3. Liga Interactive - Kampf um die Spitze 19/20

Benutzeravatar
19Paul96
Beiträge: 281
Registriert: Samstag 27. April 2019, 14:48
Lieblingsverein: Hertha BSC

Re: 3. Liga Interactive - Kampf um die Spitze 19/20

Beitrag von 19Paul96 » Sonntag 25. August 2019, 13:43

alemao82 hat geschrieben:
Samstag 24. August 2019, 16:35
Na also, Braunschweig liefert. Von den 5 Toren hab ich 4 mitgenommen (Proschwitz x 2, Kobylanski, Bär). Die Würzburger Vrenezi und Pfeiffer (beide ausgewechselt :cry: ) könnten die Freude allerdings etwas trüben.
Meine Schwester könnte vielleicht sogar um den zweiten Tagessieg mitspielen, der Wahnsinn. Glaube nächstes Jahr darf sie meine Teams aufstellen

Stoppelkamp Tor
Wunderlich Tor
Kobylanski Tor
Und Undav Tor
Kutschke 2 Tore
Bunjaku Tor

Wenn jetzt noch Daschner trifft...denke aber ihre Abwehr wird zu schwach sein dieses Wochenende.

Bei mir bisher: Kobylanski Tor, Stoppelkamp Tor, Kutschke und Beck 2 Tore
Steffen
Rekik Toprak Hinteregger
Sancho Gnabry Havertz Victor
Lukebakio Thuram Waldschmidt

Benutzeravatar
19Paul96
Beiträge: 281
Registriert: Samstag 27. April 2019, 14:48
Lieblingsverein: Hertha BSC

Re: ich bin empört

Beitrag von 19Paul96 » Sonntag 25. August 2019, 13:51

studenttrier hat geschrieben:
Samstag 24. August 2019, 15:25
... Stoppelkamp hat heute noch gar kein Tor geschossen! Ach so, er spielt ja erst morgen. ;)

Naja wie auch immer... Proschwitz und Beck bisher zwar mit Doppelpacks, aber ansonsten lässt meine Mannschaft zu Wünschen übrig. Bei satten 4 Gegentoren bisher, werden meine drei Würzburger wohl nicht sonderlich gut punkten. Und da recht Viele Proschwitz/Beck haben, werden mich ihre Tore vermutlich auch nicht weiter nach vorne spülen. Ich kann wohl eher noch froh sein, wenn ich meinen aktuellen Platz auf Platz ca 4000 halten kann. :D
Schon getroffen, der Stoppelkamp :D
Steffen
Rekik Toprak Hinteregger
Sancho Gnabry Havertz Victor
Lukebakio Thuram Waldschmidt

Benutzeravatar
flynch
Beiträge: 25
Registriert: Montag 15. Juli 2019, 14:17
Lieblingsverein: KSC

Re: ich bin empört

Beitrag von flynch » Sonntag 25. August 2019, 14:55

19Paul96 hat geschrieben:
Sonntag 25. August 2019, 13:51
Schon getroffen, der Stoppelkamp :D
Nur ein Tor heute? Fehlkauf.
Immerhin hat Seegert noch getroffen.

Benutzeravatar
19Paul96
Beiträge: 281
Registriert: Samstag 27. April 2019, 14:48
Lieblingsverein: Hertha BSC

Re: ich bin empört

Beitrag von 19Paul96 » Sonntag 25. August 2019, 15:04

flynch hat geschrieben:
Sonntag 25. August 2019, 14:55
19Paul96 hat geschrieben:
Sonntag 25. August 2019, 13:51
Schon getroffen, der Stoppelkamp :D
Nur ein Tor heute? Fehlkauf.
Immerhin hat Seegert noch getroffen.
Ja, nur 12 Punkte...Winter weg mit dem !
Steffen
Rekik Toprak Hinteregger
Sancho Gnabry Havertz Victor
Lukebakio Thuram Waldschmidt

studenttrier
Beiträge: 211
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 19:52

