Eisern Union 2022/2023

Benutzeravatar
Sandro_1956
Ahnunghaber
Beiträge: 2025
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:23

Union - FC Augsburg 2:2

Beitrag von Sandro_1956 »

Wir können gegen die bayrischen Schwaben einfach nicht gewinnen. Dabei hat unsere Mannschaft gut gespielt, hat alles gegeben. Am Ende sind es zwei verlorene Punkte.
Mal sehen was in Freiburg noch geht.
u.n.v.e.u.
Ich gehe nicht zum Fußball. Ich gehe zu Union.
Benutzeravatar
Blaubarschbube
Forumsfroint
Beiträge: 347
Registriert: Dienstag 30. April 2019, 13:01
Wohnort: Da wo Schalke ist
Lieblingsverein: FC Gelsenkirchen-Schalke 04 eV
2. Verein: Luton Town FC

Re: Europapokalauslosung

Beitrag von Blaubarschbube »

Sandro_1956 hat geschrieben: Montag 7. November 2022, 13:27 Die Auslosung hat ergeben, dass wir in den Ausscheidungsspielen in der EL auf Ajax Amsterdam treffen.
Ajax gehört mit zu den namhaftesten Vereinen in Europa. Ich freue mich drauf.
Solltest du die Möglichkeit haben das Spiel in Amsterdam besuchen zu können, mach es. Stadt, Stadion, Stimmung, einfach alles unfassbar cool

Chancen aufs Weiterkommen sehe ich für Union bei 30% - allerdings hat Ajax im Moment auch so seine Probleme. Aber bis zum Spiel ist noch viel Zeit
Gruß
BBB
Baltic Sea 05
Forumsfroint
Beiträge: 302
Registriert: Freitag 26. April 2019, 20:15

Re: Eisern Union 2022/2023

Beitrag von Baltic Sea 05 »

Falls ja, noch zwei Tage Nordsee dranhängen , Strände wie in der Karibik nur ohne Palmen . Fahre seit Jahren dorthin im Sommer.

Der Weg von Union freut mich sehr.
:thumbup:
Benutzeravatar
Sandro_1956
Ahnunghaber
Beiträge: 2025
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:23

Re: Eisern Union 2022/2023

Beitrag von Sandro_1956 »

Danke für die Tipps. Da wir nur 2500 Karten für Amsterdam kriegen, wird es wieder eine Lotterie.
Ich gehe nicht zum Fußball. Ich gehe zu Union.
Benutzeravatar
Sandro_1956
Ahnunghaber
Beiträge: 2025
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:23

SC Freiburg - Union

Beitrag von Sandro_1956 »

Das hat garantiert Keiner vorher getippt, dass diese Paarung das Spitzenspiel des 15. Spieltages sein wird und dass der Tabellendritte auf den Tabellenzweiten trifft. Gleichzeitig wird es das Abschlussspiel vor der WM sein.
Beide Mannschaften weisen diverse Gemeinsamkeiten auf. Die da sind:
- beide Vereine sind noch e.Vs.
- es sind die Vereine mit den dienstältesten Trainern
- beide Vereine überwintern in der EL
- die Vereine sind punktgleich in der Bundesliga
Mehr fällt mir auf die Schnelle nicht ein.
Statistisch haben wir in der ersten Bundesliga ein leichtes Plus. Wir konnten dreimal gewinnen und haben nur einmal verloren.
Wir müssen, wie immer, an unsere Grenzen gehen, um aus Freiburg was mitzunehmen.
Bei uns fallen Rani Khedira (5. Gelbe), Andras Schäfer und Freddie Rönnow aus. So könnten wir anfangen:
------------------------------------------------------------------------------------ Grill ----------------------------------------------------------------------------------------
--------------------------------- Doekhi ----------------------------------------- Knoche ---------------------------------------- Diogo Leite -----------------------------
Trimmel ------------------------------------------ Haraguchi ----------------- Seguin -------------------- Haberer --------------------------------------- Gießelmann
------------------------------------------------------------------- Behrens --------------------- Becker ----------------------------------------------------------------------
u.n.v.e.u.
Ich gehe nicht zum Fußball. Ich gehe zu Union.
Benutzeravatar
Sandro_1956
Ahnunghaber
Beiträge: 2025
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:23

