DER HSV WIRD NIE AUFSTEIGEN!!!

Benutzeravatar
Linden
Schwallerkopp
Beiträge: 3479
Registriert: Samstag 27. April 2019, 09:09
Lieblingsverein: Hannover 96
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: DER HSV WIRD NIE AUFSTEIGEN!!!

Beitrag von Linden » Dienstag 15. September 2020, 00:39

Dresden ist halt schon hart Assivolk.
Machen wir uns nix vor, die Menschheit ist grundsätzlich einfach krass bescheuert.

Ceterum censeo ruborem taurum esse delendam.

Benutzeravatar
bolz_platz_kind
Poweruser
Beiträge: 1827
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:53
Wohnort: Leipzig
Lieblingsverein: Werderaner
2. Verein: Gladbacher/Krostitzer

Re: Nach dem Anschauen des Debakels in Dresden

Beitrag von bolz_platz_kind » Dienstag 15. September 2020, 00:41

TiSa667 hat geschrieben:
Dienstag 15. September 2020, 00:31
Hoellenvaart hat geschrieben:
Montag 14. September 2020, 23:29
apropos dresden-fans, da wurde die maskenpflicht ja sehr leger interpretiert. woanders werden bei einem solchen verhalten ganze demonstrationen aufgelöst.
Sachsen ist da halt anders :wuerg:

https://twitter.com/SasPeuk/status/1305567203178303494

PS: Glückwunsch zum Poweruser
Du bist schon so ein "kleines Arschloch".


Grüße aus Leipzig/Sachsen
E = mc² und zwei mal drei macht vier

Benutzeravatar
TiSa667
Vizemeister
Beiträge: 725
Registriert: Samstag 27. April 2019, 22:49
Wohnort: Da wo andere Urlaub machen
Lieblingsverein: Guck dir den Avatar an, du Blindfisch!

Re: DER HSV WIRD NIE AUFSTEIGEN!!!

Beitrag von TiSa667 » Dienstag 15. September 2020, 00:47

Trigger hat ausgelöst :lol!:
Artikel 2 GG:

(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.
(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich. In diese Rechte darf nur auf Grund eines Gesetzes eingegriffen werden.

Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 3268
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: DER HSV WIRD NIE AUFSTEIGEN!!!

Beitrag von Atlan » Dienstag 15. September 2020, 13:00

Linden hat geschrieben:
Dienstag 15. September 2020, 00:39
Dresden ist halt schon hart Assivolk.
Juckt dir das eine Horn? :umbrella:
Grün/Weiße Grüße :wave:
Lieber erhöhen wir das Tempo, mit dem wir gegen die Wand rasen, als unsere Meinung zu ändern.

Benutzeravatar
superzarate
Forumsfroint
Beiträge: 151
Registriert: Montag 29. April 2019, 17:17
Wohnort: @localhorst
Lieblingsverein: Wiehremer Wünschelrutenwanderer
Kontaktdaten:

Re: DER HSV WIRD NIE AUFSTEIGEN!!!

Beitrag von superzarate » Dienstag 15. September 2020, 15:40

schuster bleib bei deinen leistnern^^ höhö.
saugeile aktion von dem himbeerdöhni. manchmal ist keine gewalt auch keine lösung.
Der Glubb ist tot - Lang lebe der Glubb!
Support your local Honk!

Benutzeravatar
Linden
Schwallerkopp
Beiträge: 3479
Registriert: Samstag 27. April 2019, 09:09
Lieblingsverein: Hannover 96
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: DER HSV WIRD NIE AUFSTEIGEN!!!

Beitrag von Linden » Dienstag 15. September 2020, 23:04

superzarate hat geschrieben:
Dienstag 15. September 2020, 15:40
schuster bleib bei deinen leistnern^^ höhö.
saugeile aktion von dem himbeerdöhni. manchmal ist keine gewalt auch keine lösung.
1+*
Machen wir uns nix vor, die Menschheit ist grundsätzlich einfach krass bescheuert.

Ceterum censeo ruborem taurum esse delendam.

Benutzeravatar
Hoellenvaart
Poweruser
Beiträge: 1525
Registriert: Montag 29. April 2019, 19:05
Wohnort: Harmony Hall

Ausverkauf beim HSV

Beitrag von Hoellenvaart » Donnerstag 17. September 2020, 00:38

HSV verkauft Stadiongrundstück an die Stadt

Der HSV verkauft das Stadiongrundstück - nicht das Volksparkstadion selbst - in Bahrenfeld für 23,5 Millionen Euro an die Stadt Hamburg. Der Fußball-Zweitligist und die Stadt schlossen am Mittwochmorgen eine entsprechende Absichtserklärung ("Letter of Intent"). Damit werden die Modernisierungen für die Fußball-EM 2024 finanziert, aber auch die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise abgefedert. Dem HSV wird im Gegenzug ein Erbbaurecht über die 75.961 Quadratmeter mit einer Laufzeit bis mindestens 2087 eingeräumt, das bis 2117 verlängert werden kann. Der jährliche Erbbauzins werde 1,8 Prozent des Grundstückswertes betragen, so der Club.

Die Vereinbarung mit dem HSV sei eine Art Ewigkeits-Versprechen, sagte Finanz-Senator Andreas Dressel: "Mit dieser Vereinbarung schaffen wir eine langfristige Standortsicherheit für das Volksparkstadion." Nach dem Flughafen-Gelände in Fuhlsbüttel ist das Grundstück das zweitgrößte Gelände mit Erbbaurecht in der gesamten Stadt. Der Verkauf erfolgt nach Zustimmung der Hamburgischen Bürgerschaft, das Geld soll noch in diesem Jahr fließen.
Ein finanzieller Segen für den HSV

Für den HSV ist das Abkommen mit der Stadt ein finanzieller Segen. "Mit dieser Umstrukturierung des Eigentumsverhältnisses am Stadiongrundstück in ein langfristiges Erbbaurecht können wir trotz der immensen wirtschaftlichen Herausforderungen, vor denen wir wegen der Corona-Pandemie stehen, das Volksparkstadion aus eigener Kraft für die Zukunft und insbesondere mit Blick auf die UEFA Euro 2024 ausrichten", sagte HSV-Finanzvorstand Frank Wettstein. Nach ersten Schätzungen sind dafür zwischen 20 und 30 Millionen Euro notwendig.

"Das ist kein HSV-Rettungsschirm. Der HSV wäre in der laufenden Serie nicht gefährdet." HSV-Finanzvorstand Frank Wettstein

Mit den Investitionen solle aber "in erster Linie auch der Aufenthalt bei unseren HSV-Heimspielen attraktiver gestaltet werden. Durch diese Vereinbarung können wir die umfangreichen Modernisierungen trotz Corona-Krise und erheblicher Umsatzeinbußen realisieren", so Wettstein weiter. Als große Baustellen nannte er ein neues LED-Flutlicht, die Beschallung des Stadions, Serverräume, die Erneuerung der Sanitärräume und "unabhängig von der EM das Stadiondach". In der Absichtserklärung ist festgelegt, dass der HSV nach dem Erhalt des Geldes für das Grundstück keine weiteren finanziellen Forderungen an die Stadt stellen wird.

Grote: Handlungsfähigkeit des HSV erhalten

"Ich freue mich, wenn auf diesem Weg die Handlungsfähigkeit des größten Sportvereins unserer Stadt erhalten bleibt und die notwendigen Zukunftsinvestitionen gesichert werden können", unterstrich Sportsenator Andy Grote. Zur Euro 2024 solle Hamburg "über ein modernes, attraktives Stadion verfügen, in dem dann hoffentlich nicht nur Gruppenspiele, sondern möglichst auch einzelne Achtel- oder Viertelfinalpartien ausgetragen werden".

https://www.ndr.de/sport/fussball/HSV-v ... 23948.html

das macht mich dann doch etwas sprachlos. was passiert, wenn eine stadt versucht, einen maroden verein durch kauf des grundstücks bzw. sogar stadions zu stützen, kann man sich am fall kaiserslautern anschauen.

und dann habe ich mal eine einfache frage dazu:

da dieser kaufpreis dazu dient, investitionen in das stadion zu finanzieren UND die corona-folgen abzufedern, warum trifft dann ein Wettstein die aussage, dieses geld würde nicht zur rettung des HSV in der aktuellen krise gezahlt?

nun ja, die erste fananleihe sollte ja auch dazu verwendet werden, das nachwuchszentrum zu bauen. tatsächlich wurde die gesamte kohle verwendet, um die laufenden löcher zu stopfen.

wer will denn glauben, dass dies jetzt anders ist? hält man uns wirklich für so verblödet?

:wuerg: :wuerg: :wuerg: :wuerg: :wuerg: :wuerg: :wuerg: :wuerg:

und was macht die stadt, wenn der HSV demnächst die pacht nicht mehr bezahlen kann? das stadion abreissen und sozialwohnungen bauen? was ist das eigentlich für eine null, die diese stadt "regiert"? das ist genau der typ, während dessen amtszeit als finanzsenator die stadt hamburg der verbrecherbank warburg im cum ex-skandal siebenundvierzig millionen euro steuerrückzahlung erlassen hat. das ist der vorgang, der bei seinem ex-chef grinsekatze scholz eine partielle amnesie ausgelöst hat.

Scholz und Tschentscher erklärten jeweils, dass es zu keinem Zeitpunkt zu politischen Einfluss auf den Fall gegeben habe.[20] Laut Panorama widersprächen die Tagebuchaufzeichnungen von Olearius jedoch dieser Darstellung.[21] Im Zuge der Debatte wurde daraufhin der entsprechende Tagebuch-Auszug veröffentlicht, in dem Olearius schrieb, dass er selbst über das Thema berichtete und zu der Einschätzung kam, Olaf Scholz'„zurückhaltendes Verhalten so auslegen zu können, dass wir uns keine Sorgen zu machen brauchen.“[22] Auch der Leiter der Hamburger Steuerverwaltung widersprach dem Vorwurf jeglicher politischen Einflussnahme.

https://de.wikipedia.org/wiki/Peter_Tsc ... rse_(2020)

klar, das zuständige finanzamt hat ganz alleine entschieden, bei der verbrecherbank 47 mille nicht einzutreiben. und der chef der verbrecherbank hat mit grinsekatze bei diversen treffen nur über das wetter in hamburg geredet, natürlich, das ist doch völlig klar. grinsekatze hat keine erinnerung an den inhalt dieser gespräche, aber er ist sich sicher, dabei nicht über cum ex geredet zu haben. er ist sich sicher, soso, aber beinhaltet diese ausdrucksweise nicht die möglichkeit des irrtums? einen notausgang? er weiss nicht, was er gesagt hat, aber er weiss sicher, was er nicht gesagt hat. ich verstehe....

:lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!: :lol!:

was für eine abgrundtief widerliche kloake, dieses hamburg.

:wuerg: :wuerg: :wuerg: :wuerg: :wuerg: :wuerg: :wuerg: :wuerg: :wuerg:
https://www.youtube.com/watch?v=4s_yuY-cVxM

„Meine Sätze erläutern dadurch, daß sie der, welcher mich versteht, am Ende als unsinnig erkennt, wenn er durch sie - auf ihnen - über sie hinausgestiegen ist.“ :twisted:
Bild

Benutzeravatar
Hoellenvaart
Poweruser
Beiträge: 1525
Registriert: Montag 29. April 2019, 19:05
Wohnort: Harmony Hall

Polyvalente Granate

Beitrag von Hoellenvaart » Donnerstag 17. September 2020, 19:48

"Moritz kann Innenverteidiger, Außenverteidiger, als Sechser und als Achter spielen. Ihn zeichnet eine Polyvalenz aus, die uns variabler macht."

https://www.kicker.de/heyer-kaltstart-f ... 26/artikel

wäre schön, wenn er auch torwart, 10er und busfahrer könnte.

:smokingjoint: :drinkingdrunk: :smokingjoint: :drinkingdrunk: :smokingjoint: :drinkingdrunk: :banghead:
https://www.youtube.com/watch?v=4s_yuY-cVxM

„Meine Sätze erläutern dadurch, daß sie der, welcher mich versteht, am Ende als unsinnig erkennt, wenn er durch sie - auf ihnen - über sie hinausgestiegen ist.“ :twisted:
Bild

Benutzeravatar
Depp72
Schwallerkopp
Beiträge: 3028
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 19:00

Re: Polyvalente Granate

Beitrag von Depp72 » Donnerstag 17. September 2020, 20:44

Hoellenvaart hat geschrieben:
Donnerstag 17. September 2020, 19:48
wäre schön, wenn er auch ... busfahrer könnte.
Außer Hölle, könnt ihr euch die Bewerbung spar'n, außer........................
Von uns die Arbeit, von Gott den Segen.

https://www.youtube.com/watch?v=0pJcQIKD-wY

Benutzeravatar
Linden
Schwallerkopp
Beiträge: 3479
Registriert: Samstag 27. April 2019, 09:09
Lieblingsverein: Hannover 96
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: DER HSV WIRD NIE AUFSTEIGEN!!!

Beitrag von Linden » Freitag 18. September 2020, 13:59

der HSV auf den Spuren von Real Madrid :lol:
Machen wir uns nix vor, die Menschheit ist grundsätzlich einfach krass bescheuert.

Ceterum censeo ruborem taurum esse delendam.

Benutzeravatar
TiSa667
Vizemeister
Beiträge: 725
Registriert: Samstag 27. April 2019, 22:49
Wohnort: Da wo andere Urlaub machen
Lieblingsverein: Guck dir den Avatar an, du Blindfisch!

Re: Ausverkauf beim HSV

Beitrag von TiSa667 » Freitag 18. September 2020, 15:14

Hoellenvaart hat geschrieben:
Donnerstag 17. September 2020, 00:38
und dann habe ich mal eine einfache frage dazu:

da dieser kaufpreis dazu dient, investitionen in das stadion zu finanzieren UND die corona-folgen abzufedern, warum trifft dann ein Wettstein die aussage, dieses geld würde nicht zur rettung des HSV in der aktuellen krise gezahlt?
Na, der HSV muß halt auch etwas finanziellen Spielraum haben, um die sportliche Zukunft erfolgreich zu gestalten und reagieren zu können. Ich denke da an Rückhol-Aktion von Lasogga, Vertragsverlängerung zu verbesserten Bezügen für Wood oder finanziellen Mehraufwand auf der Position des SpoDi und/oder Trainers.
Artikel 2 GG:

(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.
(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich. In diese Rechte darf nur auf Grund eines Gesetzes eingegriffen werden.

Benutzeravatar
Hoellenvaart
Poweruser
Beiträge: 1525
Registriert: Montag 29. April 2019, 19:05
Wohnort: Harmony Hall

Re: Ausverkauf beim HSV

Beitrag von Hoellenvaart » Freitag 18. September 2020, 17:24

TiSa667 hat geschrieben:
Freitag 18. September 2020, 15:14
Hoellenvaart hat geschrieben:
Donnerstag 17. September 2020, 00:38
und dann habe ich mal eine einfache frage dazu:

da dieser kaufpreis dazu dient, investitionen in das stadion zu finanzieren UND die corona-folgen abzufedern, warum trifft dann ein Wettstein die aussage, dieses geld würde nicht zur rettung des HSV in der aktuellen krise gezahlt?
Na, der HSV muß halt auch etwas finanziellen Spielraum haben, um die sportliche Zukunft erfolgreich zu gestalten und reagieren zu können. Ich denke da an Rückhol-Aktion von Lasogga, Vertragsverlängerung zu verbesserten Bezügen für Wood oder finanziellen Mehraufwand auf der Position des SpoDi und/oder Trainers.
...notkauf der polyvalenten granate.
https://www.youtube.com/watch?v=4s_yuY-cVxM

„Meine Sätze erläutern dadurch, daß sie der, welcher mich versteht, am Ende als unsinnig erkennt, wenn er durch sie - auf ihnen - über sie hinausgestiegen ist.“ :twisted:
Bild

Benutzeravatar
TiSa667
Vizemeister
Beiträge: 725
Registriert: Samstag 27. April 2019, 22:49
Wohnort: Da wo andere Urlaub machen
Lieblingsverein: Guck dir den Avatar an, du Blindfisch!

Re: DER HSV WIRD NIE AUFSTEIGEN!!!

Beitrag von TiSa667 » Freitag 18. September 2020, 23:11

Spoiler
Show
Bild
Artikel 2 GG:

(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.
(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich. In diese Rechte darf nur auf Grund eines Gesetzes eingegriffen werden.

Benutzeravatar
TiSa667
Vizemeister
Beiträge: 725
Registriert: Samstag 27. April 2019, 22:49
Wohnort: Da wo andere Urlaub machen
Lieblingsverein: Guck dir den Avatar an, du Blindfisch!

Re: DER HSV WIRD NIE AUFSTEIGEN!!!

Beitrag von TiSa667 » Samstag 19. September 2020, 13:08

TiSa667 hat geschrieben:
Montag 14. September 2020, 19:28
PS: Übrigens, der Ex-Verein eures Ex-Ex-Ex-Trainers führt gegen den Ex-Verein eures Trainers. Da fehlt noch ein Ex...
Aua, mir ist jetzt erst aufgefallen, dass ich Osnabrück mit Bielefeld verwechselt hatte. :banghead:
Artikel 2 GG:

(1) Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.
(2) Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit. Die Freiheit der Person ist unverletzlich. In diese Rechte darf nur auf Grund eines Gesetzes eingegriffen werden.

Benutzeravatar
micki2
Lichtgestalt
Beiträge: 1155
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:46
Wohnort: WESERSTADION
Lieblingsverein: WERDER BREMEN
2. Verein: Lebenslang Grün-Weiß

Re: DER HSV WIRD NIE AUFSTEIGEN!!!

Beitrag von micki2 » Samstag 19. September 2020, 14:30

Stand JETZT : Aufstieg :clap:
Lebenslang Grün-Weiß.......weil WIR die Guten sind

Benutzeravatar
micki2
Lichtgestalt
Beiträge: 1155
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:46
Wohnort: WESERSTADION
Lieblingsverein: WERDER BREMEN
2. Verein: Lebenslang Grün-Weiß

Re: Terotten

Beitrag von micki2 » Samstag 19. September 2020, 14:32

Hoellenvaart hat geschrieben:
Freitag 21. August 2020, 15:29


vor zwei jahren vielleicht, jetzt ist der typ aber invalide. abgesehen davon war die offensive nicht das problem, oder will man jetzt alle spiele 4-3 gewinnen? :smileygiantred:

nun ja :crazy:
Lebenslang Grün-Weiß.......weil WIR die Guten sind

Benutzeravatar
micki2
Lichtgestalt
Beiträge: 1155
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:46
Wohnort: WESERSTADION
Lieblingsverein: WERDER BREMEN
2. Verein: Lebenslang Grün-Weiß

Re: DER HSV WIRD NIE AUFSTEIGEN!!!

Beitrag von micki2 » Samstag 19. September 2020, 15:13

Pl.



Verein

Sp.

s

U

N

Tore

Diff.

Punkte
1
Erzgebirge Aue 1 1 0 0 3:0 3 3
2
Hannover 96 1 1 0 0 2:0 2 3
3
SV Sandhausen 1 1 0 0 3:2 1 3
4
Hamburger SV 1 1 0 0 2:1 1 3


JETZT ist wieder alles normal........ :drinkingdrunk:
Lebenslang Grün-Weiß.......weil WIR die Guten sind

Benutzeravatar
Hoellenvaart
Poweruser
Beiträge: 1525
Registriert: Montag 29. April 2019, 19:05
Wohnort: Harmony Hall

Re: Terotten

Beitrag von Hoellenvaart » Samstag 19. September 2020, 16:29

micki2 hat geschrieben:
Samstag 19. September 2020, 14:32
Hoellenvaart hat geschrieben:
Freitag 21. August 2020, 15:29


vor zwei jahren vielleicht, jetzt ist der typ aber invalide. abgesehen davon war die offensive nicht das problem, oder will man jetzt alle spiele 4-3 gewinnen? :smileygiantred:

nun ja :crazy:
ein (fast gehaltener) witzelfmeter und ein abstauber, dem ein rentnersprint vorausging und bei dem die abwehrspieler höflich großen abstand halten. diese beiden tore hätte jeder machen können. jeder.
https://www.youtube.com/watch?v=4s_yuY-cVxM

„Meine Sätze erläutern dadurch, daß sie der, welcher mich versteht, am Ende als unsinnig erkennt, wenn er durch sie - auf ihnen - über sie hinausgestiegen ist.“ :twisted:
Bild

Benutzeravatar
Depp72
Schwallerkopp
Beiträge: 3028
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 19:00

Re: Terotten

Beitrag von Depp72 » Samstag 19. September 2020, 17:04

Hoellenvaart hat geschrieben:
Samstag 19. September 2020, 16:29
ein (fast gehaltener) witzelfmeter und ein abstauber, dem ein rentnersprint vorausging und bei dem die abwehrspieler höflich großen abstand halten. diese beiden tore hätte jeder machen können. jeder.
Auch Schipplock? Im Gegensatz zu dir, der ständig Maulaffen feilbietet - hätte...Fahrradkette, liefert der Simon. Und ob knapp drin oder viel Abstand, is fürn Arsch: Andere machen die trotzdem nicht rein. Zum Aufstieg reicht es mMn aber nicht, wobei das nicht am Terodde liegen wird. Der macht schon seine knapp 20 Buden, wenn er gesund bleibt.
Von uns die Arbeit, von Gott den Segen.

https://www.youtube.com/watch?v=0pJcQIKD-wY

Benutzeravatar
magical
Lichtgestalt
Beiträge: 1272
Registriert: Sonntag 28. April 2019, 14:14
Lieblingsverein: 1. FC Köln
2. Verein: West Ham United

Re: Terotten

Beitrag von magical » Samstag 19. September 2020, 17:45

Depp72 hat geschrieben:
Samstag 19. September 2020, 17:04
..
Andere machen die trotzdem nicht rein. Zum Aufstieg reicht es mMn aber nicht, wobei das nicht am Terodde liegen wird. Der macht schon seine knapp 20 Buden, wenn er gesund bleibt.
Ich glaube in dieser Saison mit diesen Konkurrenten wirds doch reichen, wenn Terodde tatsächlich min. 20 Buden macht.

in knappen Spielen, von denen es viele geben wird, ist das dann halt der Unterschied.
Konfuzius sagt:

Wir haben 2 Leben, das zweite beginnt dann, wenn wir realisieren, dass wir nur das eine haben.

Benutzeravatar
Hoellenvaart
Poweruser
Beiträge: 1525
Registriert: Montag 29. April 2019, 19:05
Wohnort: Harmony Hall

Re: Terotten

Beitrag von Hoellenvaart » Samstag 19. September 2020, 20:06

Depp72 hat geschrieben:
Samstag 19. September 2020, 17:04
Hoellenvaart hat geschrieben:
Samstag 19. September 2020, 16:29
ein (fast gehaltener) witzelfmeter und ein abstauber, dem ein rentnersprint vorausging und bei dem die abwehrspieler höflich großen abstand halten. diese beiden tore hätte jeder machen können. jeder.
Auch Schipplock? Im Gegensatz zu dir, der ständig Maulaffen feilbietet - hätte...Fahrradkette, liefert der Simon. Und ob knapp drin oder viel Abstand, is fürn Arsch: Andere machen die trotzdem nicht rein. Zum Aufstieg reicht es mMn aber nicht, wobei das nicht am Terodde liegen wird. Der macht schon seine knapp 20 Buden, wenn er gesund bleibt.
lächerlich, diese chancen hätte jeder fussballlegastheniker im tor untergebracht.
https://www.youtube.com/watch?v=4s_yuY-cVxM

„Meine Sätze erläutern dadurch, daß sie der, welcher mich versteht, am Ende als unsinnig erkennt, wenn er durch sie - auf ihnen - über sie hinausgestiegen ist.“ :twisted:
Bild

Benutzeravatar
Depp72
Schwallerkopp
Beiträge: 3028
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 19:00

Re: Terotten

Beitrag von Depp72 » Sonntag 20. September 2020, 07:36

Hoellenvaart hat geschrieben:
Samstag 19. September 2020, 20:06
Hoellenvaart hat geschrieben:
Samstag 19. September 2020, 16:29
ein (fast gehaltener) witzelfmeter und ein abstauber, dem ein rentnersprint vorausging und bei dem die abwehrspieler höflich großen abstand halten. diese beiden tore hätte jeder machen können. jeder.
lächerlich, diese chancen hätte jeder fussballlegastheniker im tor untergebracht.
...sprach der Fußballlegastheniker.
Das würde dann ja heißen, dass im Fußball jeder Elfmeter verwandelt wird, da jeder...
Und warum erwähnst du extra, dass der Witzelfmeter fast gehalten wurde, wenn ihn doch eh jeder verwandelt?

Du erinnerst mich an: https://www.youtube.com/watch?v=k-qKEyiCGV8
Von uns die Arbeit, von Gott den Segen.

https://www.youtube.com/watch?v=0pJcQIKD-wY

Benutzeravatar
Linden
Schwallerkopp
Beiträge: 3479
Registriert: Samstag 27. April 2019, 09:09
Lieblingsverein: Hannover 96
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: DER HSV WIRD NIE AUFSTEIGEN!!!

Beitrag von Linden » Sonntag 20. September 2020, 07:53

Hat der wegen Unfähigkeit Gelb bekommen? :lol:
Machen wir uns nix vor, die Menschheit ist grundsätzlich einfach krass bescheuert.

Ceterum censeo ruborem taurum esse delendam.

McGi87
Forumsfroint
Beiträge: 483
Registriert: Dienstag 30. Juli 2019, 11:52
Lieblingsverein: HSV
2. Verein: Barca

Re: Terotten

Beitrag von McGi87 » Montag 21. September 2020, 20:58

Hoellenvaart hat geschrieben:
Samstag 19. September 2020, 20:06
Depp72 hat geschrieben:
Samstag 19. September 2020, 17:04
Hoellenvaart hat geschrieben:
Samstag 19. September 2020, 16:29
ein (fast gehaltener) witzelfmeter und ein abstauber, dem ein rentnersprint vorausging und bei dem die abwehrspieler höflich großen abstand halten. diese beiden tore hätte jeder machen können. jeder.
Auch Schipplock? Im Gegensatz zu dir, der ständig Maulaffen feilbietet - hätte...Fahrradkette, liefert der Simon. Und ob knapp drin oder viel Abstand, is fürn Arsch: Andere machen die trotzdem nicht rein. Zum Aufstieg reicht es mMn aber nicht, wobei das nicht am Terodde liegen wird. Der macht schon seine knapp 20 Buden, wenn er gesund bleibt.
lächerlich, diese chancen hätte jeder fussballlegastheniker im tor untergebracht.
Hunt ist seinen Stammplatz erstmal los, das ist doch mal positiv, oder? Und die beiden Hütten hätte Lasogga auch gemacht.

Was mir aber wieder auffällt: Was ist mit Großverdiener Wood? Der hat doch groß angekündigt, dass er jetzt seiner allerletzte Chance unbedingt nutzen möchte.. hatte er damit jetzt eigentlich schon angefangen?

Benutzeravatar
Hoellenvaart
Poweruser
Beiträge: 1525
Registriert: Montag 29. April 2019, 19:05
Wohnort: Harmony Hall

Re: Terotten

Beitrag von Hoellenvaart » Montag 21. September 2020, 23:24

McGi87 hat geschrieben:
Montag 21. September 2020, 20:58
Hoellenvaart hat geschrieben:
Samstag 19. September 2020, 20:06
Depp72 hat geschrieben:
Samstag 19. September 2020, 17:04


Auch Schipplock? Im Gegensatz zu dir, der ständig Maulaffen feilbietet - hätte...Fahrradkette, liefert der Simon. Und ob knapp drin oder viel Abstand, is fürn Arsch: Andere machen die trotzdem nicht rein. Zum Aufstieg reicht es mMn aber nicht, wobei das nicht am Terodde liegen wird. Der macht schon seine knapp 20 Buden, wenn er gesund bleibt.
lächerlich, diese chancen hätte jeder fussballlegastheniker im tor untergebracht.
Hunt ist seinen Stammplatz erstmal los, das ist doch mal positiv, oder? Und die beiden Hütten hätte Lasogga auch gemacht.

Was mir aber wieder auffällt: Was ist mit Großverdiener Wood? Der hat doch groß angekündigt, dass er jetzt seiner allerletzte Chance unbedingt nutzen möchte.. hatte er damit jetzt eigentlich schon angefangen?
die beiden hütten hätte Wood auch gemacht. :smileygiantred:
https://www.youtube.com/watch?v=4s_yuY-cVxM

„Meine Sätze erläutern dadurch, daß sie der, welcher mich versteht, am Ende als unsinnig erkennt, wenn er durch sie - auf ihnen - über sie hinausgestiegen ist.“ :twisted:
Bild

Antworten