Re: ich bin empört

Beitrag von studenttrier » Sonntag 25. August 2019, 17:32

19Paul96 hat geschrieben:
Sonntag 25. August 2019, 15:04
flynch hat geschrieben:
Sonntag 25. August 2019, 14:55
19Paul96 hat geschrieben:
Sonntag 25. August 2019, 13:51
Schon getroffen, der Stoppelkamp :D
Nur ein Tor heute? Fehlkauf.
Immerhin hat Seegert noch getroffen.
Ja, nur 12 Punkte...Winter weg mit dem !
Übrigens, um die Chancengleichheit im Managerspiel zu wahren, werden bei Stoppelkamp ab sofort nur noch 50 Prozent seiner Punkte auf das Spiel angerechnet.

Benutzeravatar
Papa_lazarou
Beiträge: 105
Registriert: Montag 29. April 2019, 11:21

Re: 3. Liga Interactive - Kampf um die Spitze 19/20

Beitrag von Papa_lazarou » Montag 26. August 2019, 10:19

schöne 74 Pkt + Matwitula bringen mich zurück in die Top 1000

Mesenhöler 8
Leist 2
Matwitula
Poulsen 2
Wunderlich 12
Ben Balla 12
Daschner 2
Kvesic 2
Evina 2
Proschwitz 14
Beck 18

Bank: Bachmann, Donkor, Nazi-Arsch

Benutzeravatar
hittmar_otzfeld
Beiträge: 121
Registriert: Freitag 10. Mai 2019, 10:00
Wohnort: Vienna
Lieblingsverein: KSC

Re: 3. Liga Interactive - Kampf um die Spitze 19/20

Beitrag von hittmar_otzfeld » Montag 26. August 2019, 11:20

Bei mir geht es nach ordentlichem Start weiter bergab. Immerhin: Nach den lächerlichen 4 Zählern am letzten Spieltag gab es nun derer 38, drei Spieler (Brinkies, Pick und Bachmann) stehen heute abend noch aus.

Platz 3.134 in der Gesamtwertung deutet jedoch auf die übliche langweilige Saisonentwicklung hin.
Hat wie immer auch mit meinem gewohnt miesen Aufstellungshändchen zu tun. Diesmal 10 Punkte von Guttau auf der Bank gelassen. Ich weiß schon, warum ich in der ersten Liga nur noch 11er-Kader ins Rennen schicke :-)

Benutzeravatar
flynch
Beiträge: 25
Registriert: Montag 15. Juli 2019, 14:17
Lieblingsverein: KSC

Re: 3. Liga Interactive - Kampf um die Spitze 19/20

Beitrag von flynch » Montag 26. August 2019, 11:26

71 Punkte bisher (mit Matuwila und Bachmann noch in der Hinterhand, was nichts heißen muss). Gesamtplatz 108. Gleicht die bescheidenen Platzierungen in 1. und 2. Liga etwas aus.

Benutzeravatar
Walter Frosch
Beiträge: 81
Registriert: Montag 22. Juli 2019, 21:05
Wohnort: BW
Lieblingsverein: Eintracht Frankfurt
2. Verein: Atletico Paso

Re: 3. Liga Interactive - Kampf um die Spitze 19/20

Beitrag von Walter Frosch » Montag 26. August 2019, 16:44

flynch hat geschrieben:
Montag 26. August 2019, 11:26
Gleicht die bescheidenen Platzierungen in 1. und 2. Liga etwas aus.
Dito. Dabei hab ich von 3.Liga am wenigsten Ahnung :mrgreen:
Mit 73 Punkten hoch auf Platz 339 (IA) und hoffe noch auf ein paar Punkte von Bachmann und mit 50 Punkten hoch auf Platz 31 (CL).
"Ein Walter Frosch spielt nur in der A-Nationalmannschaft oder in der Weltauswahl."