SC Freiburg - Union 4:1

Beitrag von Sandro_1956 »

Always looking the brightside of life
Dudup,dudup, dudup, dudup
Der letzte Spieltag in diesem Jahr endete nicht so, wie wir es uns erhofft hatten. Es war von uns aber eine hervorragende Hinrunde.
Das Jahr ist noch nicht vorbei.
Nachher fahre ich noch zur Mitgliederversammlung ins Tempodrom. Hoffe, dass ich was Neues zur Stadionerweiterung hören werde.
Am 23.12. findet dann abschließend unser traditionelles Weihnachtssingen statt.
u.n.v.e.u.
Ich gehe nicht zum Fußball. Ich gehe zu Union.
Benutzeravatar
Sandro_1956
Ahnunghaber
Beiträge: 2025
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:23

Mitgliederversammlung 2022

Beitrag von Sandro_1956 »

Bin gestern ganz entspannt zur Mitgliederversammlung ins Tempodrom gefahren. Ich hoffte, dass es Neuigkeiten zum Stadionbau geben würde und bei den Finanzen hoffte ich, dass es nicht mehr Schulden geben würde. Immerhin gab es ja noch bis April Corona-Einschränkungen.
Es kam dann ganz anders.
Oskar Kosche nannte unglaubliche Rekordzahlen und die Aussicht, dass wir am Ende der Saison schuldenfrei sein werden.
Ein Sahnebonbon war die Verkündung, dass uns jetzt nicht nur das Stadion gehört, sondern auch erstmalig in der 100 jährigen Geschichte das gesamte Gelände.
Wie die Bebauung der AF erfolgen soll, wurde gleichzeitig geschildert.
Der Baubeginn der einzelnen Funktionsgebäude soll schon im Frühjahr kommenden Jahres erfolgen. Der eigentliche Baubeginn des Stadions wird aber wohl frühestens 2024 beginnen. In der Zeit tragen wir unsere "Heimspiele" im Olympiastadion aus. Diese Kröte müssen wir schlucken.
Hier die Mitteilung des Vereins:
https://www.fc-union-berlin.de/de/union ... rat-3016o/
Ich gehe nicht zum Fußball. Ich gehe zu Union.
Benutzeravatar
Sandro_1956
Ahnunghaber
Beiträge: 2025
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:23

Weihnachtssingen An Der Alten Försterei

Beitrag von Sandro_1956 »

Es ist wieder so weit. Nach zwei Jahren Corona-Pause findet unser Weihnachtssingen wieder statt. Ich hätte dabei sein können. Mein Los hat gewonnen. Mir ist diese Veranstaltung zu emotional. Mir reicht es schon, wenn mir vor der Glotze die Tränen kommen. Meine Tochter hat sich gefreut, dass sie dabei sein kann.
Ich weiss gar nicht, ob jedem bewusst ist, dass das diesjährige Weihnachtssingen historisch ist. Erstmals wird es auf Eisernen Boden ausgetragen.
Wer möchte, kann sich das Singen im rbb um 20.15 Uhr ansehen, oder ab 19.00 Uhr auf AFTV.
Wünsche Allen schöne und besinnliche Weihnachtsfeiertage.
Ich gehe nicht zum Fußball. Ich gehe zu Union.
Benutzeravatar
*Dropkick*
Lichtgestalt
Beiträge: 1393
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:34
Wohnort: Berlin
Lieblingsverein: Hertha BSC
2. Verein: FC Viktoria 1899 Berlin

Re: Weihnachtssingen An Der Alten Försterei

Beitrag von *Dropkick* »

Sandro_1956 hat geschrieben: Freitag 23. Dezember 2022, 12:33 Es ist wieder so weit. Nach zwei Jahren Corona-Pause findet unser Weihnachtssingen wieder statt. Ich hätte dabei sein können. Mein Los hat gewonnen. Mir ist diese Veranstaltung zu emotional. Mir reicht es schon, wenn mir vor der Glotze die Tränen kommen. Meine Tochter hat sich gefreut, dass sie dabei sein kann.
Ich weiss gar nicht, ob jedem bewusst ist, dass das diesjährige Weihnachtssingen historisch ist. Erstmals wird es auf Eisernen Boden ausgetragen.
Wer möchte, kann sich das Singen im rbb um 20.15 Uhr ansehen, oder ab 19.00 Uhr auf AFTV.
Wünsche Allen schöne und besinnliche Weihnachtsfeiertage.
Corona, Putin, Katar, Inflation und jetzt kommst du mit Oh Tannenbaum in Köpenick. Reicht jetzt mal langsam. Ich hab mal kurz im Inforadio das Intro gehört. Nachdem die Hagen die Hymne zuende gejault hatte, war mir instant übel.

