Die Wirkung einer Europäischen Super Liga - Fragebogen für die Wissenschaft.

Antworten
Master_M
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2020, 11:56

Die Wirkung einer Europäischen Super Liga - Fragebogen für die Wissenschaft.

Beitrag von Master_M » Donnerstag 15. Oktober 2020, 11:52

Liebe Community,

mein Name ist Malte und ich bin mittlerweile Doktorand der Sportökonomie an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena.

Die Meldungen über eine mögliche Super Liga sind zwar wieder etwas abgeklungen, dennoch schwebt dieses Konzept irgendwie immer und ständig über Fußballeuropa. Prof. Berthold von der Uni Würzburg stellte in einem Beitrag in der Wirtschaftlichen Freiheit bereits 2018 fest, dass es im Endeffekt die Fans sind, die über den Erfolg oder Misserfolg einer solchen Liga entscheiden.

In der Wissenschaft ist dieses Thema bisher nur unzureichend behandelt worden. Daher möchten mein Chef, Prof. Dr. Daumann, und ich genau diese Wirkung auf Fußballfans untersuchen. Dazu haben wir einen kleinen Fragebogen erstellt - für aussagekräftige Ergebnisse benötigen wir möglichst viele TeilnehmerInnen. Diese findet man natürlich in Fußballforen!

Ich würde mich freuen, wenn viele von euch uns unterstützen und an der kleinen Umfrage teilnehmen. Die Dauert beträgt maximal 5-7 Minuten. Gerne dürft ihr den Link auch an interessierte Freunde und Bekannte schicken!

Teilnehmen könnt ihr hier: https://www.soscisurvey.de/EinfuerungSuperLiga/
(den Fehler im Link einfach ignorieren, das war Schusseligkeit - ist der einzige Fehler, versprochen!)

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße aus Jena
Malte

Gladbacher
Aina fon di guhdn
Beiträge: 2675
Registriert: Freitag 26. April 2019, 23:00

Re: Die Wirkung einer Europäischen Super Liga - Fragebogen für die Wissenschaft.

Beitrag von Gladbacher » Donnerstag 15. Oktober 2020, 18:51

Superliga kacke arsch.

Benutzeravatar
Eckfahnenfan
Lichtgestalt
Beiträge: 1434
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:13

Re: Die Wirkung einer Europäischen Super Liga - Fragebogen für die Wissenschaft.

Beitrag von Eckfahnenfan » Donnerstag 15. Oktober 2020, 19:05

Muss Dich enttäuschen, Malte.
Stehe grundsätzlich nicht als Mitwirkender zur Verfügung, wenn Wissenschaft sich zur Hure von ökonomischen Interessen machen lässt.
Gruß von der Eckfahne
"Mit mir wäre 1974 Holland und damit nur ein Deutscher Weltmeister geworden." (Ente Lippens)

Benutzeravatar
Acker1966
Poweruser
Beiträge: 1941
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:16
Wohnort: Wuseum
Lieblingsverein: Juventus Urin
2. Verein: Olympichaos Bieräus

Re: Die Wirkung einer Europäischen Super Liga - Fragebogen für die Wissenschaft.

Beitrag von Acker1966 » Donnerstag 15. Oktober 2020, 19:25

Faktisch gibt es die Superliga doch schon, im 1/4 finale der CL sind zu 80% immer die gleichen Vereine vertreten.
Liga kann man dann bald mit Bayern2, Real2, Juve2 spielen und trotzdem noch Meister werden.
Das macht Freude...
Am teutschen Wesen mag die Welt genesen

Benutzeravatar
Bilardo
Lichtgestalt
Beiträge: 1155
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:24

Re: Die Wirkung einer Europäischen Super Liga - Fragebogen für die Wissenschaft.

Beitrag von Bilardo » Donnerstag 15. Oktober 2020, 19:43

"Sportökonomie" dreht mir an Begriff schon den Magen um. Seit wann genau kann man das eigentlich belegen ? Im Netz find ich auf die Schnelle nichts an Premierenjahr in D. Das muss wohl etwa der Zeitpunkt gewesen sein als es mit dem Sport endgültig den Bach hinab ging.
Wenn Sportökonomie nach der Super Liga fragt is das für mich etwa so, als hätte Leni Riefenstahl einen Fragebogen zum Krieg erstellt.
Da fragt eine Ursache nach der Wirkung seines größtmöglichen Schadens.
Womöglich noch vermeintlich kritisch. Ich fühl mich da irgendwie vergackeiert.

