Champions-League 21/22!

Harry-Tony
Ahnunghaber
Beiträge: 2427
Registriert: Montag 29. April 2019, 17:31

Champions-League 21/22!

Beitrag von Harry-Tony »

Heute beginnt nun der "echte Fußball"!
Immer wieder ergibt sich zu Beginn die Frage: "Wie weit schaffen es
unsere Mannschaften dieses Mal"!
Man darf gespannt sein, vor allem auf Wolfsburg, die ja nicht so oft
den Sprung in diesen Wettbewerb schaffen.
Von Bayern erwartet man ja mittlerweile minimum das Viertelfinale, Sie
von sich selbst allerdings auch.
Wie weit Dortmund es diesmal schafft, über die Gruppenphase hinaus, bei
der schlechten Abwehr, vermag ich mir gar nicht vorzustellen.
Auch Leipzig, leistungsdezimiert, wird es nicht so einfach haben, noch dazu
in der Gruppe, weiterzukommen.
Lassen wir uns also gerne positiv überraschen, auf gehts!
Früher hatte ich Elan. Heute habe ich Wlan. Ist auch okay.
McGi87
Lichtgestalt
Beiträge: 1210
Registriert: Dienstag 30. Juli 2019, 11:52
Lieblingsverein: HSV
2. Verein: Barca

Re: Champions-League 21/22!

Beitrag von McGi87 »

Jo, mit dem normalen Sky-Abo ist man offensichtlich ziemlich raus dieses Jahr, werde daher nur die paar Spiele bei Prime sehen können.

Wenn ich da aktuell sehe, was dieser Vollidiot Koeman gerade aus dem verbliebenen Rest von Barca macht, ist das aber wahrscheinlich auch besser so.

Wünsche dem BVB jedenfalls viel Glück. Dann sollten sie aber hinten vielleicht wirklich nicht mehr mit Akanji & Pongracic spielen.
Harry-Tony
Ahnunghaber
Beiträge: 2427
Registriert: Montag 29. April 2019, 17:31

Re: Champions-League 21/22!

Beitrag von Harry-Tony »

Ich habe bei Dazn die Konferenz sehen dürfen, leider ohne Bayern, das gabs
dann wieder bei Sky.
Bei Barcelona war ja nun Mal Messi der Unterschiedsspieler, das ist jetzt erstmal für Koeman
auch nicht so einfach zu moderieren.
Schaun wir Mal, was uns Messi mit Paris noch imstande ist, zu zeigen.
Dortmund hat, glaube ich, Hummels noch nicht fit und außer ihm und eventuell
noch Guerreiro sehe ich z.Zt. keinen brauchbaren Abwehrspieler im Kader.
Das man offenbar schon seit Jahren keinen gesteigerten Wert bei Dortmund
auf gute Abwehrspieler legt, lässt für mich nur den Schluss zu, dass man mit
denen bei einem Wiederverkauf kein so gutes Geschäft machen kann, wie mit
den Offensiven.
Ist natürlich nur eine Vermutung und sicher durch nichts zu beweisen!
Früher hatte ich Elan. Heute habe ich Wlan. Ist auch okay.
Pak-Do-Ik
Forumsfroint
Beiträge: 327
Registriert: Sonntag 28. April 2019, 11:01
Wohnort: Berlin
Lieblingsverein: Hertha BSC
2. Verein: Borussia Dortmund

Re: Champions-League 21/22!

Beitrag von Pak-Do-Ik »

Harry-Tony hat geschrieben: Dienstag 14. September 2021, 23:46 Ich habe bei Dazn die Konferenz sehen dürfen, leider ohne Bayern, das gabs
dann wieder bei Sky.
Bei Barcelona war ja nun Mal Messi der Unterschiedsspieler, das ist jetzt erstmal für Koeman
auch nicht so einfach zu moderieren.
Schaun wir Mal, was uns Messi mit Paris noch imstande ist, zu zeigen.
Dortmund hat, glaube ich, Hummels noch nicht fit und außer ihm und eventuell
noch Guerreiro sehe ich z.Zt. keinen brauchbaren Abwehrspieler im Kader.
Das man offenbar schon seit Jahren keinen gesteigerten Wert bei Dortmund
auf gute Abwehrspieler legt, lässt für mich nur den Schluss zu, dass man mit
denen bei einem Wiederverkauf kein so gutes Geschäft machen kann, wie mit
den Offensiven.
Ist natürlich nur eine Vermutung und sicher durch nichts zu beweisen!
Nur eine kleine Korrektur:
Das Spiel Barca gegen Bayern lief bei Amazon, Sky hat gar keine Übertragungsrechte mehr für die CL.
Ich habe keine Amazon, hätte mir es auch nicht angesehen, läuft bei Bayern Spielen im Augenblick sowieso doch immer auf dasselbe heraus.
Ich freue mich beim Anschauen der Zusammenfassung für den deutschen Fußball, den München so eindrucksvoll vertritt, aber um mir ab 21 Uhr das "bayrische Murmeltier" anzusehen, fehlt es mir wahrscheinlich an diesbezüglicher Empathie und die hätten die Bayern verdient, ich schaffe es vielleicht wieder ab dem Viertelfinale.
Ich glaube, dass der Tabellenerste jederzeit den Spitzenreiter schlagen kann.
McGi87
Lichtgestalt
Beiträge: 1210
Registriert: Dienstag 30. Juli 2019, 11:52
Lieblingsverein: HSV
2. Verein: Barca

Re: Champions-League 21/22!