Egal, ist Weihnachten, deshalb auch dir frohe und gesunde Weihnachten, freu mich schon auf das Derby in der Zivilisation. :love: :drinkingdrunk:

HoHoHe
"Was denkst Du Dir? Geh weg, tschüss, verpiss Dich..! " :mrgreen:
Benutzeravatar
Sandro_1956
Ahnunghaber
Beiträge: 2025
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:23

Re: Weihnachtssingen An Der Alten Försterei

Beitrag von Sandro_1956 »

*Dropkick* hat geschrieben: Samstag 24. Dezember 2022, 17:58
Sandro_1956 hat geschrieben: Freitag 23. Dezember 2022, 12:33 Es ist wieder so weit. Nach zwei Jahren Corona-Pause findet unser Weihnachtssingen wieder statt. Ich hätte dabei sein können. Mein Los hat gewonnen. Mir ist diese Veranstaltung zu emotional. Mir reicht es schon, wenn mir vor der Glotze die Tränen kommen. Meine Tochter hat sich gefreut, dass sie dabei sein kann.
Ich weiss gar nicht, ob jedem bewusst ist, dass das diesjährige Weihnachtssingen historisch ist. Erstmals wird es auf Eisernen Boden ausgetragen.
Wer möchte, kann sich das Singen im rbb um 20.15 Uhr ansehen, oder ab 19.00 Uhr auf AFTV.
Wünsche Allen schöne und besinnliche Weihnachtsfeiertage.
Corona, Putin, Katar, Inflation und jetzt kommst du mit Oh Tannenbaum in Köpenick. Reicht jetzt mal langsam. Ich hab mal kurz im Inforadio das Intro gehört. Nachdem die Hagen die Hymne zuende gejault hatte, war mir instant übel.

Egal, ist Weihnachten, deshalb auch dir frohe und gesunde Weihnachten, freu mich schon auf das Derby in der Zivilisation. :love: :drinkingdrunk:

HoHoHe
Wünsche Dir auch ein frohes und gesundes Fest.
Für's Derby habe ich meine Karte schon. Bei den Verlosungen habe ich richtig Glück. Für das Pokalspiel gegen Golfsburg hat mein Los auch gewonnen. Bin mal gespannt, ob ich beim Spiel gegen Ajax bei der Verlosung auch wieder Glück habe.
Schade, dass du nach der Hymne schon abgeschaltet hast. So konntest Du z.B. nicht das schöne Lied vom Stadtmeister hören. Ich kann das andauernd hören.
STADTMEISTER, STADTMEISTER
BERLINS NUMMER EINS
Nächsten Monat ist es wieder soweit.
u.n.v.e.u.
Ich gehe nicht zum Fußball. Ich gehe zu Union.
Benutzeravatar
Sandro_1956
Ahnunghaber
Beiträge: 2025
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:23

2022

Beitrag von Sandro_1956 »

Für uns war 2022 ein gutes Jahr. Wir können zufrieden sein.
Was für'n Quatsch.
2022 war das bisher beste Jahr unser Vereinsgeschichte, sowohl sportlich als auch wirtschaftlich. Uns gelangen mehrere Entwicklungsschritte im vergangenen Jahr.
Sportlich verlief die vergangene Saison schon wie im Traum.
In der Bundesliga holten wir 57 Punkte und konnten uns als 5. für den EC II qualifizieren.
Im DFB-Pokal erreichten wir das Halbfinale und schieden denkbar knapp aus.
In der aktuellen Saison sieht es zur Zeit noch besser aus.
Wir überwintern in allen drei Wettbewerben und habe aktuell vier Punkte mehr, als zum gleichen Zeitpunkt in der vergangenen Saison.
Wirtschaftlich sieht es auch nicht schlecht aus.
Dem Verein gehört jetzt das gesamte Grundstück An Der Alten Försterei. Die Planungen für das Generationenprojekt Alte Försterei laufen auf Hochtouren.
Ich glaube, dass wir unser Intro zur Hymne aktualisieren müssen.
"Es war in den goldenen zwanziger Jahren" ist überholt.
Es muss heissen "Wir sind in den goldenen zwanziger Jahren"
Das Fundament für ein erfolgreiches 2023 ist jedenfalls sehr gut.
u.n.v.e.u.
Ich gehe nicht zum Fußball. Ich gehe zu Union.
Benutzeravatar
erpie
Urgestein
Beiträge: 6914
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:24
Wohnort: Berlin