Um aber etwas beizutragen:

Frage 3:

"Messung des Fan-Daseins und des Involvements"

Zu meinem Involvement also...es sähe zum ersten Super Liga-Spiel womöglich so aus:

https://www.haz.de/Sportbuzzer/Fussball ... -Faekalien

MfG & viel Erfolg
Ganz egal ob du grad Pizza, Sushi oder 'n Burger isst...

Benutzeravatar
Pk-hh
Vizemeister
Beiträge: 679
Registriert: Freitag 26. April 2019, 19:51
Wohnort: Hamburg
Lieblingsverein: Nur der HSV!!!
2. Verein: Nächster Gegner von Werder...;-)))

Re: Die Wirkung einer Europäischen Super Liga - Fragebogen für die Wissenschaft.

Beitrag von Pk-hh » Donnerstag 15. Oktober 2020, 19:57

Hier steht was von 5-7 Minuten.
Auf der Seite dann was von etwa 10 min
Finde ich nicht so wirklich wissenschaftlich und außerdem bin ich jetzt verwirrt.

Arbeiten alle bei Euch so unpräzise?
Dann wäre eine Teilnahme ja für die Katz......

Benutzeravatar
konopka77
HennesIX
Beiträge: 1832
Registriert: Samstag 4. Mai 2019, 13:10
Wohnort: Nairobi
Lieblingsverein: der glorreiche 1.FC Köln
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Die Wirkung einer Europäischen Super Liga - Fragebogen für die Wissenschaft.

Beitrag von konopka77 » Donnerstag 15. Oktober 2020, 20:00

Da ist wieder Einer!

:banghead:

Wann gibt's endlich eine Masterarbeit zum Thema: ''Macht es wirklich Sinn Umfragen in dubiosen Foren zu machen?''

P.S.: Sorry, habe ich überlesen. Es geht gar nicht um das Master-Diplom. Es geht sogar um sehr viel mehr. Das macht's ja noch schlimmer.
Also Leute: hängt Euch rein! Eine universitäre Karriere steht auf dem Spiel. :welcomewave:

P.P.S: Und gab's da nicht mal so'n Spruch, den ich meinen Kindern gerade beibringe. Irgendwas mit 'zuerst' und 'Esel'.
Wie ging der noch ?

Bild
Zuletzt geändert von konopka77 am Donnerstag 15. Oktober 2020, 20:22, insgesamt 1-mal geändert.
Владимир Ильич Ульянов und der :goat: sagen: ''Доверяй, но проверяй''

Benutzeravatar
Bilardo
Lichtgestalt
Beiträge: 1155
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:24

Re: Die Wirkung einer Europäischen Super Liga - Fragebogen für die Wissenschaft.

Beitrag von Bilardo » Donnerstag 15. Oktober 2020, 20:04

Pk-hh hat geschrieben:
Donnerstag 15. Oktober 2020, 19:57
Hier steht was von 5-7 Minuten.
Auf der Seite dann was von etwa 10 min
Finde ich nicht so wirklich wissenschaftlich und außerdem bin ich jetzt verwirrt.

Arbeiten alle bei Euch so unpräzise?
Dann wäre eine Teilnahme ja für die Katz......
Jetzt nimm dir halt die Viertelstunde. Vielleicht gibt es nen Punkt :

"Gehaltsliste im Park verstreuen"

a) kann passieren
b) nicht rentabel
c) Nur der HSV !
Ganz egal ob du grad Pizza, Sushi oder 'n Burger isst...

Benutzeravatar
Eckfahnenfan
Lichtgestalt
Beiträge: 1434
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:13

Re: Die Wirkung einer Europäischen Super Liga - Fragebogen für die Wissenschaft.

