SV Atlas Delmenhorst

Benutzeravatar
Atlan
Lichtgestalt
Beiträge: 1087
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von Atlan » Donnerstag 11. Juli 2019, 17:11

Eigentlich schade, dass ich delmember nicht gebeten habe, mir auch eine Karte zu besorgen.
Da hätte man sich beim Stadion treffen können.
Bist du auch da, Hexenmeister?
Jeder hat einen Vogel und wer es nicht glaubt, hat zwei. :umbrella:

delmember
Forumsfroint
Beiträge: 161
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 08:22

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von delmember » Samstag 13. Juli 2019, 09:46

Atlan hat geschrieben:
Donnerstag 11. Juli 2019, 17:11
Eigentlich schade, dass ich delmember nicht gebeten habe, mir auch eine Karte zu besorgen.
Da hätte man sich beim Stadion treffen können.
Bist du auch da, Hexenmeister?
Ich hatte die Möglichkeit bis zu 10 Karten zu kaufen,allerdings für die Westtribühne die den SV Atlas-Anhängern vorbehalten ist.Hättest du es mal gemacht Atlan,auf blauem Dunst hätte ich dir eine besorgt und würde die dann wenn du sie nicht abholen solltest locker für das dreifache an jemanden anderes verkaufen können.

Wobei ich mich jetzt frage warum ich nicht mehr gekauft hatte als es noch ging....

Benutzeravatar
Atlan
Lichtgestalt
Beiträge: 1087
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von Atlan » Samstag 13. Juli 2019, 10:17

delmember hat geschrieben:
Samstag 13. Juli 2019, 09:46
Atlan hat geschrieben:
Donnerstag 11. Juli 2019, 17:11
Eigentlich schade, dass ich delmember nicht gebeten habe, mir auch eine Karte zu besorgen.
Da hätte man sich beim Stadion treffen können.
Bist du auch da, Hexenmeister?
Ich hatte die Möglichkeit bis zu 10 Karten zu kaufen,allerdings für die Westtribühne die den SV Atlas-Anhängern vorbehalten ist.Hättest du es mal gemacht Atlan,auf blauem Dunst hätte ich dir eine besorgt und würde die dann wenn du sie nicht abholen solltest locker für das dreifache an jemanden anderes verkaufen können.

Wobei ich mich jetzt frage warum ich nicht mehr gekauft hatte als es noch ging....
Ich habe es mir zu spät überlegt...
Dieses Spiel mit beiden Vereinen die mir etwas bedeuten, hätte ich mir nicht (im Stadion) entgehen lassen dürfen.
Und klar, ich wäre auf der Seite von Atlas gewesen. Trotz voraussehbarer Niederlage.
Jeder hat einen Vogel und wer es nicht glaubt, hat zwei. :umbrella:

delmember
Forumsfroint
Beiträge: 161
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 08:22

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von delmember » Sonntag 28. Juli 2019, 08:48

Gestern um 18 Uhr begann der von mir lang ersehnte Alltag für den SVA.Das Achtelfinale im Niedersachsenpokal der Amateure gegen den SC Spelle-Venhaus stand an.

Bei Temperaturen um 30 Grad und vor gut 1000 Zuschauern stand es nach einem Elfmeterschiessen 10-11 für den Gegner.Nach Regulärer Spielzeit und ausgeglichenem Spiel hatte es 1:1 durch die Tore von Artem Popov (3.,Spelle) und Tom Schmidt (8.,Atlas) gestanden.

Somit ist der Titelverteidiger schon raus.Das ist aber kein Beinbruch,so kann besser für die Saison 2019/2020 geplant werden die mit 18 statt zuvor 16 Teams startet.

Benutzeravatar
Atlan
Lichtgestalt
Beiträge: 1087
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von Atlan » Sonntag 28. Juli 2019, 09:06

10 - 11 für den Gegner heißt für mich, dass der Gegner 10 Tore erzielt hat.
Sehe ich das falsch? Ich verstehe dich sonst so, dass ATLAS verloren hat.
Auf der Homepage ist übrigens ein 10:10 als Endergebnis angegeben, was ja auch nicht stimmen kann.
Jedenfalls hat ATLAS verloren und ist raus.
Jeder hat einen Vogel und wer es nicht glaubt, hat zwei. :umbrella:

delmember
Forumsfroint
Beiträge: 161
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 08:22

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von delmember » Sonntag 28. Juli 2019, 09:39

Atlan hat geschrieben:
Sonntag 28. Juli 2019, 09:06
10 - 11 für den Gegner heißt für mich, dass der Gegner 10 Tore erzielt hat.
Sehe ich das falsch? Ich verstehe dich sonst so, dass ATLAS verloren hat.
Auf der Homepage ist übrigens ein 10:10 als Endergebnis angegeben, was ja auch nicht stimmen kann.
Jedenfalls hat ATLAS verloren und ist raus.
Natürlich aus Sicht der Delmenhorster.Der Sieger schießt immer mindestens 1 Tor mehr und das tat der SC Spelle-Venhaus.