Re: Eisern Union 2022/2023

Beitrag von erpie »

Hey Sandro.
Ist das ein herber Verlust? Die bisherige Runde war er sehr stark, deswegen wohl auch das Interesse.
BVB vor Verpflichtung von Union-Profi Ryerson

Borussia Dortmund verstärkt sich noch in dieser Winter-Transferphase mit einem Bundesliga-Profi. Laut übereinstimmenden Berichten von Sport1 und Sky lotst der BVB Julian Ryerson von Union Berlin nach Westfalen. Grund für den überraschenden Transfer des norwegischen Außenverteidigers soll die Verletzung von Thomas Meunier sein. Der belgische Rechtsverteidiger hatte sich einen Muskelfaserriss in der Wade zugezogen und fällt mindestens sechs Wochen aus.

Den Berichten zufolge befindet sich Ryerson bereits zum Medizincheck in Dortmund. Die Borussia soll von einer Ausstiegsklausel im Vertrag des 25 Jahre alten Norwegers (15 Länderspiele) Gebrauch machen und ihn für eine festgeschriebene Ablöse von fünf Millionen Euro verpflichten.
https://www.t-online.de/sport/fussball/ ... erson.html
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.
(Oscar Wilde)
Weil das Denken so schwierig ist, urteilt man lieber.
(Sandor Márai)
Gruß
erpie
Benutzeravatar
Sandro_1956
Ahnunghaber
Beiträge: 2025
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:23

Re: Eisern Union 2022/2023

Beitrag von Sandro_1956 »

erpie hat geschrieben: Dienstag 17. Januar 2023, 13:41 Hey Sandro.
Ist das ein herber Verlust? Die bisherige Runde war er sehr stark, deswegen wohl auch das Interesse.
BVB vor Verpflichtung von Union-Profi Ryerson

Borussia Dortmund verstärkt sich noch in dieser Winter-Transferphase mit einem Bundesliga-Profi. Laut übereinstimmenden Berichten von Sport1 und Sky lotst der BVB Julian Ryerson von Union Berlin nach Westfalen. Grund für den überraschenden Transfer des norwegischen Außenverteidigers soll die Verletzung von Thomas Meunier sein. Der belgische Rechtsverteidiger hatte sich einen Muskelfaserriss in der Wade zugezogen und fällt mindestens sechs Wochen aus.

Den Berichten zufolge befindet sich Ryerson bereits zum Medizincheck in Dortmund. Die Borussia soll von einer Ausstiegsklausel im Vertrag des 25 Jahre alten Norwegers (15 Länderspiele) Gebrauch machen und ihn für eine festgeschriebene Ablöse von fünf Millionen Euro verpflichten.
https://www.t-online.de/sport/fussball/ ... erson.html
Das wäre ein ganz herber Verlust. Das erklärt aber auch die Verpflichtung von Roussillion.
Ich muss noch mal anfangen.
Es ist amtlich. Julian wechselt nach Dortmund. Er hinterlässt schon eine große Lücke, weil er ein großer Kämpfer ist und vielseitig einsetzbar ist.
Schön ist anders.
Ich gehe nicht zum Fußball. Ich gehe zu Union.
Benutzeravatar
erpie
Urgestein
Beiträge: 6914
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:24
Wohnort: Berlin

Re: Eisern Union 2022/2023

Beitrag von erpie »

Sandro_1956 hat geschrieben: Dienstag 17. Januar 2023, 18:36
erpie hat geschrieben: Dienstag 17. Januar 2023, 13:41 Hey Sandro.
Ist das ein herber Verlust? Die bisherige Runde war er sehr stark, deswegen wohl auch das Interesse.