Beitrag von Eckfahnenfan » Donnerstag 15. Oktober 2020, 20:05

Bilardo hat geschrieben:
Donnerstag 15. Oktober 2020, 19:43
"Sportökonomie" dreht mir an Begriff schon den Magen um. Seit wann genau kann man das eigentlich belegen ? Im Netz find ich auf die Schnelle nichts an Premierenjahr in D. Das muss wohl etwa der Zeitpunkt gewesen sein als es mit dem Sport endgültig den Bach hinab ging.
Wenn Sportökonomie nach der Super Liga fragt is das für mich etwa so, als hätte Leni Riefenstahl einen Fragebogen zum Krieg erstellt.
Da fragt eine Ursache nach der Wirkung seines größtmöglichen Schadens.
Womöglich noch vermeintlich kritisch. Ich fühl mich da irgendwie vergackeiert.

Um aber etwas beizutragen:

Frage 3:

"Messung des Fan-Daseins und des Involvements"

Zu meinem Involvement also...es sähe zum ersten Super Liga-Spiel womöglich so aus:

https://www.haz.de/Sportbuzzer/Fussball ... -Faekalien

MfG & viel Erfolg
Sehr lustig, Deine Absage.
Überhaupt eine illustre "Volksfront" hier.
Fehlt noch der Audi-Versteher.
"Mit mir wäre 1974 Holland und damit nur ein Deutscher Weltmeister geworden." (Ente Lippens)

Benutzeravatar
konopka77
HennesIX
Beiträge: 1832
Registriert: Samstag 4. Mai 2019, 13:10
Wohnort: Nairobi
Lieblingsverein: der glorreiche 1.FC Köln
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Die Wirkung einer Europäischen Super Liga - Fragebogen für die Wissenschaft.

Beitrag von konopka77 » Donnerstag 15. Oktober 2020, 20:28

Eckfahnenfan hat geschrieben:
Donnerstag 15. Oktober 2020, 20:05
Bilardo hat geschrieben:
Donnerstag 15. Oktober 2020, 19:43
"Sportökonomie" dreht mir an Begriff schon den Magen um. Seit wann genau kann man das eigentlich belegen ? Im Netz find ich auf die Schnelle nichts an Premierenjahr in D. Das muss wohl etwa der Zeitpunkt gewesen sein als es mit dem Sport endgültig den Bach hinab ging.
Wenn Sportökonomie nach der Super Liga fragt is das für mich etwa so, als hätte Leni Riefenstahl einen Fragebogen zum Krieg erstellt.
Da fragt eine Ursache nach der Wirkung seines größtmöglichen Schadens.
Womöglich noch vermeintlich kritisch. Ich fühl mich da irgendwie vergackeiert.

Um aber etwas beizutragen:

Frage 3:

"Messung des Fan-Daseins und des Involvements"

Zu meinem Involvement also...es sähe zum ersten Super Liga-Spiel womöglich so aus:

https://www.haz.de/Sportbuzzer/Fussball ... -Faekalien

MfG & viel Erfolg
Sehr lustig, Deine Absage.
Überhaupt eine illustre "Volksfront" hier.
Fehlt noch der Audi-Versteher.
Das Einzige, das hier wirklich zur Front gehört ist wohl Deine Fahne.
Die weht nicht mal mehr im Wind. So stramm ist die.
Владимир Ильич Ульянов und der :goat: sagen: ''Доверяй, но проверяй''

Benutzeravatar
Depp72
Schwallerkopp
Beiträge: 3191
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 19:00

Re: Die Wirkung einer Europäischen Super Liga - Fragebogen für die Wissenschaft.

Beitrag von Depp72 » Donnerstag 15. Oktober 2020, 20:38

konopka77 hat geschrieben:
Donnerstag 15. Oktober 2020, 20:00
Also Leute: hängt Euch rein! Eine universitäre Karriere steht auf dem Spiel. :welcomewave:

Aber, liebe Leute, denkt dran:
Die Alternative heißt Abitur, für die UN arbeiten und in Kenia landen. Wollt ihr das?
Wie auch immer es im Schritt vom Schal-Jogi riecht, schlimmer kann es nicht sein.
Von uns die Arbeit, von Gott den Segen.

https://www.youtube.com/watch?v=0pJcQIKD-wY

Benutzeravatar
konopka77
HennesIX
Beiträge: 1832
Registriert: Samstag 4. Mai 2019, 13:10
Wohnort: Nairobi
Lieblingsverein: der glorreiche 1.FC Köln
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Die Wirkung einer Europäischen Super Liga - Fragebogen für die Wissenschaft.

