Der DFB sucht einen neuen Bundestrainer, und keiner sucht mit

Antworten
Benutzeravatar
erpie
Ahnunghaber
Beiträge: 2499
Registriert: Freitag 26. April 2019, 18:24
Wohnort: Berlin

Der DFB sucht einen neuen Bundestrainer, und keiner sucht mit

Beitrag von erpie » Dienstag 23. März 2021, 09:43

Schöne Beschreibung des NM-Zustandes:
Auch nach der Ankündigung Löws, nach der EM im Sommer aufzuhören, tut sich nicht allzu viel. Deutschlands Lieblingstrainer Jürgen Klopp will nicht, weil er den FC Liverpool lieber mag als die Nationalmannschaft. Egal. Ralf Rangnick, der professorale Macher des mit Limomilliarden gepamperten Leipziger Fußballprojekts, wäre zwar zu haben, hat sein Herz aber offenbar an den verrückten Schalke 04 verloren. Auch wurscht. Und dass Lothar Matthäus, der Kandidat der Bild-Zeitung, mögen würde, wenn ihn jemand mögen würde, löst nun auch nicht gerade große Emo­tio­nen aus. So plätschert die Kar­riere eines Trainers aus, der immerhin den Weltmeistertitel geholt hat.
https://taz.de/Nationalmannschaft-in-de ... /!5756690/
Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.
(Oscar Wilde)
Gruß
erpie

Harry-Tony
Poweruser
Beiträge: 1894
Registriert: Montag 29. April 2019, 17:31

Re: Der DFB sucht einen neuen Bundestrainer, und keiner sucht mit

Beitrag von Harry-Tony » Dienstag 23. März 2021, 14:51

erpie hat geschrieben:
Dienstag 23. März 2021, 09:43
Schöne Beschreibung des NM-Zustandes:
Auch nach der Ankündigung Löws, nach der EM im Sommer aufzuhören, tut sich nicht allzu viel. Deutschlands Lieblingstrainer Jürgen Klopp will nicht, weil er den FC Liverpool lieber mag als die Nationalmannschaft. Egal. Ralf Rangnick, der professorale Macher des mit Limomilliarden gepamperten Leipziger Fußballprojekts, wäre zwar zu haben, hat sein Herz aber offenbar an den verrückten Schalke 04 verloren. Auch wurscht. Und dass Lothar Matthäus, der Kandidat der Bild-Zeitung, mögen würde, wenn ihn jemand mögen würde, löst nun auch nicht gerade große Emo­tio­nen aus. So plätschert die Kar­riere eines Trainers aus, der immerhin den Weltmeistertitel geholt hat.
https://taz.de/Nationalmannschaft-in-de ... /!5756690/
Das wird ihm ja auch nicht vorgeworfen, übel hat man ihm nur genommen,
dass er diesen WM-Titel vier Jahre später in Russland nicht verteidigt hat.
Obwohl, hat das eigentlich mit Deutschland schon Mal jemand geschafft ? :crazy:
Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten ! W. B.

Bavaria4940
Seiteinigerzeitmitleser
Beiträge: 81
Registriert: Mittwoch 19. Juni 2019, 23:30

Re: Der DFB sucht einen neuen Bundestrainer, und keiner sucht mit

Beitrag von Bavaria4940 » Sonntag 4. April 2021, 15:49

Bundestrainer?? Man braucht nicht mehr zu suchen - man ist fündig geworden!!!!!!

ab dem 1.5. haben wir einen neuen Bundestrainer. Und es ist: Peter Neururer :facepalm:

ab dem gleichen Datum haben wir auch einen neuen Sportdirex beim DFB: den Felix nämlich. Den Magath :birdiedoublegreen:

Beide sind momentan ablösefrei zu haben und der DFB spart sich so Millionen die man dann bedenkenlos unter sich verteilen kann.... :drinkingdrunk:

Harry-Tony
Poweruser
Beiträge: 1894
Registriert: Montag 29. April 2019, 17:31

Re: Der DFB sucht einen neuen Bundestrainer, und keiner sucht mit

Beitrag von Harry-Tony » Sonntag 4. April 2021, 16:07

Bavaria4940 hat geschrieben:
Sonntag 4. April 2021, 15:49
Bundestrainer?? Man braucht nicht mehr zu suchen - man ist fündig geworden!!!!!!

ab dem 1.5. haben wir einen neuen Bundestrainer. Und es ist: Peter Neururer :facepalm:

ab dem gleichen Datum haben wir auch einen neuen Sportdirex beim DFB: den Felix nämlich. Den Magath :birdiedoublegreen:

Beide sind momentan ablösefrei zu haben und der DFB spart sich so Millionen die man dann bedenkenlos unter sich verteilen kann.... :drinkingdrunk:
Dann könnten wir auch noch "Tante Käthe" für den Sturm nehmen,
denn einen vernünftigen Stürmer haben wir ja auch nicht mehr :lol!:
Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, in denen wir liebten ! W. B.

McGi87
Vizemeister
Beiträge: 818
Registriert: Dienstag 30. Juli 2019, 11:52
Lieblingsverein: HSV
2. Verein: Barca

Re: Der DFB sucht einen neuen Bundestrainer, und keiner sucht mit

Beitrag von McGi87 » Sonntag 4. April 2021, 18:39

Harry-Tony hat geschrieben:
Sonntag 4. April 2021, 16:07
Bavaria4940 hat geschrieben:
Sonntag 4. April 2021, 15:49
Bundestrainer?? Man braucht nicht mehr zu suchen - man ist fündig geworden!!!!!!

ab dem 1.5. haben wir einen neuen Bundestrainer. Und es ist: Peter Neururer :facepalm:

ab dem gleichen Datum haben wir auch einen neuen Sportdirex beim DFB: den Felix nämlich. Den Magath :birdiedoublegreen:

Beide sind momentan ablösefrei zu haben und der DFB spart sich so Millionen die man dann bedenkenlos unter sich verteilen kann.... :drinkingdrunk:
Dann könnten wir auch noch "Tante Käthe" für den Sturm nehmen,
denn einen vernünftigen Stürmer haben wir ja auch nicht mehr :lol!:
Dieter Bohlen is ja nu auch auf‘m Markt. Wäre ne lustige Kombo zusammen mit den bereits Genannten...

Antworten