Benni007: Back to the roots?! (Saisonthread 2020/2021)

Harry-Tony
Vizemeister
Beiträge: 780
Registriert: Montag 29. April 2019, 17:31

Re: Benni007: Back to the roots?! (Saisonthread 2020/2021)

Beitrag von Harry-Tony » Donnerstag 30. Juli 2020, 17:26

Juwelz hat geschrieben:
Donnerstag 30. Juli 2020, 17:21
Classic mach nur in einer Variante Spass :)
Minusmannschaft :mrgreen:

#MINUS - Wir sind die Letzten!
Ist wohl so, allerdings habe ich in der Vergangenheit mehr beim Classic gewonnen.

studenttrier
Forumsfroint
Beiträge: 313
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 19:52

Re: Benni007: Back to the roots?! (Saisonthread 2020/2021)

Beitrag von studenttrier » Donnerstag 30. Juli 2020, 17:44

Juwelz hat geschrieben:
Donnerstag 30. Juli 2020, 17:21
Classic mach nur in einer Variante Spass :)
Minusmannschaft :mrgreen:

#MINUS - Wir sind die Letzten!
Leider ist der HSV nicht aufgestiegen. Da hätte man sonst (fast) seine 3 Spieler aus der Mannschaft herauspicken können. :mrgreen: Immerhin ist Stuttgart dabei. Ich denke man wird sich hier auf den ein oder anderen Abwehrspieler verlassen können.

Benutzeravatar
Benni007
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 73
Registriert: Samstag 27. April 2019, 19:36

Re: Benni007: Back to the roots?! (Saisonthread 2020/2021)

Beitrag von Benni007 » Freitag 31. Juli 2020, 13:03

Habt ihr auch schon Gedanken daran verschwendet, vielleicht Spieler zu holen, die ihr Potential schon gezeigt haben, aber in der letzten Saison (teilweise) enttäuscht haben?

Ich nenne nur mal zwei Spieler (in Klammern mein geschätzter Preis):

M. Eggestein (ca. 2,5 Mio., weiterhin Stamm, hoffen auf vorletzte Saison)
Harit (2,7 – 3,0 Mio., weiterhin Stamm, hoffen auf letzte Hinrunde)

Diese Spieler sind zwar nicht meine 1. Wahl, aber ausschließen will ich hier nichts, falls meine Wunschspieler zu teuer sein sollten.

Wie siehts bei euch aus? Oder seid ihr alle noch Harit geschädigt?
IA (1.BL):
636 (01/02), 7.261 (02/03), 3.133 (04/05), 7.097 (06/07), 2 (08/09), 609 (09/10), 4.695 (11/12), 4.110 (14/15), 1.548 (15/16), 19 (17/18)
All-Time-Ranking: Platz 12

Harry-Tony
Vizemeister
Beiträge: 780
Registriert: Montag 29. April 2019, 17:31

Re: Benni007: Back to the roots?! (Saisonthread 2020/2021)

Beitrag von Harry-Tony » Freitag 31. Juli 2020, 13:15

Benni007 hat geschrieben:
Freitag 31. Juli 2020, 13:03
Habt ihr auch schon Gedanken daran verschwendet, vielleicht Spieler zu holen, die ihr Potential schon gezeigt haben, aber in der letzten Saison (teilweise) enttäuscht haben?

Ich nenne nur mal zwei Spieler (in Klammern mein geschätzter Preis):

M. Eggestein (ca. 2,5 Mio., weiterhin Stamm, hoffen auf vorletzte Saison)
Harit (2,7 – 3,0 Mio., weiterhin Stamm, hoffen auf letzte Hinrunde)

Diese Spieler sind zwar nicht meine 1. Wahl, aber ausschließen will ich hier nichts, falls meine Wunschspieler zu teuer sein sollten.