Benutzeravatar
Atlan
Lichtgestalt
Beiträge: 1087
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von Atlan » Sonntag 28. Juli 2019, 10:29

delmember hat geschrieben:
Sonntag 28. Juli 2019, 09:39
Atlan hat geschrieben:
Sonntag 28. Juli 2019, 09:06
10 - 11 für den Gegner heißt für mich, dass der Gegner 10 Tore erzielt hat.
Sehe ich das falsch? Ich verstehe dich sonst so, dass ATLAS verloren hat.
Auf der Homepage ist übrigens ein 10:10 als Endergebnis angegeben, was ja auch nicht stimmen kann.
Jedenfalls hat ATLAS verloren und ist raus.
Natürlich aus Sicht der Delmenhorster.Der Sieger schießt immer mindestens 1 Tor mehr und das tat der SC Spelle-Venhaus.
Ja, kann man auch so auslegen oder sehen (aus Sicht der Delmenhorster). Finde ich ungewöhnlich, ist aber gerade im Zusammenhang mit dem weiteren Text durchaus klar verständlich.
Jeder hat einen Vogel und wer es nicht glaubt, hat zwei. :umbrella:

delmember
Forumsfroint
Beiträge: 161
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 08:22

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von delmember » Dienstag 30. Juli 2019, 09:30

Atlan hat geschrieben:
Donnerstag 11. Juli 2019, 17:11
Eigentlich schade, dass ich delmember nicht gebeten habe, mir auch eine Karte zu besorgen.
Da hätte man sich beim Stadion treffen können.
Bist du auch da, Hexenmeister?

Wenn du dich beeilst und einen eBay-Account hast wirst du dort fündig.Mit 30 € müsstest du dann aber rechnen pro Karte.

Benutzeravatar
Atlan
Lichtgestalt
Beiträge: 1087
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von Atlan » Dienstag 30. Juli 2019, 13:51

delmember hat geschrieben:
Dienstag 30. Juli 2019, 09:30
Atlan hat geschrieben:
Donnerstag 11. Juli 2019, 17:11
Eigentlich schade, dass ich delmember nicht gebeten habe, mir auch eine Karte zu besorgen.
Da hätte man sich beim Stadion treffen können.
Bist du auch da, Hexenmeister?
Wenn du dich beeilst und einen eBay-Account hast wirst du dort fündig.Mit 30 € müsstest du dann aber rechnen pro Karte.
Danke für die Info!
Jeder hat einen Vogel und wer es nicht glaubt, hat zwei. :umbrella:

Benutzeravatar
Atlan
Lichtgestalt
Beiträge: 1087
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von Atlan » Dienstag 30. Juli 2019, 20:55

Atlan hat geschrieben:
Dienstag 30. Juli 2019, 13:51
delmember hat geschrieben:
Dienstag 30. Juli 2019, 09:30
Atlan hat geschrieben:
Donnerstag 11. Juli 2019, 17:11
Eigentlich schade, dass ich delmember nicht gebeten habe, mir auch eine Karte zu besorgen.
Da hätte man sich beim Stadion treffen können.
Bist du auch da, Hexenmeister?
Wenn du dich beeilst und einen eBay-Account hast wirst du dort fündig.Mit 30 € müsstest du dann aber rechnen pro Karte.
Danke für die Info!
30.- ist wohl für einen Stehplatz - ich brauche einen Sitzplatz.
Jedenfalls gab es da gleich 2 (Südtribüne) in einem Gebot, mein Freund hätte aber nicht mitfahren können.
Normalpreis je Ticket 25.- sind beide zusammen für 100.- plus Versand weggegangen.
100% Gewinn...
Es gibt noch weitere (mit Sitzplatz), aber ich verzichte jetzt. Habe am Nachmittag einen privaten Termin und kann daher nicht zum Stadion fahren. Ist zeitlich nicht zu schaffen.
Jeder hat einen Vogel und wer es nicht glaubt, hat zwei. :umbrella:

delmember
Forumsfroint
Beiträge: 161
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 08:22

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von delmember » Mittwoch 31. Juli 2019, 10:34

Richtig,Stehplatz.Schade drum :( .Vielleicht gibt es einen Sieg für den SVA und die Bayern kommen dann *wunschdenken*.

delmember
Forumsfroint
Beiträge: 161
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 08:22

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von delmember » Sonntag 4. August 2019, 09:39

Die Oberliga Saison 2019/2020 ist eröffnet.Zu Gast am 1. Spieltag war der VfL Oldenburg die vergangene Saison aus der Regionalliga Nord in die Oberliga Niedersachsen abstiegen.