Benutzeravatar
flitzer74
Beiträge: 22
Registriert: Samstag 27. April 2019, 16:30
Lieblingsverein: HSV

Re: 3. Liga Interactive - Kampf um die Spitze 19/20

Beitrag von flitzer74 » Montag 26. August 2019, 19:37

51 Punkte sind an diesem Spieltag nur Durchschnitt (Tageswertung Platz 4.4xx). Brinkies und Bachmann könnten es noch verändern.
In der Gesamtwertung runter von 149 auf 273 (337 Punkte)

Benutzeravatar
flynch
Beiträge: 25
Registriert: Montag 15. Juli 2019, 14:17
Lieblingsverein: KSC

Re: 3. Liga Interactive - Kampf um die Spitze 19/20

Beitrag von flynch » Dienstag 27. August 2019, 12:32

flynch hat geschrieben:
Montag 26. August 2019, 11:26
71 Punkte bisher (mit Matuwila und Bachmann noch in der Hinterhand, was nichts heißen muss). Gesamtplatz 108. Gleicht die bescheidenen Platzierungen in 1. und 2. Liga etwas aus.
Jetzt kamen tatsächlich nochmal 10 Punkte obendrauf. Macht insgesamt 366 Punkte und Platz 84.

studenttrier
Beiträge: 211
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 19:52

Re: 3. Liga Interactive - Kampf um die Spitze 19/20

Beitrag von studenttrier » Dienstag 27. August 2019, 21:31

Das könnte die mit Abstand punktereicheste Drittligasaison aller Zeiten werden. Kann mich nicht daran erinnern, dass schon mal so enorm gepunktet wurde in der Masse. Kann mir gut vorstellen, dass man am Ende der Saison so viele Punkte wie noch nie benötigt, um erster zu werden. Mein aktueller Punkteschnitt von ca 43 wird jedenfalls nicht erneut für Platz 30 reichen, sondern eher für Platz 3.000.

Benutzeravatar
alemao82
Beiträge: 667
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:53

6. Spieltag: Auswertung

Beitrag von alemao82 » Samstag 31. August 2019, 00:29

Argh! Das war diesen Spieltag vermutlich der bekloppteste und ärgerlichste Mist, seit ich dieses Spiel spiele. Um das zu erklären muss ich etwas ausholen. Es beginnt damit, dass der kicker mich zu Beginn der Saison nicht in meinen Account ließ und ich einen zweiten aufmachen musste, um mein Drittliga-Team aufzustellen. Erst nach dem ersten Spieltag funktionierte es wieder. Da ich mir Hoffnungen machte, noch am Triathlon teilzunehmen (vergeblich, wie sich herausstellte, da der kicker es offensichtlich nicht hinbekommt, dass ich Einladungen akzeptieren oder neue Bewerbungen an Ligaspezi schreiben darf, den ich ausdrücklich von jeder Schuld davon freispreche), stellte ich ein identisches Team mit meinem normalen Account auf - jedoch fehlten hier jetzt die über 50 Punkte vom ersten Spieltag, so dass mein Zweitaccount nun zumindest für Liga 3 mein Erstteam beherbergt. Es kam wie es kommen musste: Bei einer kurzfristigen Änderung vor dem Spieltag habe ich nur mein Klonteam mit 50 Punkten weniger korrekt geändert und bei meinem Erstteam übersehen, dass bei der Umstellung auf 3-5-2 statt Beister Proschwitz aus der Mannschaft flog. Das waren mal schlanke 15 Punkte, die mir dadurch durch die Lappen gingen. Statt 52 Spieltagspunkten sind es also jetzt nur 37. Danke kicker für deine supertolle Umstellung auf die neue geile Homepage. Forum weg, Triathlon für diese Saison nicht drin, Punkte verschenkt. Das hat sich gelohnt.

Buntic (2 Punkte) - Matuwila (2), Bachmann (8), Keller (-2) - Kobylanski (14), Bär (8), Kvesic (2), Vrenezi ((0), Will (2) - Pfeiffer (2), Beister (-1)

Bank: Bonmann (4) - Mbom (4) - Proschwitz (14), Ehlich (2)

So ist es halt nun nur Gesamtplatz 2664. Mit 15 mehr wäre es um die 1800. Ob das dieses Jahr noch was wird, keine Ahnung.
"Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)

Benutzeravatar
alemao82
Beiträge: 667
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:53

7. Spieltag: Aufstellung

Beitrag von alemao82 » Samstag 31. August 2019, 00:34

Schlimmer als letzten Spieltag kann es kaum werden. Immerhin ist jetzt Proschwitz in beiden Teams drin, Beister definitiv raus. Macht dafür bestimmt jetzt nen Hattrick...

