3. Liga Interactive - Kampf um die Spitze 19/20

Benutzeravatar
alemao82
Beiträge: 800
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:53

Ist es wahr?

Beitrag von alemao82 » Freitag 13. September 2019, 21:20

Ein Spieltag ohne Stolpertor. Nur eine schnöde gelbe Karte gabs für ihn. Wird jetzt alles gut?
"Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)

Benutzeravatar
herkubal
Beiträge: 10
Registriert: Samstag 27. Juli 2019, 09:36

Re: 3. Liga Interactive - Kampf um die Spitze 19/20

Beitrag von herkubal » Samstag 14. September 2019, 10:21

Und in der Nachspielzeit wurde er brutal vom Platz getreten. Kannst dich also vielleicht freuen, dass er in den nächsten Wochen auch keine Tore schiesst. Gab natürlich nur gelb vom Schiri-Praktikanten. Aber das war auch nur der Höhepunkt einer völlig einseitigen Schiedsrichterleistung.

Benutzeravatar
Papa_lazarou
Beiträge: 131
Registriert: Montag 29. April 2019, 11:21

Re: 3. Liga Interactive - Kampf um die Spitze 19/20

Beitrag von Papa_lazarou » Samstag 14. September 2019, 11:41

Nach den "Ausfällen" von Frahn, Matuwila und Kvesic auch bei mir die letzte Aufstellung:

Mesenhöler
Bachmann-Paulsen-Leist
Wunderlich-Balla-Daschner-Donkor-Evina
Beck-Proschwitz

Benutzeravatar
alemao82
Beiträge: 800
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:53

Re: 3. Liga Interactive - Kampf um die Spitze 19/20

Beitrag von alemao82 » Samstag 14. September 2019, 12:30

herkubal hat geschrieben:
Samstag 14. September 2019, 10:21
Und in der Nachspielzeit wurde er brutal vom Platz getreten. Kannst dich also vielleicht freuen, dass er in den nächsten Wochen auch keine Tore schiesst. Gab natürlich nur gelb vom Schiri-Praktikanten. Aber das war auch nur der Höhepunkt einer völlig einseitigen Schiedsrichterleistung.
Über Verletzungen freue ich mich grundsätzlich nie. Also hoffe ich mal, dass es nicht so schlimm wird für ihn und wünsche gute Besserung.
"Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)

Benutzeravatar
Papa_lazarou
Beiträge: 131
Registriert: Montag 29. April 2019, 11:21

trotz Wunder(lich) gehts den Bach(mann) runter

Beitrag von Papa_lazarou » Montag 16. September 2019, 10:09

Mesenhöler 4
Leist 4
Bachmann -8
Paulsen 0
Wunderlich 18
Ben Balla 2
Daschner 2
Evina 4
Donkor -2
Beck 0
Proschwitz 0

gesamt: 24

grauenhaft!

Benutzeravatar
alemao82
Beiträge: 800
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:53

8. Spieltag: Auswertung

Beitrag von alemao82 » Freitag 20. September 2019, 20:13

Es ist zum Eier abschrecken! Da hat man nun endlich mal 3 Torschützen, dann müssen natürlich auch 2 Defensivspieler vom Lauterer Stalingrad im Emsland dabei sein und Braunschweig gleich mitverlieren. So wurden es wieder nur 22 Punkte und wieder ein Abrutschen um 100 Plätze auf Rang 4603. Meine einzige Hoffnung ist, dass der Trainerwechsel in Lautern was bringt und so was nie wieder passiert. Immerhin zeigt Würzburg ansteigende Form, das ist ein schwaches Schimmern am Ende des Tunnels.

Buntic (4 Punkte) - Matuwila (-4), Bachmann (-8), Kwadwo (1) - Kobylanski (0), Bär (6), Vrenezi (12), Will (-) - Proschwitz (0), Pfeiffer (6), Beister (5)

Bank: Bonmann (4) - Mbom (4), Ünlücifci (1)
"Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)

Benutzeravatar
alemao82
Beiträge: 800
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:53

9. Spieltag: Aufstellung

Beitrag von alemao82 » Freitag 20. September 2019, 20:19

Geht es nun endlich mal wieder nach oben? Höchste Zeit wäre es. Würzburg gibt sich weiter Mühe, vor allem Pfeiffer lässt sich nicht lumpen in den letzten Spielen. Will letztes Spiel wieder 90 Minuten auf der Bank, er kommt einfach nicht in die Puschen diese Saison. Ich tausche ihn gegen Mbom, der zumindest einen garantierten Stammplatz vorweisen kann. Die Lauterer bleiben mangels Alternativen genauso drin wie Kwadwo, Willers ist denke ich noch nicht wieder einsatzbereit.