Beitrag von McGi87 »

Pak-Do-Ik hat geschrieben: Mittwoch 15. September 2021, 09:49
Harry-Tony hat geschrieben: Dienstag 14. September 2021, 23:46 Ich habe bei Dazn die Konferenz sehen dürfen, leider ohne Bayern, das gabs
dann wieder bei Sky.
Bei Barcelona war ja nun Mal Messi der Unterschiedsspieler, das ist jetzt erstmal für Koeman
auch nicht so einfach zu moderieren.
Schaun wir Mal, was uns Messi mit Paris noch imstande ist, zu zeigen.
Dortmund hat, glaube ich, Hummels noch nicht fit und außer ihm und eventuell
noch Guerreiro sehe ich z.Zt. keinen brauchbaren Abwehrspieler im Kader.
Das man offenbar schon seit Jahren keinen gesteigerten Wert bei Dortmund
auf gute Abwehrspieler legt, lässt für mich nur den Schluss zu, dass man mit
denen bei einem Wiederverkauf kein so gutes Geschäft machen kann, wie mit
den Offensiven.
Ist natürlich nur eine Vermutung und sicher durch nichts zu beweisen!
Nur eine kleine Korrektur:
Das Spiel Barca gegen Bayern lief bei Amazon, Sky hat gar keine Übertragungsrechte mehr für die CL.
Ich habe keine Amazon, hätte mir es auch nicht angesehen, läuft bei Bayern Spielen im Augenblick sowieso doch immer auf dasselbe heraus.
Ich freue mich beim Anschauen der Zusammenfassung für den deutschen Fußball, den München so eindrucksvoll vertritt, aber um mir ab 21 Uhr das "bayrische Murmeltier" anzusehen, fehlt es mir wahrscheinlich an diesbezüglicher Empathie und die hätten die Bayern verdient, ich schaffe es vielleicht wieder ab dem Viertelfinale.
Danke für die Hinweise wegen der Übertragung, die helfen mir wirklich weiter :thumbup:
Habe gestern nur prime geschaut, weil mich in der CL eigentlich nur Barca und Dortmund als Einzelspiel interessieren, ansonsten schaue ich bei der CL generell nur die Konferenz.
Ich hatte jetzt noch die leise Hoffnung, dass die (DAZN-) Konferenz vielleicht doch noch so über Sky läuft, aber dem scheint dann wohl nicht so zu sein. D.h. ich müsste jetzt die DAZN-Option für 12,50 € mtl. dazubuchen (was ich selbstverständlich nicht tun werde), auch wenn ich regelmäßig nur die CL-Konferenz (ohne das prime-Spiel natürlich) sehen möchte, richtig?

Zusammenfassend kann ich über das "normale" Sky-Abo (Buli & Sport) dann diese Saison Folgendes sehen, wenn ich das richtig überblicke:
Buli: alle Spiele am Samstag, aber kein Freitag & Sonntag mehr
2.Liga: Alle Spiele bis auf das Samstagabend-Spiel, das aber netterweise im Free-TV läuft
CL: gar nix mehr
EL: War noch nie bei Sky oder?....Interessiert mich grundsätzlich erst ab dem Halbfinale, aber wird auch irgendwo laufen..

D.h. im Ergebnis: Total unübersichtlich & ganz schön ausgedünnt bei Sky: Wenn der HSV nicht in der 2.Liga spielen würde (die noch gut abgedeckt ist) und daneben die ATP-Tour (persönliches Interesse neben Fussi) nicht bei Sky laufen würde, wäre die Kündigung eine realistische Option.

Ergänzende Frage zum Schluss für die kommende Saison: :fiep: :fiep:
Die 3.Liga läuft weiterhin bei Magenta bzw. partiell in den 3.Programmen, oder?
Harry-Tony
Ahnunghaber
Beiträge: 2427
Registriert: Montag 29. April 2019, 17:31

Re: Champions-League 21/22!