Buntic - Bachmann, Matuwila, Keller - Kobylanski, Bär, Kvesic, Will, Vrenezi - Proschwitz, Pfeiffer

Bank: Bonmann - Mbom - Beister, Ehlich
"Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)

Benutzeravatar
alemao82
Beiträge: 667
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:53

Rot Keller

Beitrag von alemao82 » Samstag 31. August 2019, 15:22

Ich hab grad ein Déjá-Vu... Kann das sein, dass der Junge vielleicht noch nicht ganz reif ist für die Liga? 2x glatt Rot in seinen ersten 5 Ligaspielen, ich glaub nicht, dass das schon viele vor ihm geschafft haben.
"Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)

Benutzeravatar
ChrisDangerous
Beiträge: 45
Registriert: Samstag 27. April 2019, 16:49
Lieblingsverein: VfB Stuttgart

Re: Rot Keller

Beitrag von ChrisDangerous » Samstag 31. August 2019, 15:53

alemao82 hat geschrieben:
Samstag 31. August 2019, 15:22
Ich hab grad ein Déjá-Vu... Kann das sein, dass der Junge vielleicht noch nicht ganz reif ist für die Liga? 2x glatt Rot in seinen ersten 5 Ligaspielen, ich glaub nicht, dass das schon viele vor ihm geschafft haben.
Naja, wenn er wieder ne 4 bekommt, sind es ja nur 6 Minuspunkte..

Benutzeravatar
Walter Frosch
Beiträge: 81
Registriert: Montag 22. Juli 2019, 21:05
Wohnort: BW
Lieblingsverein: Eintracht Frankfurt
2. Verein: Atletico Paso

Re: 3. Liga Interactive - Kampf um die Spitze 19/20

Beitrag von Walter Frosch » Samstag 31. August 2019, 17:12

2 Rote in 5 Spielen sind schon heftig.
Für mich aber ganz gut, da Straith wohl nur spielt, wenn sich alle Rostocker Verteidiger verletzen.
Backup bei mir ist Kotzke und kommt so eventuell nächstes Mal von Beginn.
Bei meinem Glück wird es aber der neu verpflichtete Antonitsch :roll:
"Ein Walter Frosch spielt nur in der A-Nationalmannschaft oder in der Weltauswahl."

studenttrier
Beiträge: 211
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 19:52

Falsch aufgestellt

Beitrag von studenttrier » Samstag 31. August 2019, 23:57

Hätte Mal lieber bonmann und Klassen Anstatt buntic und schuppan nehmen sollen.

Aber da ich dieses WE keine Zeit hatte mich um Liga 3 zu kümmern, sah ich leider nicht, gegen wen es für 60 diesen Spieltag ging und wer in der s11 stand. Dumm gelaufen, macht garantiert mindestens 10 Punkte aus.

Benutzeravatar
flynch
Beiträge: 25
Registriert: Montag 15. Juli 2019, 14:17
Lieblingsverein: KSC

Re: 3. Liga Interactive - Kampf um die Spitze 19/20

Beitrag von flynch » Montag 2. September 2019, 12:17

Trotz kümmerlicher 16 Punkte ging es mit jetzt 382 Zählern nur 17 Plätze runter in der Gesamtwertung auf Rang 101. Und Stoppel, Weinkauf und Bertram können daran noch etwas ändern.

studenttrier
Beiträge: 211
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 19:52

Re: Falsch aufgestellt

Beitrag von studenttrier » Montag 2. September 2019, 17:21

studenttrier hat geschrieben:
Samstag 31. August 2019, 23:57
Hätte Mal lieber bonmann und Klassen Anstatt buntic und schuppan nehmen sollen.