Beitrag von konopka77 » Donnerstag 15. Oktober 2020, 20:38

Pk-hh hat geschrieben:
Donnerstag 15. Oktober 2020, 19:57
Hier steht was von 5-7 Minuten.
Auf der Seite dann was von etwa 10 min
Finde ich nicht so wirklich wissenschaftlich und außerdem bin ich jetzt verwirrt.

Arbeiten alle bei Euch so unpräzise?
Dann wäre eine Teilnahme ja für die Katz......
Also ich hab's in 2 Minuten geschafft. Geht natürlich nur, wenn man immer auf 'Null' klickt u. die Fragen nicht liest.
Ein Dankeschön am Ende gab's aber trotzdem. :mrgreen:
Владимир Ильич Ульянов und der :goat: sagen: ''Доверяй, но проверяй''

Benutzeravatar
konopka77
HennesIX
Beiträge: 1832
Registriert: Samstag 4. Mai 2019, 13:10
Wohnort: Nairobi
Lieblingsverein: der glorreiche 1.FC Köln
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Die Wirkung einer Europäischen Super Liga - Fragebogen für die Wissenschaft.

Beitrag von konopka77 » Donnerstag 15. Oktober 2020, 20:43

Depp72 hat geschrieben:
Donnerstag 15. Oktober 2020, 20:38
konopka77 hat geschrieben:
Donnerstag 15. Oktober 2020, 20:00
Also Leute: hängt Euch rein! Eine universitäre Karriere steht auf dem Spiel. :welcomewave:

Aber, liebe Leute, denkt dran:
Die Alternative heißt Abitur, für die UN arbeiten und in Kenia landen. Wollt ihr das?
Wie auch immer es im Schritt vom Schal-Jogi riecht, schlimmer kann es nicht sein.
Dass Du hier meine högscht motivierende Aussage hier so kommentierst, das macht mich echt traurig.

Zweifel an Deiner Bildung, Ausbildung u. Weiterbildungsfähigkeit melde ich hiermit nicht zum ersten Mal an.
Nimm an der Unfrage teil! Hinterher fühlst Du dich besser. Versprochen.
Владимир Ильич Ульянов und der :goat: sagen: ''Доверяй, но проверяй''

Benutzeravatar
Atlan
Nordlicht
Beiträge: 3411
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 14:43

Re: Die Wirkung einer Europäischen Super Liga - Fragebogen für die Wissenschaft.

Beitrag von Atlan » Donnerstag 15. Oktober 2020, 21:28

Es gibt schlechtere Umfragen.
Ich habe das mal ernsthaft durchgezogen.
Grün/Weiße Grüße :wave:
Lieber erhöhen wir das Tempo, mit dem wir gegen die Wand rasen, als unsere Meinung zu ändern.

Benutzeravatar
Brazzo72
Vizemeister
Beiträge: 659
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 07:55
Lieblingsverein: FC Bayern

Re: Die Wirkung einer Europäischen Super Liga - Fragebogen für die Wissenschaft.

Beitrag von Brazzo72 » Freitag 16. Oktober 2020, 08:01

Master_M hat geschrieben:
Donnerstag 15. Oktober 2020, 11:52
Liebe Community,

mein Name ist Malte und ich bin mittlerweile Doktorand der Sportökonomie an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena.

Die Meldungen über eine mögliche Super Liga sind zwar wieder etwas abgeklungen, dennoch schwebt dieses Konzept irgendwie immer und ständig über Fußballeuropa. Prof. Berthold von der Uni Würzburg stellte in einem Beitrag in der Wirtschaftlichen Freiheit bereits 2018 fest, dass es im Endeffekt die Fans sind, die über den Erfolg oder Misserfolg einer solchen Liga entscheiden.