https://www.t-online.de/sport/fussball/ ... erson.html
Das wäre ein ganz herber Verlust. Das erklärt aber auch die Verpflichtung von Roussillion.
Ich muss noch mal anfangen.
Es ist amtlich. Julian wechselt nach Dortmund. Er hinterlässt schon eine große Lücke, weil er ein großer Kämpfer ist und vielseitig einsetzbar ist.
Schön ist anders.
Danke für die Einschätzung!
Das was ich von Union gesehen habe, da fand ich Ihn auch sehr stark und war überrascht das er eigentlich Backup ist und durch Ausfälle an die Spielzeit kam.
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.
(Oscar Wilde)
Weil das Denken so schwierig ist, urteilt man lieber.
(Sandor Márai)
Gruß
erpie
Benutzeravatar
Sandro_1956
Ahnunghaber
Beiträge: 2025
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:23

Union - Hoppelheim

Beitrag von Sandro_1956 »

Endlich wieder Fußball. Endlich wieder Union. 2 1/2 Monate ohne Union sind schon eine verdammt lange Zeit. Und es geht gleich in die Vollen. 10 Spiele in 5 Wochen sind schon eine große Herausforderung.
Zu Hoppelheim gibt es nicht viel zu sagen, außer dass es ein Wiedersehen mit Aufstiegsheld Grischa Prömel gibt.
Wir müssen erstmal den Schock mit Julian Ryerson verarbeiten. Sein Wechsel kam wohl aus heiterem Himmel, ähnlich wie letztes Jahr der Wechsel von Max Kruse.
Nicht einsatzfähige Spieler haben wir auch.
Diogo Leite ist noch gesperrt. Morton Thorsby und Andras Schäfer sind im Aufbautraining und Sven Michel und Jerome Roussillion haben noch Trainingsrückstand.
Ich habe das Gefühl, als ob Urs Fischer auf 4-4-2 umstellt. So könnte dann die Startelf aussehen:
--------------------------------------------------------------------------------------- Rönnow ----------------------------------------------------------------------------------------------------
Trimmel ------------------------------------- Doekhi ----------------------------------------------------------------------- Knoche ------------------------------------------ Gießelmann
Haraguchi ---------------------------------- Khedira ----------------------------------------------------------------------- Seguin ----------------------------------------------- Haberer
----------------------------------------------------------- Becker --------------------------------------------- Behrens -----------------------------------------------------------------------
u.n.v.e.u.
Ich gehe nicht zum Fußball. Ich gehe zu Union.
Benutzeravatar
Sandro_1956
Ahnunghaber
Beiträge: 2025
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:23

Union - Hoppelheim 3:1

Beitrag von Sandro_1956 »

Das war wieder unglaublich. Es sah zu keiner Zeit so aus als ob wir das Spiel 3:1 gewinnen würden.
Solche Siege schmecken mir besonders gut.
Die erste Hz ging an Hopelheim. Wir ließen dem Gegner zuviel spielen.
Die zweite Hz war dann aber gut und fast ein Spiel auf ein Tor. Es ist schon stark wie die Mannschaft an sich glaubt.
10 Punkte noch bis zum Klassenerhalt
u.n.v.e.u
Ich gehe nicht zum Fußball. Ich gehe zu Union.
Benutzeravatar
Sandro_1956
Ahnunghaber
Beiträge: 2025
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:23

Re: Eisern Union 2022/2023

Beitrag von Sandro_1956 »

Olli Ruhnert hat doch immer einen Plan B in der Tasche. Es hat nicht nicht lange gedauert, bis ein Ersatz gefunden wurde. Und der ist schon beeindruckend.
Wir können uns über die Verpflichtung des kroatischen Nationalspielers und WM-Dritten Josip Juranovic von Celtic Glasgow freuen.
Willkommen in Berlin Josip
u.n.v.e.u.
Ich gehe nicht zum Fußball. Ich gehe zu Union.
Benutzeravatar
Sandro_1956
Ahnunghaber
Beiträge: 2025
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:23

SV Werder Bremen - Union

Beitrag von Sandro_1956 »

