Der DFB und Geld aus Katar - auch eine Frage der Ethik

Antworten
Benutzeravatar
erpie
Aina fon di guhdn
Beiträge: 2919
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:24
Wohnort: Berlin

Der DFB und Geld aus Katar - auch eine Frage der Ethik

Beitrag von erpie » Freitag 16. Juli 2021, 10:56

Die Zeit, in der die Lufthansa die Eliteauswahl des Deutschen Fußball-Bundes durch die Welt flog, soll sich auch dem Ende entgegen neigen. Bei der letzten Dienstreise während der EURO 2020 zum Achtelfinale nach London griff der Verband auf einen litauischen Anbieter für Charterflüge zurück.

Die Partnerschaft zwischen der angeschlagenen Fluglinie, die nur dank staatlicher Hilfen in Milliardenhöhe durch die Coronakrise kam, und dem in vielerlei Hinsicht angeschlagenen DFB, war schon einmal enger.

Die "Süddeutsche Zeitung" und die "Bild am Sonntag" berichteten, dass der Verband den Sponsoringvertrag zum 31. Dezember 2021 kündigen wolle. Mit Qatar Airways stehe auch schon ein neuer Flugpartner und Sponsor bereit. Dieses Gerücht, verbreitet von der "Süddeutschen Zeitung", schlug Wellen.
https://www.sportschau.de/fussball/dfb- ... w-100.html
https://www.sportschau.de/fussball/qata ... h-100.html
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.
(Oscar Wilde)
Gruß
erpie

Harry-Tony
Ahnunghaber
Beiträge: 2283
Registriert: Montag 29. April 2019, 17:31

Re: Der DFB und Geld aus Katar - auch eine Frage der Ethik

Beitrag von Harry-Tony » Freitag 16. Juli 2021, 21:03

erpie hat geschrieben:
Freitag 16. Juli 2021, 10:56
Die Zeit, in der die Lufthansa die Eliteauswahl des Deutschen Fußball-Bundes durch die Welt flog, soll sich auch dem Ende entgegen neigen. Bei der letzten Dienstreise während der EURO 2020 zum Achtelfinale nach London griff der Verband auf einen litauischen Anbieter für Charterflüge zurück.

Die Partnerschaft zwischen der angeschlagenen Fluglinie, die nur dank staatlicher Hilfen in Milliardenhöhe durch die Coronakrise kam, und dem in vielerlei Hinsicht angeschlagenen DFB, war schon einmal enger.

Die "Süddeutsche Zeitung" und die "Bild am Sonntag" berichteten, dass der Verband den Sponsoringvertrag zum 31. Dezember 2021 kündigen wolle. Mit Qatar Airways stehe auch schon ein neuer Flugpartner und Sponsor bereit. Dieses Gerücht, verbreitet von der "Süddeutschen Zeitung", schlug Wellen.
https://www.sportschau.de/fussball/dfb- ... w-100.html
https://www.sportschau.de/fussball/qata ... h-100.html
Wenn da Mal nicht der EX-Bayerntrainer seine Hände mit im Spiel hat.
Die Bayern verstehen sich doch wohl schon länger ganz gut mit Katar, oder ?
Vielleicht hat aber auch einfach nur die Bundeswehr kein flugtaugliches Flugzeug mehr,
wundern würde mich das keinesfalls.
Früher hatte ich Elan. Heute habe ich Wlan. Ist auch okay.

Antworten