
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 07:55
Lieblingsverein: FC Bayern

Re: Kritik an WM 2022 in Katar Uli Hoeneß: "Diese WM wird dem Fußball schaden"

Beitrag von Brazzo72 »

Das dem UH das nicht peinlich ist....

Gut gehn‘
Brazzo72
Benutzeravatar
Heinz B.
Urgestein
Beiträge: 5776
Registriert: Dienstag 30. Juni 2020, 11:28
Wohnort: Stadt der 200 Quellen
Lieblingsverein: Bierfreunde Buer e. V.

Re: Kritik an WM 2022 in Katar Uli Hoeneß: "Diese WM wird dem Fußball schaden"

Beitrag von Heinz B. »

Brazzo72 hat geschrieben: Donnerstag 24. November 2022, 06:56 Das dem UH das nicht peinlich ist....

Gut gehn‘
Brazzo72
Der merkt doch in seiner Selbstverliebtheit schon lange nichts mehr. Ich weiß ja nicht, was die im Knast mit dem angestellt haben. Aber seitdem ist er nur noch eine Witzfigur.
Menschen, die keine Ironie verstehen, finde ich super.
McGi87
Ahnunghaber
Beiträge: 2335
Registriert: Dienstag 30. Juli 2019, 11:52
Lieblingsverein: HSV
2. Verein: Barca

Re: Kritik an WM 2022 in Katar Uli Hoeneß: "Diese WM wird dem Fußball schaden"

Beitrag von McGi87 »

...Hauptsache, die Kohle aus Katar an die Bayern fließt weiter. Alles andere ist dem senilen Alten doch egal... :birdiedoublegreen:
Dallas05
Lichtgestalt
Beiträge: 1473
Registriert: Sonntag 28. April 2019, 02:35
Wohnort: at home
Lieblingsverein: FC Bayern
2. Verein: SV Werder

Re: Kritik an WM 2022 in Katar Uli Hoeneß: "Diese WM wird dem Fußball schaden"

Beitrag von Dallas05 »

Heinz B. hat geschrieben: Donnerstag 24. November 2022, 08:58
Brazzo72 hat geschrieben: Donnerstag 24. November 2022, 06:56 Das dem UH das nicht peinlich ist....

Gut gehn‘
Brazzo72
Der merkt doch in seiner Selbstverliebtheit schon lange nichts mehr. Ich weiß ja nicht, was die im Knast mit dem angestellt haben. Aber seitdem ist er nur noch eine Witzfigur.
Ja, diese Frage hab ich mir speziell in den letzten Jahren verdammt oft gestellt.
War ja ein VIP Häftling.
Uli Hoeneß (62) ist kein normaler Häftling – er ist abgeschottet vom regulären Knast-Alltag immer noch auf der Krankenstation untergebracht. Auf Zelle 108 – gemeinsam mit Häftling Christian K. (67), der als Dr. Kalaschnikow bekannt wurde. So berichtete ein Insider am Mittwoch exklusiv in der tz!
Überhaupt klingt seine Haftaufenthalt mehr nach Urlaub.
Allerdings wer war C.K. aka Dr. Kalaschnikow ?

https://www.tz.de/sport/fc-bayern/uli-h ... 75082.html

Fakt ist auf alle Fälle, dass ich Dir recht geben muss. Er kam total verändert raus.

„Das war es noch nicht“ rief er auf der ersten HV nach seiner Entlassung den anwesenden Mitglieder zu und bekam gr. Applaus. Gebe zu auch ich habe mich gefreut.