Bei herrlichem Fußballwetter und vor rund 1200 Fußballbegeisterten war die Torausbeute mangelhaft,dennoch war es ein ansehnliches Spiel mit Chancen auf beiden Seiten.Soweit alles beim Alten,Hauptsache hinten steht die Null.Es werden andere Gegner kommen und zwangsläufig fallen dann die Tore.

Im Hinblick auf das Pokalspiel gegen den SVW sehe ich schwarz,aber wem sage ich das?!

Benutzeravatar
Atlan
Lichtgestalt
Beiträge: 1087
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von Atlan » Sonntag 4. August 2019, 09:52

delmember hat geschrieben:
Sonntag 4. August 2019, 09:39
Die Oberliga Saison 2019/2020 ist eröffnet.Zu Gast am 1. Spieltag war der VfL Oldenburg die vergangene Saison aus der Regionalliga Nord in die Oberliga Niedersachsen abstiegen.

Bei herrlichem Fußballwetter und vor rund 1200 Fußballbegeisterten war die Torausbeute mangelhaft,dennoch war es ein ansehnliches Spiel mit Chancen auf beiden Seiten.Soweit alles beim Alten,Hauptsache hinten steht die Null.Es werden andere Gegner kommen und zwangsläufig fallen dann die Tore.

Im Hinblick auf das Pokalspiel gegen den SVW sehe ich schwarz,aber wem sage ich das?!
Gegen den SV WERDER kann der SVA befreit aufspielen. Das sollte man seitens der Delmenhorster einfach nur genießen.
Jeder hat einen Vogel und wer es nicht glaubt, hat zwei. :umbrella:

delmember
Forumsfroint
Beiträge: 161
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 08:22

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von delmember » Montag 5. August 2019, 09:13

Gegen den SV WERDER kann der SVA befreit aufspielen. Das sollte man seitens der Delmenhorster einfach nur genießen.
[/quote]

Hauptsache es wird nicht zweistellig.

Benutzeravatar
Atlan
Lichtgestalt
Beiträge: 1087
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von Atlan » Montag 5. August 2019, 21:34

delmember hat geschrieben:
Montag 5. August 2019, 09:13
Gegen den SV WERDER kann der SVA befreit aufspielen. Das sollte man seitens der Delmenhorster einfach nur genießen.
Hauptsache es wird nicht zweistellig.
[/quote]

Ich denke nicht...
Jeder hat einen Vogel und wer es nicht glaubt, hat zwei. :umbrella:

Benutzeravatar
micki2
Vizemeister
Beiträge: 615
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:46
Wohnort: WESERSTADION
Lieblingsverein: WERDER BREMEN
2. Verein: Lebenslang Grün-Weiß

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von micki2 » Dienstag 6. August 2019, 18:48

delmember hat geschrieben:
Mittwoch 31. Juli 2019, 10:34
Richtig,Stehplatz.Schade drum :( .Vielleicht gibt es einen Sieg für den SVA und die Bayern kommen dann *wunschdenken*.
bist Du irre? :shock:
Ihr habt DAS beste Los erwischt !! Geniessen, sanieren und gut ist...... 8-)
kannste mir gern um die Ohren hauen im Fall des Paddelns.....aber beim besten Willen........
Lebenslang Grün-Weiß.......weil WIR die Guten sind

delmember
Forumsfroint
Beiträge: 161
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 08:22

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von delmember » Mittwoch 7. August 2019, 10:04

micki2 hat geschrieben:
Dienstag 6. August 2019, 18:48
delmember hat geschrieben:
Mittwoch 31. Juli 2019, 10:34
Richtig,Stehplatz.Schade drum :( .Vielleicht gibt es einen Sieg für den SVA und die Bayern kommen dann *wunschdenken*.
bist Du irre? :shock:
Ihr habt DAS beste Los erwischt !! Geniessen, sanieren und gut ist...... 8-)
kannste mir gern um die Ohren hauen im Fall des Paddelns.....aber beim besten Willen........