In der Wissenschaft ist dieses Thema bisher nur unzureichend behandelt worden. Daher möchten mein Chef, Prof. Dr. Daumann, und ich genau diese Wirkung auf Fußballfans untersuchen. Dazu haben wir einen kleinen Fragebogen erstellt - für aussagekräftige Ergebnisse benötigen wir möglichst viele TeilnehmerInnen. Diese findet man natürlich in Fußballforen!

Ich würde mich freuen, wenn viele von euch uns unterstützen und an der kleinen Umfrage teilnehmen. Die Dauert beträgt maximal 5-7 Minuten. Gerne dürft ihr den Link auch an interessierte Freunde und Bekannte schicken!

Teilnehmen könnt ihr hier: https://www.soscisurvey.de/EinfuerungSuperLiga/
(den Fehler im Link einfach ignorieren, das war Schusseligkeit - ist der einzige Fehler, versprochen!)

Vielen Dank im Voraus und viele Grüße aus Jena
Malte
Bisher die beste Umfrage forumsintern einbezogen auch die kicker-Ära.

Gut gehn‘
Brazzo72

Benutzeravatar
Heinz B.
Vizemeister
Beiträge: 946
Registriert: Dienstag 30. Juni 2020, 11:28
Wohnort: Somewhere over the rainbow
Lieblingsverein: Nein

Re: Die Wirkung einer Europäischen Super Liga - Fragebogen für die Wissenschaft.

Beitrag von Heinz B. » Freitag 16. Oktober 2020, 17:54

konopka77 hat geschrieben:
Donnerstag 15. Oktober 2020, 20:38
Also ich hab's in 2 Minuten geschafft. Geht natürlich nur, wenn man immer auf 'Null' klickt u. die Fragen nicht liest.
Ein Dankeschön am Ende gab's aber trotzdem. :mrgreen:
Du bist schon ein Fuchs... :clap:

Aber wenn man, wie du, offensichtlich nicht lesen kann, sollte man an solchen Umfragen besser nicht teilnehmen. Und mit der Null warst sicher nicht du gemeint. :love:
Wenn Millionen Menschen etwas Dummes sagen, bleibt es trotzdem eine Dummheit.

Master_M
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2020, 11:56

Re: Die Wirkung einer Europäischen Super Liga - Fragebogen für die Wissenschaft.

Beitrag von Master_M » Samstag 17. Oktober 2020, 13:31

Rauer Ton hier - gefällt mir :D

an alle Teilnehmer bisher: vielen Dank!


Ansonsten zum Thema Sportökonmie (und Super Liga). Wir untersuchen lediglich ökonomische Aspekte auf Spormärkten - so einfach ist es. Wir sind als Lehrstuhl auch keine Berater für mehr Kommerzialisierung im Sport oder ähnliches.

Aber die Kommentare hier zeigen ja eindeutig, wie sensibel dieses Thema ist - und wie interessant es damit dann auch ist, dieses wissenschaftlich zu untersuchen :)

Benutzeravatar
konopka77
HennesIX
Beiträge: 1832
Registriert: Samstag 4. Mai 2019, 13:10
Wohnort: Nairobi
Lieblingsverein: der glorreiche 1.FC Köln
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Die Wirkung einer Europäischen Super Liga - Fragebogen für die Wissenschaft.

Beitrag von konopka77 » Samstag 17. Oktober 2020, 16:09

Master_M hat geschrieben:
Samstag 17. Oktober 2020, 13:31
Rauer Ton hier - gefällt mir :D

an alle Teilnehmer bisher: vielen Dank!


Ansonsten zum Thema Sportökonmie (und Super Liga). Wir untersuchen lediglich ökonomische Aspekte auf Spormärkten - so einfach ist es. Wir sind als Lehrstuhl auch keine Berater für mehr Kommerzialisierung im Sport oder ähnliches.

Aber die Kommentare hier zeigen ja eindeutig, wie sensibel dieses Thema ist - und wie interessant es damit dann auch ist, dieses wissenschaftlich zu untersuchen :)
Danke auch, dass Du Dich zum Thema 'Esel' geäußert hast. Das zeigt eindeutig wie intensiv Du die Beiträge hier in diesem Thread liest.