Aber da ich dieses WE keine Zeit hatte mich um Liga 3 zu kümmern, sah ich leider nicht, gegen wen es für 60 diesen Spieltag ging und wer in der s11 stand. Dumm gelaufen, macht garantiert mindestens 10 Punkte aus.
Ok, in dieser Drittligasaison kommt auch wirklich alles zusammen. Hätte ich eine Online-Möglichkeit gehabt, hätte ich beide genannten Wechsel vollzogen und nun 19 Punkte mehr auf meinem Konto.

Einziger Lichtblick hierbei:

Ich habe eine neue Alternative für meine Grotten-Abwehr.

In der Gesamtwertung versauere ich nun auf Platz 5.053. :(

Benutzeravatar
Depp72
Beiträge: 552
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 19:00

Re: Rot Keller

Beitrag von Depp72 » Montag 2. September 2019, 17:28

alemao82 hat geschrieben:
Samstag 31. August 2019, 15:22
2x glatt Rot in seinen ersten 5 Ligaspielen, ich glaub nicht, dass das schon viele vor ihm geschafft haben.
Spitzenreiter, Spitzenreiter, hey, hey...
Von uns die Arbeit, von Gott den Segen.

https://www.youtube.com/watch?v=0pJcQIKD-wY

Benutzeravatar
herkubal
Beiträge: 10
Registriert: Samstag 27. Juli 2019, 09:36

Zwischenfazit

Beitrag von herkubal » Samstag 7. September 2019, 14:43

Länderspielpause und Ende der Transferperiode, gute Zeit für ein Zwischenfazit nach 7 Spieltagen:
Platz 370 in der Gesamtwertung, Punkte pro Spieltag bisher relativ konstant von 47 bis 67 Punkte, nur am 7.Spieltag (bisher) deutlich weniger. Die Grundlage für eine gute Platzierung ist somit gelegt. Platz 1 ist jedoch schon fast 100 Punkte entfernt. Top 100 wird schwierig werden. Dafür müsste die Abwehr sich deutlich steigern, und der kaum vorhandene Sturm auch…

Torwart:
Kolke (34/34): solide, erfüllt die Erwartungen „bester Torwart der 3.Liga“ bisher noch nicht, einige Torhüter mit mehr Punkten

Abwehrspieler:
Compper (0/10): viermal aufgestellt, null erspielte Punkte, das sagt wohl schon alles; gibt der MSV-Abwehr leider noch nicht die nötige Sicherheit

Bachmann (10/18): sehr wechselhafte Noten von 2,0 bis 5,0 - beide Extremnoten habe ich „verpasst“ bei meinen vier Einsätzen

Kessel (40/40): hier hatte der Kicker bei der Preisgestaltung wohl nicht beachtet, dass die Punkte des Vorjahres in einer Halbserie erzielt wurden; bisher absoluter Stammspieler und Leistungsträger in meiner Abwehr

Gaus (14/14): wird bisher sehr bescheiden benotet, was vielleicht auch teilweise daran liegen könnte, dass er auf der Außenverteidiger-Position ran muss; bisher sehr enttäuschend

Sarr (0/-2): als Backup eingeplant, aber leider wohl selbst für Jena zu schlecht

Klassen (11/12): mein Lichtblick des letzten Spieltags; in der Startaufstellung erkannt und kurzfristig für Compper eingesetzt, wird die Quote „Punkte pro Einsatz“ wohl nicht halten können ;-)

Verpasster Einkauf, der mir jetzt gut zu Gesicht stehen würde : Seegert (38), der zum Start angeschlagen war und leider einige Tage vor Saisonstart für Bachmann weichen musste, weil das Geld dafür vorhanden war

Mittelfeldspieler:
Kobylanski (62/62): Kam relativ kurzfristig für Wriedt ins Team, bisher noch knapp ein guter Tausch; einer meiner wenigen Leistungsträger; Wriedt war rausgeflogen, weil ich keine Wechselkandidaten im Team haben wollte

Stoppelkamp (80/80): War bei mir sofort im Kader gesetzt, aber dieser Lauf war natürlich absolut nicht zu erwarten; er ist der Grund warum ich in der Top 1000 stehe, Nachholspiel steht noch aus

Marseiler (20/20): Kam nicht richtig in Schwung und ist jetzt länger verletzt; ich hoffe auf eine möglichst schnelle Genesung

Kvesic (14/14): Was ist da los, sechs Spiele und nur eine Torbeteiligung? Da muss mehr kommen…

Daschner (24/32): Leider einmal nicht eingesetzt von mir. Hatte mir diese bisherige Entwicklung erhofft und hoffe auf eine Fortsetzung nach der Länderspielpause. Nach Stoppelkamp bisher bester Duisburger. Nachholspiel steht noch aus.

Donkor (4/13): Als Backup verpflichtet und sogar einmal von mir aufgestellt. Kommt in Jena derzeit offenbar nicht über die Rolle des Einwechselspielers hinaus.

McKinze (0/-5): Ja, warum sollte er auf einmal gut sein, nur weil es Liga 3 ist… Fehleinkauf.

Dressel (4/19): Am letzten Spieltag zum ersten Mal aufgestellt, eine Wiederholung wird sicherlich schon bald folgen.

Stürmer:
Kutschke (29/40): Gegen dem MSV nicht eingesetzt, wie dumm von mir. Mein einziger Stürmer…

Frahn (0/0): Wie dumm von ihm. Und wohl auch von mir, denn die Geschichte aus dem Frühjahr war mir durchaus bekannt. Da achtet man drauf, keine Wechselkandidaten im Team zu haben…

Schröter (9/18): Viermal Note 4 ohne Tor, zweimal Note 2,5 mit Tor, sehr konstant…

Hottmann (2/9): Dass jetzt schon ein 0,05er von Großaspach zum Hoffnungsträger werden muss. Solider derzeitiger quasi Stammspieler bei Großaspach, der auf seine erste Torbeteiligung wartet.

Mensah (0/0): spielt noch keine Rolle bei Unterhaching

Rabo87
Beiträge: 22
Registriert: Mittwoch 17. Juli 2019, 12:42
Wohnort: Berlin

Re: 3. Liga Interactive - Kampf um die Spitze 19/20

Beitrag von Rabo87 » Sonntag 8. September 2019, 08:51

An dieser Stelle auch mal ein Zwischenfazit, weil es momentan einfach ein guter Zeitpunkt ist ein Bilanz zu ziehen nach dem 7.Spieltag. Nachholspiel von Duisburg-Meppen wird ja sowieso erst später ausgetragen.
Habe dieses Jahr bisschen breiter aufgestellt, da das Budget es zuließ und die Saison in der 3.Liga ja immer lang ist. An den letzten Spieltagen zeigte der Trend klar nach oben.

Platz 2775

Punkte 293

Torwart :

Brunst 26/26 : Er hat schon mehrere Saisons in der Regionalliga hinter sich und eine Halbserie in der 2.Liga. Diese Saison hat er sein Potenzial angedeutet und zwei Mal die Punkte festgehalten, zwischendurch sind aber auch ab und zu Unsicherheiten mit dabei, die sich durchaus auf die Noten auswirken.

Behrens : Genau wie Brunst vorher auch beim HSV gewesen, scheint kein schlechter zu sein wie man im DFB Pokal gesehen hat.

Abwehr :

Kraus 14/18 : Nach dem er anfangs seinen Stammplatz verloren hat, schrillten schon die Alarmglocken, durch die Negativserie des FCK hat er es aber wieder ins Team geschafft und auf Anhieb überzeugt, am vergangenen Spieltag sogar ein Tor gemacht, weiter so.

Bachmann 18/18 : Ein nomineller DM in der Abwehr ist immer gut, Bachmann wurde vor der Saison als Königstransfer angekündigt, sie haben sogar Ablöse für ihn bezahlt. Gehe davon aus, dass der FCK sich nach der Länderspielpause nochmal steigert, haben ja mit Röser noch eine gute Verstärkung dazubekommen.
Damit er richtig durch die Decke geht, würde eine gewisse Torgefahr gut tun.

Riedel 6/10 : Leider bei dem Sieg gegen Münster verletzt gewesen, davor hat Hansa nicht so gut gespielt, was sich auch in seinem Punktekonto niederschlägt, was aber optimistisch macht, ist die Tatsache, dass Rostock in der Offensive nochmal nachgelegt hat, und deshalb als Team wahrscheinlich auch besser abschneiden wird als bisher.

Vollert 12/18 : Vor der Saison Abwehrchef angekündigt, sah die Leihgabe von Werder Bremen anfangs nach einem richtigen Fehlgriff aus, schien vom Trainer keine Chance zu bekommen, hat sich aber mittlerweile einen Stammplatz erkämpft und war bei der Siegesserie des HFC auf dem Platz.

Keller -4/-12 : Die erste Rote hab ich mitgenommen, danach war er bei mir nur noch Bankdrücker.

Mittelfeld :

Kobylanski 62/62 : Bei Neuzugängen spielt immer ein gewisses Risiko mit, was die Anpassung angeht, aber hier ist es sofort aufgegangen, mometan Scoringoption Nummer eins bei einem Aufstiegskandidaten, weiter so.

Marseiler 20/20 : Für sein Alter hatte er letzte Saison schon einen sehr großen Impact auf das Spiel der Mannschaft, hat oft wichtige Tore gemacht, leider ist er wieder verletzt, wie schon letzten Rückrunde.

Rodriguez 30/30 : Hat angedeutet, dass er ein guter Fussballer ist, und neben Evina der positiv auffälligste Spieler, leider sieht es so aus als würde wieder Chaos in Uerdingen herrschen. Bleibt zu hoffen, dass er auch bei mittelmäßigem bis schwachem Abschneiden seines Vereins Punkte wird sammeln können.

Guttau 8/25 : Habe das Mittelfeld dieses Jahr sehr breit aufgestellt, weil es einige günstige Optionen gab. Letzte Saison hat er schon sein Potenzial angedeutet, dieses Jahr will er Stammspieler werden und ist auf gutem Weg dahin, er ist momentan das einzige Eigengewächs, dass es in die erste Elf schafft.

Daschner 18/32 : Für sein Alter war er bis jetzt extrem auffällig, schneller als erwartet, neben Stoppelkamp vielleicht der beste Duisburger.

Ben Balla 12/22 : Der zweite Duisburger, der Franzose war vorher bei RWO in der RL West und hat dort sehr stark gespielt, scheint sich auch schnell an das Niveau der höheren Liga gewöhnt zu haben.

Özcan 18/28 : Diesen Spieler habe ich sogar letzte Saison paar Mal live gesehen, beim Berliner AK, er war von den jüngeren Spielern vielleicht der beste Offensivspieler der Regionalliga Nordost, hat sich sehr schnell an die Liga gewöhnt, denke das eine oder andere Tor wird da noch kommen.

Sturm :

Beck 39/39 : Seit Jahren Torgarant beim FCM, seine 2.Liga Saison war auch nicht übel letztes Jahr, leider scheint es so als wäre Magdeburg nicht ganz so stark wie 3-4 andere Vereine an der Tabellenspitze.

Proschwitz 24/31 : Hat sich gegen Ademi durchgesetzt, nach anfänglichen Schwierigkeiten trifft er jetzt auch, man muss natürlich sehen, dass er in Meppen die absolute Scoringoption Nummer eins war und das ganze Spiel auf ihn zugeschnitten war, bei Braunschweig gibt es aber noch ein paar andere die Scoren können.

Batista Meier -10/2 : Das war gar nix, als er getroffen hat, saß er bei mir auf der Bank, als er extrem schwach spielte, hatte ich ihn aufgstellt, erster Kandidat für einen Winterwechsel, hat in den letzten Partien seinen Stammplatz sowieso verloren.