Die Klatsche von Werder in Köln hat mir gar nicht gepasst. Gegen uns werden sie ganz anders auftreten. Wir müssen uns auf ein ganz intensives Spiel vorbereiten.
Bis auf dieses Spiel sind die Bremer in dieser Saison gut dabei.
Bei uns wurde Tim Skarke an Schalke bis Saisonschluss verliehen. Morton Thorsby hat noch Trainingsrückstand. ansonsten sind alle Spieler einsatzfähig.
Nachdem mich Urs Fischer am letzten Spieltag mehr oder weniger reingelegt hat oder ich ihn falsch interpretiert habe, rechne ich mit folgender Startelf:
--------------------------------------------------------------------------------------- Rönnow ------------------------------------------------------------------------------------
-------------------------------- Doekhi --------------------------------------------- Knoche ----------------------------------------------- Leite -----------------------------
Trimmel ------------------------------------------ Seguin ------------------------ Khedira ------------------------ Haberer ---------------------------------- Gießelmann
------------------------------------------------------------------ Behrens --------------------------- Becker --------------------------------------------------------------------
u.n.v.e.u.
Ich gehe nicht zum Fußball. Ich gehe zu Union.
Benutzeravatar
Sandro_1956
Ahnunghaber
Beiträge: 2025
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:23

SV Werder Bremen - Union 1:2

Beitrag von Sandro_1956 »

Das Weserstadion liegt uns. Drittes Spiel - Dritter Sieg.
Es wurde das erwartet hart umkämpte Spiel. Gerade in der ersten Hz machte uns Werder das Leben schwer. Zum Glück hatten sie in der Abwehr einige Patzer parat. Mit dem Unentschieden zur Pause konnten wir zufrieden sein.
Die zweite Hz war dann aber besser von uns. Da ließen wir in der Abwehr nicht mehr viel zu.
Ich denke, dass der knappe Sieg in Ordnung geht.
u.n.v.e.u.
Ich gehe nicht zum Fußball. Ich gehe zu Union.
Benutzeravatar
micki2
Schwallerkopp
Beiträge: 3774
Registriert: Freitag 26. April 2019, 17:46
Wohnort: WESERSTADION
Lieblingsverein: WERDER BREMEN
2. Verein: Lebenslang Grün-Weiß

Re: SV Werder Bremen - Union 1:2

Beitrag von micki2 »

Sandro_1956 hat geschrieben: Donnerstag 26. Januar 2023, 12:53 Das Weserstadion liegt uns. Drittes Spiel - Dritter Sieg.
Es wurde das erwartet hart umkämpte Spiel. Gerade in der ersten Hz machte uns Werder das Leben schwer. Zum Glück hatten sie in der Abwehr einige Patzer parat. Mit dem Unentschieden zur Pause konnten wir zufrieden sein.
Die zweite Hz war dann aber besser von uns. Da ließen wir in der Abwehr nicht mehr viel zu.
Ich denke, dass der knappe Sieg in Ordnung geht.
u.n.v.e.u.
Moin Sandro,

viewtopic.php?p=200010#p200010

unglaublich diszipliniert eure Truppe . Mit den Möglichkeiten holt man sehr optimal raus. Scheint Ahnung zu haben der Fischer UND Akzeptanz in der Truppe.
Lebenslang Grün-Weiß.......weil WIR die Guten sind
Benutzeravatar
Sandro_1956
Ahnunghaber
Beiträge: 2025
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:23

Re: SV Werder Bremen - Union 1:2

Beitrag von Sandro_1956 »

micki2 hat geschrieben: Donnerstag 26. Januar 2023, 13:09
unglaublich diszipliniert eure Truppe . Mit den Möglichkeiten holt man sehr optimal raus. Scheint Ahnung zu haben der Fischer UND Akzeptanz in der Truppe.
Fischer hat das, was man als natürliche Autorität bezeichnet und ich habe das Gefühl, als ob er seinen eigenen Spielstil entwickelt hat, den er je nach Gegner immer wieder anpassen kann. Wir Unioner sind glücklich, dass wir ihn haben.
Ich gehe nicht zum Fußball. Ich gehe zu Union.
Benutzeravatar
Sandro_1956
Ahnunghaber
Beiträge: 2025
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:23