Beitrag von Harry-Tony »

McGi87 hat geschrieben: Mittwoch 15. September 2021, 12:02
Pak-Do-Ik hat geschrieben: Mittwoch 15. September 2021, 09:49
Harry-Tony hat geschrieben: Dienstag 14. September 2021, 23:46 Ich habe bei Dazn die Konferenz sehen dürfen, leider ohne Bayern, das gabs
dann wieder bei Sky.
Bei Barcelona war ja nun Mal Messi der Unterschiedsspieler, das ist jetzt erstmal für Koeman
auch nicht so einfach zu moderieren.
Schaun wir Mal, was uns Messi mit Paris noch imstande ist, zu zeigen.
Dortmund hat, glaube ich, Hummels noch nicht fit und außer ihm und eventuell
noch Guerreiro sehe ich z.Zt. keinen brauchbaren Abwehrspieler im Kader.
Das man offenbar schon seit Jahren keinen gesteigerten Wert bei Dortmund
auf gute Abwehrspieler legt, lässt für mich nur den Schluss zu, dass man mit
denen bei einem Wiederverkauf kein so gutes Geschäft machen kann, wie mit
den Offensiven.
Ist natürlich nur eine Vermutung und sicher durch nichts zu beweisen!
Nur eine kleine Korrektur:
Das Spiel Barca gegen Bayern lief bei Amazon, Sky hat gar keine Übertragungsrechte mehr für die CL.
Ich habe keine Amazon, hätte mir es auch nicht angesehen, läuft bei Bayern Spielen im Augenblick sowieso doch immer auf dasselbe heraus.
Ich freue mich beim Anschauen der Zusammenfassung für den deutschen Fußball, den München so eindrucksvoll vertritt, aber um mir ab 21 Uhr das "bayrische Murmeltier" anzusehen, fehlt es mir wahrscheinlich an diesbezüglicher Empathie und die hätten die Bayern verdient, ich schaffe es vielleicht wieder ab dem Viertelfinale.
Danke für die Hinweise wegen der Übertragung, die helfen mir wirklich weiter :thumbup:
Habe gestern nur prime geschaut, weil mich in der CL eigentlich nur Barca und Dortmund als Einzelspiel interessieren, ansonsten schaue ich bei der CL generell nur die Konferenz.
Ich hatte jetzt noch die leise Hoffnung, dass die (DAZN-) Konferenz vielleicht doch noch so über Sky läuft, aber dem scheint dann wohl nicht so zu sein. D.h. ich müsste jetzt die DAZN-Option für 12,50 € mtl. dazubuchen (was ich selbstverständlich nicht tun werde), auch wenn ich regelmäßig nur die CL-Konferenz (ohne das prime-Spiel natürlich) sehen möchte, richtig?

Zusammenfassend kann ich über das "normale" Sky-Abo dann diese Saison Folgendes sehen, wenn ich das richtig überblicke:
Buli: alle Spiele am Samstag, aber kein Freitag & Sonntag mehr
2.Liga: Alle Spiele bis auf das Samstagabend-Spiel, das aber netterweise im Free-TV läuft
CL: gar nix mehr
EL: War noch nie bei Sky oder?....Interessiert mich grundsätzlich erst ab dem Halbfinale, aber wird auch irgendwo laufen..

D.h. im Ergebnis: Total unübersichtlich & ganz schön ausgedünnt bei Sky: Wenn der HSV nicht in der 2.Liga spielen würde (die noch gut abgedeckt ist) und daneben die ATP-Tour nicht bei Sky laufen würde, wäre die Kündigung eine realistische Option.

Ergänzende Frage zum Schluss für die kommende Saison: :fiep: :fiep:
Die 3.Liga läuft weiterhin bei Magenta bzw. partiell in den 3.Programmen, oder?
Hallo,
noch einen Hinweis, du kannst ab sofort noch bis zum 30.09. für einen Monat bei
Dazn "einchecken", egal ob du mit dem Account schon drin warst, oder nicht.
Kostet nichts und du könntest dann auch noch die Rückspiele sehen.
Ich denke schon, dass die dritten Programme weiterhin sporadisch senden, muss
man ab und an Mal im Programm nachsehen.
Gruß Harry
Früher hatte ich Elan. Heute habe ich Wlan. Ist auch okay.
Benutzeravatar
erpie
Schwallerkopp
Beiträge: 3093
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:24
Wohnort: Berlin

Re: Champions-League 21/22!

Beitrag von erpie »

Leider ...
Paris hat ein neues Wahrzeichen: eine exorbitant teure Fußballmannschaft. Ihre Spieler bestaunt man wie Gucci, Prada und andere Edelmarken – oder die "Mona Lisa".
https://www.zeit.de/sport/2021-09/champ ... e-fussball
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.
(Oscar Wilde)
Gruß
erpie
McGi87
Lichtgestalt
Beiträge: 1210
Registriert: Dienstag 30. Juli 2019, 11:52
Lieblingsverein: HSV
2. Verein: Barca

Re: Champions-League 21/22!