Wie siehts bei euch aus? Oder seid ihr alle noch Harit geschädigt?
Hi Benni,
ich auf jeden Fall, ich hatte ihn, ob der guten Hinrunde, im Winter für Havertz, ob der schlechten Hinrunde, geholt und 25--Punkte mit ihm eingefahren, während gleichzeitig Havertz wieder gut performt hatte.
Da man wohl nicht davon ausgehen kann, dass Schalke und Bremen in der neuen Saison viel reißen können(Kohle) kommen von den beiden Mannschaften bei mir keine Spieler "aufs Feld"!

kolomaznik
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 49
Registriert: Mittwoch 24. Juli 2019, 19:06

Re: Benni007: Back to the roots?! (Saisonthread 2020/2021)

Beitrag von kolomaznik » Freitag 31. Juli 2020, 13:35

Den Harit hatte ich zweimal und wurde zweimal enttäuscht. Nie wieder. Hatte ihn auch letzte Saison nicht.

studenttrier
Forumsfroint
Beiträge: 313
Registriert: Mittwoch 1. Mai 2019, 19:52

Re: Benni007: Back to the roots?! (Saisonthread 2020/2021)

Beitrag von studenttrier » Freitag 31. Juli 2020, 15:04

Benni007 hat geschrieben:
Freitag 31. Juli 2020, 13:03
Habt ihr auch schon Gedanken daran verschwendet, vielleicht Spieler zu holen, die ihr Potential schon gezeigt haben, aber in der letzten Saison (teilweise) enttäuscht haben?

Ich nenne nur mal zwei Spieler (in Klammern mein geschätzter Preis):

M. Eggestein (ca. 2,5 Mio., weiterhin Stamm, hoffen auf vorletzte Saison)
Harit (2,7 – 3,0 Mio., weiterhin Stamm, hoffen auf letzte Hinrunde)

Diese Spieler sind zwar nicht meine 1. Wahl, aber ausschließen will ich hier nichts, falls meine Wunschspieler zu teuer sein sollten.

Wie siehts bei euch aus? Oder seid ihr alle noch Harit geschädigt?
Wenn auch auf einem niedrigeren Niveau, wird wohl klaasen von Bremen ein Kandidat bei mir sein.

kolomaznik
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 49
Registriert: Mittwoch 24. Juli 2019, 19:06

Re: Benni007: Back to the roots?! (Saisonthread 2020/2021)

Beitrag von kolomaznik » Freitag 31. Juli 2020, 16:13

studenttrier hat geschrieben:
Freitag 31. Juli 2020, 15:04
Benni007 hat geschrieben:
Freitag 31. Juli 2020, 13:03
Habt ihr auch schon Gedanken daran verschwendet, vielleicht Spieler zu holen, die ihr Potential schon gezeigt haben, aber in der letzten Saison (teilweise) enttäuscht haben?

Ich nenne nur mal zwei Spieler (in Klammern mein geschätzter Preis):

M. Eggestein (ca. 2,5 Mio., weiterhin Stamm, hoffen auf vorletzte Saison)
Harit (2,7 – 3,0 Mio., weiterhin Stamm, hoffen auf letzte Hinrunde)

Diese Spieler sind zwar nicht meine 1. Wahl, aber ausschließen will ich hier nichts, falls meine Wunschspieler zu teuer sein sollten.

Wie siehts bei euch aus? Oder seid ihr alle noch Harit geschädigt?
Wenn auch auf einem niedrigeren Niveau, wird wohl klaasen von Bremen ein Kandidat bei mir sein.
Hat zweimal um die 100 gemacht. Solide, Quantensprünge sind nicht zu erwarten. Muss er aber auch nicht machen.
Schätze ihn auf 3 Mio trotzdem ein.
Auch hier gilt: kann man machen.

McGi87
Forumsfroint
Beiträge: 330
Registriert: Dienstag 30. Juli 2019, 11:52
Lieblingsverein: HSV
2. Verein: Barca

Re: Benni007: Back to the roots?! (Saisonthread 2020/2021)

Beitrag von McGi87 » Freitag 31. Juli 2020, 16:40

Habe ich beide die letzten beiden Jahre gehabt: Harit, weil er jedes Mal zu Ramschpreisen angeboten wurde, Maxi Eggestein , weil ich ihn für einen sog. "Kicker-Liebling" gehalten habe.

Stand jetzt würde ich über Eggestein wieder ernsthaft nachdenken, wenn er nicht über 3,0 liegt: es kann nur besser werden!