Der ''Lehrstuhl'' als Berater? Dass Du das erwähnst (ohne darauf angesprochen zu werden) lässt tief blicken. Schaudrig bis traurig....
Владимир Ильич Ульянов und der :goat: sagen: ''Доверяй, но проверяй''

Benutzeravatar
Depp72
Schwallerkopp
Beiträge: 3191
Registriert: Montag 24. Juni 2019, 19:00

Re: Die Wirkung einer Europäischen Super Liga - Fragebogen für die Wissenschaft.

Beitrag von Depp72 » Samstag 17. Oktober 2020, 16:37

Master_M hat geschrieben:
Samstag 17. Oktober 2020, 13:31
Aber die Kommentare hier zeigen ja eindeutig, wie sensibel dieses Thema ist
Sensibel...hier? Eher weniger. Kurze Zündschnuren. Hier ist fast nur Gammelfleisch, insofern eher krtitische Minderheitenmasse. Ich hoffe schon seit ein paar Jahren auf die Super-Super-Super-Liga, dann macht es vielleicht auch wieder regelmäßig Spaß, die Bundesliga zu gucken.

Den Fragebogen zu beantworten hab ich keinen Bock, aber viel Erfolg für deine Arbeit. Da du dich als Master Malte angemeldet hast, biste offenbar schon mehr als ein Bachelor.
Von uns die Arbeit, von Gott den Segen.

https://www.youtube.com/watch?v=0pJcQIKD-wY

Master_M
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 3
Registriert: Mittwoch 14. Oktober 2020, 11:56

Re: Die Wirkung einer Europäischen Super Liga - Fragebogen für die Wissenschaft.

Beitrag von Master_M » Samstag 17. Oktober 2020, 18:59

konopka77 hat geschrieben:
Samstag 17. Oktober 2020, 16:09
Master_M hat geschrieben:
Samstag 17. Oktober 2020, 13:31
Rauer Ton hier - gefällt mir :D

an alle Teilnehmer bisher: vielen Dank!


Ansonsten zum Thema Sportökonmie (und Super Liga). Wir untersuchen lediglich ökonomische Aspekte auf Spormärkten - so einfach ist es. Wir sind als Lehrstuhl auch keine Berater für mehr Kommerzialisierung im Sport oder ähnliches.

Aber die Kommentare hier zeigen ja eindeutig, wie sensibel dieses Thema ist - und wie interessant es damit dann auch ist, dieses wissenschaftlich zu untersuchen :)
Danke auch, dass Du Dich zum Thema 'Esel' geäußert hast. Das zeigt eindeutig wie intensiv Du die Beiträge hier in diesem Thread liest.

Der ''Lehrstuhl'' als Berater? Dass Du das erwähnst (ohne darauf angesprochen zu werden) lässt tief blicken. Schaudrig bis traurig....
ach herje. Ich könnte dir das mit dem Esel und dem zuerst - und vor allem warum mein Name dort zuerst steht - im universitären Bezug erklären. Auch das Thema wie so ein Lehrstuhl (und wie eine Beratungstätigkeit) funktioniert, könnte ich erklären. Du hättest aber wahrscheinlich kein Interesse dran.

Meinen Nicknamen hatte ich bereits 15 Jahre vor meinem Uni-Abschluss.
Und ja: ich bin kein Bachelor mehr, sonst könnte ich diesen Job nicht haben. Und nein: meine Uni-Karriere hängt nicht von dieser Umfrage ab, falls dich das beruhigt (oder enttäuscht) :)

Benutzeravatar
konopka77
HennesIX
Beiträge: 1832
Registriert: Samstag 4. Mai 2019, 13:10
Wohnort: Nairobi
Lieblingsverein: der glorreiche 1.FC Köln
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Die Wirkung einer Europäischen Super Liga - Fragebogen für die Wissenschaft.

Beitrag von konopka77 » Montag 19. Oktober 2020, 20:40

Master_M hat geschrieben:
Samstag 17. Oktober 2020, 18:59
konopka77 hat geschrieben:
Samstag 17. Oktober 2020, 16:09
Master_M hat geschrieben:
Samstag 17. Oktober 2020, 13:31
Rauer Ton hier - gefällt mir :D

an alle Teilnehmer bisher: vielen Dank!


