SV Atlas Delmenhorst

delmember
Forumsfroint
Beiträge: 262
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 08:22

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von delmember » Montag 28. Oktober 2019, 08:08

Atlan hat geschrieben:
Sonntag 27. Oktober 2019, 10:50
Sorry, mein Junge - der Gastgeber BW Tündern hat verloren und die 3 Punkte an den SV Atlas abgeben müssen.
Was mich natürlich freut... ;)
Mensch jetzt wo du es sagst....Natürlich waren es die GÄSTE die gewonnen haben.Für mich sind alle Spiele wie Heimspiele geworden.

delmember
Forumsfroint
Beiträge: 262
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 08:22

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von delmember » Samstag 2. November 2019, 09:03

Ich reiche noch ganz fix den 14. Spieltag nach bevor das nächste ausgetragen wird.

Am 14. Spieltag waren die Delmenhorster beim TuS Bersenbrück zu Gast und hatten es trotz Überlegenheit nicht geschafft das Leder regulär im Tor des Gastgebers zu plazieren.Ich bezeichne das Spiel mal als "Not gegen Elend",bei dem es am Ende keinen Sieger gab und der SVA in dieser Saison am Ende ungeschlagen bleibt.

Tore:Fehlanzeige

Zuschauer:500

delmember
Forumsfroint
Beiträge: 262
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 08:22

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von delmember » Montag 4. November 2019, 10:05

Der 15. Spieltag warf seine Schatten voraus und hatte das worauf sich alle gefreut hatten.Der Tabellenführer war zu Gast beim direkten Verfolger,sprich:Der SV Atlas hatte den VfV Borussia 06 Hildesheim zu Gast.Die Hausherren mussten einem frühen Rückstand hinterherlaufen und wurden von den rund 2000 Zuschauern gegen einen stark spielenden Gast immer wieder nach vorne getrieben.Erst Mitte der 2 Halbzeit gelang der Ausgleich und quasi mit dem Schlusspfiff der 2:1 Siegtreffer!Schlussendlich steht der SVA ungeschlagen auf Tabellenplatz 2 und hat ein Nachholspiel.

Tore:
0:1 Rauch
1:1 Priessner
2:1 Sobiech

Zuschauer:2000

Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 2463
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von Atlan » Mittwoch 6. November 2019, 08:54

Der SVA ist gut unterwegs!
Lieber erhöhen wir das Tempo, mit dem wir gegen die Wand rasen, als unsere Meinung zu ändern. :welcomewave:

delmember
Forumsfroint
Beiträge: 262
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 08:22

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von delmember » Sonntag 10. November 2019, 09:10

Heute erstatte ich Bericht vom obersten Platz der Tabelle,am 16. Spieltag musste man auswärts in Gifhorn antreten und am ende sprang der 11. Sieg in der laufenden Saison dabei raus.Der 3:1 Sieg berechtigte gleichzeitig zu Tabellenplatz 1,vorübergehend zumindest,da die Hildesheimer zu ihrem Spiel noch antreten müssen.

Bringt der SV A in der Rückrunde nur halb soviel auf dem Platz sind sie ein Kandidat für den Aufstieg der für mich eigentlich etwas früh kommt.Mit den unteren Rängen wie in den Vorjahren werden sie nichts zu tun haben.

Tore:
0:1 Schmidt
1:1 Dubiel
1:2 Janssen
1:3 Schmidt

Zuschauer:200

Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 2463
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von Atlan » Sonntag 10. November 2019, 09:30

Super! Es muss jetzt auch so positiv weitergehen!
Lieber erhöhen wir das Tempo, mit dem wir gegen die Wand rasen, als unsere Meinung zu ändern. :welcomewave:

delmember
Forumsfroint
Beiträge: 262
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 08:22

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von delmember » Dienstag 19. November 2019, 08:39

Der 17. Spieltag führte die Delmenhorster nach Braunschweig.Gegen die FT Baunschweig hatte es die stark reduzierte Mannschaft,auf 8 Spieler musste das Trainerteam verzichten,schwer und hatten es im Gegensatz zu den letzten Spielen deutlich schwerer,gelang es niemanden den Ball im Gegnerischen Tor unterzubringen.Schlussendlich war es der Abwehr um Torwart Urbainski zu verdanken das der SVA weiterhin ungeschlagen blieb und glücklich mit einem 0:0 die Heimreise antreten durfte.

Tore:Fehlanzeige
Zuschauer:220

Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 2463
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von Atlan » Dienstag 19. November 2019, 08:45

delmember hat geschrieben:
Dienstag 19. November 2019, 08:39
Der 17. Spieltag führte die Delmenhorster nach Braunschweig.Gegen die FT Baunschweig hatte es die stark reduzierte Mannschaft,auf 8 Spieler musste das Trainerteam verzichten,schwer und hatten es im Gegensatz zu den letzten Spielen deutlich schwerer,gelang es niemanden den Ball im Gegnerischen Tor unterzubringen.Schlussendlich war es der Abwehr um Torwart Urbainski zu verdanken das der SVA weiterhin ungeschlagen blieb und glücklich mit einem 0:0 die Heimreise antreten durfte.

Tore:Fehlanzeige
Zuschauer:220
Ist auch ein Erfolg!
Lieber erhöhen wir das Tempo, mit dem wir gegen die Wand rasen, als unsere Meinung zu ändern. :welcomewave:

delmember
Forumsfroint
Beiträge: 262
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 08:22

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von delmember » Dienstag 26. November 2019, 09:01

Der 18. Spieltag führte die Delmenhorster nach Celle.Gegen den MTV Eintracht Celle wurden 3 Punkte eingefahren,und nach Kampfebetontem Spiel hieß es am Ende2:1 für den SV Atlas Delmenhorst.Nach gut einer Stunde musste Wiese verletzt ausgewechselt werden und Vollmer nahm seinen Platz ein.Wenig später sah Harings die gelb-rote karte und das Spiel wurde eine spur härter.Letzendlich hatte Torwart Urbainski großen Anteil an den Auswärtserfolg.

Tore:
0:1 Stütz
0:2 Janssen
1:2 Struwe

Zuschauer:400

Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 2463
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von Atlan » Dienstag 26. November 2019, 11:14

SV Atlas! Daumen hoch!
Lieber erhöhen wir das Tempo, mit dem wir gegen die Wand rasen, als unsere Meinung zu ändern. :welcomewave:

delmember
Forumsfroint
Beiträge: 262
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 08:22

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von delmember » Sonntag 1. Dezember 2019, 09:53

Nun hat es auch die Delmenhorster erwischt.Am 19. Spieltag gab es zu Hause die erste Niederlage...FC Hagen/Uthlede hat das Spiel über 90 Minuten fest im Griff gehabt und nahm mit einem 3:0 Auswärtsieg auch verdient die 3 Punkte mit nach Hause.

Nun heißt es bis zur Winterpause nicht den Schlendrian einkehren zu lassen,es folgen noch wichtige Spiele bis dahin und die Mannschaft ist nach dieser Kräftezehrenden Saison am Leistungslimit!

Tore:
0:1 Vollmer (ET)
0:2 Klaus
0:3 Bremser

Zuschauer:800

Zu guter letzt noch etwas in Eigener Sache.Ich werde ab dem 4.12. für ca. 3 Wochen zur Reha sein.An meine Stelle tritt dann Atlan.

Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 2463
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von Atlan » Sonntag 1. Dezember 2019, 17:49

delmember hat geschrieben:
Sonntag 1. Dezember 2019, 09:53
Nun hat es auch die Delmenhorster erwischt.Am 19. Spieltag gab es zu Hause die erste Niederlage...FC Hagen/Uthlede hat das Spiel über 90 Minuten fest im Griff gehabt und nahm mit einem 3:0 Auswärtsieg auch verdient die 3 Punkte mit nach Hause.

Nun heißt es bis zur Winterpause nicht den Schlendrian einkehren zu lassen,es folgen noch wichtige Spiele bis dahin und die Mannschaft ist nach dieser Kräftezehrenden Saison am Leistungslimit!

Tore:
0:1 Vollmer (ET)
0:2 Klaus
0:3 Bremser

Zuschauer:800

Zu guter letzt noch etwas in Eigener Sache.Ich werde ab dem 4.12. für ca. 3 Wochen zur Reha sein.An meine Stelle tritt dann Atlan.
Ich werde mir Mühe geben es genauso gut zu machen.
Zum SVA: Niederlagen gehören auch dazu.
Lieber erhöhen wir das Tempo, mit dem wir gegen die Wand rasen, als unsere Meinung zu ändern. :welcomewave:

Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 2463
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von Atlan » Samstag 7. Dezember 2019, 21:20

20.Spieltag und die zweite Niederlage in Folge.
Wie delmember schon geschrieben hat, es wird Zeit für die Winterpause. Zeit sich zu erholen und Kräfte sammeln für die "letzten Spiele der Saison".