Ich bin Realist genug,denke ich.Das Spiel gewinnen klar die Bremer.Ich wüsste jetzt nicht wer gegen Bremen die Tore schießen soll wenn sie es in der Oberliga nicht mal hinbekommen :? .

Benutzeravatar
Atlan
Lichtgestalt
Beiträge: 1087
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von Atlan » Sonntag 11. August 2019, 09:02

delmember hat geschrieben:
Mittwoch 7. August 2019, 10:04

Ich bin Realist genug,denke ich.Das Spiel gewinnen klar die Bremer.Ich wüsste jetzt nicht wer gegen Bremen die Tore schießen soll wenn sie es in der Oberliga nicht mal hinbekommen :? .
Tom Schmidt hat es getan - das Tor geschossen für seinen SVA!
Mit 1:6 hat sich der SV ATLAS recht gut im Weserstadion präsentiert. :umbrella:
Bei solchen Spielpaarungen ist der Spaßfaktor ja höher als der sportliche Wert.
Jeder hat einen Vogel und wer es nicht glaubt, hat zwei. :umbrella:

delmember
Forumsfroint
Beiträge: 161
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 08:22

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von delmember » Sonntag 11. August 2019, 10:48

Aus!Aus!Aus!-Das Spiel ist Aus....

Der kleine SV Atlas ging gegen den Hausherren baden.Wer das Spiel verfolgen konnte hat gesehen wer weshalb in welcher Liga spielt.Werder Bremen hat das Spiel nach belieben dominiert und war bis auf 1,2 Ausnahmen die kompletten 90 Minuten im Gegnerischen Strafraum präsent.Bundesliga eben.

Das es am Ende nur (...) beim 1:6 blieb hat der SVA dem Torwart Urbainski zu verdanken der einiges gehalten hatte,zu dominant waren die Bremer.Mein Endspielergebnis war einstellig zu verlieren.Die Stimmung in der Westkurve war bombastisch,da waren die Tore von Osako,Moisander,Rashica,Klaasen und Doppelpack-Pizarro nebensache.Das für mich Überraschende Tor von unserem Tom Schmidt sorgte nochmal für richtig Bambule.

Mein Fazit:
Die Teilnahme an der 1. Hauptrunde im DFB-Pokal war für alle beteiligten Spieler ein Erlebnis für's Leben.Sie durften vor 41.500 Zuschauern spielen.Wirtschaftlich hat es sich für den Verein mehr als gelohnt und wird auf Jahre das Highlight bleiben.Ab sofort gilt es wieder kleinere Brötchen zu backen,sprich Oberliga Niedersachsen und dem Landespokal zu spielen und sich dort sportlich für höhere Sphären zu qualifizieren.Denn sowas kommt so schnell nicht wieder....

In diesem Sinne:NUR DER SVA!

delmember
Forumsfroint
Beiträge: 161
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 08:22

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von delmember » Sonntag 18. August 2019, 08:38

Nach dem Pokalkracher zog der Alltag wieder ein.Am 3. Spieltag stellte die Elf,auswärts, gegen den FC Hagen/Uthlede unter beweis das der DFB-Pokalausflug schadlos blieb.

Vor insgesamt 1.150 Zuschauern stand es am Ende 2:0,aus Sicht des SV Atlas durch die Tore von Rauh (28.) und Plendiskis (47.).Gegen den Abstieg schon jetzt ganz wichtige Punkte,es kommen stärkere Gegner gegen die man sich beweisen muss.

Der zuvor ausgefallene 2.Spieltag wird am 28.8.2019 nachgeholt.

Benutzeravatar
Atlan
Lichtgestalt
Beiträge: 1087
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von Atlan » Sonntag 18. August 2019, 08:43

Dann geht es ja positiv weiter!
Jeder hat einen Vogel und wer es nicht glaubt, hat zwei. :umbrella:

delmember
Forumsfroint
Beiträge: 161
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 08:22

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von delmember » Sonntag 25. August 2019, 12:05

Da habe ich doch glatt den Wochentag für den 4. Spieltag verwechselt und bin stattdessen zum 3. Ligaspiel ins Emsland gefahren um zu sehen wie es der FCC Carl Zeiss Jena vergeigt hat.Egal,hauptsache das Bitburger hat geschmeckt und es war Sonnig.

Nun zum Thema:
Der SVA hatte gestern den Regionalligabsteiger den 1.FC Germania Egestorf-Langreder zu Gast.Zu Hause scheinen die Delmenhorster wieder zu einer Macht zu mutieren.Die Mannschaft scheint aus meiner Sicht zu funktionieren,oder aber die Gegner sind noch nicht auf ihrem eigentlichen Level.Rückblickend auf die vergangenen Jahre ist der SVA immer gut gestartet,jedenfalls gab es gestern einen 4:1 Heimsieg und sterhen derzeit nach 3 Spielen auf Tabellenplatz 2.Wobei noch ein Spiel nachgeholt wird.
Die Torfolge:
0:1 Baumgratz
1:1 Karli
2:1 Rauh
3:1 Hein
4:1 Hein

Die Zuschauerzahl werde ich nachreichen,habe noch keine Zahlen entdeckt.

Abschliessend noch was.Fällt euch auf das der SV Atlas Delmenhorst ein geiler Verein ist.Nach dem Pokalspiel das der SV Werder Bremen gewinnen konnte haben sie kein Spiel mehr gewonnen....Die Westkurve hat den Verein verhext :lol:

delmember
Forumsfroint
Beiträge: 161
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 08:22

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von delmember » Montag 26. August 2019, 08:00

delmember hat geschrieben:
Sonntag 25. August 2019, 12:05
Da habe ich doch glatt den Wochentag für den 4. Spieltag verwechselt und bin stattdessen zum 3. Ligaspiel ins Emsland gefahren um zu sehen wie es der FCC Carl Zeiss Jena vergeigt hat.Egal,hauptsache das Bitburger hat geschmeckt und es war Sonnig.

Nun zum Thema:
Der SVA hatte gestern den Regionalligabsteiger den 1.FC Germania Egestorf-Langreder zu Gast.Zu Hause scheinen die Delmenhorster wieder zu einer Macht zu mutieren.Die Mannschaft scheint aus meiner Sicht zu funktionieren,oder aber die Gegner sind noch nicht auf ihrem eigentlichen Level.Rückblickend auf die vergangenen Jahre ist der SVA immer gut gestartet,jedenfalls gab es gestern einen 4:1 Heimsieg und sterhen derzeit nach 3 Spielen auf Tabellenplatz 2.Wobei noch ein Spiel nachgeholt wird.
Die Torfolge:
0:1 Baumgratz
1:1 Karli
2:1 Rauh
3:1 Hein
4:1 Hein

Die Zuschauerzahl werde ich nachreichen,habe noch keine Zahlen entdeckt.

Abschliessend noch was.Fällt euch auf das der SV Atlas Delmenhorst ein geiler Verein ist.Nach dem Pokalspiel das der SV Werder Bremen gewinnen konnte haben sie kein Spiel mehr gewonnen....Die Westkurve hat den Verein verhext :lol:
Ich denke mal der Hype um das Pokalspiel das noch im letzten Heimspiel bemerkbar war ist abgeebbt,800 Zuschauer waren anwesend.

Benutzeravatar
Atlan
Lichtgestalt
Beiträge: 1087
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von Atlan » Montag 26. August 2019, 18:11

delmember hat geschrieben:
Montag 26. August 2019, 08:00
delmember hat geschrieben:
Sonntag 25. August 2019, 12:05
Die Zuschauerzahl werde ich nachreichen,habe noch keine Zahlen entdeckt.

Abschliessend noch was.Fällt euch auf das der SV Atlas Delmenhorst ein geiler Verein ist.Nach dem Pokalspiel das der SV Werder Bremen gewinnen konnte haben sie kein Spiel mehr gewonnen....Die Westkurve hat den Verein verhext :lol:
Ich denke mal der Hype um das Pokalspiel das noch im letzten Heimspiel bemerkbar war ist abgeebbt,800 Zuschauer waren anwesend.
Der SV ATLAS ist einfach magisch...
Jeder hat einen Vogel und wer es nicht glaubt, hat zwei. :umbrella:

delmember
Forumsfroint
Beiträge: 161
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 08:22

Re: SV Atlas Delmenhorst

Beitrag von delmember » Donnerstag 29. August 2019, 11:51

Gestern stand das Nachholspiel gegen den MTV Eintracht Celle auf dem Programm.Alles war angerichtet,die Fans waren heiß,gespielt wurde auch aber nach kurzer Zeit hat eine Gewitterfront dem ganzen einen Strich durch die Rechnung gemacht.Das Spiel wurde durch den Unparteiischen und seinen Kollegen abgebrochen,einen Nachholtermin gibt es logischerweise noch nicht.

Somit sind wir noch ungeschlagen und haben die Chance an die Spitze der Tabelle verpasst.Aber was nicht ist,.....

Antworten