Ansonsten zum Thema Sportökonmie (und Super Liga). Wir untersuchen lediglich ökonomische Aspekte auf Spormärkten - so einfach ist es. Wir sind als Lehrstuhl auch keine Berater für mehr Kommerzialisierung im Sport oder ähnliches.

Aber die Kommentare hier zeigen ja eindeutig, wie sensibel dieses Thema ist - und wie interessant es damit dann auch ist, dieses wissenschaftlich zu untersuchen :)
Danke auch, dass Du Dich zum Thema 'Esel' geäußert hast. Das zeigt eindeutig wie intensiv Du die Beiträge hier in diesem Thread liest.

Der ''Lehrstuhl'' als Berater? Dass Du das erwähnst (ohne darauf angesprochen zu werden) lässt tief blicken. Schaudrig bis traurig....
ach herje. Ich könnte dir das mit dem Esel und dem zuerst - und vor allem warum mein Name dort zuerst steht - im universitären Bezug erklären. Auch das Thema wie so ein Lehrstuhl (und wie eine Beratungstätigkeit) funktioniert, könnte ich erklären. Du hättest aber wahrscheinlich kein Interesse dran.

Meinen Nicknamen hatte ich bereits 15 Jahre vor meinem Uni-Abschluss.
Und ja: ich bin kein Bachelor mehr, sonst könnte ich diesen Job nicht haben. Und nein: meine Uni-Karriere hängt nicht von dieser Umfrage ab, falls dich das beruhigt (oder enttäuscht) :)
Das nenne ich mal eine sehr unhumorige Ansage.
Hört sich 'aweng' gequält an.
Gerade auch als angehender Doktor sollte man reflektieren und Kritik einstecken können. Beating around the bush ist nie so wirklich gut.
Владимир Ильич Ульянов und der :goat: sagen: ''Доверяй, но проверяй''

Roberto
Forumsfroint
Beiträge: 224
Registriert: Donnerstag 2. Juli 2020, 20:56

Re: Die Wirkung einer Europäischen Super Liga - Fragebogen für die Wissenschaft.

Beitrag von Roberto » Montag 19. Oktober 2020, 21:08

Master_M hat geschrieben:
Samstag 17. Oktober 2020, 18:59
konopka77 hat geschrieben:
Samstag 17. Oktober 2020, 16:09
Master_M hat geschrieben:
Samstag 17. Oktober 2020, 13:31
Rauer Ton hier - gefällt mir :D

an alle Teilnehmer bisher: vielen Dank!


Ansonsten zum Thema Sportökonmie (und Super Liga). Wir untersuchen lediglich ökonomische Aspekte auf Spormärkten - so einfach ist es. Wir sind als Lehrstuhl auch keine Berater für mehr Kommerzialisierung im Sport oder ähnliches.

Aber die Kommentare hier zeigen ja eindeutig, wie sensibel dieses Thema ist - und wie interessant es damit dann auch ist, dieses wissenschaftlich zu untersuchen :)
Danke auch, dass Du Dich zum Thema 'Esel' geäußert hast. Das zeigt eindeutig wie intensiv Du die Beiträge hier in diesem Thread liest.

Der ''Lehrstuhl'' als Berater? Dass Du das erwähnst (ohne darauf angesprochen zu werden) lässt tief blicken. Schaudrig bis traurig....
ach herje. Ich könnte dir das mit dem Esel und dem zuerst - und vor allem warum mein Name dort zuerst steht - im universitären Bezug erklären. Auch das Thema wie so ein Lehrstuhl (und wie eine Beratungstätigkeit) funktioniert, könnte ich erklären. Du hättest aber wahrscheinlich kein Interesse dran.

Meinen Nicknamen hatte ich bereits 15 Jahre vor meinem Uni-Abschluss.
Und ja: ich bin kein Bachelor mehr, sonst könnte ich diesen Job nicht haben. Und nein: meine Uni-Karriere hängt nicht von dieser Umfrage ab, falls dich das beruhigt (oder enttäuscht) :)
Der hat seine eigene Weltvorstellung - und alles, was nicht in sein Bild passt ist wahlweise: blöd, alt, empfindlich, humorlos und was dir sonst noch so passendes einfällt.