Der 1.FC Germania Egestorf-Langreder konnte den SVA mit 3:1 besiegen! Glückwunsch!
150 Zuschauer - davon jeder 3. aus Delmenhorst (50) - sahen die Tore von:

Lennart Novotny (27.Min.) 1:0
Lennart Novotny (67.Min.) Doppelpack! 2:0
Devin-Can Isik (88.Min.) 1:2 Anschlusstreffer für den SVA!
Nico Berg (90+2 Min.) 3:1
Auswärtsniederlage ist perfekt.
Lieber erhöhen wir das Tempo, mit dem wir gegen die Wand rasen, als unsere Meinung zu ändern. :welcomewave:

Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 2463
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von Atlan » Sonntag 15. Dezember 2019, 17:26

Das Nachholspiel gegen Celle fällt aus:
Es sollte ein Benefizspiel werden. Jetzt ist Winterpause, der Platz (Delmenhorster Stadion) ist bis zum 31.01.2020 gesperrt.
https://www.svatlas.de/Artikel/27781/Na ... erneut-aus
Lieber erhöhen wir das Tempo, mit dem wir gegen die Wand rasen, als unsere Meinung zu ändern. :welcomewave:

delmember
Forumsfroint
Beiträge: 262
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 08:22

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von delmember » Mittwoch 25. Dezember 2019, 09:07

Bis hierher vielen Dank.Ab dem 8.1. bin ich wieder fest hier und kann die Sparte dann wieder weiter führen.Auf weiterhin gute Spiele in der Rückrunde und das der Einbruch dann in der Sommerpause kommt.

delmember
Forumsfroint
Beiträge: 262
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 08:22

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von delmember » Dienstag 11. Februar 2020, 08:06

Die Rückrunde hatte begonnen und der 21. Spieltag stand im Schatten von "Sabine" statt die zum Glück erst im Anfangsstadium war.Zu Gast war Armina Hannover gegen die man seit 25 Jahren nicht gewinnen konnte und bei dem Lauf den der SVA momentan hat konnte diese Serie endlich gebrochen werden.

Durch einen Doppelpack von Jankovicund der Unterstützung der 750 Zuschauer konnten die Arminen am Ende besiegt werden.Eine kleine rolle spielte dabei auch das Orkantief "Sabine",es hätte auch anders ausgehen können....Und so stand es nach 90 Minuten 2:1 für den SV Atlas die 3 ganz wichtige Punkte einfahren konnten.

Tore:
1:0 Jankovic
2:0 Jankovic
2:1 Abdul

Zuschauer:750

Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 2463
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von Atlan » Dienstag 11. Februar 2020, 09:00

Ein guter Auftakt, trotz des Mitspielens von Sabine... :wink:
Jankovic ist übrigens ein Winterzugang und gleich voll eingeschlagen.
Lieber erhöhen wir das Tempo, mit dem wir gegen die Wand rasen, als unsere Meinung zu ändern. :welcomewave:

delmember
Forumsfroint
Beiträge: 262
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 08:22

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von delmember » Dienstag 18. Februar 2020, 09:05

Am 22. Spieltag ging es nach Wolfsburg.Gegner war der Lupo Martini Wolfsburg die sich in der laufenden Saison gefangen hatten und im Hinspiel eine derbe Niederlage einstecken mussten.Mit dem ersten Torschuss gingen sie auch gleich in Front und hatten die Möglichkeiten höher in Führung zu gehen.Ab der 61. Minute spielte der SVA in überzahl und es gelang noch der hart umkämpfte Ausgleich in der 79. Minute.

Spielt Wolfsburg so weiter bleiben sie in der Liga nachdem sie letzte Saison aus der Regionalliga Nord abgestiegen sind und eine Leistungsträger abgaben,Macht der SVA so weiter sieht es mit dem Tabellenplatz 2 und die Möglichkeit eine Klasse höher zu spielen nicht gut aus.


Tore:
1:0 Rizzo
1:1 Stütz


Zuschauer 200

Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 2463
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von Atlan » Dienstag 18. Februar 2020, 09:52

delmember hat geschrieben:
Dienstag 18. Februar 2020, 09:05
Am 22. Spieltag ging es nach Wolfsburg.Gegner war der Lupo Martini Wolfsburg die sich in der laufenden Saison gefangen hatten und im Hinspiel eine derbe Niederlage einstecken mussten.Mit dem ersten Torschuss gingen sie auch gleich in Front und hatten die Möglichkeiten höher in Führung zu gehen.Ab der 61. Minute spielte der SVA in überzahl und es gelang noch der hart umkämpfte Ausgleich in der 79. Minute.