Beitrag von McGi87 »

erpie hat geschrieben: Mittwoch 15. September 2021, 15:28 Leider ...
Paris hat ein neues Wahrzeichen: eine exorbitant teure Fußballmannschaft. Ihre Spieler bestaunt man wie Gucci, Prada und andere Edelmarken – oder die "Mona Lisa".
https://www.zeit.de/sport/2021-09/champ ... e-fussball
bin mir sehr sicher, dass PSG die CL diese Saison nicht gewinnen wird. Real Madrid hatte mal was Ähnliches auf der Platte mit Zidane-Figo-Beckham-Ronaldo, sie haben damals nicht einen nennenswerten Titel geholt, soweit ich weiß..

Bei so vielen Superstars wird das Problem sein, eine Hierarchie reinzubekommen, da braucht man schon einen durchgeknallten Trainer wie van Gaal oder Simeone, aber Pocchettino ??
Im Übrigen schwer vorstellbar, dass Ramos dem kleinen Pisser aus Barcelona, der ihn zumeist so schnell umdribbelt hat, dass er ihn noch nicht mal gescheit in die Bande bzw. ins Krankenhaus checken konnte, jetzt auf einmal das Sagen auf dem Platz überlässt...
Harry-Tony
Ahnunghaber
Beiträge: 2427
Registriert: Montag 29. April 2019, 17:31

Re: Champions-League 21/22!

Beitrag von Harry-Tony »

Hummels wurde offenbar zuletzt geschont und spielt von Anfang an.
Dennoch, hoffentlich haut uns Batshuayi nicht einen rein!
Früher hatte ich Elan. Heute habe ich Wlan. Ist auch okay.
Harry-Tony
Ahnunghaber
Beiträge: 2427
Registriert: Montag 29. April 2019, 17:31

Re: Champions-League 21/22!

Beitrag von Harry-Tony »

0-2 zur Pause, wer hätte das gedacht, läuft für den BVB!
Früher hatte ich Elan. Heute habe ich Wlan. Ist auch okay.
Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 4732
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: Champions-League 21/22!

Beitrag von Atlan »

Harry-Tony hat geschrieben: Mittwoch 15. September 2021, 19:36 0-2 zur Pause, wer hätte das gedacht, läuft für den BVB!
Gar nicht mal so schlecht... :clap:
Grün/Weiße Grüße :wave:
Lieber erhöhen wir das Tempo, mit dem wir gegen die Wand rasen, als unsere Meinung zu ändern.
Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 4732
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: Champions-League 21/22!

Beitrag von Atlan »

Der BVB wollte es wohl spannend machen - unnötig!
2:1 am Ende für den BVB! :clap:
Grün/Weiße Grüße :wave:
Lieber erhöhen wir das Tempo, mit dem wir gegen die Wand rasen, als unsere Meinung zu ändern.
Harry-Tony
Ahnunghaber
Beiträge: 2427
Registriert: Montag 29. April 2019, 17:31

Re: Champions-League 21/22!

Beitrag von Harry-Tony »

Atlan hat geschrieben: Mittwoch 15. September 2021, 20:57 Der BVB wollte es wohl spannend machen - unnötig!
2:1 am Ende für den BVB! :clap:
Danke für deine Glückwünsche @ Atlan!

Aber souverän geht anders.
Nach jedem Spiel, auch heute, frage ich mich, weshalb um alles
in der Welt, durfte Mo Dahoud wieder mitspielen, merkt der Rose
denn nichts ?
Gruß Harry
Früher hatte ich Elan. Heute habe ich Wlan. Ist auch okay.
McGi87
Lichtgestalt
Beiträge: 1210
Registriert: Dienstag 30. Juli 2019, 11:52
Lieblingsverein: HSV
2. Verein: Barca

Re: Champions-League 21/22!

Beitrag von McGi87 »

Der Laie staunt, der Fachmann wundert sich! :wtf:

10 Gegentore in 2 Spielen, hat der neue RB-Trainer eigentlich so etwas wie ein Defensiv-Konzept :?: :?:
Harry-Tony
Ahnunghaber
Beiträge: 2427
Registriert: Montag 29. April 2019, 17:31

Re: Champions-League 21/22!

Beitrag von Harry-Tony »

McGi87 hat geschrieben: Mittwoch 15. September 2021, 23:02 Der Laie staunt, der Fachmann wundert sich! :wtf:

10 Gegentore in 2 Spielen, hat der neue RB-Trainer eigentlich so etwas wie ein Defensiv-Konzept :?: :?:
Nicht nur das, fürchte ich, sondern auch eines in der Offensive!
Bei Silvas Verpflichtung wurde offenbar Kostic vergessen.
Früher hatte ich Elan. Heute habe ich Wlan. Ist auch okay.