Jetzt allerdings wache ich immer öfter schwitzend und schreiend auf, um ihn anzuflehen, bitte,bitte lass es bleiben, misch Dich nicht weiter ein………. — nur ein Albtraum. :ironie:

Trotzdem wäre ich sehr froh er würde sich nicht mehr einmischen.
William „Bill“ Shankly: „Es gibt Leute, die denken, Fußball sei eine Frage von Leben und Tod. Ich mag diese Einstellung nicht. Ich kann Ihnen versichern, dass es noch sehr viel ernster ist.“ (Genau meine Ansicht !!! ) 😁
Benutzeravatar
erpie
Schwallerkopp
Beiträge: 4859
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:24
Wohnort: Berlin

Re: Kritik an WM 2022 in Katar Uli Hoeneß: "Diese WM wird dem Fußball schaden"

Beitrag von erpie »

Zunächst einmal scheint es dem Zuschauer / Fan / Journalist zu schaden...
Vor einigen Tagen machte ich mich nach dem Abpfiff des Spiels Wales gegen USA vom Ahmed bin Ali Stadium auf den Weg zur Bahn. Ich war früh dran und gab Fersengeld. In der Ferne sah ich das Licht des Bahnhofs, da vorn würde mich eine Rolltreppe zum Gleis geleiten.

Ein erhabener Anblick, den ich nun über viele Minuten vor Augen hatte, denn ich kam zwischen Leitplanken, die mich mit der Menschenwelle pausenlos von links nach rechts und wieder nach links spülten.
Obwohl wir uns eigentlich nicht verlaufen konnten, weil es nur nach vorn ging und die Begrenzungswälle uns keine Chance zum Ausbrechen gaben, wurden wir von dicht stehenden Hilfskräften mit rhythmisch winkenden grünen Leuchtstäben, Laserschwerten nicht unähnlich, durch den Parcours geleitet. An einer Stelle wurden die Leuchtstäbe auf einmal rot und ich wurde in einen Nebenstrom gespült. Der Weg wurde nun noch länger.

Als ich endlich am Eingang zur Metro angekommen war, kam ich wieder in ein neues, engmaschigeres Netz aus Wellenbrechern und musste eine halbe Stunde warten, bis ich endlich in der Bahn war. Derweil wuselten um uns Wartende pausenlos Menschen mit großen Besen, die die blitzblanken, weißen Metroböden auf Flecken überprüften und jede unreine Stelle noch einmal nachwischten.

Wenn es nicht so gedauert hätte, man hätte fast den Eindruck haben können, man sei Teil einer künstlerischen Performance, eines Wimmelbildes, das die Sehnsucht des Menschen nach absoluter Perfektion symbolisieren soll. Titel: „Die WM der kurzen Wege – in weiter Ferne und doch so nah“.
https://www.tagesspiegel.de/sport/vier- ... 14141.html
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.
(Oscar Wilde)
Weil das Denken so schwierig ist, urteilt man lieber.
(Sandor Márai)
Gruß
erpie
Benutzeravatar
odin_04
Forumsfroint
Beiträge: 379
Registriert: Montag 19. September 2022, 12:06
Wohnort: Coesfeld
Lieblingsverein: FC Schalke 04

Re: Kritik an WM 2022 in Katar Uli Hoeneß: "Diese WM wird dem Fußball schaden"

Beitrag von odin_04 »

https://youtu.be/XE-IoVirk7A
nüchternen Engländern gefällt die WM in Katar.
Als ob die sich eine eigener Meinung erlauben können.... die liegen ja nicht mal zuhause auf der Couch. :facepalm:
Wer die Wahrheit sagt braucht ein schnelles Pferd! (Konfuzius)

It´s better to be a warrior in a garden than a gardener in a war.
Benutzeravatar
Linden
Urgestein
Beiträge: 5154
Registriert: Samstag 27. April 2019, 09:09
Lieblingsverein: Hannover 96
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Kritik an WM 2022 in Katar Uli Hoeneß: "Diese WM wird dem Fußball schaden"

Beitrag von Linden »

Na dann ist ja alles gut.
Machen wir uns nix vor, die Menschheit ist grundsätzlich einfach krass bescheuert.

Ceterum censeo ruborem taurum esse delendam.

Tod und Hass dem Putinregime