"Bayern" gegen Rumänien?!

Lattekversteher
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 97
Registriert: Sonntag 3. Oktober 2021, 14:46
Lieblingsverein: Werder Bremen

Re: "Bayern" gegen Rumänien?!

Beitrag von Lattekversteher »

Bin auch kein Timo Werner Fan, aber was alle auf ihn einschlagen ist schon beschämend.
Er ist kein Mittelstürmer der ursprünglichen Art.
Das er dort aufgestellt wird, dafür kann er nichts.
Er ist aber immer am arbeiten.
Immer anspielbar, eigentlich immer gefährlich.
Nur der Ertrag steht in einem schlechten Verhältnis,im Vergleich zu den Chancen.
Er hat in Leipzig sehr gute Leistungen gebracht, hat jetzt die CL gewonnen.
Können nur wenige, außerhalb von München, behaupten.
Lasst ihn einfach machen 😁
Lattekversteher is back
Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 4850
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43
Wohnort: Unweit vom Weserstadion
Lieblingsverein: Der unvergleichliche SVW
2. Verein: SVA

Re: "Bayern" gegen Rumänien?!

Beitrag von Atlan »

Lattekversteher hat geschrieben: Dienstag 12. Oktober 2021, 06:26 Bin auch kein Timo Werner Fan, aber was alle auf ihn einschlagen ist schon beschämend.
Er ist kein Mittelstürmer der ursprünglichen Art.
Das er dort aufgestellt wird, dafür kann er nichts.
Er ist aber immer am arbeiten.
Immer anspielbar, eigentlich immer gefährlich.
Nur der Ertrag steht in einem schlechten Verhältnis,im Vergleich zu den Chancen.
Er hat in Leipzig sehr gute Leistungen gebracht, hat jetzt die CL gewonnen.
Können nur wenige, außerhalb von München, behaupten.
Lasst ihn einfach machen 😁
:thumbup:
Grün/Weiße Grüße :wave:
Wir sind Terraner, niemals aber Weiße, Gelbe oder Schwarze.
Das Zitat stammt ursprünglich von Perry Rhodan.
Harry-Tony
Aina fon di guhdn
Beiträge: 2540
Registriert: Montag 29. April 2019, 17:31

Re: "Bayern" gegen Rumänien?!

Beitrag von Harry-Tony »

Glückwunsch an Hansi und seine Jungs!
Die "Pflichtaufgabe" wurde promt erledigt.
Nur sollte jetzt Keiner meinen, dass Alles gut ist, bei diesen
"schwachen Gegnern" durfte einfach auch am Ende kein anderes
Ergebnis stehen.
Um die Gruppenphase in Quatar zu überstehen, wird der Hansi wohl
oder übel noch Einiges mit seinen Jungs einüben müssen!
Ich bin gespannt und lasse mich gerne überraschen,
Gruß Harry
Früher hatte ich Elan. Heute habe ich Wlan. Ist auch okay.
Harry-Tony
Aina fon di guhdn
Beiträge: 2540
Registriert: Montag 29. April 2019, 17:31

Re: "Bayern" gegen Rumänien?!

Beitrag von Harry-Tony »

Lattekversteher hat geschrieben: Dienstag 12. Oktober 2021, 06:26 Bin auch kein Timo Werner Fan, aber was alle auf ihn einschlagen ist schon beschämend.
Er ist kein Mittelstürmer der ursprünglichen Art.
Das er dort aufgestellt wird, dafür kann er nichts.
Er ist aber immer am arbeiten.
Immer anspielbar, eigentlich immer gefährlich.
Nur der Ertrag steht in einem schlechten Verhältnis,im Vergleich zu den Chancen.
Er hat in Leipzig sehr gute Leistungen gebracht, hat jetzt die CL gewonnen.
Können nur wenige, außerhalb von München, behaupten.
Lasst ihn einfach machen 😁
Hallo,
na ja seine "Fallsucht" ist schon eklatant und deren Ausführung verbesserungswürdig.
Meine hätte doch eigentlich meinen können, dass er aus der Vergangenheit gelernt
und sich mittlerweile diesbezüglich geschickter anstellen müsste, aber weit gefehlt!
Ich habe persönlich nichts gegen Werner, nur glaube ich, genau wie viele Andere auch,
nicht, dass wir mit ihm als einzigem Stürmer bei einem großen Event weit kommen können.
Früher hatte ich Elan. Heute habe ich Wlan. Ist auch okay.
McGi87
Lichtgestalt
Beiträge: 1250
Registriert: Dienstag 30. Juli 2019, 11:52
Lieblingsverein: HSV
2. Verein: Barca

Re: "Bayern" gegen Rumänien?!

Beitrag von McGi87 »

Harry-Tony hat geschrieben: Dienstag 12. Oktober 2021, 11:36
Lattekversteher hat geschrieben: Dienstag 12. Oktober 2021, 06:26 Bin auch kein Timo Werner Fan, aber was alle auf ihn einschlagen ist schon beschämend.
Er ist kein Mittelstürmer der ursprünglichen Art.
Das er dort aufgestellt wird, dafür kann er nichts.
Er ist aber immer am arbeiten.
Immer anspielbar, eigentlich immer gefährlich.
Nur der Ertrag steht in einem schlechten Verhältnis,im Vergleich zu den Chancen.
Er hat in Leipzig sehr gute Leistungen gebracht, hat jetzt die CL gewonnen.
Können nur wenige, außerhalb von München, behaupten.
Lasst ihn einfach machen 😁
Hallo,
na ja seine "Fallsucht" ist schon eklatant und deren Ausführung verbesserungswürdig.
Meine hätte doch eigentlich meinen können, dass er aus der Vergangenheit gelernt
und sich mittlerweile diesbezüglich geschickter anstellen müsste, aber weit gefehlt!
Ich habe persönlich nichts gegen Werner, nur glaube ich, genau wie viele Andere auch,
nicht, dass wir mit ihm als einzigem Stürmer bei einem großen Event weit kommen können.
Bin da auch eher beim Lattekversteher, denke Werner wird sich unter Flick, der ihm offenbar auch das nötige Vertrauen schenkt, noch gut entwickeln. Habe außerdem die letzte Leipzig-Saison als saustark von ihm in Erinnerung, also diese Stänkerei gegen Werner ist dann schon auch ein wenig übertrieben.

Außerdem: Welche Alternativen haben wir denn bitte?
Ich sehe da absolut keinen. Die Jungspunde wie Adeyemi, Moukoko, Nmecha sind noch lange nicht so weit, um auf dem Niveau der Top-Nationen auch nur ansatzweise mithalten zu können.
(Und jetzt bitte nicht mit dem Loddar und seinem Terodde-Vorschlag kommen: das kann nicht wirklich ernst gemeint sein & nur daran liegen, dass er ne neue Perle am Start hat und die Scheidung durch ist..)

Wir sollten also lieber hoffen, dass der Wännä schön fit bleibt, anstatt auf ihm rumzuhacken. :nenene: :nenene: