München: Polizei stoppt falschen Hitler (Quelle: BILD 0nline)

Antworten
Benutzeravatar
Klopapierräuber
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 59
Registriert: Freitag 25. Oktober 2019, 19:29
Wohnort: Saumagen mit Dosenbier forever!
Lieblingsverein: FC Bayern
2. Verein: Hof

München: Polizei stoppt falschen Hitler (Quelle: BILD 0nline)

Beitrag von Klopapierräuber » Dienstag 7. Januar 2020, 19:08

...wäre besser gewesen, wenn die Polizei seinerzeit den echten Hitler gestoppt hätte...

Benutzeravatar
Eckfahnenfan
Vizemeister
Beiträge: 644
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:13

Re: München: Polizei stoppt falschen Hitler (Quelle: BILD 0nline)

Beitrag von Eckfahnenfan » Dienstag 7. Januar 2020, 19:30

Den echten Führer hätten die "Freunde und Helfer" eskortiert. Sozusagen Ehrensache.
"Mit mir wäre 1974 Holland und damit nur ein Deutscher Weltmeister geworden." (Ente Lippens)

Benutzeravatar
Linden
Lichtgestalt
Beiträge: 1047
Registriert: Samstag 27. April 2019, 09:09
Lieblingsverein: Hannover 96
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: München: Polizei stoppt falschen Hitler (Quelle: BILD 0nline)

Beitrag von Linden » Dienstag 7. Januar 2020, 22:55

Du bist so eine hohle Frucht...
Ceterum censeo ruborem taurum esse delendam.

Benutzeravatar
Skymarshall
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 18
Registriert: Montag 16. Dezember 2019, 07:29

Re: München: Polizei stoppt falschen Hitler (Quelle: BILD 0nline)

Beitrag von Skymarshall » Mittwoch 8. Januar 2020, 07:16

Eckfahnenfan hat geschrieben:
Dienstag 7. Januar 2020, 19:30
Den echten Führer hätten die "Freunde und Helfer" eskortiert. Sozusagen Ehrensache.
das hast Du mit warmen und doch realistisch angehauchten Worten schön und forumsgerecht ausformuliert. Es gebührt Dir ein Dankeschön dafür.
Ich habe das nötige Mitleid um dich nicht völlig zu pulverisieren.

Benutzeravatar
Yeti
Lichtgestalt
Beiträge: 1464
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:32
Lieblingsverein: Schalke
2. Verein: Paderborn

Re: München: Polizei stoppt falschen Hitler (Quelle: BILD 0nline)

Beitrag von Yeti » Donnerstag 9. Januar 2020, 12:32

Klopapierräuber hat geschrieben:
Dienstag 7. Januar 2020, 19:08
...wäre besser gewesen, wenn die Polizei seinerzeit den echten Hitler gestoppt hätte...
Ich glaube, diese Polizisten waren damals noch gar nicht geboren, Klopi. :mrgreen:
Zuletzt geändert von Yeti am Donnerstag 9. Januar 2020, 12:35, insgesamt 1-mal geändert.
Nihil dulcius, quam omnia scire.

Benutzeravatar
Yeti
Lichtgestalt
Beiträge: 1464
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:32
Lieblingsverein: Schalke
2. Verein: Paderborn

Re: München: Polizei stoppt falschen Hitler (Quelle: BILD 0nline)

Beitrag von Yeti » Donnerstag 9. Januar 2020, 12:33

Eckfahnenfan hat geschrieben:
Dienstag 7. Januar 2020, 19:30
Den echten Führer hätten die "Freunde und Helfer" eskortiert. Sozusagen Ehrensache.
:lol:
Nihil dulcius, quam omnia scire.

Benutzeravatar
erpie
Vizemeister
Beiträge: 505
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:24
Wohnort: Berlin

Re: München: Polizei stoppt falschen Hitler (Quelle: BILD 0nline)

Beitrag von erpie » Dienstag 14. Januar 2020, 12:32

Naja in Sachsen reagieren die Polizisten so:
https://www.tagesspiegel.de/gesellschaf ... 29950.html
Gruß
erpie

Benutzeravatar
Atlan
Lichtgestalt
Beiträge: 1255
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: München: Polizei stoppt falschen Hitler (Quelle: BILD 0nline)

Beitrag von Atlan » Dienstag 14. Januar 2020, 13:27

erpie hat geschrieben:
Dienstag 14. Januar 2020, 12:32
Naja in Sachsen reagieren die Polizisten so:
https://www.tagesspiegel.de/gesellschaf ... 29950.html
Vielleicht hat der (filmende) Polizist es als verfassungsrechtlich geschützte Satire aufgefasst.
Dann ist nur die Frage, ob er im Dienst private Videos machen darf. :wink:
Jeder hat einen Vogel und wer es nicht glaubt, hat zwei. :welcomewave:

Antworten