Buntic - Matuwila, Bachmann, Kwadwo - Kobylanski, Bär, Vrenezi, Mbom - Pfeiffer, Beister, Proschwitz

Bank: Bonmann - Willers - Will, Ünlücifci - Ehlich
"Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)

Benutzeravatar
Papa_lazarou
Beiträge: 131
Registriert: Montag 29. April 2019, 11:21

Re: 3. Liga Interactive - Kampf um die Spitze 19/20

Beitrag von Papa_lazarou » Dienstag 24. September 2019, 15:40

Was ein unfassbarer Dreck diese 3. Liga. Eigentlich immer mein Steckenpferd, aber die letzten beiden Jahren laufen mal so gar nicht.

Mesenhöler verletzt
Paulsen auf der Bank
Evina eingewechselt, 20sek zu früh und dann noch ne 5 fangen
Wunderlich verletzt raus, mindestens 2 Spiele weg
Kvesic verletzt
Frahn, ach reden wir nicht über den Idioten

Ganze 7 Punkte diese Woche.

studenttrier
Beiträge: 229
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 19:52

Re: 3. Liga Interactive - Kampf um die Spitze 19/20

Beitrag von studenttrier » Dienstag 24. September 2019, 17:57

Papa_lazarou hat geschrieben:
Dienstag 24. September 2019, 15:40
Was ein unfassbarer Dreck diese 3. Liga. Eigentlich immer mein Steckenpferd, aber die letzten beiden Jahren laufen mal so gar nicht.

Mesenhöler verletzt
Paulsen auf der Bank
Evina eingewechselt, 20sek zu früh und dann noch ne 5 fangen
Wunderlich verletzt raus, mindestens 2 Spiele weg
Kvesic verletzt
Frahn, ach reden wir nicht über den Idioten

Ganze 7 Punkte diese Woche.
Wenigstens bin ich nicht allein mit meinem Liga 3-Desaster. Wenigstens in Liga 1 habe ich die Hoffnungen auf eine gute Saison noch nicht aufgegeben...wenngleich meine teure Abwehr mich bis dato enttäuscht.

Benutzeravatar
ChrisDangerous
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 27. April 2019, 16:49
Lieblingsverein: VfB Stuttgart

Re: 3. Liga Interactive - Kampf um die Spitze 19/20

Beitrag von ChrisDangerous » Mittwoch 25. September 2019, 19:57

Also ich beschwer mich nicht..
An den letzten vier Spieltagen ging es von Platz 2.018 auf Platz 225.
Vor allem der 6. Spieltag mit 79 und der 9. Spieltag mit 57 Punkten und Spieltagsplatzierung 17 waren für den Aufschwung verantwortlich.
Zudem stellt der miese Manager Mister Dangerous zuletzt öfter mal die richtigen Spieler auf :mrgreen:

Brinkies (8) - Kessel (6), Seegert (4), Bitter (4) - Daschner (6), Vrenezi (2), Pick (10), Vollmann (4) - Pfeiffer (11), Beister (2), Beck (0)
Bank: Bachmann (0), Hofrath (-1) - Dressel (0), Ünlücifci (0), Wolfram (-1), Kvesic - Proschwitz (0), Greilinger

Optimale Aufstellug erwischt.. Herr Wolfram, Herr Kvesic, Herr Beister und Herr Bachmann kristallieren sich als Bankwärmer und Verkaufskandidaten heraus. Aber noch ist es ja ein wenig bis zu den Wechseln!