Harit -Stand jetzt-: Nein, nie nie mehr!....aber das habe ich letztes Jahr um die Zeit auch gesagt & dann kam der Kicker wieder mit so einem Lock-Angebot um die Ecke....
(Von Schalke würde mich allenfalls Serdar reizen, aber auch nur bei einem absoluten Freundschaftspreis...weil der wirklich ein sauguter Spieler ist...)

Benutzeravatar
glocke
Vizemeister
Beiträge: 695
Registriert: Samstag 27. April 2019, 06:59
Wohnort: Schweinfurt

Re: Benni007: Back to the roots?! (Saisonthread 2020/2021)

Beitrag von glocke » Freitag 31. Juli 2020, 20:19

McGi87 hat geschrieben:
Freitag 31. Juli 2020, 16:40
Habe ich beide die letzten beiden Jahre gehabt: Harit, weil er jedes Mal zu Ramschpreisen angeboten wurde, Maxi Eggestein , weil ich ihn für einen sog. "Kicker-Liebling" gehalten habe.

Stand jetzt würde ich über Eggestein wieder ernsthaft nachdenken, wenn er nicht über 3,0 liegt: es kann nur besser werden!

Harit -Stand jetzt-: Nein, nie nie mehr!....aber das habe ich letztes Jahr um die Zeit auch gesagt & dann kam der Kicker wieder mit so einem Lock-Angebot um die Ecke....
(Von Schalke würde mich allenfalls Serdar reizen, aber auch nur bei einem absoluten Freundschaftspreis...weil der wirklich ein sauguter Spieler ist...)
Naja, wenn du Harit von Anfang an hattest, war seine Punktausbeute doch gar nicht so schlecht!

Harit ist bis zu einem gewissen Preis sehr interessant für mich, denke aber, der wird zu teuer.

Bei den Bremern muss man sich halt erstmal die Frage beantworten, wie man sie in dieser Saison einschätzt...

SL86
Lichtgestalt
Beiträge: 1144
Registriert: Montag 26. August 2019, 11:24

Re: Benni007: Back to the roots?! (Saisonthread 2020/2021)

Beitrag von SL86 » Samstag 1. August 2020, 01:17

Benni007 hat geschrieben:
Freitag 31. Juli 2020, 13:03
Habt ihr auch schon Gedanken daran verschwendet, vielleicht Spieler zu holen, die ihr Potential schon gezeigt haben, aber in der letzten Saison (teilweise) enttäuscht haben?
Ja in der Tat.
Benni007 hat geschrieben:
Freitag 31. Juli 2020, 13:03
M. Eggestein (ca. 2,5 Mio., weiterhin Stamm, hoffen auf vorletzte Saison)
Ja über den auch schon nachgedacht, kommt aber darauf an was sich drum herum in der Mannschaft tut, va. offensiv.
Benni007 hat geschrieben:
Freitag 31. Juli 2020, 13:03
Harit (2,7 – 3,0 Mio., weiterhin Stamm, hoffen auf letzte Hinrunde)
Nein, absolut nein. Ich würde wenn als einzigsten Schalker Kabak holen(Thiaw als 0.2) falls er das kosten sollte, Skryzsbki evtl. auch noch eine Überlegung, aber nicht als Stürmer, da sind zuviele Plätze belegt

ivox
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 91
Registriert: Montag 15. Juli 2019, 23:07

Re: Benni007: Back to the roots?! (Saisonthread 2020/2021)

Beitrag von ivox » Samstag 1. August 2020, 07:17

VinnieTheAxe hat geschrieben:
Donnerstag 16. Juli 2020, 14:28
Ich werfe dennoch mal - rein informativ - ein paar Statistiken in den Raum, die ich aus Langeweile auf Arbeit erarbeitet habe. Möglicherweise stimmen diese nicht mit den Statistiken von anderen zu 100 % überein, weil ich z.T. feststehende Spielerwechsel (also Spieler die die Liga verlassen) bereits berücksichtigt hatte zu dem Zeitpunkt als ich die Stats erstellt habe. Aber ich denke ein paar (natürlich nur rückwirkende und nur bedingt auf die Zukunft anwendbare) Erkenntnisse lassen sich daraus ziehen:

Statistik 3: erzielte durchschnittliche Pkt./Mio. nach Teams:

Dabei sind die Zahlen wie folgt zu lesen:

1. Wert steht für die durchschn. Pkt./Mio. aller von dem Team eingesetzten Spieler
2. Wert steht für die durchschn. Pkt./Mio. der 10 Spieler mit den meisten Einsätzen des Teams
3. Wert steht für die durchschn. Pkt./Mio. der 10 Spieler mit den meisten Punkten des Teams

B04 | 17,6 | 25,8 | 28,2
BMG |30,9 | 40,4 | 46,3
BVB | 16,2 | 21,3 | 23,8
EF | 17,7 | 25,5 | 32,8
FCA | 18,4 | 33,5 | 37,1
FCB | 22,7 | 34,1 | 34,5
HBSC | 15,7 | 24,6 | 31,8
Köln |16,1 | 33,5 | 34,2
M05 | 19,8 | 30,2 | 39,6
RBL | 21,5 | 37,0 | 37,0
S04 | 12,7 | 26,9 | 28,1
SCF | 24,7 | 35,4 | 42,5
TSG | 21,4 | 35,6 | 38,0
Union | 20,6 | 40,4 | 40,7
WB | 12,7 | 20,9 | 24,6
WOB | 18,9 | 22,1 | 28,3
Diese Statistik wirft für mich eine weitere Frage auf: Setze ich auf Spieler aus Top-Teams - mit entsprechender CL- oder EL-Belastung (und Rotation) oder aus dem Mittelfeld? Stammspieler finde ich dann doch eher bei Teams ohne internationale Beteigung. Der SCF z.B. schneidet ja hier sehr gut ab und von der Hertha oder der Eintracht ist dieses Jahr doch auch wieder mehr zu erwarten, oder? Die BMG- und RBL-Spieler werden doch bestimmt auch im Schnitt teurer nach dieser Saison.

kolomaznik
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 49
Registriert: Mittwoch 24. Juli 2019, 19:06

Re: Benni007: Back to the roots?! (Saisonthread 2020/2021)

Beitrag von kolomaznik » Samstag 1. August 2020, 09:25

ivox hat geschrieben:
Samstag 1. August 2020, 07:17
VinnieTheAxe hat geschrieben:
Donnerstag 16. Juli 2020, 14:28
Ich werfe dennoch mal - rein informativ - ein paar Statistiken in den Raum, die ich aus Langeweile auf Arbeit erarbeitet habe. Möglicherweise stimmen diese nicht mit den Statistiken von anderen zu 100 % überein, weil ich z.T. feststehende Spielerwechsel (also Spieler die die Liga verlassen) bereits berücksichtigt hatte zu dem Zeitpunkt als ich die Stats erstellt habe. Aber ich denke ein paar (natürlich nur rückwirkende und nur bedingt auf die Zukunft anwendbare) Erkenntnisse lassen sich daraus ziehen:

Statistik 3: erzielte durchschnittliche Pkt./Mio. nach Teams:

Dabei sind die Zahlen wie folgt zu lesen:

1. Wert steht für die durchschn. Pkt./Mio. aller von dem Team eingesetzten Spieler
2. Wert steht für die durchschn. Pkt./Mio. der 10 Spieler mit den meisten Einsätzen des Teams
3. Wert steht für die durchschn. Pkt./Mio. der 10 Spieler mit den meisten Punkten des Teams

