Unterhaltsame Geschichte: Joaquin

Antworten
Benutzeravatar
Depp72
Vizemeister
Beiträge: 936
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 19:00

Unterhaltsame Geschichte: Joaquin

Beitrag von Depp72 » Sonntag 8. September 2019, 23:59

Und das vom kicker!

https://www.kicker.de/757448/artikel/jo ... ypnotiseur

kicker hat geschrieben:Bei Joaquins Präsentation in Malaga 2011 rechnete jeder eigentlich mit den üblichen Floskeln. 'Ich bin glücklich, hier zu sein, will den maximalen Erfolg, viele Tore schießen und viele Titel gewinnen', so in der Art. Joaquin hatte darauf keine Lust. Er erzählte vor tausenden Fans lieber einen Witz.

Joaquin, eine echte Kultfigur in Spanien.
[...]
Doch in Spanien lieben sie Joaquin nicht nur, weil er trotz seines gesegneten Alters immer noch (sehr gut) kickt. Auch nicht wegen seiner Finten und Dribblings, die haben andere ebenfalls drauf. Nein, Joaquin zeichnet etwas anderes aus: Er hat Humor.

Als der aus einer Familie mit acht Geschwistern stammende Stürmer mal gefragt wurde, was das Beste daran sei, sich mit Alvaro Cejudo ein Zimmer zu teilen, sagte er: "Die Tasse Kaffee und der Guten-Morgen-Kuss".
Von uns die Arbeit, von Gott den Segen.

https://www.youtube.com/watch?v=0pJcQIKD-wY

Antworten