Benutzeravatar
alemao82
Beiträge: 800
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:53

9. Spieltag: Auswertung

Beitrag von alemao82 » Samstag 28. September 2019, 08:07

Es bleibt alles ziemlich desaströs, auch wenn - jubel, jubel - ich den freien Fall gestoppt und mich tatsächlich um 60 Plätze auf Rang 4540 verbessern konnte. Was im Übrigen auch noch besser als die Endplatzierung letzte Saison ist... Trotzdem, 22 Punkte sind auch an diesem Spieltag nicht diskutabel. Die Abwehr hat genullt (Lautern-Spieler kauf ich nie wieder, die werden schlimmer abgestraft als der HSV), zudem wurde, hallo Murphy, Willers NATÜRLICH eingewechselt und auch noch positiv benotet, obwohl er eigentlich vom Platz hätte fliegen müssen (einziger Trost: Hätte ich ihn aufgestellt, wäre vermutlich genau das passiert). Braunschweig tröpfelt weiter, Kobylanski mittlerweile nur noch Bank, ein Traum ist das. Nur Pfeiffer macht richtig Spaß, das ist wohl neben meinen Torhütern der einzige richtige Glücksgriff,den ich diese Saison getan habe.

Buntic (4 Punkte) - Matuwila (0), Bachmann (0), Kwadwo (-) - Kobylanski (1), Bär (2), Vrenezi (2), Mbom (0) - Pfeiffer (11), Beister (2), Proschwitz (0)

Bank: Bonmann (8) - Unlücifci (0)
"Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)

Benutzeravatar
alemao82
Beiträge: 800
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:53

10. Spieltag: Aufstellung

Beitrag von alemao82 » Samstag 28. September 2019, 08:13

Eigentlich wollte ich ja Bonmann diesen Spieltag schon ins Tor reinnehmen, habs aber dann vergessen. Schau'n wir mal, mit Buntic fühl ich mich nach wie vor nicht unwohl und bei den Torhütern ist es ja oft auch Glückssache, was einer für nen Tag hat und wie viel er auf die Kiste bekommt. Sollte der 60er aber diesmal wieder besser scoren, ist es dann wohl eindgültig so weit. Ansonsten rückt Willers für Kwadwo in die Aufstellung, er ist ja offensichtlich wieder fit.

Buntic - Matuwila, Bachmann, Willers - Kobylanski, Bär, Vrenezi, Mbom - Pfeiffer, Beister, Proschwitz

Bank: Bonmann - Kwadwo - Will, Unlücifci - Ehlich
"Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)

studenttrier
Beiträge: 229
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 19:52

Re: 3. Liga Interactive - Kampf um die Spitze 19/20

Beitrag von studenttrier » Samstag 28. September 2019, 15:28

Na super - zwar (mindestens)Triple-Wriedt in der Mannschaft, dafür aber auch 3 Würzburger und sickinger ausnahmsweise auf der Bank. So kann das ja nichts werden mit einer besseren Platzierung.

Benutzeravatar
flynch
Beiträge: 26
Registriert: Montag 15. Juli 2019, 14:17
Lieblingsverein: KSC

Re: 3. Liga Interactive - Kampf um die Spitze 19/20

Beitrag von flynch » Mittwoch 2. Oktober 2019, 14:02

Bei mir ging es nach dem Raketenstart an den ersten sechs Spieltagen genauso steil wieder nach unten. Die Punkteausbeute in den letzten vier Runden: 16,13, 22, 25. :x Ist aber auch kein Wunder, wenn man in Liga 3 keine 11 Stammspieler auf den Platz bringt. Die hochgehandelten Ingolstädter Wolfram und Beister sind nur noch Reserve genau wie der angebliche Rostocker Abwehrchef Straith, Mast spielt bei Halle so gar keine Rolle, und jetzt fliegt auch noch Kobylanski aus dem Kader und Bär landet auf der Bank. Dazu die Lauterer Krise, die Herren Matuwila und Bachmann glänzen durch fette Minuspunkte. Somit liege ich nach einem zwischenzeitlichen 31. Platz derzeit nur noch auf Rang 417. :wuerg:

Benutzeravatar
flitzer74
Beiträge: 24
Registriert: Samstag 27. April 2019, 16:30
Lieblingsverein: HSV

Re: 3. Liga Interactive - Kampf um die Spitze 19/20

Beitrag von flitzer74 » Donnerstag 3. Oktober 2019, 20:07

Oh, lange nix mehr geschrieben, obwohl es weiterhin sehr gut läuft...
Trotz des Abgangs des teuersten Spielers (Maxsö, macht immerhin ordentlich Budget für den Winter frei) stehen bislang 485 Punkte zu Buche. Das reicht in der Gesamtwertung für Platz 71.
Durch das Nachholspiel kommen dann noch 4 Punkte dazu (Bitter -4, Stoppelkamp 0, Daschner 8).

Benutzeravatar
alemao82
Beiträge: 800
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:53

10. Spieltag: Auswertung

Beitrag von alemao82 » Freitag 4. Oktober 2019, 22:20

Was soll man dazu noch sagen? Schon wieder nur 2 Punkte, nur das Montagsspiel verhinderte durch die beiden Ingolstädter erneut einen -5-Punkte-Spieltag. Trotzdem war es in der Spieltagswertung die schlechteste Platzierung der Saison. In der Gesamtwertung bin ich jetzt auch deutlich aus den Top 5000 raus, Platz 6512 steht zu Buche. An den letzten 4 Spieltagen beträgt mein Punkteschnitt 10,25 (wohlgemerkt in Liga 3!). Kobylanski fliegt aus dem Kader, Bär landet auf der Bank (warum ist mir beides ein Rätsel), Willers wird durchs Sportgericht gesperrt, Bei Lautern holt sich diesmal Matuwila die 6 ab, Ingolstadt, Braunschweig und Lautern spielen nur noch Schrott... Es ist ein einziges Desaster und ich habe keine Ahnung, wie es noch besser werden soll bis zur Winterpause. Hoffentlich lange ich wenigstens da nicht wieder so in den Lokus wie letztes Jahr.

Buntic (6 Punkte) - Bachmann (-2), Matuwila (-2), Willers (-) - Kobylanski (-), Bär (-1), Vrenezi (0), Mbom (4) - Pfeiffer (0), Beister (1), Proschwitz (2)

Bank: Bonmann (4) - Will (1), Ünlücifci (-2)
"Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)

Benutzeravatar
alemao82
Beiträge: 800
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:53

11. Spieltag: Aufstellung

Beitrag von alemao82 » Freitag 4. Oktober 2019, 22:39

Okay, es kann einfach nicht so schlecht weitergehen. In der Abwehr, ich gebe es zu, habe ich mich mit den Lauterern komplett vergriffen. Aber die 2 Roten Karten kann man nicht planen und die Verletzungen und Sportgerichts-Sperren der restlichen Besetzung auch nicht. So muss ich die Volleimer aus der Pfalz drinlassen und jetzt auch noch mit Rotkäppchen Keller garnieren, denn der Rest spielt fällt ja komplett flach. Aber selbst so, was ich sonst noch habe sind doch nicht nur komplette Vollpfosten. Meine beiden Torhüter sind unter den Top 4 der Liga (Buntic bleibt übrigens drin, nimmt sich wirklich nicht viel mit Bonmann - letzten Spieltag wieder 2 Pünktchen mehr). Die Braunschweiger haben schon gezeigt, dass sie was drauf haben, die Würzburger genauso. Beister hat fast immer auch gepunktet, wenn er in der Startelf stand. Mbom ist nicht spektakulär, aber solide. Also wenn die Herren Trainer mal dann meine werten Spieler auch aufstellen würden, könnte es durchaus auch mal wieder ein paar Mehr Punkte geben als 2. Oder -5.

Buntic - Bachmann, Matuwila, Keller - Kobylanski, Bär, Vrenezi, Mbom - Pfeiffer, Proschwitz, Beister

Bank: Bonmann - Kwadwo - Will, Ünlücifci - Ehlich
"Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)

Benutzeravatar
ChrisDangerous
Beiträge: 51
Registriert: Samstag 27. April 2019, 16:49
Lieblingsverein: VfB Stuttgart

Re: 3. Liga Interactive - Kampf um die Spitze 19/20

Beitrag von ChrisDangerous » Montag 7. Oktober 2019, 20:41

Was für eine gelb-rote Karte für Pfeiffer.. Junge, Junge. Witz des Tages nach meinen bisherigen 4 Punkten in Liga 2 :lol:

Habe mir das Spiel komplett angeguckt, mit Glück gibt es ne 3 für Pfeiffer, kann aber au bis zur 4,5 gehen wegen des Platzverweises :(

Benutzeravatar
flitzer74
Beiträge: 24
Registriert: Samstag 27. April 2019, 16:30
Lieblingsverein: HSV

11. Spieltag

Beitrag von flitzer74 » Sonntag 13. Oktober 2019, 20:57

Wow, was für ein Spieltag... 8 Punkte und das bei optimaler Aufstellung... 6 x 0 Punkte, 2x 1 Punkt, 3 x 2 Punkte...
Damit geht es in der Gesamtwertung runter von 63 auf 140

Antworten