Spielt Wolfsburg so weiter bleiben sie in der Liga nachdem sie letzte Saison aus der Regionalliga Nord abgestiegen sind und eine Leistungsträger abgaben,Macht der SVA so weiter sieht es mit dem Tabellenplatz 2 und die Möglichkeit eine Klasse höher zu spielen nicht gut aus.


Tore:
1:0 Rizzo
1:1 Stütz


Zuschauer 200
Tschaun wir mal, ob es für eine Klasse höher doch reicht.
Und dann müssten der SVA ja auch dort drin bleiben.
Lieber erhöhen wir das Tempo, mit dem wir gegen die Wand rasen, als unsere Meinung zu ändern. :welcomewave:

delmember
Forumsfroint
Beiträge: 262
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 08:22

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von delmember » Dienstag 18. Februar 2020, 10:55

Ich denke die Neuzugänge sind gekommen um es möglich zu machen.Genauso gut kann ich mir vorstellen das sie dann aber auch wieder schnell weg wären.Warten wir mal ab,die Saison ist noch lang....

delmember
Forumsfroint
Beiträge: 262
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 08:22

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von delmember » Montag 24. Februar 2020, 08:20

Das Heimspiel am 23. Spieltag,gegen den TB Uphusen musste aufgrund andauernden Regenfälle abgesagt werden.Ein Nachhol Termin steht noch nicht fest.

delmember
Forumsfroint
Beiträge: 262
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 08:22

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von delmember » Sonntag 1. März 2020, 17:49

Heute stand das Nachholspiel gegen den TB Uphusen (23. Spieltag) auf dem Programm.Ursprünglich sollte auswärts gegen gegen den MTV Wolfenbüttel gespielt werden,das dieses aber abgesagt wurde konnte heute der 23. Spieltag nachgeholt werden.

Unser SV ATLAS gewann in einen von beiden Mannschaften mit viel Herz und kämpferischen Einsatz geführten Spiel mit 1:0 gegen den Nachbarn aus Uphusen!Vorläufig reicht der 3er um wieder den Relegationsplatz zu sichern.

Tor:
1:0 Janssen

Zuschauer:ca. 800

delmember
Forumsfroint
Beiträge: 262
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 08:22

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von delmember » Montag 9. März 2020, 09:09

Gestern stand der 25. Spieltag auf dem Plan.Der Gegener waren die Kickers aus Emden die zu Gast waren.Vorab wurde es von den offiziellen als Risikospiel behandelt mit etlichen Vorkehrungen wie ein abgegrenzter Gästebereich und einer Aufstockung des Sicherheitspersonals.Zunächst dachte ich wofür man den ganzen Aufwand machte,geschätzt waren es keine 30 Fans.Aber das zeigte sich dann später.Nach gut einer Stunde kam es zu einem kurzen Handgemenge zwischen den Emdener Anhängern und den Sicherheitskräften,woraufhin dann der Gästeblock merklich dünner wurde.

Die Emdener waren in Halbzeit 1 zunächst das aktivere Team mit mehr Chancen und Atlas hatte mit dem Torwart einen sicheren Rückhalt.Insgesamt waren die Gäste agressiver eingestellt die nach einer gelb-roten Karte (34. minute) zu zehnt weiter spielen mussten.Nach dem Seitenwechsel nahm dann der SVA das Spiel in die Hand und erspielte sich gute Möglichkeiten die auch erfolgreich waren.Nach 90 Minuten stand es 3:0 für die Gastgeber,wobei noch ein verschossener Elfmeter zu erwähnen ist.


Tore
1:0 Plichta
2:0 Plichta
3:0 Rauh

Zuschauer 1800

Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 2463
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von Atlan » Montag 9. März 2020, 09:21

Interessantes Spiel, ich war auch mal wieder dort im Stadion.
Lieber erhöhen wir das Tempo, mit dem wir gegen die Wand rasen, als unsere Meinung zu ändern. :welcomewave:

delmember
Forumsfroint
Beiträge: 262
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 08:22

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von delmember » Dienstag 10. März 2020, 08:33

Am Freitag steigt in Spelle das nächste Highlight.Aktuell kämpfen 4 Teams,wir mit eingeschlossen um den wichtigen Platz 2.Hildesheim wird den Titel holen und direkt hoch gehen.

Antworten