B04 | 17,6 | 25,8 | 28,2
BMG |30,9 | 40,4 | 46,3
BVB | 16,2 | 21,3 | 23,8
EF | 17,7 | 25,5 | 32,8
FCA | 18,4 | 33,5 | 37,1
FCB | 22,7 | 34,1 | 34,5
HBSC | 15,7 | 24,6 | 31,8
Köln |16,1 | 33,5 | 34,2
M05 | 19,8 | 30,2 | 39,6
RBL | 21,5 | 37,0 | 37,0
S04 | 12,7 | 26,9 | 28,1
SCF | 24,7 | 35,4 | 42,5
TSG | 21,4 | 35,6 | 38,0
Union | 20,6 | 40,4 | 40,7
WB | 12,7 | 20,9 | 24,6
WOB | 18,9 | 22,1 | 28,3
Diese Statistik wirft für mich eine weitere Frage auf: Setze ich auf Spieler aus Top-Teams - mit entsprechender CL- oder EL-Belastung (und Rotation) oder aus dem Mittelfeld? Stammspieler finde ich dann doch eher bei Teams ohne internationale Beteigung. Der SCF z.B. schneidet ja hier sehr gut ab und von der Hertha oder der Eintracht ist dieses Jahr doch auch wieder mehr zu erwarten, oder? Die BMG- und RBL-Spieler werden doch bestimmt auch im Schnitt teurer nach dieser Saison.
Die Mischung machts.
Aber du wirst beim SCF auch nicht mehr Spieler mit >25 Startelfeinsätzen finden als beim BVB.
Es gibt schon ein paar Dauerbrenner überall, aber die kosten auch was .
Theoretisch wäre ein Top 5 Team möglich gewesen:
(Habe es jetzt nicht nachgerechnet) - Torwart egal.

Lewa Thuram
Sabitzer Davies Neuhaus Nkunku
Ginter Pavard Bender Hummels
TW

Aber wer hätte das schon so gemacht? Hätte da wohl eher so Leute wie Tolisso genommen...
Ich prognostiziere die gleichen TOP 5...

Rabo87
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 38
Registriert: Mittwoch 17. Juli 2019, 12:42
Wohnort: Berlin

Re: Benni007: Back to the roots?! (Saisonthread 2020/2021)

Beitrag von Rabo87 » Sonntag 2. August 2020, 01:52

kolomaznik hat geschrieben:
Samstag 1. August 2020, 09:25
ivox hat geschrieben:
Samstag 1. August 2020, 07:17
VinnieTheAxe hat geschrieben:
Donnerstag 16. Juli 2020, 14:28
Ich werfe dennoch mal - rein informativ - ein paar Statistiken in den Raum, die ich aus Langeweile auf Arbeit erarbeitet habe. Möglicherweise stimmen diese nicht mit den Statistiken von anderen zu 100 % überein, weil ich z.T. feststehende Spielerwechsel (also Spieler die die Liga verlassen) bereits berücksichtigt hatte zu dem Zeitpunkt als ich die Stats erstellt habe. Aber ich denke ein paar (natürlich nur rückwirkende und nur bedingt auf die Zukunft anwendbare) Erkenntnisse lassen sich daraus ziehen:

Statistik 3: erzielte durchschnittliche Pkt./Mio. nach Teams:

Dabei sind die Zahlen wie folgt zu lesen:

1. Wert steht für die durchschn. Pkt./Mio. aller von dem Team eingesetzten Spieler
2. Wert steht für die durchschn. Pkt./Mio. der 10 Spieler mit den meisten Einsätzen des Teams
3. Wert steht für die durchschn. Pkt./Mio. der 10 Spieler mit den meisten Punkten des Teams

B04 | 17,6 | 25,8 | 28,2
BMG |30,9 | 40,4 | 46,3
BVB | 16,2 | 21,3 | 23,8
EF | 17,7 | 25,5 | 32,8
FCA | 18,4 | 33,5 | 37,1
FCB | 22,7 | 34,1 | 34,5
HBSC | 15,7 | 24,6 | 31,8
Köln |16,1 | 33,5 | 34,2
M05 | 19,8 | 30,2 | 39,6
RBL | 21,5 | 37,0 | 37,0
S04 | 12,7 | 26,9 | 28,1
SCF | 24,7 | 35,4 | 42,5
TSG | 21,4 | 35,6 | 38,0
Union | 20,6 | 40,4 | 40,7
WB | 12,7 | 20,9 | 24,6
WOB | 18,9 | 22,1 | 28,3
Diese Statistik wirft für mich eine weitere Frage auf: Setze ich auf Spieler aus Top-Teams - mit entsprechender CL- oder EL-Belastung (und Rotation) oder aus dem Mittelfeld? Stammspieler finde ich dann doch eher bei Teams ohne internationale Beteigung. Der SCF z.B. schneidet ja hier sehr gut ab und von der Hertha oder der Eintracht ist dieses Jahr doch auch wieder mehr zu erwarten, oder? Die BMG- und RBL-Spieler werden doch bestimmt auch im Schnitt teurer nach dieser Saison.
Die Mischung machts.
Aber du wirst beim SCF auch nicht mehr Spieler mit >25 Startelfeinsätzen finden als beim BVB.
Es gibt schon ein paar Dauerbrenner überall, aber die kosten auch was .
Theoretisch wäre ein Top 5 Team möglich gewesen:
(Habe es jetzt nicht nachgerechnet) - Torwart egal.