Gladbacher
Aina fon di guhdn
Beiträge: 2675
Registriert: Freitag 26. April 2019, 23:00

Re: Die Wirkung einer Europäischen Super Liga - Fragebogen für die Wissenschaft.

Beitrag von Gladbacher » Montag 19. Oktober 2020, 21:18

konopka77 hat geschrieben:
Montag 19. Oktober 2020, 20:40
Master_M hat geschrieben:
Samstag 17. Oktober 2020, 18:59
konopka77 hat geschrieben:
Samstag 17. Oktober 2020, 16:09


Danke auch, dass Du Dich zum Thema 'Esel' geäußert hast. Das zeigt eindeutig wie intensiv Du die Beiträge hier in diesem Thread liest.

Der ''Lehrstuhl'' als Berater? Dass Du das erwähnst (ohne darauf angesprochen zu werden) lässt tief blicken. Schaudrig bis traurig....
ach herje. Ich könnte dir das mit dem Esel und dem zuerst - und vor allem warum mein Name dort zuerst steht - im universitären Bezug erklären. Auch das Thema wie so ein Lehrstuhl (und wie eine Beratungstätigkeit) funktioniert, könnte ich erklären. Du hättest aber wahrscheinlich kein Interesse dran.

Meinen Nicknamen hatte ich bereits 15 Jahre vor meinem Uni-Abschluss.
Und ja: ich bin kein Bachelor mehr, sonst könnte ich diesen Job nicht haben. Und nein: meine Uni-Karriere hängt nicht von dieser Umfrage ab, falls dich das beruhigt (oder enttäuscht) :)
Das nenne ich mal eine sehr unhumorige Ansage.
Hört sich 'aweng' gequält an.
Gerade auch als angehender Doktor sollte man reflektieren und Kritik einstecken können. Beating around the bush ist nie so wirklich gut.
Meine Güte, halt doch mal deine dusselige Fresse und hör auf hier aber auch jedem auf den Sack zu gehen, Du Pfeife!

Benutzeravatar
konopka77
HennesIX
Beiträge: 1832
Registriert: Samstag 4. Mai 2019, 13:10
Wohnort: Nairobi
Lieblingsverein: der glorreiche 1.FC Köln
2. Verein: Kaizer Chiefs

Re: Die Wirkung einer Europäischen Super Liga - Fragebogen für die Wissenschaft.

Beitrag von konopka77 » Dienstag 20. Oktober 2020, 19:57

Gladbacher hat geschrieben:
Montag 19. Oktober 2020, 21:18
konopka77 hat geschrieben:
Montag 19. Oktober 2020, 20:40
Master_M hat geschrieben:
Samstag 17. Oktober 2020, 18:59


ach herje. Ich könnte dir das mit dem Esel und dem zuerst - und vor allem warum mein Name dort zuerst steht - im universitären Bezug erklären. Auch das Thema wie so ein Lehrstuhl (und wie eine Beratungstätigkeit) funktioniert, könnte ich erklären. Du hättest aber wahrscheinlich kein Interesse dran.

Meinen Nicknamen hatte ich bereits 15 Jahre vor meinem Uni-Abschluss.
Und ja: ich bin kein Bachelor mehr, sonst könnte ich diesen Job nicht haben. Und nein: meine Uni-Karriere hängt nicht von dieser Umfrage ab, falls dich das beruhigt (oder enttäuscht) :)
Das nenne ich mal eine sehr unhumorige Ansage.
Hört sich 'aweng' gequält an.
Gerade auch als angehender Doktor sollte man reflektieren und Kritik einstecken können. Beating around the bush ist nie so wirklich gut.
Meine Güte, halt doch mal deine dusselige Fresse und hör auf hier aber auch jedem auf den Sack zu gehen, Du Pfeife!
Ach gugge da. Der Gladbacher is' da. Hurra!
Seit Corona da ist, ist's auch vorbei mit Deinem Domizil am HBf?
Владимир Ильич Ульянов und der :goat: sagen: ''Доверяй, но проверяй''

Antworten