Schröter 0/18 : Der war in der Jugend ein richtiger Kracher bei Schalke, hat sich aber im Profifussball bis jetzt nicht etablieren können, letzte Saison hat er sehr stark in der RL Bayern gespielt, woraufhin Haching in zu sich holte. Als Alternative nicht schlecht, mal schauen wie er sich macht, wenn Hain wieder spielt. Bis jetzt bei mir ohne Einsätze.

Benutzeravatar
alemao82
Beiträge: 667
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:53

7. Spieltag: Auswertung

Beitrag von alemao82 » Freitag 13. September 2019, 19:48

Es ist wohl nicht übertrieben, zu konstatieren, dass dieser Spieltag den absoluten Tiefpunkt nicht nur in dieser an Tiefpunkten für mich bislang reichen Saison, sondern sogar in meiner Karriere als Drittligamanager darstellt. Platz 14. 249 bedeutet, dass ich ganze 71 Konkurrenten hinter mir lassen konnte. - 5 Punkte in Liga 3 muss man wirklich erstmal schaffen. Was Wunder, dass es da nach gutem Saisonstart jetzt im Wanderfalkentempo bergab auf Platz 4496 ging. Momentan läut wirklich alles schief, was nur schieflaufen kann. Im Tor hat Bonmann jetzt Buntic überholt, in der Abwehr sind mittlerweile 4 Spieler verletzt/gesperrt (und einer hat seinen Stammpatz verloren) und im Mittelfeld haben nicht weniger als 3 Spieler negative Punkte eingefahren (wer seit Jahren diese Variante spielt, kann ermessen, was das für ein Desaster ist). Es zeichnet sich also ab, dass meine Leberzirrhose von letzter Saison bald schon wieder frölhliche Urständ feiert.

Bunti (2) - Matuwila (4), Bachmann (2), Keller (-12!!! :banghead: :banghead: :banghead: ) - Kobylanski (0), Bär (2), Kvesic (-2), Vrenezi (-1), Will (-4) - Proschwitz (2), Pfeiffer (2)

Bank: Bonmann (10) - Mbom (0) - Beister (0)
"Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)

Benutzeravatar
alemao82
Beiträge: 667
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:53

8. Spieltag: Aufstellung

Beitrag von alemao82 » Freitag 13. September 2019, 19:58

So abgrundtief beschissen wie es vor der Länderspielpause lief, sollte ich ja eigentlich froh darüber gewesen sein, dass jetzt mal 2 Wochen Zeit waren, in denen sich was ändern kann. Nur habe ich das Gefühl, dass es sich leider immer nur zum noch Schlechteren ändert. Jetzt sind auch noch Matuwila und Kvesic verletzt, zwei die meistens zumindest für solide Punkte standen. In der Abwehr herrscht dadurch jetzt schon extremster Notstand. Es ist unfassbar, da kauft man extra 6 (!) Spieler aus der Startformation vom Saisonstart und nur 2 Monate später spielt davon genau noch einer und ganze 3 fallen langfristig aus. Im MF sinds dann jetzt auch schon 2 Startelfspieler mit Verletzungen. Also sicher hab ich auch einiges falsch gemacht (Will statt Stoppelkamp...), aber dass das Glück mich in strafbarem Maße stalkt, kann ich ihm sicher auch nicht vorwerfen.

Buntic bleibt im Tor, da ich Angst vor Murphy habe und bis auf letzte Woche nach wie vor zufrieden mit ihm bin. Sollte Bonmann ihn aber diesmal wieder ausstechen, rückt ein Wechsel näher. Matuwila muss ich trotz Magen-Darm aufstellen, bei ihm halte ich noch am Ehesten eine Wunderheilung für möglich.

Buntic - Matuwila, Bachmann, Kwadwo - Kobylanski, Bär, Vrenezi, Will - Proschwitz, Pfeiffer, Beister

Bank: Bonmann - Mbom - Ehlich
"Das hätte heute auch acht- oder neunstellig für uns ausgehen können." (M. Arnautovic)

Antworten