Lewa Thuram
Sabitzer Davies Neuhaus Nkunku
Ginter Pavard Bender Hummels
TW

Aber wer hätte das schon so gemacht? Hätte da wohl eher so Leute wie Tolisso genommen...
Ich prognostiziere die gleichen TOP 5...
Ich hatte auch Upamecano auf dem Zettel, aber da war immer wieder das Gerücht er könne noch für eine fixe Ablösesumme zu Arsenal wechseln. Bei Davies war vor der Saison nicht abzusehen, dass er so abgehen wird. Bei Leverkusen konnte man auch mit Havertz in der Hinrunde richtig daneben greifen, oder mit Demirbay, bei Leipzig mit Forsberg oder Poulsen und bei Dortmund mit Akanji und Paco.

Dazu gibt es auch jedes Jahr die Verlockung Schnäppchen von den Aufsteigern oder kleineren Teams mitzunehmen wie Marvin Friedrich, Niederlechner oder Koch von Freiburg.

Benutzeravatar
Sebaldus
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 89
Registriert: Freitag 26. Juli 2019, 12:47
Lieblingsverein: Darmstadt 98
2. Verein: Pauli

Re: Benni007: Back to the roots?! (Saisonthread 2020/2021)

Beitrag von Sebaldus » Sonntag 2. August 2020, 13:32

Hat einer von euch ne Idee wo ich eine Tabelle mit der Anzahl der benoteten Spiele je Spieler aus der letzten Saison finde?
Viele Grüße
Sebaldus

Papperlapapp
Forumsfroint
Beiträge: 210
Registriert: Donnerstag 19. Dezember 2019, 18:19

Re: Benni007: Back to the roots?! (Saisonthread 2020/2021)

Beitrag von Papperlapapp » Sonntag 2. August 2020, 13:42

Sebaldus hat geschrieben:
Sonntag 2. August 2020, 13:32
Hat einer von euch ne Idee wo ich eine Tabelle mit der Anzahl der benoteten Spiele je Spieler aus der letzten Saison finde?
In der Kicker-Ausgabe vom 29.06.2020

Benutzeravatar
Sebaldus
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 89
Registriert: Freitag 26. Juli 2019, 12:47
Lieblingsverein: Darmstadt 98
2. Verein: Pauli

Re: Benni007: Back to the roots?! (Saisonthread 2020/2021)

Beitrag von Sebaldus » Sonntag 2. August 2020, 14:43

Papperlapapp hat geschrieben:
Sonntag 2. August 2020, 13:42
Sebaldus hat geschrieben:
Sonntag 2. August 2020, 13:32
Hat einer von euch ne Idee wo ich eine Tabelle mit der Anzahl der benoteten Spiele je Spieler aus der letzten Saison finde?
In der Kicker-Ausgabe vom 29.06.2020
Gibt es die Tabelle digital?
Auf der Kickerseite finde ich nur die Tabelle mit >16 Spielen..
Viele Grüße
Sebaldus

Papperlapapp
Forumsfroint
Beiträge: 210
Registriert: Donnerstag 19. Dezember 2019, 18:19

Re: Benni007: Back to the roots?! (Saisonthread 2020/2021)

Beitrag von Papperlapapp » Sonntag 2. August 2020, 16:32

Sebaldus hat geschrieben:
Sonntag 2. August 2020, 14:43
Gibt es die Tabelle digital?
Auf der Kickerseite finde ich nur die Tabelle mit >16 Spielen..
Das kann ich dir leider nicht sagen. Ansonsten kann man sich hier immer nochmal Hefte nachbestellen und das Heft kostet auch nur 3 €.

https://shop.kicker.de/de-de/kicker-pro ... aben-2020/

Also mir wäre es das Geld wert :grin: .

flododo
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 26
Registriert: Dienstag 16. Juli 2019, 21:59

Re: Benni007: Back to the roots?! (Saisonthread 2020/2021)

Beitrag von flododo » Sonntag 2. August 2020, 17:42

Sebaldus hat geschrieben:
Sonntag 2. August 2020, 14:43
Papperlapapp hat geschrieben:
Sonntag 2. August 2020, 13:42
Sebaldus hat geschrieben:
Sonntag 2. August 2020, 13:32
Hat einer von euch ne Idee wo ich eine Tabelle mit der Anzahl der benoteten Spiele je Spieler aus der letzten Saison finde?
In der Kicker-Ausgabe vom 29.06.2020
Gibt es die Tabelle digital?
Auf der Kickerseite finde ich nur die Tabelle mit >16 Spielen..
Schreib mir eine PN dann sende ich dir die Daten! LG

Benutzeravatar
Benni007
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 73
Registriert: Samstag 27. April 2019, 19:36

Sonderheft

Beitrag von Benni007 » Montag 3. August 2020, 11:44

Zur Info:

Man kann ab sofort das kicker Sonderheft vorbestellen. Lieferdatum ist dann Freitag, der 28.08.2020.

Vermutung:
Das Managerspiel wird dann wohl hoffentlich spätestens am Montag, den 31.08.2020 starten.
IA (1.BL):
636 (01/02), 7.261 (02/03), 3.133 (04/05), 7.097 (06/07), 2 (08/09), 609 (09/10), 4.695 (11/12), 4.110 (14/15), 1.548 (15/16), 19 (17/18)
All-Time-Ranking: Platz 12

Benutzeravatar
Ibrakadabra
Forumsfroint
Beiträge: 267
Registriert: Sonntag 28. Juli 2019, 14:38

Re: Sonderheft

Beitrag von Ibrakadabra » Montag 3. August 2020, 13:30

Benni007 hat geschrieben:
Montag 3. August 2020, 11:44
Zur Info:

Man kann ab sofort das kicker Sonderheft vorbestellen. Lieferdatum ist dann Freitag, der 28.08.2020.

Vermutung:
Das Managerspiel wird dann wohl hoffentlich spätestens am Montag, den 31.08.2020 starten.
Wenn das mit dem Heft so stimmt, dann startet das Managerspiel online jawohl zumindest bereits am Mittwoch, den 26.8., wobei im letzten Jahr tatsächlich erst das Heft rausgekommen ist. :think: Kehr, dauert das alles noch lange. :roll:

Papperlapapp
Forumsfroint
Beiträge: 210
Registriert: Donnerstag 19. Dezember 2019, 18:19

Re: Sonderheft

Beitrag von Papperlapapp » Montag 3. August 2020, 13:53

Benni007 hat geschrieben:
Montag 3. August 2020, 11:44
Man kann ab sofort das kicker Sonderheft vorbestellen. Lieferdatum ist dann Freitag, der 28.08.2020.
Danke für die Info! Direkt mal vorbestellt.

Benutzeravatar
glocke
Vizemeister
Beiträge: 695
Registriert: Samstag 27. April 2019, 06:59
Wohnort: Schweinfurt

Re: Sonderheft

Beitrag von glocke » Montag 3. August 2020, 16:21

Benni007 hat geschrieben:
Montag 3. August 2020, 11:44
Zur Info:

Man kann ab sofort das kicker Sonderheft vorbestellen. Lieferdatum ist dann Freitag, der 28.08.2020.

Vermutung:
Das Managerspiel wird dann wohl hoffentlich spätestens am Montag, den 31.08.2020 starten.
Zumindest die Preise wird man wieder ein paar Tage(Tippe auf den 26.08) vorher wissen. Letztes Jahr bekam ich das Heft auch etwas früher als zum Erscheinungsdatum. Trotzdem dauert es natürlich leider länger als gedacht...

Papperlapapp
Forumsfroint
Beiträge: 210
Registriert: Donnerstag 19. Dezember 2019, 18:19

Re: Sonderheft

Beitrag von Papperlapapp » Montag 3. August 2020, 16:26

glocke hat geschrieben:
Montag 3. August 2020, 16:21
Zumindest die Preise wird man wieder ein paar Tage(Tippe auf den 26.08) vorher wissen. Letztes Jahr bekam ich das Heft auch etwas früher als zum Erscheinungsdatum. Trotzdem dauert es natürlich leider länger als gedacht...
Wenn ich könnte, dann würde ich einfach bis dahin einen Tiefschlaf halten. Aber zum Glück geht jetzt ja immerhin wieder mit der CL los. Falls du das Heft wieder früher bekommen solltest, dann musst du uns auf jeden Fall den Lewa Preis mitteilen :grin: .

Benutzeravatar
Noir
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 22
Registriert: Dienstag 14. Juli 2020, 09:34

Re: Benni007: Back to the roots?! (Saisonthread 2020/2021)

Beitrag von Noir » Montag 3. August 2020, 16:45

Benni007 hat geschrieben:
Freitag 31. Juli 2020, 13:03
Habt ihr auch schon Gedanken daran verschwendet, vielleicht Spieler zu holen, die ihr Potential schon gezeigt haben, aber in der letzten Saison (teilweise) enttäuscht haben?

Ich nenne nur mal zwei Spieler (in Klammern mein geschätzter Preis):

M. Eggestein (ca. 2,5 Mio., weiterhin Stamm, hoffen auf vorletzte Saison)
Harit (2,7 – 3,0 Mio., weiterhin Stamm, hoffen auf letzte Hinrunde)

Diese Spieler sind zwar nicht meine 1. Wahl, aber ausschließen will ich hier nichts, falls meine Wunschspieler zu teuer sein sollten.

Wie siehts bei euch aus? Oder seid ihr alle noch Harit geschädigt?
Ja, habe ich in der Vergangenheit tatsächlich schon getan. Aber leider nur mit sehr mauem Erfolg, weil ich immer zielsicher zwischen deren erfolgreiche Saisons gehauen habe.

Benutzeravatar
Benni007
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 73
Registriert: Samstag 27. April 2019, 19:36

Re: Benni007: Back to the roots?! (Saisonthread 2020/2021)

Beitrag von Benni007 » Montag 3. August 2020, 17:43

Noir hat geschrieben:
Dienstag 28. Juli 2020, 06:18
Benni007 hat geschrieben:
Dienstag 28. Juli 2020, 00:56
Noir hat geschrieben:
Montag 27. Juli 2020, 23:01
Ganz konkretes Beispiel aus unser beider Managerhistorie: Ich spiele jetzt seit drei Jahren in deiner Liga mit. In den Top 20 bin ich darin nie gelandet, aber dafür selbst in durchwachsenen Saisons jedes Mal vor deinem Do-or-die-Team.
Du solltest nochmal deine Platzierungen überprüfen! In der Saison 2017/2018 lagst du mit Sicherheit nicht vor mir!
Nein? Hm, also ich hätte geschworen, dass... Muss aber auch zugeben, dass ich nicht mehr sicher bin, wie lange ich schon bei dir mitspiele. Kann auch sein, dass es erst zwei Saisons waren und mir das subjektiv länger vorkommt. Warum, wo biste denn in 17/18 gelandet? Das klingt ja nach einer sehr erfolgreichen Saison.

Die Fakten:

Saison 2017/2018:
Benni007: Platz 19, Noir: Platz 1.795

Saison 2018/2019:
Benni007: Platz 16.183, Noir: Platz 65.389

Saison 2019/20201:
Benni007: Platz 24.231, Noir: Platz 10.471

Nicht 3x, aber immerhin 1x warst du in der Gesamtwertung vor mir.
IA (1.BL):
636 (01/02), 7.261 (02/03), 3.133 (04/05), 7.097 (06/07), 2 (08/09), 609 (09/10), 4.695 (11/12), 4.110 (14/15), 1.548 (15/16), 19 (17/18)
All-Time-Ranking: Platz 12

Antworten