Zweitligist will nicht jede Nationalmannschaft ins Millerntorstadion lassen

Benutzeravatar
erpie
Schwallerkopp
Beiträge: 4121
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:24
Wohnort: Berlin

Zweitligist will nicht jede Nationalmannschaft ins Millerntorstadion lassen

Beitrag von erpie »

Konsequent!
Der FC St. Pauli will bei der EM 2024 von seinem Hausrecht im Millerntorstadion Gebrauch machen und Nationen, die "nicht zu den Werten und Zielen" des Zweitligisten passen, kein Trainingsrecht einräumen.
https://www.kicker.de/st-pauli-und-die- ... 33/artikel
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.
(Oscar Wilde)
Weil das Denken so schwierig ist, urteilt man lieber.
(Sandor Márai)
Gruß
erpie
Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 5448
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43
Wohnort: Unweit vom Weserstadion
Lieblingsverein: Der unvergleichliche SV Werder Bremen
2. Verein: SVA Delmenhorst

Re: Zweitligist will nicht jede Nationalmannschaft ins Millerntorstadion lassen

Beitrag von Atlan »

erpie hat geschrieben: Mittwoch 22. Juni 2022, 11:04 Konsequent!
Der FC St. Pauli will bei der EM 2024 von seinem Hausrecht im Millerntorstadion Gebrauch machen und Nationen, die "nicht zu den Werten und Zielen" des Zweitligisten passen, kein Trainingsrecht einräumen.
https://www.kicker.de/st-pauli-und-die- ... 33/artikel
Wer A (no to RBL) sagt, muss auch B sagen. :thumbup:
Grün/Weiße Grüße :wave:
Die Freiheit ist anstrengend, unbequem und fordernd. Sie ist schwer zu erringen und noch schwerer zu erhalten. Sie ist keine Selbstverständlichkeit, auch wenn die Glücklichen unter uns sie als solche empfinden.
Perry Rhodan, fiktiver Weltraumheld