Hauptstadtderby: Hertha - Union

Beitrag von Sandro_1956 »

Es ist Derbyzeit und damit auch das Schaulaufen der beiden Spitzenmannschaften der Stadt. Berlin und die Region kann sich glücklich schätzen, dieses Derby zu besitzen.
Wo kann man sich schon zwischen zwei Fußballkulturen entscheiden? Ich bin jedenfalls morgen dabei.
Es wird ein schweres Spiel für uns. Unsere Jungs müssen morgen hellwach sein, um nicht wieder in Rückstand zu geraten. Die Aufholjagden gehen nicht immer gut.
Bei uns hat nur noch Morten Thorsby Trainingsrückstand. Ansonsten sind alle Spieler einsatzfähig.
Diese Startelf könnte den fünften Derbysieg in Folge einfahren:
------------------------------------------------------------------------------- Rönnow ----------------------------------------------------------------------------------------
----------------------------------- Doekhi ---------------------------------- Knoche ---------------------------------------- Diogo Leite ---------------------------------
Trimmel -------------------------------------------------------------------- Khedira ------------------------------------------------------------------------- Gießelmann
---------------------------------- Haraguchi --------------------------------------------------------------------------------- Haberer --------------------------------------
----------------------------------------------------- Behrens ----------------------------------------- Becker ---------------------------------------------------------------
u.n.v.e.u.
Ich gehe nicht zum Fußball. Ich gehe zu Union.
Benutzeravatar
*Dropkick*
Lichtgestalt
Beiträge: 1393
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:34
Wohnort: Berlin
Lieblingsverein: Hertha BSC
2. Verein: FC Viktoria 1899 Berlin

Re: Eisern Union 2022/2023

Beitrag von *Dropkick* »

Die drei Punkte sind schon eingepackt, mit Geschenkpapier und Schleifchen. Ihr müsst nur vorbeikommen und das Päckchen abholen.

Ich wünsche dir viel Spaß.

HoHoHe u.n.v.s.u
"Was denkst Du Dir? Geh weg, tschüss, verpiss Dich..! " :mrgreen:
Benutzeravatar
Sandro_1956
Ahnunghaber
Beiträge: 2025
Registriert: Samstag 27. April 2019, 11:23

Re: Eisern Union 2022/2023

Beitrag von Sandro_1956 »

*Dropkick* hat geschrieben: Freitag 27. Januar 2023, 21:41 Die drei Punkte sind schon eingepackt, mit Geschenkpapier und Schleifchen. Ihr müsst nur vorbeikommen und das Päckchen abholen.

Ich wünsche dir viel Spaß.

HoHoHe u.n.v.s.u
Schön wär's. Das wird eng heute.
Ich fahre gleich los. Auf ein gutes Spiel.
u.n.v.e.u.
Ich gehe nicht zum Fußball. Ich gehe zu Union.
Benutzeravatar
*Dropkick*
Lichtgestalt
Beiträge: 1393
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:34
Wohnort: Berlin
Lieblingsverein: Hertha BSC
2. Verein: FC Viktoria 1899 Berlin

Re: Eisern Union 2022/2023

Beitrag von *Dropkick* »

Sandro_1956 hat geschrieben: Samstag 28. Januar 2023, 11:16
*Dropkick* hat geschrieben: Freitag 27. Januar 2023, 21:41 Die drei Punkte sind schon eingepackt, mit Geschenkpapier und Schleifchen. Ihr müsst nur vorbeikommen und das Päckchen abholen.

Ich wünsche dir viel Spaß.

HoHoHe u.n.v.s.u
Schön wär's. Das wird eng heute.
Ich fahre gleich los. Auf ein gutes Spiel.
u.n.v.e.u.
Halbzeitfazit: Ihr spielt den gleichen unansehnlichen Anti-Fußball wie wir. Dafür könnt ihr wenigstens Standards. Der Trimmel ist da eine Maschine. Der bringt in einer Halbzeit mehr brauchbare Freistösse/Ecken in den Strafraum als der Kimmich in der ganzen Saison. In der 2. Halbzeit fangen wir uns bestimmt noch einen von der Sorte ein oder werden via Becker ausgekontert.
"Was denkst Du Dir? Geh weg, tschüss, verpiss Dich..! " :mrgreen: