Zitate - zitieren

man weiß es nicht ...
Hier ist Platz für Kritik, Wünsche, Probleme, etc.
Antworten
Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 3268
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Zitate - zitieren

Beitrag von Atlan » Samstag 8. August 2020, 10:57

Es wird immer mal wieder in die Zitate geschrieben. Da gibt es dann keine Abgrenzung zwischen dem zitierten Beitrag und der Antwort darauf. Bzw. muss man beim Zitat erst nach unten scrollen, um dort evtl. eine Antwort, die eben nicht vom Zitat getrennt ist, zu entdecken.
Kann man machen, kann Absicht oder auch ein Versehen sein. Ist aber für andere User auch mühselig und wenn man nicht zwischen Zitat und Antwort unterscheiden kann, fällt die eigene Antwort evtl. anders/falsch aus.
Da könntet ihr mal drauf achten.
Grün/Weiße Grüße :wave:
Lieber erhöhen wir das Tempo, mit dem wir gegen die Wand rasen, als unsere Meinung zu ändern.

Benutzeravatar
Meikinho
Site Admin
Beiträge: 1495
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:05
Wohnort: Bielefeld
Lieblingsverein: Der Meister ist immer und überall
2. Verein: Lucien Favre

Re: Zitate - zitieren

Beitrag von Meikinho » Samstag 8. August 2020, 15:49

Atlan hat geschrieben:
Samstag 8. August 2020, 10:57
Es wird immer mal wieder in die Zitate geschrieben. Da gibt es dann keine Abgrenzung zwischen dem zitierten Beitrag und der Antwort darauf. Bzw. muss man beim Zitat erst nach unten scrollen, um dort evtl. eine Antwort, die eben nicht vom Zitat getrennt ist, zu entdecken.
Kann man machen, kann Absicht oder auch ein Versehen sein. Ist aber für andere User auch mühselig und wenn man nicht zwischen Zitat und Antwort unterscheiden kann, fällt die eigene Antwort evtl. anders/falsch aus.
Da könntet ihr mal drauf achten.

Meinst du sowas?

Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 3268
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: Zitate - zitieren

Beitrag von Atlan » Samstag 8. August 2020, 15:53

Meikinho hat geschrieben:
Samstag 8. August 2020, 15:49
Atlan hat geschrieben:
Samstag 8. August 2020, 10:57
Es wird immer mal wieder in die Zitate geschrieben. Da gibt es dann keine Abgrenzung zwischen dem zitierten Beitrag und der Antwort darauf. Bzw. muss man beim Zitat erst nach unten scrollen, um dort evtl. eine Antwort, die eben nicht vom Zitat getrennt ist, zu entdecken.
Kann man machen, kann Absicht oder auch ein Versehen sein. Ist aber für andere User auch mühselig und wenn man nicht zwischen Zitat und Antwort unterscheiden kann, fällt die eigene Antwort evtl. anders/falsch aus.
Da könntet ihr mal drauf achten.

Meinst du sowas?
Genau! :thumbup:
Grün/Weiße Grüße :wave:
Lieber erhöhen wir das Tempo, mit dem wir gegen die Wand rasen, als unsere Meinung zu ändern.

Benutzeravatar
Meikinho
Site Admin
Beiträge: 1495
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:05
Wohnort: Bielefeld
Lieblingsverein: Der Meister ist immer und überall
2. Verein: Lucien Favre

Re: Zitate - zitieren

Beitrag von Meikinho » Samstag 8. August 2020, 16:39

Atlan hat geschrieben:
Samstag 8. August 2020, 15:53
Meikinho hat geschrieben:
Samstag 8. August 2020, 15:49
Atlan hat geschrieben:
Samstag 8. August 2020, 10:57
Es wird immer mal wieder in die Zitate geschrieben. Da gibt es dann keine Abgrenzung zwischen dem zitierten Beitrag und der Antwort darauf. Bzw. muss man beim Zitat erst nach unten scrollen, um dort evtl. eine Antwort, die eben nicht vom Zitat getrennt ist, zu entdecken.
Kann man machen, kann Absicht oder auch ein Versehen sein. Ist aber für andere User auch mühselig und wenn man nicht zwischen Zitat und Antwort unterscheiden kann, fällt die eigene Antwort evtl. anders/falsch aus.
Da könntet ihr mal drauf achten.

Meinst du sowas?
Genau! :thumbup:
Gut, ich kriege es also zumindest hin... Ist ja ne rein handwerkliche Geschichte. Wenn ich auf "zitieren" gehe positioniert er den Cursor nicht, ich muss also in das Antwortfeld klicken. Klicke ich über das letzte "quote" habe ich den Effekt. Normal klickt man ja darunter und dann passt es.

In den Einstellungen gibt es dazu nichts (oder ich finde nichts), da kann ich nur die maximale Verschachtelung von Zitaten festlegen...

Ich kann da jetzt auch nicht mehr groß suchen da wir auf nen Geburtstag müssen, keine Ahnung wie es mit suchen aussieht wenn wir wiederkommen. :grin:

Ich suche morgen mal oder vielleicht fällt tcb dazu ja was ein... Vielleicht kann man Zitate ja "schützen" oder sowas...

Benutzeravatar
Linden
Schwallerkopp
Beiträge: 3479
Registriert: Samstag 27. April 2019, 09:09
Lieblingsverein: Hannover 96
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Zitate - zitieren

Beitrag von Linden » Samstag 8. August 2020, 17:50

Man kann es vielleicht auch einfach so lassen.

Edith meint: wenn Zitate geschützt sind kann man die evtl. nicht mehr zerlegen oder kürzen was ich für unpraktisch halte bei manchen wallofwords.
Machen wir uns nix vor, die Menschheit ist grundsätzlich einfach krass bescheuert.

Ceterum censeo ruborem taurum esse delendam.

Benutzeravatar
Depp72
Schwallerkopp
Beiträge: 3028
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 19:00

Re: Zitate - zitieren

Beitrag von Depp72 » Samstag 8. August 2020, 19:19

Da werden sie geholfen: viewtopic.php?f=21&t=4049


Zibarte statt Zitate!
Von uns die Arbeit, von Gott den Segen.

https://www.youtube.com/watch?v=0pJcQIKD-wY

Benutzeravatar
Linden
Schwallerkopp
Beiträge: 3479
Registriert: Samstag 27. April 2019, 09:09
Lieblingsverein: Hannover 96
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Zitate - zitieren

Beitrag von Linden » Samstag 8. August 2020, 19:26

Depp72 hat geschrieben:
Samstag 8. August 2020, 19:19
Da werden sie geholfen: viewtopic.php?f=21&t=4049


Zibarte statt Zitate!
:lol: dieses Bonmot ist mir entgangen.
Machen wir uns nix vor, die Menschheit ist grundsätzlich einfach krass bescheuert.

Ceterum censeo ruborem taurum esse delendam.

Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 3268
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: Zitate - zitieren

Beitrag von Atlan » Samstag 8. August 2020, 21:58

Linden hat geschrieben:
Samstag 8. August 2020, 17:50
Man kann es vielleicht auch einfach so lassen.

Edith meint: wenn Zitate geschützt sind kann man die evtl. nicht mehr zerlegen oder kürzen was ich für unpraktisch halte bei manchen wallofwords.
Das ist ein berechtigtes Argument. Das wäre wirklich unpraktisch.
Wie Meik es schon geschrieben hat: Man muss einfach in das Antwortfeld und nicht in das Zitat klicken.
Im Normalfall wird es ein Versehen sein.
Grün/Weiße Grüße :wave:
Lieber erhöhen wir das Tempo, mit dem wir gegen die Wand rasen, als unsere Meinung zu ändern.

Benutzeravatar
Meikinho
Site Admin
Beiträge: 1495
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:05
Wohnort: Bielefeld
Lieblingsverein: Der Meister ist immer und überall
2. Verein: Lucien Favre

Re: Zitate - zitieren

Beitrag von Meikinho » Sonntag 9. August 2020, 11:12

Linden hat geschrieben:
Samstag 8. August 2020, 17:50
Man kann es vielleicht auch einfach so lassen.

Edith meint: wenn Zitate geschützt sind kann man die evtl. nicht mehr zerlegen oder kürzen was ich für unpraktisch halte bei manchen wallofwords.
Stimmt, korrekter Einwand. Habe ich gestern selber gemacht da ich mich konkret auf einen Satz bezogen habe. Dann lassen wir mal die Fähigkeit im Raum stehen unter "quote" zu klicken... :grin:

Benutzeravatar
konopka77
HennesIX
Beiträge: 1801
Registriert: Samstag 4. Mai 2019, 13:10
Wohnort: Nairobi
Lieblingsverein: der glorreiche 1.FC Köln
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Zitate - zitieren

Beitrag von konopka77 » Dienstag 11. August 2020, 09:19

Hi Meik!

ich glaube diese Diskussion hatten wir schon mal.
Müsste mal nachschauen.

Ich denke, was Atlan meint ist: das Zitat fängt oben an u. man bedient den Rollbalken. Wenn man die letzten Worte u. Anmerkungen sehen möchte. Das finde ich auch 'lame'.

Vielleicht gibt es eine Möglichkeit, dass in dem ''Rollbalken-Fenster'' nicht der obere Teil, sondern das Ende zunächst zu sehen ist. Also ''P.S'' vor ''Guten Tag''. ? :?:

P.S.: Eines würde mich doch noch interessieren: wie hoch kann die max. Verschachtelung v. Zitaten sein? [Scherz :mrgreen: ]
Владимир Ильич Ульянов und der :goat: sagen: ''Доверяй, но проверяй''

Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 3268
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: Zitate - zitieren

Beitrag von Atlan » Dienstag 11. August 2020, 13:14

konopka77 hat geschrieben:
Dienstag 11. August 2020, 09:19
Hi Meik!

ich glaube diese Diskussion hatten wir schon mal.
Müsste mal nachschauen.

Ich denke, was Atlan meint ist: das Zitat fängt oben an u. man bedient den Rollbalken. Wenn man die letzten Worte u. Anmerkungen sehen möchte. Das finde ich auch 'lame'.

Vielleicht gibt es eine Möglichkeit, dass in dem ''Rollbalken-Fenster'' nicht der obere Teil, sondern das Ende zunächst zu sehen ist. Also ''P.S'' vor ''Guten Tag''. ? :?:

P.S.: Eines würde mich doch noch interessieren: wie hoch kann die max. Verschachtelung v. Zitaten sein? [Scherz :mrgreen: ]
Hallo konopka! :wave: Meik hat mich richtig verstanden.
Es bleibt jetzt so. Jeder User kann selber zeigen, ob er richtig zitieren und auf die Zitate antworten kann.
Grün/Weiße Grüße :wave:
Lieber erhöhen wir das Tempo, mit dem wir gegen die Wand rasen, als unsere Meinung zu ändern.

Benutzeravatar
Meikinho
Site Admin
Beiträge: 1495
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:05
Wohnort: Bielefeld
Lieblingsverein: Der Meister ist immer und überall
2. Verein: Lucien Favre

Re: Zitate - zitieren

Beitrag von Meikinho » Dienstag 11. August 2020, 17:40

konopka77 hat geschrieben:
Dienstag 11. August 2020, 09:19
P.S.: Eines würde mich doch noch interessieren: wie hoch kann die max. Verschachtelung v. Zitaten sein? [Scherz :mrgreen: ]
Hi,

auch wenn es als Scherz gemeint ist, es sind aktuell drei. Ich könnte aber locker ne sechsstellige Zahl eingeben. Das dürfte auf so ziemlich jedem Bildschirm eng werden...

Benutzeravatar
Bilardo
Lichtgestalt
Beiträge: 1095
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:24

Re: Zitate - zitieren

Beitrag von Bilardo » Freitag 14. August 2020, 21:49

Meikinho hat geschrieben:
Dienstag 11. August 2020, 17:40

Außer Gladbachern vielleicht wird doch jeder Viertklässler noch diese Zitatfunktion fehlerfrei bedienen können, Herrgott !
Worüber reden wir denn hier ?
Dem stimme ich voll zu, sehe die Optimierungsmöglichkeit aber eher darin, dass man Zitate nicht abändern können sollte. Ein Sorry dafür, dient lediglich Demonstrationszwecken ;-) Natürlich sind die Online-Broker fit in der digitalen Welt. Der Niederrhein - das ist heute Schäferstab & Laptop. Ich ziehe meine Zitatfälschung hier & die dir in den Mund gelegten Worte also in ihrer Gesamtheit zurück & verbleibe mit freundlichen Grüßen & dem Vorschlag Zitate so zu gestalten, dass nichts hinzugefügt, ausgetauscht werden kann, ohne dass es visuell oder ohne Scrollen und der Suche nach dem Originalpost ersichtlich ist. Kürzen verfälscht zwar auch je nach Gebrauch, ist aber zumindest noch original und eben teils schlicht praktisch und übersichtlicher. Ein "Einfrieren" quasi bezüglich des Hinzufügens wäre gut , sofern das möglich ist. Dann pinselt da auch keiner unbeholfen rein ;-) oder schreibt es wie ich hier im Zweifel gleich ganz neu. Wobei ich dir da ja noch einen ausgesprochen sympathischen Beitrag zugedacht habe. Aber hier gibt es ja User von Vereinen..
Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste !
Ganz egal ob du grad Pizza, Sushi oder 'n Burger isst...

Benutzeravatar
Meikinho
Site Admin
Beiträge: 1495
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:05
Wohnort: Bielefeld
Lieblingsverein: Der Meister ist immer und überall
2. Verein: Lucien Favre

Re: Zitate - zitieren

Beitrag von Meikinho » Freitag 14. August 2020, 23:15

Bilardo hat geschrieben:
Freitag 14. August 2020, 21:49
Auch wenn mein Lebensgefährte im Stall neben dem Stadion wohnt darf ich sowas doch wohl noch ansprechen oder?
Aber sicher! Dein Problem ist nachvollziehbar. Du wohnst zu weit vom Stadion weg oder?

Benutzeravatar
Bilardo
Lichtgestalt
Beiträge: 1095
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:24

Re: Zitate - zitieren

Beitrag von Bilardo » Samstag 15. August 2020, 00:19

Meikinho hat geschrieben:
Freitag 14. August 2020, 23:15

Lieber Bilardo,

vielen Dank für deinen sehr wertvollen Input! Wir Admins würden uns in diesem besonderen Falle für diesen Verbesserungsvorschlag gerne einmal erkenntlich zeigen. Wie können wir dir denn vielleicht eine Freude machen ? Was trinkst du denn gerne ?
Oh, vielen Dank. Damit hätte ich jetzt nicht gerechnet. Wenn du aber schon so fragst..ein Kasten Mühlen Kölsch ist schon immer was Schönes. Damit ist es dann aber auch wirklich genug. Ihr macht das schließlich ehrenamtlich und es ist mir bald schon was unangenehm. Finde es aber wirklich toll von Euch !

Vielen Dank für euren unermüdlichen Einsatz hier & einen guten Schlaf !

Cheers
Ganz egal ob du grad Pizza, Sushi oder 'n Burger isst...

Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 3268
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: Zitate - zitieren

Beitrag von Atlan » Samstag 15. August 2020, 08:16

@Meik und @Bilardo: :thumbup: :clap:
Grün/Weiße Grüße :wave:
Lieber erhöhen wir das Tempo, mit dem wir gegen die Wand rasen, als unsere Meinung zu ändern.

Benutzeravatar
konopka77
HennesIX
Beiträge: 1801
Registriert: Samstag 4. Mai 2019, 13:10
Wohnort: Nairobi
Lieblingsverein: der glorreiche 1.FC Köln
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Zitate - zitieren

Beitrag von konopka77 » Samstag 15. August 2020, 12:59

Bilardo hat geschrieben:
Samstag 15. August 2020, 00:19
Meikinho hat geschrieben:
Freitag 14. August 2020, 23:15

Lieber Bilardo,

vielen Dank für deinen sehr wertvollen Input! Wir Admins würden uns in diesem besonderen Falle für diesen Verbesserungsvorschlag gerne einmal erkenntlich zeigen. Wie können wir dir denn vielleicht eine Freude machen ? Was trinkst du denn gerne ?
Oh, vielen Dank. Damit hätte ich jetzt nicht gerechnet. Wenn du aber schon so fragst..ein Kasten Mühlen Kölsch ist schon immer was Schönes. Damit ist es dann aber auch wirklich genug. Ihr macht das schließlich ehrenamtlich und es ist mir bald schon was unangenehm. Finde es aber wirklich toll von Euch !

Vielen Dank für euren unermüdlichen Einsatz hier & einen guten Schlaf !

Cheers
Mühlen ist das Beste. Aber nur frisch vom Fass. Sagte schon mein Vater vor 40 Jahren. Und der hatte in vielen Dingen...dann doch am Ende Recht :mrgreen:

P.S.: wünschte ich könnte das einfliegen lassen. So'n Fäßschen: Außer Beck's u. örtlicher Plörre gibt's hier ja nix.
Wird Zeit, dass die Corona-Saison beendet wird. Habe Sehnsucht nach dem Dom (nicht das Kölsch) u. mal wieder: Naja am Rhing langspaziere.
Владимир Ильич Ульянов und der :goat: sagen: ''Доверяй, но проверяй''

Benutzeravatar
Bilardo
Lichtgestalt
Beiträge: 1095
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:24

Re: Zitate - zitieren

Beitrag von Bilardo » Samstag 15. August 2020, 13:05

Das empfinde ich auch so. Ein Fass erschien mir aber was unverschämt ;-). Fass immer Mühlen, Flasche kann auch Gaffel sein bei mir.
Ich habe diesen Reissdorf-Hype nie verstanden. Mir isses irgendwie zu süsslich..weibisch. Ich mag es absolut nicht.
Ganz egal ob du grad Pizza, Sushi oder 'n Burger isst...

Benutzeravatar
konopka77
HennesIX
Beiträge: 1801
Registriert: Samstag 4. Mai 2019, 13:10
Wohnort: Nairobi
Lieblingsverein: der glorreiche 1.FC Köln
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Zitate - zitieren

Beitrag von konopka77 » Samstag 15. August 2020, 13:07

Bilardo hat geschrieben:
Samstag 15. August 2020, 13:05
Das empfinde ich auch so. Ein Fass erschien mir aber was unverschämt ;-). Fass immer Mühlen, Flasche kann auch Gaffel sein bei mir.
Ich habe diesen Reissdorf-Hype nie verstanden. Mir isses irgendwie zu süsslich..weibisch. Ich mag es absolut nicht.
:thumbsup:

P.S.: ich glaube ich habe gerade echt Heimweh :wave:
Владимир Ильич Ульянов und der :goat: sagen: ''Доверяй, но проверяй''

Benutzeravatar
Depp72
Schwallerkopp
Beiträge: 3028
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 19:00

Re: Zitate - zitieren

Beitrag von Depp72 » Samstag 15. August 2020, 13:59

Bilardo hat geschrieben:
Samstag 15. August 2020, 13:05
Fass immer Mühlen, Flasche kann auch Gaffel sein bei mir.
Ich habe diesen Reissdorf-Hype nie verstanden. Mir isses irgendwie zu süsslich..weibisch. Ich mag es absolut nicht.

Beim letzten Besuch fand ich Päffgen und Pfaffen recht lecker. Kann aber gegen Ueriges und Füchschen selbstverstänlich nicht anstinken. Bier aus der Flasche? Nur Pils und nur im Norden vor Ort. Aber du trinkst bestimmt auch Weizen aus der Flasche. :mrgreen:
Von uns die Arbeit, von Gott den Segen.

https://www.youtube.com/watch?v=0pJcQIKD-wY

Benutzeravatar
Bilardo
Lichtgestalt
Beiträge: 1095
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:24

Re: Zitate - zitieren

Beitrag von Bilardo » Samstag 15. August 2020, 14:20

Depp72 hat geschrieben:
Samstag 15. August 2020, 13:59
Bilardo hat geschrieben:
Samstag 15. August 2020, 13:05
Fass immer Mühlen, Flasche kann auch Gaffel sein bei mir.
Ich habe diesen Reissdorf-Hype nie verstanden. Mir isses irgendwie zu süsslich..weibisch. Ich mag es absolut nicht.

Beim letzten Besuch fand ich Päffgen und Pfaffen recht lecker. Kann aber gegen Ueriges und Füchschen selbstverstänlich nicht anstinken. Bier aus der Flasche? Nur Pils und nur im Norden vor Ort. Aber du trinkst bestimmt auch Weizen aus der Flasche. :mrgreen:
Weizen trinke ich so gut wie gar nicht. Eigentlich nur wenn die Bedienungen lahmarschig sind und man die Runde grad nicht anders erträgt als mit 0,5ern (Kölsch trinkt man höchstens 0,4 & das ist schon selten).
Diese ganze Plörre aus Bayern schmeckt doch letztlich immer irgendwie nach Banane im Abgang. Das ist doch wirklich widerlich. Weiß nicht was mit euren Gaumen da kaputt is dass ihr das nicht merkt oder noch gut findet, naja, in China essen se Hunde.

Päffgen trink ich auch ganz gerne. Für Touristen reicht das allemal, eher schon zu gut.

Mich freut es, dass du ab und an mal Kulturbesuche unternimmst. Du scheinst mir zu wissen wie man lebt ..und solange dein Gaumen dich nicht stört ist doch alles wunderbar.

MfG
Ganz egal ob du grad Pizza, Sushi oder 'n Burger isst...

Benutzeravatar
Depp72
Schwallerkopp
Beiträge: 3028
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 19:00

Re: Zitate - zitieren

Beitrag von Depp72 » Samstag 15. August 2020, 14:29

Bilardo hat geschrieben:
Samstag 15. August 2020, 14:20
Diese ganze Plörre aus Bayern schmeckt doch letztlich immer irgendwie nach Banane im Abgang.

Banane im Abgang, Alter ich hau dich gleich. Außer zum Randalieren warst du doch noch nie in Bayern. Deine braune Banane kannst du dir... Aber schön, dass man dich Provo-Gesindel ab und an wieder liest.

PS: Außer Wynhoff, was wären die anderen zwei Gladbacher deiner Top 3?
Von uns die Arbeit, von Gott den Segen.

https://www.youtube.com/watch?v=0pJcQIKD-wY

Benutzeravatar
Bilardo
Lichtgestalt
Beiträge: 1095
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:24

Re: Zitate - zitieren

Beitrag von Bilardo » Samstag 15. August 2020, 14:46

Depp72 hat geschrieben:
Samstag 15. August 2020, 14:29
Bilardo hat geschrieben:
Samstag 15. August 2020, 14:20
Diese ganze Plörre aus Bayern schmeckt doch letztlich immer irgendwie nach Banane im Abgang.

Banane im Abgang, Alter ich hau dich gleich.

PS: Außer Wynhoff, was wären die anderen zwei Gladbacher deiner Top 3?
Lol.

Effenberg, aber das sind schöne Erinnerungen. Den ham wir damals Oberrang-Nord immer besonders niveauvoll gewürdigt und er zeigte uns ständig den Mittelfinger. Halbzeit,Schlusspfiff. Das war noch die Zeit wo man Gesänge bei Toren ("Baut die Mauer auf") rausschnitt, Dinge wie laufende Massen an Hools auf den Tribünen einfach nicht zeigte etc...geglättete Berichterstattung für anständige, fussballferne Bürger..weil der Fussballsport samt Fans doch irgendiwe müffelte in Augen des Bürgertums. Und keiner störte sich an was. Heute stellt ein Kalou sich gleich selbst live online & die Nasenrümpfer von damals sitzen selbst im Stadion & ham nach & nach den Sport ruiniert mit ihren Handys in der Hand & ihrer Bestürzung wenn mal wer Arschloch sagt.

Martin Max hat auch mal 3 Buden gemacht. Nix auf die Kette bekommen..aber gegen uns..
Wirklich gemocht habe ich Heimeroth. Der war im Herzen immer Kölner denke ich. Dem nehme ich die Zeit dort nicht übel. Einer der ganz wenigen Akteure dort.
Ganz egal ob du grad Pizza, Sushi oder 'n Burger isst...

Benutzeravatar
Depp72
Schwallerkopp
Beiträge: 3028
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 19:00

Re: Zitate - zitieren

Beitrag von Depp72 » Samstag 15. August 2020, 15:09

Bilardo hat geschrieben:
Samstag 15. August 2020, 14:46
Effenberg, aber das sind schöne Erinnerungen. Den ham wir damals Oberrang-Nord immer besonders niveauvoll gewürdigt und er zeigte uns ständig den Mittelfinger.

Hach ja, Spieler, die man gänzlich oder wegen eines Vergehens bzw. ihrer Klasse in einem Spiel dauernd niedergemacht hat. Beim Auswärtsspiel von St. Pauli bei Werder haben wir mal, als die Niederlage absehbar war, Mario Basler bei jeder Aktion angefeuert: ''Super Mario, super Mario...'' Einwurf, Ball angenommen, Pass, Ecke...egal. Ob er sich geschmeichelt fühlte oder es geahnt hat, keine Ahnung. Bier und Galgenhumor machen Niederlagen erträglich.

Und ganz viele meiner Schimpfkanonaden habe ich bestimmt verdrängt. Da würde auch Domestos nicht helfen, um den Mund dauerhaft zu reinigen. ''Alle spielen Fußball, nur der Nando nicht, das Arschgesicht, der kann das nicht'' ist mir einer der Gesänge, die in Erinnerung gelieben sind. Nando vom HSV, nicht Naldo von Werder.
Von uns die Arbeit, von Gott den Segen.

https://www.youtube.com/watch?v=0pJcQIKD-wY

Antworten